Jump to content
Holy wine

Immobilienkredit fuer GB aus D?

Recommended Posts

Hallo,

 

Da die Zinsen in Deutschland fuer einen Immobilienkredit meines Wissens deutlich geringer sind als die in Grossbritannien, bin ich auf der Suche nach einer deutschen (oder EURO-) Bank mit Zinsen von <2%, von der ich einen solchen Kredit bekommen koennte.

 

Cheers

Paul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht wie es mit den Zinsen in Deutschland aussieht. Aber hier gibt es recht attraktive Modelle, wenn man einen guten Überblick über seine Finanzen hat und jeden Monat etwas zurücklegen kann. Wir haben eine offset mortgage und dank (eigentlich ein leider) Erbe zahlen wir keine/kaum Kreditzinsen.

Selbst wenn man jeden Monat nur ein paar £ extra einzahlt (an die man wieder hin kommt!), spart das über die Kreditlaufzeit einen Haufen Geld. Wenn man da konsequent ist, dann ist das den etwas höheren Zinssatz durchaus wert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt etliche Anbieter unter 2% hier, kommt halt auch drauf an, wieviel deposit aufgebracht werden kann und wie lange man die Zinsen festlegt.

Ohne Sicherheit im gleichen Land, wirst du kaum eine mortgage bekommen.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 hours ago, Holy wine said:

Hallo,

 

Da die Zinsen in Deutschland fuer einen Immobilienkredit meines Wissens deutlich geringer sind als die in Grossbritannien, bin ich auf der Suche nach einer deutschen (oder EURO-) Bank mit Zinsen von <2%, von der ich einen solchen Kredit bekommen koennte.

 

Cheers

Paul

Ich würde dir vorschlagen, dass du einfach mal ein paar deutsche Banken kontaktierst und nachfragst, ob die den Kauf von immobilien finanzieren - und wenn ja, unter welchen Konditionen. Viele werden das vermutlich nicht machen. Ich könnte mir vorstellen, dass Banken u.U. Immobilien an den Grenzen zu Deutschland finanzieren. Mit UK könnte das deutlich schwieriger werden, da sich D und UK a) keine Grenze teilen und b) die UK der EU den Rücken kehrt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie @Yvonne Brom sagt.

Meine freundin wollte in UK eine mortgage aufnehmen fuer Flat in spanien und von den englischen banken bekam sie die absage mit der begruendung, das machen sie nicht, wenn sie aus irgendwelchem grund Kredit nicht tilgen kann (arbeitslos oder Krankheit), ist es denen zu umstaendlich, in spanien, wo sie dann auch leben will, gerichtliche schritte einzuleiten. Sie wuerde halt in spanien keinen kredit bekommen, da sie dort momentan noch nicht lebt.

Ich habe selbst im Job im ausland versucht, zwangsvollstreckung zu machen, es war meist unmoeglich und der Mandant musste alle kosten im voraus zahlen.

Wie schon gesagt wurde, am besten bei den banken direkt anrufen und nachfragen.

Edited by katjapedro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist zuallgemein gefasst, Weil die hoehe des Deposits eine Rolle spielt um welsche Immobilie es sich handelt.Und bis 2021 ist der Markt hier zuunsicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann auch mal schnell zu unerwünschten Nebenwirkungen führen, weil es Kredit mit Währungsspekulation kombiniert: Kann mich erinnern, wie Kollegen günstige Eurokredite ca. 2005 aufnahmen, als das Pfund um 1.50 stand, nur um ein paar Jahre später bei einem viel niedrigeren Pfundkurs teure Raten bedienen zu müssen, da kann der Nutzen von 1/2 oder 1 Prozent Zinsdifferenz schnell verpuffen . . .

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Idefix:

Das kann auch mal schnell zu unerwünschten Nebenwirkungen führen, weil es Kredit mit Währungsspekulation kombiniert: Kann mich erinnern, wie Kollegen günstige Eurokredite ca. 2005 aufnahmen, als das Pfund um 1.50 stand, nur um ein paar Jahre später bei einem viel niedrigeren Pfundkurs teure Raten bedienen zu müssen, da kann der Nutzen von 1/2 oder 1 Prozent Zinsdifferenz schnell verpuffen . . .

in deutschland macht man doch mit festem zinssatz auf X-Jahre, das ist hier nicht so, oder? (credit-crunch 2009, wo dann die haeuser alle re-possessed wurden)? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch, man kann hier auch fixen. Zahlt aber für einen längeren Fix oft höhere Zinsen als bei 1 bis 2 Jahren. (Hab aber keinen Vergleich wie das in D ist. Hab aber noch nie gehört, dass jemand da den Kredit erstmal für 1 bis 2 Jahre nimmt.)

Ich hab letztes Jahr für 5 Jahre genommen (davor hatte ich 2) und dafür brauchte man schon relativ hohen Eigenanteil. Ich hab nochmal £20k aus den offset Konto in die mortgage zahlen müssen, damit das überhaupt ging. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...