Jump to content
Stephan-H

London - Niederrhein 1. Märzwoche

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich suche eine Mitfahrgelegenheit von London an den Niederrhein (Krefeld & Umgebung, bin aber flexibel, kann mit Bahn kombinieren).

 

Rückfahrt gegen Ende der 1. März Woche, falls da auch was paßt.

 

Gruß

Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Ich hab den Makler letzte nacht nochmal angeschrieben. Der vertrag ist nur ueber 6 monate. Im gleichen haus ist dieselbe wohnung nun fuer £99.00 pcm weniger. Kam auf den markt, als wir bereits unterschrieben hatten. Nerv. 
    • Der wurde gestern ins KH eingeliefert, weil die symptome persistent sind.   
    • Kreuzberger, ich verstehe das, dass Du offenbar kein anderes outlet hast, als hier seit Monaten alles mit Deinen zu London wenig relevanten Kanada Beitraegen zu-zuspammen. Jedem das Seine, live and let live. Der Threadsteller hat geschrieben er faehrt mit dem Auto - was genau hilft ihm Dein Kommentar, dass Du vielleicht nen Flug von Montreal nach Berlin buchen kannst?  Eurostar Le Shuttle ist ein Autozug. Und nein, da kommt man nicht unter Leute, 0% Kontakt, man faehrt auf den Zug, bleibt im Auto, faehrt runter. Die Faehren sind eh nur sehr, sehr eingeschraenkt eine Option. Und auch dort kann kontakloses Reisen ohne Probleme praktiziert werden, wenn es implementiert ist.  Ob eine solche Reise sinnvoll ist, ist dahin gestellt, der Threadsteller mag gute Gruende haben, warum er sie auf sich nehmen will. Generell gibt es bei den geschlossenen Grenzen auch jetzt noch viele Aussnahmen fuer rueckkehrende Staatsbuerger die lediglich von A nach B in das Heimatand B fahren, auch in Frankreich (Bekannte sind letzte Woche noch aus Frankreich zurueck nach DE gefahren), die umgehehrte Reise aber nicht, daher will das gut ueberlegt sein, bis die Kontrollen entschaerft werden.   
    • Oder Arbeitslose werden im Tausch gegen Hühnchen und ein paar frische Eier für Erntejobs Schlange stehen. Natürlich mit jeweils zwei Metern Abstand. Funktioniert jetzt sogar hier in Montreal. Vor der Apotheke waren die Lücken so gleichmäßig wie sonst nur bei Blumenkübeln. Irre. Frische Eier konnte ich nicht kriegen. Morgen kann ich mein Glück erneut versuchen. Nur der Sprit ist billig.
    • Die Frage ist Neben der Frage, wann Reisen (wieder) möglich ist, noch die zweite, ab wann es wieder sinnvoll ist. Momentan könnte ich eine Flugreise zwischen Berlin und Montreal buchen und würde als doppelter Staatsbürger hoffentlich auch durchgelassen. Bei einem 14-tägigen Aufenthalt in Deutschland brächte mir das aber nichts ausser 4 Wochen Quarantäne - zwei in Detuschland und zwei in Kanada. Selbst wenn sich die Lage bis Ende April entspannt, gibt es bei Bus-, Bahn- und Flugreisen immer noch ein erhöhtes Ansteckungsrisiko und deswegen würde ich mich nicht darauf verlassen, dass ab Mai Quarantänevorschriften aufgehoben sind. Da dürften sich Interkontinentalflüge nur wenig von Innereuropäischen unterscheiden; abgesehen davon, dass UK nun ein Drittland ist. Mit dem Auto könnte es eher klappen, wobei man mindestens auf der Fähre unter Leute kommt.
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Axiom
      Axiom
      (42 years old)
    2. Buteo
      Buteo
      (34 years old)
    3. DaniJeep
      DaniJeep
      (38 years old)
    4. Darling
      Darling
      (35 years old)
    5. eulenkeule
      eulenkeule
      (16 years old)
×
×
  • Create New...