Jump to content

Recommended Posts

Hallo liebe Forenmitglieder,

hoffe hier jemanden zu finden, dem  Settled Status schon anerkannt wurde oder ihn noch beantragen wird und keinen TAX Record hat, wie z.B. als Rentner.

Ich lebe seit ueber 5 Jahren in London mit meinem englischen Partner in einem Haushalt zusammen. Bin schon mit Fruehrente ( ehemalige Krankenschwester ) hierher gezogen und habe nur  meine Rente als Einkommen , die ich hier augebe.....

Nun muss ich 5 Jahre , mindestens 6 Monate je Jahr Papiere als Evidence nachweisen. Insgesamt kann ich 10 Dokumente einscannen. Ich kann 6 belegte Kurse an Universitaeten nachweisen, aber das macht immer noch keine 30 Monate Nachweis aus. Mit 10 Anhaengen komme ich einfach nicht aus.

Ich bin im Electorial register seit 2016 April offiziell eingetragen, da mein Partner auch mein sog. Landlord ist, laufen alle Bills auf seinen Namen. 

Wird mir erlaubt werden, mehr als 10 Dokumente nachzureichen?? Ich moechte auf keinen Fall nur den Pre-settled Status , da ich eigentlich schon seit 2013 hier wohne. Ich fliege waehrend des Jahres oefter auch nach Hamburg in den Urlaub. Aber bleibe unter den 6 Monaten Aufenthalt. 

Freue mich ueber jeden Rat und Tipp!!

 

  Bookpage :)

 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb bookpage:

Wird mir erlaubt werden, mehr als 10 Dokumente nachzureichen??

Kannst du nicht einfach z.B. alle belegten Kurse an Universitäten als EIN Dokument scannen, falls dein Problem nur die Anzahl der Anhaenge ist? Falls ein Cover Letter erlaubt ist, würde ich Details einfach darin erklären (letzteres ging bei meiner Citizenship Application problemlos durch).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb bookpage:

Hallo liebe Forenmitglieder,

hoffe hier jemanden zu finden, dem  Settled Status schon anerkannt wurde oder ihn noch beantragen wird und keinen TAX Record hat, wie z.B. als Rentner.

Ich lebe seit ueber 5 Jahren in London mit meinem englischen Partner in einem Haushalt zusammen. Bin schon mit Fruehrente ( ehemalige Krankenschwester ) hierher gezogen und habe nur  meine Rente als Einkommen , die ich hier augebe.....

Nun muss ich 5 Jahre , mindestens 6 Monate je Jahr Papiere als Evidence nachweisen. Insgesamt kann ich 10 Dokumente einscannen. Ich kann 6 belegte Kurse an Universitaeten nachweisen, aber das macht immer noch keine 30 Monate Nachweis aus. Mit 10 Anhaengen komme ich einfach nicht aus.

Ich bin im Electorial register seit 2016 April offiziell eingetragen, da mein Partner auch mein sog. Landlord ist, laufen alle Bills auf seinen Namen. 

Wird mir erlaubt werden, mehr als 10 Dokumente nachzureichen?? Ich moechte auf keinen Fall nur den Pre-settled Status , da ich eigentlich schon seit 2013 hier wohne. Ich fliege waehrend des Jahres oefter auch nach Hamburg in den Urlaub. Aber bleibe unter den 6 Monaten Aufenthalt. 

Freue mich ueber jeden Rat und Tipp!!

 

  Bookpage :)

 

 

hast Du eine National Insurance number? 

Koennte man evtl. die council tax bills rueckwirkend auch auf Dich mit umschreiben lassen?

Use evidence like:

  • council tax bills
  • mortgage statements for a house or flat
  • your tenancy agreement and evidence you've made payments - for example a bank statement or receipt
  • annual bank statements or account summaries
  • payslips
  • water, gas or electricity bills
  • other bills for your home and evidence that you've paid them - for example for repairs, home insurance or taking a pet to the vet
Edited by katjapedro
hinzufuegung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke fuer Deine Antwort Hafi,

Die Application fuer den Settled Status is mit einer diesbezueglichen App vom Home Office verbunden. Es werden Fragen gestellt, die mit einem Ankreuzen verbunden sind und ich kann nur in einem speziellen Rahmen fuer 10 Dokumente Anhaenge scannen. Es waere ja genial, wenn ich alle 6 Kurse auf ein Dokument bringen koennte. Es sind 3 verschiedene Universitaten und wie macht man das??? 

Ein Cover letter ist nicht in der App vorgesehen. Wenn ich 1 Dokument uebrig haette, waere das auch eine gute Idee. Aber leider sind nur 10 Dokumente vorgesehen.

Bist Du auch Rentnerin? 

Liebe Gruesse

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu Dir Katjapedro,

 

Danke fuer Deine Antwort.

Ich habe keine NI Nummer, beziehe seit dem ich hier wohne, eine deutsche Rente, die in Deutschland auch versteuert wird. Rueckwirkend alle Bills meines Partners auf meinen Namen zu bringen, ist leider auch nicht moeglich.

lieben Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb bookpage:

Zu Dir Katjapedro,

 

Danke fuer Deine Antwort.

Ich habe keine NI Nummer, beziehe seit dem ich hier wohne, eine deutsche Rente, die in Deutschland auch versteuert wird. Rueckwirkend alle Bills meines Partners auf meinen Namen zu bringen, ist leider auch nicht moeglich.

lieben Gruss

Kannst Du vielleicht die dokumente jeweils einzeln verkleinern (durch scannen), danach ausschneiden und zB. drei Dokumente auf eine Seite kleben? 

Wenn Du eine scharfe Kamera hast, kann das home-office ja zoomen .....

Edited by katjapedro

Share this post


Link to post
Share on other sites

NI Nummer wäre der beste Beweis für residency.

Wie funktioniert das dann mit NHS, GP, etc? Vielleicht kann man da was beibringen denn NHS ist ja eine staatl Einrichtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Melde dich bei Facebook auf UKCEN (UK Citizenship for European Citizens) an. Die helfen auch mit Settled Status und haben eine Reihe Immigration Solicitors in Ihren Reihen, die pro bono Rat und Hilfe geben. Wir verstehen nicht genug davon, um wirklich Rat zu geben. 

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was Suseschwester sagt, allerdings jetzt nicht mehr auf FB sondern als Forum online wo man sich unbedingt anonym anmelden soll, nicht mit echtem Namen. Um Verwirrung mit anderen Seiten auszuschließen hier der Link. Alle Ressourcen, die, die meisten Fragen beantworten, kann man übrigens auch ohne Anmeldung lesen: https://www.forum.ukcen.com/forum

Auf FB haben wir aber noch eine Spassseite, LoveEUKCEN. Da werden allerdings keine persönlichen Fragen zum Settled Status beantwortet. 
Viel Erfolg, das wird schon. 

  • Like 2
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider hast Du Deinen Standort nicht angegeben, neben dem UKCEN Forum, sind die Londoner Councils sehr aufgeschlossen und hilfreich, eine weitere moeglichkeit ist CAB.https://www.citizensadvice.org.uk/

Edited by che68
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke fuer die bisherigen Antworten und Ratschlaege! 🙂

 

 ich wohne seit 7 Jahren in London.....hatte gehofft, hier findet sich noch  jemand, der auch keine NI Nummer vunorweisen kann und daher keinen  Tax-record fuer die Evidence von  5 Jahren hier wohnen . 

 Also z. B auch eine deutsche Rente bezieht. Wie beweist diese/dieser 5 Jahre?? Und dann nur mit 10 Dokumenten, die durch NHS Papiere / Appointments ja nur fuer 1 Monat gelten?

 

Hoffe daher noch auf "Mitbetroffene"...

 

bye for now ,

bookpage 

 

 

 

....

Share this post


Link to post
Share on other sites
32 minutes ago, bookpage said:

Danke fuer die bisherigen Antworten und Ratschlaege! 🙂

 

 ich wohne seit 7 Jahren in London.....hatte gehofft, hier findet sich noch  jemand, der auch keine NI Nummer vunorweisen kann und daher keinen  Tax-record fuer die Evidence von  5 Jahren hier wohnen . 

 Also z. B auch eine deutsche Rente bezieht. Wie beweist diese/dieser 5 Jahre?? Und dann nur mit 10 Dokumenten, die durch NHS Papiere / Appointments ja nur fuer 1 Monat gelten?

 

Hoffe daher noch auf "Mitbetroffene"...

 

bye for now ,

bookpage 

 

 

 

....

Das bin ich nunmal nicht, ich bin Deutscher Rentner und Britischer Pensioner, als letzter natuerlich mit NIN.Denn bezug meiner Deutschen Rente kann ich nachweisen, einmal ueber meine Bankauszuege meine r hiesigen Bank und ueber die Lebensbescheinigungen ! Die muesstest Du doch auch jedes Jahr einreichen, diese bestaettigen das Du hier wohnhaft bist und noch lebst.Wenn Du davon keine Kopien hast, vielleicht kannst Du die aus Deutschland bekommen? Ich lasse das seit Jahren vom Jobcentre plus machen, das ein Teil des Departments fuer Work and Pension ist. Nebenbei bezahle ich als Miteigentuemer Council tax. Und nicht zuletzt hatte ich schon seit 2005 unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis. Aber wie schon geschrieben, die Lebensbescheinigungen fuer Deine Deutsche Rente solltest Du auch haben.

Damit auch den Nachweis das Du ohne Sozialhilfe hier gelebt hast, oder eben in einer civilen Partnerschaft, die ja auch Ehe gleich sein kann.

Edited by che68
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb bookpage:

Danke fuer die bisherigen Antworten und Ratschlaege! 🙂

 

 ich wohne seit 7 Jahren in London.....hatte gehofft, hier findet sich noch  jemand, der auch keine NI Nummer vunorweisen kann und daher keinen  Tax-record fuer die Evidence von  5 Jahren hier wohnen . 

 Also z. B auch eine deutsche Rente bezieht. Wie beweist diese/dieser 5 Jahre?? Und dann nur mit 10 Dokumenten, die durch NHS Papiere / Appointments ja nur fuer 1 Monat gelten?

 

Hoffe daher noch auf "Mitbetroffene"...

 

bye for now ,

bookpage 

 

 

 

....

ja aber wie soll das ueberhaupt gehen ..... in Deutschland doch wohl abgemeldet und hier ohne NI Number leben? Wie gehst Du denn ueberhaupt zum Arzt oder nimmst gar die routine-untersuchungen wahr?

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, katjapedro said:

ja aber wie soll das ueberhaupt gehen ..... in Deutschland doch wohl abgemeldet und hier ohne NI Number leben? Wie gehst Du denn ueberhaupt zum Arzt oder nimmst gar die routine-untersuchungen wahr?

Seitwann braucht man NIN fuer NHS?

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du zumindest ein Bankkonto hier? Vllt mit Abbuchungen von lokalen Geschäften oder Geldabhebungen? 

Und wenn Dein Freund der LL ist, gibt es vllt einen Mietvertrag, der immer mal erneuert wurde? 

 

Ich schließe mich dem Tip im UKCEN um Rat zu fragen. 

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb che68:

Seitwann braucht man NIN fuer NHS?

Nicht? Ich musste diese Karte beim registrieren in der praxis hier in Chiswick vorzeigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
44 minutes ago, katjapedro said:

Nicht? Ich musste diese Karte beim registrieren in der praxis hier in Chiswick vorzeigen?

Um nachzuweisen das Du hier lebst, aber das geht auch anders. Ich brauchte das noch nie, beim GP! Aber frueher war auch alles einfacher, auch as Anmelden beim GP.

Edited by che68
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

CHe68 hat es richtig ausgedrueckt. Fuer die NHS brauchts Du keine NI nummer . Ich bin ja nicht die einzige Rentnerin auf der Insel, also keine Steuern in das System einzahlt. Ich lebe ganz normal von meiner deutschen Rente, habe ein Bankkonto und mein Lebenspartner ist Eigentuemer unserer Wohnung in London. Wir sind ein Paar und daher habe ich keinen Mietvertrag. Ich bin aber im Electorial Register eingetragen und dies hilft mir hoffentlich auch weiter. Als uber 60jaehrige habe ich auch einen Oystercard , mit der ich umsonst alle Tubes und Busse in London nutzen kann. Auch dies ist hoffentlich ein Beweis. 

 

Ich freue mich, wenn noch irgendwelche Anregungen kommen.Aber bis zu meinem Antrag, den ich im Sommer stellen wollte, wenn ich wieder einen Kurs besuche, werden fuer die Bearbeitung der Settled Status Applications wahrscheinlich schon saemtliche Home Office Member mit dem toedlichen Virus 19 infiziert sein..............oder ich laengst gestorben... who knows?? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da deine Situation nich soo einfach, will heißen offiziell nachweisbar ist, solltest du mit dem Antrag nicht warten. Ich kenne den Fall einer italienischen Rentnerin, die seit über 50 Jahren als Hausfrau die Familie hier versorgt hat und seit vielen Monaten mit Demenz im Heim wohnt. Ihre Töchter haben schon letzten Sommer ihren Antrag gestellt, aber das Home Office ziert sich immer noch, ihr Bleiberecht zu bestätigen. Blauäugig den Kopf in den Sand stecken ist, glaube ich, ein Ansatz, der dir nicht weiterhilft. Komm in die Puschen und bring es hinter dich, statt dir Ausreden auszudenken, dann weißt du was auf dich zukommt und was du tun musst, um bleiben zu können. Alles andere ist Unfug.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wuerde auch UKCEN vorschlagen, da treiben sich auch Anwaelte rum, die sich sehr gut auskennen.

Schon allein die sticky topics, die sich nur auch z.B. Deutsche beziehen, sind sehr umfangreich, eine tolle Resource.

Viel Erfolg!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...