Jump to content
Meister Eder

Social Distancing

Recommended Posts

UK ist nun also in der social distancing Phase.

Wenn die Leute sich nicht an die Empfehlungen halten, wird es auch hier Ausgangssperre geben.

Vielleicht bewirkt die Angst um den NHS das Leute sich an das social distancing halten?

Man darf gespannt sein!

Hier können wir unsere social distancing tipps austauschen.

Ich empfehle https://facebook.com/events/s/coffee-cake-online-concert/1091323751216083/?ti=as

und 

https://www.hr1.de/programm/bravo-magazin-oeffnet-archiv-fuer-alte-ausgaben,bravo-magazin-archiv-ausgaben-100.html

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Meister Eder:

UK ist nun also in der social distancing Phase.

Wenn die Leute sich nicht an die Empfehlungen halten, wird es auch hier Ausgangssperre geben.

Vielleicht bewirkt die Angst um den NHS das Leute sich an das social distancing halten?

Man darf gespannt sein!

Hier können wir unsere social distancing tipps austauschen.

Ich empfehle https://facebook.com/events/s/coffee-cake-online-concert/1091323751216083/?ti=as

und 

https://www.hr1.de/programm/bravo-magazin-oeffnet-archiv-fuer-alte-ausgaben,bravo-magazin-archiv-ausgaben-100.html

Die Leute sind leider nicht diszipliniert genug!  Je frueher die Sperre, desto besser.

Amazon Typ haute uns fast die Tuer ein (haben keine klingel):

Sonst lassen sie die Pakete eh immer vor der Tuer stehen, wenn keiner da ist:

Wieso muessen wir ihm nun gerade die Tuere oeffnen, wenn es  vorher doch immer eh anders gehandhabt wurde? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
22 hours ago, katjapedro said:

Amazon Typ haute uns fast die Tuer ein (haben keine klingel):

Die sind vielleicht auch etwas gestreest, wir sollten Ihnen Dankbar sein. Was taeten wir ohne Sie. So bitte nicht immer gleich maulen.

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 3/21/2020 at 1:53 PM, katjapedro said:

Die Leute sind leider nicht diszipliniert genug!  Je frueher die Sperre, desto besser.

Amazon Typ haute uns fast die Tuer ein (haben keine klingel):

Sonst lassen sie die Pakete eh immer vor der Tuer stehen, wenn keiner da ist:

Wieso muessen wir ihm nun gerade die Tuere oeffnen, wenn es  vorher doch immer eh anders gehandhabt wurde? 

Einfach durch die Tür sagen " Please just leave the delivery on my doorstep. Thank you for still working in these difficult times. Stay healthy." Und dann aufmachen, wenn der Liefermensch weit genug von der Tür weg ist.

 

Übrigens, passt auch weiterhin auf eure Wertsachen auf. Taschendiebe schrecken auch vor dem Virus nicht zurück. Erst vor ein paar Tagen hat eine auf Insta erzählt, dass man ihr im Supermarkt das Handy aus der Tasche geklaut hat, als sie  einkaufen war. Soviel zum Thema #socialdistancing...

Edited by Hydeschnucke
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir warten die erst gar nicht bis die Tür öffnet - ausgenommen wenn die ne Unterschrift brauchen. Aber man merkt die meisten halten so viel Abstand wie möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es menschliche Natur wäre, die ganze Zeit vernünftig zu handeln, dann würde niemand mehr rauchen, nach dem Pub dubiose Kebabs verschlingen, Sex ohne Kondom haben, unangeschnallt im Auto sitzen oder AfD wählen.

Für Leute ohne alternde oder gebrechliche Angehörige, um dessen Ansteckung man sich Sorgen machen müsste, ist die Vorstellung, dass ihr Verhalten irgendwie riskant sein könnte, eben eine Nummer zu abstrakt.

Ich fürchte, mittelfristig wird sich die Regierung überlegen müssen, wie gefährdete Teile der Bevölkerung geschützt werden können, während der Rest so normal wie es geht weitermacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb KlausPW:

Bei mir warten die erst gar nicht bis die Tür öffnet - ausgenommen wenn die ne Unterschrift brauchen. Aber man merkt die meisten halten so viel Abstand wie möglich.

das kenn ich auch noch von meinem alten boss: sturmklingeln und wenn ich nicht grad in 10sec. da war, haben sie das paket einfach hingestellt und sind wech  (und das baby war dann leider auch wach!) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Nezahualpilli said:

Wenn es menschliche Natur wäre, die ganze Zeit vernünftig zu handeln, dann würde niemand mehr rauchen, nach dem Pub dubiose Kebabs verschlingen, Sex ohne Kondom haben, unangeschnallt im Auto sitzen oder AfD wählen.

Und das Coronavirus hätte in Deutschland nicht erst ab dem 4. März die AfD aus den Schlagzeilen verdrängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zuruck in Hamburg ist mir klar dass beina jeden (ausserhalb einige Teens), gut an die Social Distancing Regel halt. 

Aber Hamburger sind doch bekannt fuer ihrer eher 'distanziert' Haltung gegenuber Unbekannte. Normalerweise reagiert man mit ein Schrick wenn bei einer Bushalte wird angesprochen. War mir auch aufgefallen, vor den Coronakrise, dass  alle stehen am S Bahn Bahnsteig mit angemessen Afstand von einander.  Jetzt muss doch die perfekte Gelegenheit diese Eigenschaft weiter aus zu bauen.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Alex1:

Zuruck in Hamburg ist mir klar dass beina jeden (ausserhalb einige Teens), gut an die Social Distancing Regel halt. 

Aber Hamburger sind doch bekannt fuer ihrer eher 'distanziert' Haltung gegenuber Unbekannte. Normalerweise reagiert man mit ein Schrick wenn bei einer Bushalte wird angesprochen. War mir auch aufgefallen, vor den Coronakrise, dass  alle stehen am S Bahn Bahnsteig mit angemessen Afstand von einander.  Jetzt muss doch die perfekte Gelegenheit diese Eigenschaft weiter aus zu bauen.  

 

Moin Moin,

wir HHer sind vielleicht etwas kuehl,  aber lass' Dir gesagt sagen, wenn Du einen HHer als Freund hast,  ist das fuer's Leben. So!

Nee, wir kriegen keinen Schreck, wenn Du uns ansprichst: ich komme aus einer Kleinstadt 10km ausserhalbs von HH und selbst da kannst du jemand anschnacken, ohne komisch angeguckt zu werden.

Hanseatenehrenwort  😉;):) 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Etwas zum aufheitern:

Leute, wir müssen die Quarantäne wirklich ruhiger angehen. Es gibt Menschen, die wirklich verrückt werden, weil sie eingesperrt sind. Ich habe das Thema vorhin mit der Mikrowelle und dem Toaster besprochen und wir drei sind uns nun einig, dass wir nicht mehr mit der Waschmaschine reden; die verdreht nämlich immer alles!

  • Like 2
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb che68:

Etwas zum aufheitern:

Leute, wir müssen die Quarantäne wirklich ruhiger angehen. Es gibt Menschen, die wirklich verrückt werden, weil sie eingesperrt sind. Ich habe das Thema vorhin mit der Mikrowelle und dem Toaster besprochen und wir drei sind uns nun einig, dass wir nicht mehr mit der Waschmaschine reden; die verdreht nämlich immer alles!

Ich bin ganz brav. Ich kann mit dem knie/Bein gar nicht rausgehen. Schleudergang 🤣😂

PS: Neue rezepte ausprobieren, kleiderschrank decluttern, Lesen, Lesen, Lesen, meditieren, face-time, Ostereier faerben, basteln, Wohnung putzen. 

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gehe nur noch zum Gassi raus, oder kurz im Vorgarten pütschern.

Ansonsten hilft working your ass off, 50h/Woche vor dem Computer von zuhause arbeitend merkt man kaum, dass Ausgangssperre ist.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was, Du gehst zum Puetschern in den Vorgarten? Das unterhaelt bestimmt die ganze Nachbarschaft! 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, katjapedro said:

Moin Moin,

wir HHer sind vielleicht etwas kuehl,  aber lass' Dir gesagt sagen, wenn Du einen HHer als Freund hast,  ist das fuer's Leben. So!

Nee, wir kriegen keinen Schreck, wenn Du uns ansprichst: ich komme aus einer Kleinstadt 10km ausserhalbs von HH und selbst da kannst du jemand anschnacken, ohne komisch angeguckt zu werden.

Hanseatenehrenwort  😉;):) 

 

 

 

Ja, so etwas hab ich beina Wort fuer Wort von andere Hamburger gehort.

Aber hey, naturlich ist Hamburg ein unieke Stadt und ich bin aussendlich auch Wahlhamburger.  Am Anfang hab ich auch lang gezogert ob ich in Rheinland oder Hamburg soll ziehen und aussendlich habe fuer die 'kuhle' Hanseatische uber  3 Monaten lang Karnaval 'Jecken' gewahlt. 

Und ja die gute Hanseatische Ehrenwort und die andere Eigenschaften (dass ich nicht allemaal kan nennen) gibt es auch noch. Und mein lieblingspolitiker Helmut Schmidt war auch Hamburger. 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...