Jump to content
reichp

buy-to-let

Recommended Posts

Hallo,

Angenommen man ueberlegt London/GB zu verlassen und will seine Eigentumswohnung mit ~70% Loan-to-Value vermieten - wie macht man das? Dafuer braucht man wohl eine spezielle Buy-to-Let Hypothek, so weit weiss ich.
Das Ziel ist einen optimalen Mietpreis/eine monatliche Hypothekenrate zu erzielen, wo nach Abzug von Nebenkosten/Maklergebuehren/usw. man nichts obendrauf zahlen muss. Desto besser, wenn man nach 6-12-24-48 Monaten den Mietvertrag wegen Eigenbedarf kuendigen kann. Theoretisch koennte man die Wohnung ueber AirBnB (ueber irgendeinen Makler, der sich um alles kuemmern wuerde) vermieten, allerdings nicht laenger als 90 Tage pro Jahr. 

Wie wird das entsprechende Einkommen in D versteuert? 

Gruesse,
Pavel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
31 minutes ago, katjapedro said:

wieso in dtschl versteuern, wenn Whg. hier ist (wie du schriebst?)

irgendwo muss man ja leben, wenn seine Wohnung vermietet wird. Also steuerpflichtig wird man dann in D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, reichp said:

irgendwo muss man ja leben, wenn seine Wohnung vermietet wird. Also steuerpflichtig wird man dann in D.

Es sei den man findet einen Weg das hier zuversteuern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versteuere die Einnahmen einfach hier. Damit zahlst Du die Steuern, wo die Erträge anfallen und woher sollten die deutschen Steuerbehörden wissen, was Du sonstwo auf der Welt für Einnahmen hast? Fällt ja kein nach Deutschland gehender Gewinn für Dich an.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doppelbesteuerungsabkommen, und Pflicht zur Abgabe der "Anlage Ausland"?

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Mofolo:

Versteuere die Einnahmen einfach hier. Damit zahlst Du die Steuern, wo die Erträge anfallen und woher sollten die deutschen Steuerbehörden wissen, was Du sonstwo auf der Welt für Einnahmen hast? Fällt ja kein nach Deutschland gehender Gewinn für Dich an.

Weil er sie angeben muss und weil es einen Datenabgleich gibt. Schlaumeier. 🙂 

Auch wenn in UK versteuert steigt die Progession in DE auf das Einkommen bezogen. 

Edited by berliner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hypothek: Ja, spezielle buy-to-let Hypothek. Es gibt formeln die du auf den entsprechenden Webseiten finden kannst wieviel du bei der Miete leihen kannst. Ich bin bei mortgage works (wo Zinsen gerade günstig sind!), weil du da kein eigenes Einkommen aus anderen Quellen haben musst. Meine mortgage advisor ist Luisa Abela, hier: https://www.haysfc.com/ Wenn du mindestens 20.000 GBP anderswo Verdienst hast du eine weitere Auswahl. 

Mietvertrag: Am Anfang wird meistens ein 6 Monate oder 12 Monate Vertrag abgeschlossen. Du kannst dann entweder bei Ablauf einen neuen abschließen oder ihn einfach weiter laufen lassen, in dem fall kannst du mit 2 Monaten und der Mieter mit einem Monat Kündigungsfrist kündigen.

Legales: Man muss einiges beachten, ich bin Mitglied bei National Landlord Association (https://landlords.org.uk/) was isch super bezahlt macht, bin immer auf dem Laufenden und kann im Zweifelsfall eine hotline anrufen.

Makler: Ich benutze Makler nur um Mieter zu finden, manage aber selber, weil Makler meistens schlechten service für viel geld bieten. Wenn du gute Handwerker in der Umgebung kennst und Mitglieg bei der NLA wegen rechtlichen, Pflichten etc bist ist das kein Problem.

 

  • Like 2
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb berliner:

 weil es einen Datenabgleich gibt. Schlaumeier. 🙂 

 

ganz genau (datenabgleich). 

Edited by katjapedro
hinzufuegung
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme an, du hast schon eine mortgage auf die Wohnung - eventuell sogar noch im fixed term mit penalty - am besten bei deinem existierenden lender nachfragen, ob sie mortgage in BTL umwandeln koennen und zu welchen Konditionen. 

Wieviel du leihen kannst, haengt von der potentiellen Miete ab, die ein independent valuer festlegt. Die meisten lender bestehen jetzt auf eine Miete cover rate von mind. 120% und darauf nochmal einen 5% interest rate stress test. Mit deiner Zinsrate kannst du dir dann die max. mortgage ausrechnen. Du brauchst von mir sicher keine Beispielsrechnung (aber calculators gibt's online). 

Accidental landlords (nur eine Immobilie zum Vermieten durch persoenliche Umstaende) mit einem ueberdurchschnittlichen Einkommen koennen unter Umstaenden bessere Konditionen erhalten - deshalb zuerst bei deinem existierenden lender nachfragen.

Die Steuersituation ist besonders fuer higher rate and top rate Steuerzahler zu beachten: Mortgage Interest und financing wird als 'Einkommen' besteuert (mit 20% tax relief).

Edited by Yvonne Brom
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 hours ago, Yvonne Brom said:

Die Steuersituation ist besonders fuer higher rate and top rate Steuerzahler zu beachten: Mortgage Interest und financing wird als 'Einkommen' besteuert (mit 20% tax relief).

Wie funktioniert das, wenn man sein restliches Einkommen im Ausland versteuert?  Gelten dann die UK Freibetraege oder faengt man beim ersten Pfund Mieteinnahme an, Steuer auf die Einkommen zu zahlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man versteuert sein Einkommen generell einfach da, wo der Lebensmittelpunkt ist, also Steuererklärung in Deutschland, sobald die 6  Monate Aufenthalt in DE erreicht sind. Bereits in UK gezahlte Steuern werden per Anlage AUS geltend gemacht und in DE anerkannt (Doppelbesteuerungsabkommen).

Die Freibeträge gelten IMHO für das Land, in dem man wohnt und die Steuer erklärt, d.h. keine UK Freibeträge (sondern die aus DE)  - aber so genau kenne ich mich mit dem Auslandseinkünften leider auch nicht aus.

 

Edited by Hafi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Hafi,

Das dachte ich so auch, aber oben in dem Thread hoert es sich so an, als wuerden einige raten, das UK Mieteinkommen in UK zu versteuern.

Siehe Berliner: "Auch wenn in UK versteuert steigt die Progession in DE auf das Einkommen bezogen." 

Share this post


Link to post
Share on other sites
irgendwo muss man ja leben, wenn seine Wohnung vermietet wird. Also steuerpflichtig wird man dann in D.

Gibt auch noch andere Zielländer zum weiterleben post UK.

Diese vielerorts gelebte HeimInsReich (no pun intended) Mentalität versteh ich eh nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
ganz genau (datenabgleich). 

post-EU kann ich mir vorstellen das die UK sich auch davon wieder lösen wird.

Das passt eh nicht zu einer Gesellschaft die auf Geheimniskrämerei basiert, damit würden sie auch ihre potenziellen Investoren verprellen die hier in London dann wieder zur Geldwäsche anstellig werden

Oder was meint ihr was BSJson meint wenn er von den unendlichen neuen Opportunities schwafelt once the EU shackles are off??

Share this post


Link to post
Share on other sites
43 minutes ago, oche_alaaf said:

Gibt auch noch andere Zielländer zum weiterleben post UK.

Diese vielerorts gelebte HeimInsReich (no pun intended) Mentalität versteh ich eh nicht

naja, zumindest bei den älteren Semestern unter uns spielt die Sprache halt schon auch eine Rolle. Ich wollte nicht in einem Land altwerden, wo ich die Sprache nicht (gescheit) spreche; obwohl bis dahin ist dann wahrscheinlich auch in D fast jede Pflegekraft polnisch oder ukrainisch oder so . . .

Bis dahin lieber noch häufig und länglich in südliche Gefilde verreisen . . .

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb oche_alaaf:

 post-EU kann ich mir vorstellen das die UK sich auch davon wieder lösen wird.

Das passt eh nicht zu einer Gesellschaft die auf Geheimniskrämerei basiert, damit würden sie auch ihre potenziellen Investoren verprellen die hier in London dann wieder zur Geldwäsche anstellig werden

Oder was meint ihr was BSJson meint wenn er von den unendlichen neuen Opportunities schwafelt once the EU shackles are off??

BS ist jetzt PM und will das auch einige Zeit bleiben? 😀 

Edited by berliner

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb oche_alaaf:

post-EU kann ich mir vorstellen das die UK sich auch davon wieder lösen wird.

Das passt eh nicht zu einer Gesellschaft die auf Geheimniskrämerei basiert, damit würden sie auch ihre potenziellen Investoren verprellen die hier in London dann wieder zur Geldwäsche anstellig werden

Oder was meint ihr was BSJson meint wenn er von den unendlichen neuen Opportunities schwafelt once the EU shackles are off??

das gilt auch, wenn du UC beantragst. Und das ist doch ein gefundenes fressen fuer die.

Share this post


Link to post
Share on other sites

I am searching baby, i read my horoscope...

da hat reich ja ne discussion losgetreten ...🙂 

unser guter reich, so kurz vor Ende. ✌ 

 vlt. wird es ja doch noch was mit landlord, land rover, buttler, hund und drei pferden. 😜 

Edited by berliner
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb berliner:

I am searching baby, i read my horoscope...

da hat reich ja ne discussion losgetreten ...🙂 

unser guter reich, so kurz vor Ende. ✌ 

 vlt. wird es ja doch noch was mit landlord, land rover, buttler, hund und drei pferden. 😜 

welches von den vier elementen ist deines? (not teasing, just curious), me: gemini 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Idefix:

naja, zumindest bei den älteren Semestern unter uns spielt die Sprache halt schon auch eine Rolle. Ich wollte nicht in einem Land altwerden, wo ich die Sprache nicht (gescheit) spreche; obwohl bis dahin ist dann wahrscheinlich auch in D fast jede Pflegekraft polnisch oder ukrainisch oder so . . .

Bis dahin lieber noch häufig und länglich in südliche Gefilde verreisen . . .

Hehe. Ich merke schon, ich muss doch in Tavira endlich ein ordentliches guest house aufmachen, wo dann die ganzen Exil-London-Deutschen bei Sonne, Sand, Nutella und Marmite reminiszieren koennen.

 

PS. Ich sehe da leider sehr bald die doppelte Steuererklaerung kommen. Haelt mich derzeit noch ein bisschen von der Vermietung in UK, Wohnen in Euroland ab.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Wohnst du denn in Haringey?
    • Baufritz, der Ökohausbauer mit Sitz im Allgäu sucht dringend für sein Cambridge Büro einen erfahrenen Carpenter/Joiner: Beim bewerben bitte Referenz: Deutsche in London Webseite angeben.  Viel Erfolg.   27 January 2020 Baufritz designs and builds high quality timber homes that are environmentally friendly and offer an unrivalled level of comfort and a unique healthy living climate.    We are looking for a highly skilled  CARPENTER/JOINER to join our Customer service team for an immediate start, capable of working to a very high standard on timber frame homes.   Your tasks - Customer service - Interior fit out of our bespoke timber homes  - Travel to our customers’ homes in the south of England   What we offer - Work on exciting building projects with the latest technology and tools  -Working with natural and sustainable products - Family friendly and award winning company 
-Full time contract with fixed salary - Company Van
 -Specific training on the Baufritz building system in the UK and in Germany - Rate of pay dependent on experience and skills  Baufritz (UK) Ltd. The Workplace Oakington Rd Girton Cambridge CB3 0QH +44 (0) 1223 235632 www.baufritz.co.uk; enquiries@baufritz.co.uk     Skills and experience required -Outgoing and friendly personality - Very well organised, dynamic, reliable, flexible and highly committed  - Good communication skills in writing and in person
 - Very good technical knowledge and skills
 - Possession of a full clean driving license
 - Preferable CSCS Card
 - Professional qualification (at least NVQ level 3)    Please apply with CV and covering letter to enquiries@baufritz.co.uk.    Baufritz (UK) Ltd. The Workplace Oakington Rd Girton Cambridge CB3 0QH +44 (0) 1223 235632 www.baufritz.co.uk; enquiries@baufritz.co.uk        
    • Was? gut das Du das gesagt hast! wir zahlen hier ohnehin 2.240,00 council tax!!  Die maklerin hatte mich seinerzeit glatt angelogen, was den betrag betraf.   
    • Es gibt Statistiken, die von Leuten produziert sind, die eben Econometrics/aehnliches studiert haben - warum tendieren andere Leute dazu, ein paar Beispiele als aussagekraeftig genug zu halten? https://www.ons.gov.uk/economy/inflationandpriceindices/bulletins/indexofprivatehousingrentalprices/december2019
    • Morgen ist es wieder soweit: Nordlondon Treffen fuer alle ob Nord, Sued West oder Ost!
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. AnnaSophia
      AnnaSophia
      (34 years old)
    2. cineaste
      cineaste
      (30 years old)
    3. Inselbraumeister
      Inselbraumeister
      (36 years old)
    4. London_2013
      London_2013
      (33 years old)
    5. sandra_g
      sandra_g
      (33 years old)
×
×
  • Create New...