Jump to content
Kreuzberger

Covid-19 wieder exponentiell

Recommended Posts

2 hours ago, ClaudeW60 said:

("Im Westen nichts Neues" ist immer wieder lesenswert)

 

Lies lieber In Stahlgewittern. Jünger hatte als Frontoffizier da mehr Einblick als Remarque. Sprachlich auch um Welten besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Kreuzberger:

Versuch mal, Mundschutz zu bestellen. Meine sollen zwischen 5-17 März ankommen, 24 Feb geordert - bin gespannt!

wenn die nicht ankommt oder ausverkauft ist, sag bescheid und ich sende Dir eine per Post. P kriegt welche im flughafen, wo er arbeitet

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites
22 minutes ago, katjapedro said:

wenn die nicht ankommt oder ausverkauft ist, sag bescheid und ich sende Dir eine per Post. P kriegt welche im flughafen, wo er arbeitet

Wobei Mundschutz eh nur Placebo ist bzw. vor allem hilft, daß Du keine Flächen per Tröpfchen kontaminierst. Sieh halt mal cool aus und ist nicht so unbequem wie ne Hazmat Suit. 1x Handschuhe wäre da sinnvoller da natürlich vor allem Flächen wie Türklinken, Sitzflächen, Geländer etc. kontaminiert sind. Und wenn DIr einer auf die Jack hustet, hilft der Dir Mundschutz auch nix, eil Du die Viren in der Wohnung und an den Händen hast, sobald Du die Jacke ausziehst.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 hours ago, katjapedro said:

Meine Herrn aeeeh maedels - ich kann nicht mehr 🤦‍♂️..... sorry ....🤦‍♂️

1000 euro - Du glaubst auch alles!

Du wolltest mich doch blocken, oder nicht ? Dachte ich mir schon, dass du das nicht machst. Zu wild auf Drama. Und wenn du schon quotest, dann lies auch richtig.

Edited by Hydeschnucke
  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Mofolo said:

Wobei Mundschutz eh nur Placebo

Der aber Voraussetzung sein kann, in Läden gelassen zu werden. Son Ding sollte man schon ergattern. Angeregt von den Protesten in Chile habe ich mir eine dieser schicken Gasmasken bestellt. Mit Schutzbrille, die immer noch in der Post ist. Kaufpanik!

Die Gasmaske eher als Gag, wobei vielleicht nicht jeder solche Witze versteht :) Mit Schutzbrille fasst man sich nicht versehentlich in die Augen. Gegen Kontamination der Klamotten kann man sich fast nicht schützen, ausser natürlich, wenigstens die U-Bahn zu meiden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 minutes ago, Kreuzberger said:

Der aber Voraussetzung sein kann, in Läden gelassen zu werden. Son Ding sollte man schon ergattern. Angeregt von den Protesten in Chile habe ich mir eine dieser schicken Gasmasken bestellt. Mit Schutzbrille, die immer noch in der Post ist. Kaufpanik!

Die Gasmaske eher als Gag, wobei vielleicht nicht jeder solche Witze versteht :) Mit Schutzbrille fasst man sich nicht versehentlich in die Augen. Gegen Kontamination der Klamotten kann man sich fast nicht schützen, ausser natürlich, wenigstens die U-Bahn zu meiden.

Das Problem mit ner Gasmaske ist, daß Du die jedes Mal nach dem Tragen aufwendig desinfizieren musst und Filtr musst Du ja trotzdem auch jedes Mal neu kaufen. Von daher sind 1x Masken um einiges praktischer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich scheine mich zu erinnern, dass wir damals im - jetzt faellt mir doch glatt das Wort nicht mehr ein - sowas wie obligatorisches Kadettentraining im Osten  in der neunten Klasse, lernen mussten, Gasmasken aus Zellstoff und Strumpfhosen zu konstruieren.

Edited by Yvonne Brom
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
25 minutes ago, Mofolo said:

Das Problem mit ner Gasmaske ist, daß Du die jedes Mal nach dem Tragen aufwendig desinfizieren musst und Filtr musst Du ja trotzdem auch jedes Mal neu kaufen. Von daher sind 1x Masken um einiges praktischer.

Die Filter sind im Gegensatz zu Einwegmasken aber noch erhältlich ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Hydeschnucke:

Du wolltest mich doch blocken, oder nicht ? Dachte ich mir schon, dass du das nicht machst. Zu wild auf Drama. Und wenn du schon quotest, dann lies auch richtig.

 

Hatte ich auch gemacht.

Hab's dann rueckgaengig gemacht.

Und ganz richtig, wir lieben drama - genau wie auch Du 😂 

Edited by katjapedro
  • Downvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb Kreuzberger:

Die Filter sind im Gegensatz zu Einwegmasken aber noch erhältlich ;)

Auf amazon-prime gab es  -  zumindest gestern noch -   diese einweg-masken (10 stueck im pack).

Meine freundin schrieb gerade, dass die desinfektionskaesten bei ihr auf der arbeit in den damen-/herren toiletten abgerissen wurden. 

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 minutes ago, katjapedro said:

Meine freundin schrieb gerade, dass die desinfektionskaesten bei ihr auf der arbeit in der damen-toilette abgerissen wurde.

Spätestens nach drei Tagen ohne Versorgung mit Lebensmitteln, Wasser und Strom bricht in Grossstädten die Ordnung zusammen. Dann gibt es Plünderungen und jeder ist sich selbst der Nächste. Die Riots von 2011 nichts dagegen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist die gebrachte Hysterie und diese medialen Halbweisheiten zu diesem Thema nicht genehm.  Auch die Reaktion der Behörden ist mir eher suspekt. 

Es sterben wahrscheinlich mehr Menschen im Straßenverkehr und selbst die Grippe scheint mehr Todesopfer zu fordern. 

Umsicht ist geboten, aber keine Hysterie. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb katjapedro:

Auf amazon-prime gab es  -  zumindest gestern noch -   diese einweg-masken (10 stueck im pack).

Meine freundin schrieb gerade, dass die desinfektionskaesten bei ihr auf der arbeit in den damen-/herren toiletten abgerissen wurden. 

Kein Problem, DE Apotheken können Desinfektionsmittel selbst herstellen. Sie müssen alle ein Labor dafür haben. In Don Johnsonland sind sie nur verpflichtet genügend Lippenstift vorrätig zu haben. 

Macht aber nix. Es gibt genug Gin. Der desinfiziert auch klasse. 

Als Mundschutz kann man Kaffeefilter plus Gummistrapse nehmen. 

Edited by berliner
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mundschutz hilft ja nur , das sollte ich den Virus haben, das ich weniger davon verbreite. Dann sollte ich eh zuhause bleiben. Also Maskenball mach ich nicht mit, aber mehr Handwaschseife wird gekauft.Ansonsten, es kommt wies kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
34 minutes ago, che68 said:

Mundschutz hilft ja nur , das sollte ich den Virus haben, das ich weniger davon verbreite. Dann sollte ich eh zuhause bleiben. Also Maskenball mach ich nicht mit, aber mehr Handwaschseife wird gekauft.Ansonsten, es kommt wies kommt.

Wie Mofolo sagt, infizieren kann man sich auch über die Kleidung. Es ist denke ich aber nicht egal, mit was für einer Dosis Keime/Viren das geschieht. Wenn einem jemand direkt ins Gesicht niest und ein Mundschutz die Tröpfen um 90% reduziert, wird man vermutlich immer noch krank, aber das Immunsystem hat etwas mehr Zeit, zu reagieren. Das ist denke ich wie bei anderen Infektionen auch. Ein kleiner Kratzer schadet nicht wenn er sich entzündet, eine tiefe Wunde schon.

Maskenball: ich war eben beim Arzt und einige Helfer liefen mit Mundschutz rum. Wenn ich so ein Ding tragen muss, um einzukaufen oder noch unter die Leute zu können, mache ich das natürlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Kreuzberger:

Wie Mofolo sagt, infizieren kann man sich auch über die Kleidung. Es ist denke ich aber nicht egal, mit was für einer Dosis Keime/Viren das geschieht.

In diesem Fall hilft auch regelmäßig trinken, damit Viren die evtl. in den Mund gelangt sind, möglichst zügig Richtung Magen runtergespült werden. Die Magensäure ist ein erwartungsgemäß potentes Desinfektionsmittel.
Das soll jetzt aber nicht heißen, dass regelmäßiges in die Hände übergeben besser wäre, als diese mit Wasser und Seife zu waschen. Da das Virus eine Proteinhülle hat, rückt ihm Seife schon ordentlich zu Leibe. Ich würde mir ja wünschen, dass man Desinfektionsmittel für Krankenhäuser lässt, die brauchen es dringender als Privatpersonen.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
57 minutes ago, Jensemann said:

Ich würde mir ja wünschen, dass man Desinfektionsmittel für Krankenhäuser lässt, die brauchen es dringender als Privatpersonen.

Ich glaube kaum, dass die knapp sind. Für Privatpersonen tut's auch ne Buddel Rum. Nur diese kleinen Hand-Sanitizer Fläschchen sind bei uns ausverkauft. Alkohol zum Kleidung besprühen wäre vielleicht noch eine Idee...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da tuts auch ein Parfümzerstäuber; den kann man dann mit Gin füllen.

Das ist ja sowieso eher für unterwegs gedacht.

Wenn man unterwegs war, ist man zuhause mit Wechseln der Straßenkleidung und Händewaschen schon mal gut aufgestellt.

PS:

Erstaunlich, wie Geruch und Erinnerung miteinander verknüpft sind. Ich kannte Sterilium nur von der Entbindungsstation; beim Verwenden waren plötzlich die ganzen Bilder wieder da.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.3.2020 um 08:41 schrieb Mofolo:

Lies lieber In Stahlgewittern. Jünger hatte als Frontoffizier da mehr Einblick als Remarque. Sprachlich auch um Welten besser.

Jünger und die Landser-Hefte hatten schon immer ihre treue Gefolgschaft.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
17 minutes ago, ClaudeW60 said:

Jünger und die Landser-Hefte hatten schon immer ihre treue Gefolgschaft.

Nichts gegen die Landser Hefte. Die waren soz. Försterliesl oder Ferien auf dem Ponyhof für Jungens. Die aber mit Jünger in einem Atemnzug zu nennen ist schon.... na ja.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin kein Chemiker, aber was ich  bisher so gelesen habe verfügen alkoholhaltige Getränke nicht über genügend % um wirklich desinfizierend zu sein, wenn man es drauf anlegt. Auch wenn es sicher besser ist, als gar nichts.

Hier noch ein Artikel zu den verschiedenen Alkoholen und Handhygiene: https://www.allgemeinarzt-online.de/gesundheitspolitik/a/was-alkohole-koennen-1771801

Share this post


Link to post
Share on other sites
57 minutes ago, Hydeschnucke said:

Ich bin kein Chemiker, aber was ich  bisher so gelesen habe verfügen alkoholhaltige Getränke nicht über genügend % um wirklich desinfizierend zu sein, wenn man es drauf anlegt. Auch wenn es sicher besser ist, als gar nichts.

Hier noch ein Artikel zu den verschiedenen Alkoholen und Handhygiene: https://www.allgemeinarzt-online.de/gesundheitspolitik/a/was-alkohole-koennen-1771801

Kommt auf den Alkohogehalt an. Bier oder Wein sicher nicht, aber Stroh 80 oder Klosterfrau Melissengeist sehr wohl.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Mofolo said:

Kommt auf den Alkohogehalt an. Bier oder Wein sicher nicht, aber Stroh 80 oder Klosterfrau Melissengeist sehr wohl.

Ich habe zwei Flaschen 99% Isopropanol gehamstert. Aber wie ich lese, wäre n-Propanol besser gewesen? Dachte bisher immer, das wäre schnurz. Zerstäuber verkauften sie gleich daneben, wie auch einen "Scented Water Mist" Raumluftbefeuchter. Ich dachte, ich könnte so 10% Duftwasser mit 90% Isopropanol mischen. Aber das soll dann gar nicht helfen? Oder verhalten sich Coronaviren anders als Noroviren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich wasche mir die Hände regelmässig nach NHS guidelines.

Ich wasche mir die Hände IMMER bevor ich was esse und fasse danach nichts anderes mehr an, ausser das Essen.

Ich reinige jeden Tag in der Arbeit meinen Schreibtisch, Tastatur, Maus und Telefon mit einem antibacterial wipe.

Wenn ich public transport benutze, versuche ich nichts anzufassen.

Wenn ich am Ziel ankomme, wasche ich mir die Hände.

Und ich fasse mir nichts ins Gesicht. Wenn es sein muss, benutze ich ein Taschentuch.

Toi toi toi!

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Kreuzberger said:

Ich habe zwei Flaschen 99% Isopropanol gehamstert. Aber wie ich lese, wäre n-Propanol besser gewesen? Dachte bisher immer, das wäre schnurz. Zerstäuber verkauften sie gleich daneben, wie auch einen "Scented Water Mist" Raumluftbefeuchter. Ich dachte, ich könnte so 10% Duftwasser mit 90% Isopropanol mischen. Aber das soll dann gar nicht helfen? Oder verhalten sich Coronaviren anders als Noroviren?

Ich glaube die 90% (oder 99% ?) musst du noch etwas weiter strecken, damit es besser wirksam ist. Was genau meinst du außerdem mit "Duftwasser" ? Parfum ? Das hat ja auch Alkohol.

 

20 minutes ago, Meister Eder said:

Ich persönlich wasche mir die Hände regelmässig nach NHS guidelines.

Ich wasche mir die Hände IMMER bevor ich was esse und fasse danach nichts anderes mehr an, ausser das Essen.

Ich reinige jeden Tag in der Arbeit meinen Schreibtisch, Tastatur, Maus und Telefon mit einem antibacterial wipe.

Wenn ich public transport benutze, versuche ich nichts anzufassen.

Wenn ich am Ziel ankomme, wasche ich mir die Hände.

Und ich fasse mir nichts ins Gesicht. Wenn es sein muss, benutze ich ein Taschentuch.

Toi toi toi!

Ich wünschte mir, jeder würde sich so oft und gründlich die Hände waschen wie du. Auf öffentlichen Toiletten krieg ich regelmäßig die Krise, wenn ich sehe, wie Frauen vom Klo kommen und sich entweder gar nicht die Hände waschen oder sie Alibi-mäßig 3 Sekunden unter fließend Wasser halten und meinen, dass das reiche...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Kopiere das von dem kann man noch mit dem Auto... Faden hier rein, weil es besser hierher passt: Dazu und allen anderen Beschraenkungen Heribert Prantl. Er ueberspitzt wie sooft, etwas pathetisch, nur eine Ueberlegung ist es wert. Im moment sind wir in einer virturellen Welt gelandet. Wo jeder alles sagen kann, aber kaum jeder alles lesen und hoeren. Ein Freund von mir hat das mit dem Kommentar gepostet: Jetzt ist Prantl verueckt geworden. Ich denke aber in einem hat er Recht, man muss sehr aufmerksam hinschauen, was in der Zukunft geschieht! Es gibt jetzt schon Krisengewinner, wie die Vermieter von Exel und Verlierer wie kleine Laeden, wobei denen die Krisengewinner wie Amazon gegegenueber stehen. Besorgte Buerger melden schon in unseren Parks wird Fussball gespielt, als waere nix passiert. Wie soll die Polizei das in den Griff bekommen? Im Schatten der Broadwaterfarm, von der ein Bewohner sagte, man koenne sicher durchlaufen, wenn man nicht gerade eine Uniform traegt. https://www.ndr.de/media/Meinung-Corona-Tausche-Freiheit-gegen-Gesundheit,audio663746.html?fbclid=IwAR2tLSjnwB7cJqI-w5FGoBs3KzfAY-cFU1-7Xvr7aTVRPowof7nCnGltTHg
    • Dazu und allen anderen Beschraenkungen Heribert Prantl. Er ueberspitzt wie sooft, etwas pathetisch, nur eine Ueberlegung ist es wert. Im moment sind wir in einer virturellen Welt gelandet. Wo jeder alles sagen kann, aber kaum jeder alles lesen und hoeren. Ein Freund von mir hat das mit dem Kommentar gepostet: Jetzt ist Prantl verueckt geworden. Ich denke aber in einem hat er Recht, man muss sehr aufmerksam hinschauen, was in der Zukunft geschieht! Es gibt jetzt schon Krisengewinner, wie die Vermieter von Exel und Verlierer wie kleine Laeden, wobei denen die Krisengewinner wie Amazon gegegenueber stehen. Besorgte Buerger melden schon in unseren Parks wird Fussball gespielt, als waere nix passiert. Wie soll die Polizei das in den Griff bekommen? Im Schatten der Broadwaterfarm, von der ein Bewohner sagte, man koenne sicher durchlaufen, wenn man nicht gerade eine Uniform traegt. https://www.ndr.de/media/Meinung-Corona-Tausche-Freiheit-gegen-Gesundheit,audio663746.html?fbclid=IwAR2tLSjnwB7cJqI-w5FGoBs3KzfAY-cFU1-7Xvr7aTVRPowof7nCnGltTHg
    • Ja, irgendwie bist Du wohl verwirrt und schreibst schon im falschen Faden, fuer den Umzug in ein anderes Forum brauchst Du keine Landlady und auch keine Umzugshelfer. 
    • Durch F geht im Moment gar nichts und das wird bis auf weiteres auch so bleiben. Nur als Grenzgänger auf direktem Weg von und zur Arbeit mit Bescheinigung. Null Transit. Alle kleinen, normalerweise unbemannten Grenzübergänge sind blockiert und sonst wird streng kontrolliert.
    • kene ahnung. Landldy macht mich wuschig. Will ihre adresse nicht ''rausruecken''. Umzugshelfer abgesagt. Sugar.
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. eroticjesus
      eroticjesus
      (29 years old)
    2. Maddl
      Maddl
      (40 years old)
    3. Nana0504
      Nana0504
      (29 years old)
    4. waterflake
      waterflake
      (46 years old)
×
×
  • Create New...