Jump to content
Kreuzberger

Covid-19 wieder exponentiell

Recommended Posts

5 minutes ago, che68 said:

Nun es ist ja auch noch nicht gesagt das Merkel positiv ist.Was negativ waere. Wenn es bei Trump zum Staatsbegraebnis kaeme, gaebe es nichts mehr zuvertuschen.

Da hab ich  mich etwas unglücklich ausgedrückt. Was ich eher meinte ist, dass Trump sich gegen alles wehrt, was nicht seinem Weltbild entspricht. Und er krank oder in Quarantäne entspricht mal so gar nicht seinem Weltbild... Ich würde es ihm zutrauen, dass er sich einer Quarantäne entweder widersetzt oder sie vertuscht. Den interessiert es nicht, ein positives Beispiel abzugeben.

Ich wünsche der Merkel nicht, dass sie krank ist aber ich finde es gut, dass sie sich in Quarantäne begibt und ein gutes Beispiel abgibt. (Sorry, das mit dem Beispiel drückt man sicher anders aus, aber irgendwie krieg ichs grad nicht hin...)

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann Quarantäne nicht auch ein Rückzug sein, um sich selbst vor Infektion zu schützen? Vielleicht lässt Merkel momentan niemanden mehr zu sich weil sie davon ausgeht, mit guter Wahrscheinlichkeit noch gesund zu sein? Vermutlich hat der besagte Arzt das halbe Kanzleramt geimpft und nun herrscht dort die Ansteckungsparanoia.

Edited by Kreuzberger

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Kreuzberger:

Kann Quarantäne nicht auch ein Rückzug sein, um sich selbst vor Infektion zu schützen? 

So sehe ich das, ja klar. 

  • Upvote 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Kreuzberger said:

Kann Quarantäne nicht auch ein Rückzug sein, um sich selbst vor Infektion zu schützen? Vielleicht lässt Merkel momentan niemanden mehr zu sich weil sie davon ausgeht, mit guter Wahrscheinlichkeit noch gesund zu sein? Vermutlich hat der besagte Arzt das halbe Kanzleramt geimpft und nun herrscht dort die Ansteckungsparanoia.

Ich würde eher sagen, sie geht mit gutem Beispiel voran. Am WE war sie noch im Supermarkt gesichtet worden, wo sie selber einkaufte, Wein, und eine Rolle Klopapier (!).

Deine Anti-Merkel rants gehen mir auf den Zeiger.

Ebenso wie das Halbwissen, das hier verzapft wird. Drum habe ich es schon lange aufgeben, hier noch was beizutragen.

  • Upvote 5
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.3.2020 um 16:05 schrieb Lasse:

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Coronavirus-Virologe-Drosten-im-NDR-Info-Podcast,podcastcoronavirus100.html

 

Sehr gute Podcastreihe. Auch mit Beschreibung des Krankheitsverlaufs. Habe erst drei Folgen gehört, aber es ist wirklich sehr fundiert und für mich als Laien gut verständlich, kenne nichts Vergleichbares.

Dem kann ich nur beipflichten. Habe mir gestern die ersten 11 Episoden reingezogen, fast am Stück. Herr Drosten weiß, wovon er spricht, was nicht nur daran liegt, dass er Virologe ist, sondern auch daran, dass Coronaviren sein Spezialgebiet sind, er leitete ja bereits eine Forschungsgruppe zum MERS-CoV. Ich hatte bereits mit einem anderen Virologen zum Thema Kontakt, auch ein sehr kompetenter Mensch, aber man merkt, dass Herr Drosten deutlich mehr Sachkenntnis in der aktuellen Thematik hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Idefix said:

Deine Anti-Merkel rants gehen mir auf den Zeiger.

Ebenso wie das Halbwissen, das hier verzapft wird. Drum habe ich es schon lange aufgeben, hier noch was beizutragen

Hier hat sie offenbar treue Fans, während AKK bereits eines Besseren belehrt ist. Aber trotzdem verstehe ich deine Reaktion nicht so ganz. Nach Kontakt mit einem infizierten Impfarzt ist es eine naheliegende und vollkommen vernünftige Vermutung, dass das Virus im Kanzleramt umgeht und Regierungschefs sind in der Verantwortung, sich selbst und andere zu schuetzen. Nein, ich mag Merkel wirklich nicht, aber in dieser Situation wuensche ich mir eine gesunde Regierungschefin und eine handlungsfaehige Regierung fuer Deutschland. Und trotz Meinungsverschiedenheiten natuerlich jedem alles Gute.

Deine sachkundigen Kommentare habe ich bereits vermisst. Gerade auch in diesem Thread.

Edited by Kreuzberger

Share this post


Link to post
Share on other sites
44 minutes ago, Kreuzberger said:

Hier hat sie offenbar treue Fans,

Da muss ich kein Fan sein, um festzustellen , das diese Kanzlerin vieles richtig macht!

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir nichts sinnvolles hat, sollte mal lieber nichts posten. Es bringt auch die Kommunikation hier nicht vorwaerts. Fuer Nonsens und Persoenliches gibt es Blabbering als geeignetes Forum!

Share this post


Link to post
Share on other sites

self-isolation aendert sich fuer mich nicht viel:

UK PM Boris Johnson has just announced a major ramping up of coronavirus measures.

Here are the major points of his speech:

  • From tonight, people in Britain will be allowed to leave their homes for only “very limited purposes” - shopping for basic necessities; for one form of exercise a day; for any medical need; and to travel to and from work when “absolutely necessary”
  • People are warned not to meet friends or family members who they do not live with
  • Shopping is only permitted for essentials like food and medicine, and people are advised to do it “as little as you can”
  • Police have powers to enforce the rules, including through fines and dispersing gatherings
  • All shops selling non-essential goods, such as clothing and electronic stores, are ordered to close

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss wohl sein, es macht mich aber trotzdem wütend, wenn BoJo mir diktieren will, wie oft am Tag ich den menschenleeren Feldweg hinterm Haus herunterspazieren darf, während sich Selbständige ohne Alternativen und essential workers in die wenigen U-Bahnen quetschen und Krankenhauspersonal und Beerdigungspersonal keine Schutzkleidung haben.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
36 minutes ago, Nezahualpilli said:

...wenn BoJo mir diktieren will, wie oft am Tag ich den menschenleeren Feldweg hinterm Haus herunterspazieren darf

Das mit 'one form of exercise a day' ist komisch, die Regel haben wir hier in D'land nicht.

Aber wenn man einsam auf dem Land herumspaziert, interessiert das ja niemanden. In den Staedten gibt es leider Leute, die sich idiotisch benehmen - ich vermute, die sollen einen Weckruf kriegen.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 minutes ago, Schokominza said:

Das mit 'one form of exercise a day' ist komisch, die Regel haben wir hier in D'land nicht.

Aber wenn man einsam auf dem Land herumspaziert, interessiert das ja niemanden. In den Staedten gibt es leider Leute, die sich idiotisch benehmen - ich vermute, die sollen einen Weckruf kriegen.

Da stellt sich die Frage wie das ueberwacht werden soll. Aber wer irgendwas im Hirn hat, bleibt Zuhause und geht nur aus, wenn es sein muss.An die frische Luft kann ich auch in meinem Garten oder am offenen Fenster.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Nezahualpilli said:

Muss wohl sein, es macht mich aber trotzdem wütend, wenn BoJo mir diktieren will, wie oft am Tag ich den menschenleeren Feldweg hinterm Haus herunterspazieren darf, während sich Selbständige ohne Alternativen und essential workers in die wenigen U-Bahnen quetschen und Krankenhauspersonal und Beerdigungspersonal keine Schutzkleidung haben.

Wenn einsame Feldwege zu gefährlich wären, dürftest du auch kein Fenster mehr aufmachen. Solch drakonische Massnahmen wären allenfalls gerechtfertigt, wenn entweder Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel wirksame Schutzausrüstung hätten oder deren Betrieb komplett eingestellt würde. Das aber, eine mehrwöchige komplette Ausgangssperre mit massivem wirtschaftlichem Schaden, zöge ebenfalls Opfer nach sich, beispielsweise durch erhöhte Suizidrate oder Thrombosen vom langen auf dem Sofa hocken.

Was mich wütend macht ist das fehlende gesunde Mittelmaß. Erst wurden von unseren Regierungen alle Pandemie-Warnungen in den Wind geschlagen, was uns jetzt mit fehlender Schutzausrüstung teuer zu stehen kommt. Dann geschah im Februar gar nichts, obwohl die weltweite Ausbreitung zumindest nicht auszuschliessen war. Jetzt gibt es puren Aktionismus mit totalen Ausgangssperren. Glaubt man Drosten in seinen Podcasts, liesse sich durch einfache Atemschutzmasken, wie sie in Asien gebräuchlich sind, die Infektionsgefahr verringern. Die in Deutschland beizeiten für weniger als €100Million in ausreichender Menge hätten einlagert werden können. Oder andere einfache Massnahmen wie Hand-Desinfektionsspender in Läden. Früher gab's in Berlin die Senatsreserve für den Fall einer erneuten Blockade. Heute beginnt die Krisenvorbereitung just in time mit der Krise.

Meine im Februar in NY erworbenen N95-Masken muss ich jetzt wohl gut unter einem Schal verstecken, wenn ich damit rausgehe. Das hätte ich mir nie träumen lassen.

Edited by Kreuzberger
  • Like 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem kann ich nur zustimmen, Kreuzberger.

Ich frage mich, mit welchen Polizisten die Ausgangssperre enforced werden soll. G4S rent-a-cops?

  • Upvote 2
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Kreuzberger:

Schaden, zöge ebenfalls Opfer nach sich, beispielsweise durch erhöhte Suizidrate oder Thrombosen vom langen auf dem Sofa hocken.

Vielleicht in der wohnung auf und ablaufen? (Zum glueck hab ich da nix mit zu tun.)

Unser pfoertner wurde soeben von der polizei angehalten und gefragt, wo er hin will, es laesst sich also hoffen, das es endlich strenger wird! 

Putin, der meint sagen zu muessen, dass er ''sich immer fit fuehlt'' und schuettelt weiter die Haende? Und Mr. Trump sagte vor 3 wochen noch, ''corona wird irgendwann von selber wieder verschwinden ...'' Ich kann nur hoffen, dass die Amies Anfang November diesmal einen klaren Kopf haben!

Hoffentlich finden sie mehr Beatmungsgeraete hier in UK!!! 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, katjapedro said:

Hoffentlich finden sie mehr Beatmungsgeraete hier in UK!!! 

 

Die werden nicht gefunden, die werden jetzt bestellt - die Regierung hat sich an Firmen wie Rolls Royce, Airbus, JCB usw gewendet, um die Dinger herstellen zu lassen: https://www.theguardian.com/business/2020/mar/16/vauxhall-owner-psa-car-shuts-european-plants-amid-coronavirus-fears

Ist doch schick, sich die Luft von so einem Stück Aerospace Technology in die Lunge pusten zu lassen... 😷🌬️

 

  • Upvote 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht alles! Ich kann in den Vorgarten gehen, halte mehr als 2 Meter Abstand zu meiner Ex, faellt mir leicht. Wenn ich Lieferungen raufhole mach ich schon mal koerberliche Bewegung. Dannach natuerlich Haende waschen. Das ist ja nicht das erstemal in meinem Leben das ich in Isolation bin. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Nezahualpilli said:

Ist doch schick, sich die Luft von so einem Stück Aerospace Technology in die Lunge pusten zu lassen... 😷🌬️

Als junger Erwachsener bin ich nach einer OP an so einem Ding aufgewacht. Sobald die Pfleger merken, dass man wach ist, stellen die auf halbautomatisch um und man muss dann mit Gegendruck ausatmen, wenn's vorher alles von allein ging. Echt eine Erfahrung, die ich aber niemandem wünsche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
57 minutes ago, killed kenny said:

Hat eine Exponentialfunktion überhaupt einen Grenzwert (hier: jeder Mensch)?

Kommt auf die Exponentialfunktion an. 

Pandemien gehen zuende, sobald der Virus keinen anfälligen Wirt mehr findet. Entweder weil die Wirte alle tot sind, oder weil sie immun geworden sind (entweder von selbst oder durch Impfungen). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Nezahualpilli said:

Kommt auf die Exponentialfunktion an. 

Pandemien gehen zuende, sobald der Virus keinen anfälligen Wirt mehr findet. Entweder weil die Wirte alle tot sind, oder weil sie immun geworden sind (entweder von selbst oder durch Impfungen). 

Exponentialfunktionen haben eine Wachstumsrate. Zum Beispiel eine Verdopplung der Infektionen in 2 Tagen ist eine Wachstumsrate. Die verlangsamt sich, wenn es irgendwann Wochen oder Monate sind und damit flacht sich die Kurve ab. Social Distancing hat momentan die Verlängerung der Verdopplungszeit zum Ziel. Gegen Ende der Epidemie wird es Halbierungszeiten geben. Was exponentiell wächst, fällt auch exponentiell ab.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, Nezahualpilli said:

Ist doch schick, sich die Luft von so einem Stück Aerospace Technology in die Lunge pusten zu lassen... 😷🌬️

 

Was soll daran schick sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Kopiere das von dem kann man noch mit dem Auto... Faden hier rein, weil es besser hierher passt: Dazu und allen anderen Beschraenkungen Heribert Prantl. Er ueberspitzt wie sooft, etwas pathetisch, nur eine Ueberlegung ist es wert. Im moment sind wir in einer virturellen Welt gelandet. Wo jeder alles sagen kann, aber kaum jeder alles lesen und hoeren. Ein Freund von mir hat das mit dem Kommentar gepostet: Jetzt ist Prantl verueckt geworden. Ich denke aber in einem hat er Recht, man muss sehr aufmerksam hinschauen, was in der Zukunft geschieht! Es gibt jetzt schon Krisengewinner, wie die Vermieter von Exel und Verlierer wie kleine Laeden, wobei denen die Krisengewinner wie Amazon gegegenueber stehen. Besorgte Buerger melden schon in unseren Parks wird Fussball gespielt, als waere nix passiert. Wie soll die Polizei das in den Griff bekommen? Im Schatten der Broadwaterfarm, von der ein Bewohner sagte, man koenne sicher durchlaufen, wenn man nicht gerade eine Uniform traegt. https://www.ndr.de/media/Meinung-Corona-Tausche-Freiheit-gegen-Gesundheit,audio663746.html?fbclid=IwAR2tLSjnwB7cJqI-w5FGoBs3KzfAY-cFU1-7Xvr7aTVRPowof7nCnGltTHg
    • Dazu und allen anderen Beschraenkungen Heribert Prantl. Er ueberspitzt wie sooft, etwas pathetisch, nur eine Ueberlegung ist es wert. Im moment sind wir in einer virturellen Welt gelandet. Wo jeder alles sagen kann, aber kaum jeder alles lesen und hoeren. Ein Freund von mir hat das mit dem Kommentar gepostet: Jetzt ist Prantl verueckt geworden. Ich denke aber in einem hat er Recht, man muss sehr aufmerksam hinschauen, was in der Zukunft geschieht! Es gibt jetzt schon Krisengewinner, wie die Vermieter von Exel und Verlierer wie kleine Laeden, wobei denen die Krisengewinner wie Amazon gegegenueber stehen. Besorgte Buerger melden schon in unseren Parks wird Fussball gespielt, als waere nix passiert. Wie soll die Polizei das in den Griff bekommen? Im Schatten der Broadwaterfarm, von der ein Bewohner sagte, man koenne sicher durchlaufen, wenn man nicht gerade eine Uniform traegt. https://www.ndr.de/media/Meinung-Corona-Tausche-Freiheit-gegen-Gesundheit,audio663746.html?fbclid=IwAR2tLSjnwB7cJqI-w5FGoBs3KzfAY-cFU1-7Xvr7aTVRPowof7nCnGltTHg
    • Ja, irgendwie bist Du wohl verwirrt und schreibst schon im falschen Faden, fuer den Umzug in ein anderes Forum brauchst Du keine Landlady und auch keine Umzugshelfer. 
    • Durch F geht im Moment gar nichts und das wird bis auf weiteres auch so bleiben. Nur als Grenzgänger auf direktem Weg von und zur Arbeit mit Bescheinigung. Null Transit. Alle kleinen, normalerweise unbemannten Grenzübergänge sind blockiert und sonst wird streng kontrolliert.
    • kene ahnung. Landldy macht mich wuschig. Will ihre adresse nicht ''rausruecken''. Umzugshelfer abgesagt. Sugar.
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. eroticjesus
      eroticjesus
      (29 years old)
    2. Maddl
      Maddl
      (40 years old)
    3. Nana0504
      Nana0504
      (29 years old)
    4. waterflake
      waterflake
      (46 years old)
×
×
  • Create New...