Jump to content
Sign in to follow this  
katjapedro

Urin Infection

Recommended Posts

Mir wurden 6 courses of antibiotics verschrieben 1 x taeglich nehmen,  und es wurde nicht besser. Mein eigentlicher GP ist selber krank.

 

Ihre vertretung hatte mir gestern gesagt, ich muesse dann ''eben laenger'' medikamente nehmen.

 

Er hat den course um 14 neue tabletten erweitert, d.h. ich soll jetzt 14 tage weiter nehmen 1 x pro tag (so stehts auf der packung) . Ist das nicht ein wenig lang? 

 

Gestern war mir nach 4 tagen auf einmal sowas von schlecht: bin um 20 uhr ins bett und hab 12 Stunden geratzt? (macht antibiotikum muede?) Haut juckt auch, alles kein thema, ist wohl side effekt .....

Habt ihr schon mal so lange AB genommen? Dat waeren 20 tage 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Urin kann sich nicht entründen, da es eine sterlie Körperflüssigkeit ist. Eine Infektion kann betreffen: Harnleiter, Blase und Harnröhre. Wenn das Ganze bis zum Harnleiter vorgedrungen ist, dann kann die Behandlung auch mal länger dauern. Und ja, Antobiotika machen müde. Als Hausmittel kann ich vorschlagen, viel Knoblauch und Ingwer zu essen. Das wirkt antibakteriell und entzündungshemmend.

 

Gute Besserung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Mofolo:

Urin kann sich nicht entründen, da es eine sterlie Körperflüssigkeit ist. Eine Infektion kann betreffen: Harnleiter, Blase und Harnröhre. Wenn das Ganze bis zum Harnleiter vorgedrungen ist, dann kann die Behandlung auch mal länger dauern. Und ja, Antobiotika machen müde. Als Hausmittel kann ich vorschlagen, viel Knoblauch und Ingwer zu essen. Das wirkt antibakteriell und entzündungshemmend.

 

Gute Besserung!

knobi/ingwer. Danke.

Die Nurse ist auch nicht native 😂 

Sie hat das ''tract'' einfach vergessen und aus ''urinary''  kurz  ''urin'' gemacht.  Kann vorkommen ......

Share this post


Link to post
Share on other sites

@lindemaa   ich habe ja keine kinder bekommen und ab vierzig merkte ich, wenn ich lache, das was in der Buechse landet. Ist das bei Frauen, die kinder geboren haben, dann noch extremer, wenn frau kaum sport macht?

Das hatte ich mal die Nurse vor jahren gefragt: ihre antwort war:  es gibt einlagen dafuer.

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau Dir die Sendung an, da wird auf sowas auch eingegangen. Ich fand sie echt interessant.

Und google mal das Stichwort Beckenbodengymnastik.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Infektion nach 2 bis 3 Wochen nicht weg ist wuerde ich den GP dringend um ein Referral bitten, das ist fuer eine einfache Blaseninfektion zu lange. Unterstuetzend kannst du das Immunsystem hochpuschen, z.B. mit Ecchinacea und Vitamin C.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, Hafi said:

Wenn die Infektion nach 2 bis 3 Wochen nicht weg ist wuerde ich den GP dringend um ein Referral bitten, das ist fuer eine einfache Blaseninfektion zu lange. Unterstuetzend kannst du das Immunsystem hochpuschen, z.B. mit Ecchinacea und Vitamin C.

Nach dem Bericht vermute ich, daß das über die Harnröhre und Blase bis zum Harnleiter hochgezogen ist. Das dauert dann schon etwas. Die Gefahr hierbei st, daß es bis zur Niere weiterwandert. Von daher würde ich auch sagen, lieber sofort, als später zu nem anderen Arzt.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, mit Nierenbeckenentzündung ist nicht zu spassen.

Und nicht alles was wie Blasenentzündung aussieht ist auch eine - sowas ist eine typische Hausarzt-Schnelldiagnose, weil es eben meistens zutrifft und in unter einer Woche behoben ist (ich hatte das Problem ebenfalls schon, es war etwas völlig Anderes und endete mit Ambulanz in A&E).  In letzter Zeit sind diese Keime zudem oft antibiotikaresistent, d.h. Beobachtung und gezielte Behandlung wäre nötig.

Gute Besserung jedenfalls :)

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@katjapedro Hafi hat Recht, nicht lang fackeln, zu nem andern Arzt dackeln! Marsch, marsch! Das ist ein Befehl!

Im Ernst: Es ist auszuschließen, daß es sich hier um ne normale Blasenentzündung handelt (oder der Doc hat Dir irgend nen falschen Mist verschrieben). In beiden Fällen gilt, better safe than sorry. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schau Dir die Sendung an, da wird auf sowas auch eingegangen. Ich fand sie echt interessant.
Und google mal das Stichwort Beckenbodengymnastik.


Genau, Kegel exercises. In den meisten Fällen schnell effektiv.
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Frau fehlt dir schon mal das dusseligste Organ, das die Natur erfunden hat: die Prostata/Krebsschleuder. Letzteres kann man immerhin praktisch ausschliessen.

Wichtig ist, die Antibiotika über den gesamten verschriebenen Zeitraum zu nehmen, sonst förderst du nur Resistenzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst Dir bei Amazon Schnellteststäbchen bestellen. Wenn Du Bakterien im Urin hast dann sollten die anspringen. Die testen auch auf alles andere ua Blut im Urin, also bringt es nichts die zu benutzen wenn man gerade seine Periode hat/hatte. 

So lange musste ich noch nie AB nehmen und, ganz ehrlich, wenn man nach 2-3 Tagen noch Probleme hat, dann ist es nicht das richtige. Da würde ich nochmal vorstellig werden. 

Ansonsten: warm halten (Nieren, Bauch, Füße), viel trinken, wenig/keinen Zucker essen, Immunsystem stärken. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Mar.Ion:

Du kannst Dir bei Amazon Schnellteststäbchen bestellen. Wenn Du Bakterien im Urin hast dann sollten die anspringen. Die testen auch auf alles andere ua Blut im Urin, also bringt es nichts die zu benutzen wenn man gerade seine Periode hat/hatte. 

So lange musste ich noch nie AB nehmen und, ganz ehrlich, wenn man nach 2-3 Tagen noch Probleme hat, dann ist es nicht das richtige. Da würde ich nochmal vorstellig werden. 

Ansonsten: warm halten (Nieren, Bauch, Füße), viel trinken, wenig/keinen Zucker essen, Immunsystem stärken. 

hat sich alles aufgeklaert:

ich hab der Nurse doch gesagt, dass ich vermute, ich bin in der pre-menopause (51 Jahre). Periode seit 1.5 jahren nicht gehabt aber eben keine gaengigen symptome wie meine mutter in der meno-pause hatte  (Hitzewallung).

Gestern, nachdem ich 3 stunden geschlafen hatte: auf einmal ist meine periode wieder da! 

Das war wohl das ''bisschen blut,'' was die Nurse gefunden hat. Daher gestern auch die kopf-/bauchschmerzen. D.h.: ich habe sechs Tage lang antibiotikum fuer die ''Katz'' eingenommen.

Ich werde Montag morgen gleich beim vertretungsarzt nochmal anrufen.

Danke nochmal fuer Eure Tipps: knobi und ingwer werden natuerlich  trotzdem gegessen 😉 

 

Edited by katjapedro
hinzufuegung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt trotzdem nicht 100% normal, und nicht jede vaginale Blutung ist eine Periode. Würde das auf jeden Fall mit dem Arzt/der Ärztin besprechen. DiL ist dafür nicht das geeignete Forum.

  • Upvote 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Nezahualpilli:

Klingt trotzdem nicht 100% normal, und nicht jede vaginale Blutung ist eine Periode. Würde das auf jeden Fall mit dem Arzt/der Ärztin besprechen. DiL ist dafür nicht das geeignete Forum.

Es .... ist .... alles .... bestens ..... Keine .....Sorge ....... Ich ....kenne .....meinen .....Koerper . 

Edited by katjapedro
verdreh die augen
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schmerzen und Blasenbeschwerden über mehr als 1 Woche sind nicht normal. Übelkeit ist keine normale Nebenerscheinung der sich ankündigenden Periode. Vaginale Blutung nach 1.5 Jahren Menopause ist keine normale Periode. Geh zum Arzt und lass dich überweisen.

  • Upvote 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Hafi 

Nett gemeint, aber alles schon mit GP durchgesprochen und alles ist okay. Versprochen. 

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, dann können wir den Faden auch schließen. Falls noch jemand Nagelpilz oder Peniswarzen diskutieren möchte, so gibt es sicherlich Foren, die für so etwas eher geeignet sind.

  • Like 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Posts

    • Das sich Ankleben an das Overton Window ist die Natur des Populismus. Sowas geht mit einem rechten oder linken Fenster. Ein mittelalterlicher Kaiser oder Platos Philosophenkoenig hat sowas nicht noetig. Obwohl der Konsens des Overton Window auf sehr demokratische Weise irgendwie zustandekommt, so ist dieses schleimige sich daran halten, dieses Sagen "was das Volk hoeren will" mir zutiefst unsympathisch. Das war bei Frau Merkel nicht so richtig anders, nur etwas versteckter, etwas netter.
    • Er, Boris und viele andere Tories haben regelmaessigen Umgang mit den sog. Populisten, u.a. Trump natuerlich, Steve Bannon (regelmaessiger Besucher in Europa), Salvini, Le Pen, AFD usw. Und die Populisten haben sich zu Sprechern des Volkes gekuert!  Ps. Ach da war ja der MP Kawczynski (sp?) der an einer Konferenz dieser Leute teilnahm - glaube es war zum Zeck des fact finding und um denen zu erklaeren wie es in der Demokratie funktioniert (not sure about this).
    • Das glaube ich gar nicht mal unbedingt, ich bin keine Freundin von Verschwoerungstheorien. Hier geht es eher um den festen, allerdings wohl oft unterbewussten, Glauben daran, dass einem aufgrund von mit Muttermilch aufgesogenen Privilegien Dinge einfach zustehen. Wie Dominic Cummings in diesen ganzen Scheiss reinpasst, ist mir selbst noch nicht ganz klar 😉 Bin mir aber nicht sicher, ob das jetzt nicht über die Brexit-Diskussion hinausgeht.
    • Genau das (schärfere Zügel für die Wirtschaft) sehe ich überhaupt nicht. Also, eigentlich hat sich Boris Johnson bezüglich großartig wirtschaftlicher Konzepte eigentlich noch nicht geäußert — muss er ja auch nicht, denn dieser Mythos, dass die Tories so gut mit Geld umgehen können, wurde den Briten über die Jahrzehnte derart eingeprügelt, den muss man nicht mehr mit konkreten Zahlen und Beweisen belegen.   Bezüglich des politischen Diskurses: Glaubst du denn, die Bemerkungen von Sabinsky seien einzig und allein wilde Ausrutscher eines Einzelnen? Solche Äußerungen aus dem inner circle sind doch Testballons, um zu sehen, wie weit man gehen kann. Diesmal lautete die Antwort: "Soweit NOCH nicht…" They'll be back.   Dom und Bozza haben ihn ja nicht mal gefeuert, er musste noch selbst kündigen. Praktisch, so kann er sich gleich als Opfer eines restriktiven öffentlichen Diskurses präsentieren, und schön querfeldein zur nächsten Grenzverschiebung des Akzeptablen trampeln.
    • Also alles smoke and mirrors, eine Chimaere, und das zur Bereicherung einer nicht weiter definierten anonymen Kapitalistentruppe. Smoke and mirrors koennte durchaus sein, das andere ist eher Zeugs was man in den Daily Mail comments finden wuerde. Die eigentliche Aussage ueber diese unsere Zeit liegt meiner Meinung nach in dem Overton Window: Da wo das ist, da ergibt sich politische Action, da bekommen Politiker Macht, da werden Sachen gemacht. Das Overton Window reflektiert sozusagen die ideologische Ausrichtung unserer Zeit. Dieses Window ist schwer zu beeinflussen, es ergibt sich einfach irgendwie. Und es sieht im Moment wirklich eher nach links aus. Es sieht wirklich nicht aus wie Freiheit fuer Hedgefunds, unfettered capitalism, just take a private plane, greed is good, die unsichtbare Hand wirds richten. Trotz alledem bleibt der PM ein Riesenarsch, aber er versucht immerhin sich an den Zug der Zeit anzupassen. "Alles gelogen" ist gewiss eine moegliche Aussage. Ich will mich hier aber nicht als Johnsonversteher auftun, ich haette den und seine Partei nie gewaehlt. Frau Merkel war da nicht anders: Mit ihren ueber 1000 Umfragen pro Jahr hat sie grosses Interesse an dem Alignment mit dem Overton Window demonstriert.
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Annelie Maass
      Annelie Maass
      (44 years old)
    2. Don D. Gitale
      Don D. Gitale
      (16 years old)
    3. Jessy82
      Jessy82
      (38 years old)
×
×
  • Create New...