Jump to content
tychy75

Schulplatz in Chelmsford verzweifelt gesucht

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich hoffe, dass ich hier richtig bin und paar Lösungen für unser Problem bekomme.

Es ist folgendes, wir leben in Deutschland und meine Tochter, sie ist jetzt in der 9. Klasse, möchte unbedingt ein Term in England zur Schule gehen. Genauer gesagt sie möchte in Chelmsford eine Schule besuchen, da ihre Patentante dort lebt und sie bei ihr für die Zeit wohnen kann.

Unser Problem ist, dass wir schon alle mögliche Schulen (secondary school) angeschrieben haben und nur Absagen oder keine Antwort bekommen haben. Bei einer Schule ist sie auf der Warteliste. Zurzeit sind wir auch mit Essex County Council im Kontakt, sie wollten bei den Schulen ein Widerspruch einreichen.

Wir haben geplant, dass unsere Tochter ab Januar 2020 (2. Term), was schon zu spät ist, oder 3. Term 2020 die Schule besucht. Wir sind schon seit mehreren Monaten bei der Suche und haben kein Erfolg damit.
Die Schule muss nicht unbedingt in Chelmsford sein, aber von Chelmsford gut erreichbar sein. Die Patentante wohnt in der Nähe von Bahnhof.

Hat jemand von Euch auch schon solche Erfahrungen gemacht oder kann uns vielleicht noch paar Tipps geben, eine Schule empfehlen?

Private Schulen (8.000 - 10.000 Pfund) können wir uns leider nicht leisten und auch durch eine Schüleraustauschagentur ist es für uns zu teuer.


Ich freue mich sehr auf Eure Berichte.

Viele Grüße aus Köln

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb katjapedro:

Ich habe keine kinder, was ist eine allgemeine absage? 

Dass sie unsere Anfrage nicht bearbeiten können oder dass die Schule voll ist (o.k. das ist eine Begründung)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Nezahualpilli:

Es gibt ja schon für die einheimischen Steuerzahler kaum genug Schulplätze. Warum sollten sich die Schulen da noch “Touristen” aufhalsen?

In unsere Schule sind die Klassen auch voll, ca. 30 Schüler pro Klasse, aber sie hat auch paar Schüler aus Frankreich ermöglicht für paar Monate die Schule zu besuchen um die deutsche Sprache besser zu lernen.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe versucht, damals schueleraustausch zu machen. Hatte auch eine absage bekommen, aber damals war noch, first comes, first serves.

Deine tochter koennte doch immer in den schulferien kommen und dann hier eine Language school besuchen? waer das nix?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb tychy75:

 dass die Schule voll ist (o.k. das ist eine Begründung)

 Wenn Euch das so wichtig ist, dann muesst ihr halt privat-schule bezahlen. Hab mein Studium mit toiletten-putzen gesponsert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es klingt jetzt etwas vorwurfsvoll? 

vor 6 Minuten schrieb tychy75:

In unsere Schule sind die Klassen auch voll, ca. 30 Schüler pro Klasse, aber sie hat auch paar Schüler aus Frankreich ermöglicht für paar Monate die Schule zu besuchen um die deutsche Sprache besser zu lernen.
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb katjapedro:

Ich habe versucht, damals schueleraustausch zu machen. Hatte auch eine absage bekommen, aber damals war noch, first comes, first serves.

Deine tochter koennte doch immer in den schulferien kommen und dann hier eine Language school besuchen? waer das nix?

Es wäre auch eine Möglichkeit. Aber eine richtige Schule besuchen und den englischen Alltag zu erleben ist schon was anderes.
In den Schulferien sind bestimmt viele deutsche Kinder da und die hängen dann zusammen, was es sich auf das Lernen der englische Sprache nicht so positiv auswirkt.

Edited by tychy75

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry, ich möchte mich hier nicht rechtfertigen. Wir suchen in England einfach eine Schule für unsere Tochter, dass sie ihre Sprachkenntnisse verbessert und etwas Auslandserfahrungen sammelt.
Bei privaten Schulen ist auch nicht einfach ein Platz zu bekommen. Ich möchte hier nicht diskutieren. Ich habe mir nur erhofft, dass jemand hier vielleicht noch paar Tipps für mich hat.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Disagree. Ich sende Dir mal einen link von einer sprachenschule, die ich besucht habe. Ist in London. Wir wurden 'nett' aufgefordert, nur in english waehrend der pausen zu sprechen (deutsche waren eh nicht viel da).

Diese schule nimmt auch studenten ab 16 Jahren auf, siehe: Die Schule is ''family owned'' und es war die schoenste zeit meines lebens. Dies plus unterkunft, ist teuer, aber man kann ja sparen und hat ein ziel vor augen.

https://www.victoriaschool.co.uk

We run English language classes for both adults and students from 16 years of age. In the UK, you a legally considered to be a child until you are 18. Because of this, we have child protection and safeguarding policies in place for students who are 16 and 17 years old.

https://www.victoriaschool.co.uk/about-us/student-welfare

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb tychy75:

sorry, ich möchte mich hier nicht rechtfertigen. Wir suchen in England einfach eine Schule für unsere Tochter, dass sie ihre Sprachkenntnisse verbessert und etwas Auslandserfahrungen sammelt.
Bei privaten Schulen ist auch nicht einfach ein Platz zu bekommen. Ich möchte hier nicht diskutieren. Ich habe mir nur erhofft, dass jemand hier vielleicht noch paar Tipps für mich hat.
 

Ich moechte mich auch nicht rechtfertigen.

Danke solltest Du aber schnell lernen, die Briten sind naemlich sehr hoeflich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb katjapedro:

Disagree. Ich sende Dir mal einen link von einer sprachenschule, die ich besucht habe. Ist in London. Wir wurden 'nett' aufgefordert, nur in english waehrend der pausen zu sprechen (deutsche waren eh nicht viel da).

Diese schule nimmt auch studenten ab 16 Jahren auf, siehe: Die Schule is ''family owned'' und es war die schoenste zeit meines lebens. Dies plus unterkunft, ist teuer, aber man kann ja sparen und hat ein ziel vor augen.

https://www.victoriaschool.co.uk

We run English language classes for both adults and students from 16 years of age. In the UK, you a legally considered to be a child until you are 18. Because of this, we have child protection and safeguarding policies in place for students who are 16 and 17 years old.

https://www.victoriaschool.co.uk/about-us/student-welfare

Vielen Dank für den Tipp, ich werde mir das für die Zukunft vermerken, meine Tochter ist gerade 14 geworden

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die machen auch Ausnahmen, wie gesagt, ist eine family runned school. Allerdings werden die nicht ohne grund safeguarding ab 16 machen. Erinnere mich noch, dass die koreaner nur party gemacht haben, sich nicht krank meldeten und der principal persoenlich zum flat fuhr, weil man doch schon angst bekam. Die kennen jeden mit namen und man muss sich krankmelden, einfach der sicherheit halber.  Die machen auch tolle after-school activities oder ausfluege und weihnachtsfeier zuhause beim principal. Parties bei den lehrern wurden auch abgehalten, Asiaten uebertrieben und lagen besoffen in der ecke. Und Mama Katja kannte die KING's Road in- und auswendig. War eine schoene Zeit nach 17 Jahren im eintoenigen Job in Hamburg :)😍🌈

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke meine Tochter soll noch paar Jahre mit der Schule warten, aber das wäre auch mal eine Idee für mich, um mein Englisch zu verbessern, da muss ich mir mal paar Gedanken machen 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fehler ist wohl der das Ihr von Deutschland anfragt(da hat Sie ja einen Platz), wuerde die Tante sagen meine Nichte ist hier und braucht einen Schulplatz, sehe es anders aus. Ich hatte meine Nichte hier und sie war hier in der High School, hat etwa 1 Woche gedauert das ich einen Platz fuer Sie bekam, ist allerdings 20 Jahre her. 

Edited by che68
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb che68:

Der Fehler ist wohl der das Ihr von Deutschland anfragt(da hat Sie ja einen Platz), wuerde die Tante sagen meine Nichte ist hier und braucht einen Schulplatz, sehe es anders aus. Ich hatte meine Nichte hier und sie war hier in der High School, hat etwa 1 Woche gedauert das ich einen Platz fuer Sie bekam, ist allerdings 20 Jahre her. 

danke für den Tipp, nur leider ist es jetzt zu spät 🙁

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb katjapedro:

mach mal, kannst mich immer anschreiben, sende dir meine email adresse per PN, forum wird zum 31. dec. midnight abgestellt

gut zu wissen, und vielen Dank, ich melde mich, wenn es so weit ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Deine tochter wird, wenn sie in zwei jahren das unterfangen ''schule besuchen in London'' kaum eine chance mehr haben (BREXIT). Aber es gibt ja noch andere Laender.

Edited by katjapedro
hinzufuegung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.12.2019 um 09:18 schrieb tychy75:

wenn es so weit ist

dann ist es zu spaet fuer UK, wenn sie bei der Tante wohnen soll/kann.

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb katjapedro:

Deine tochter wird, wenn sie in zwei jahren das unterfangen ''schule besuchen in London'' kaum eine chance mehr haben (BREXIT). Aber es gibt ja noch andere Laender.

Blödsinn! Das hat doch alles mit Brexit nichts zu tun – ein Sprachkurs in einer privaten Sprachschule schon gleich gar nicht.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • also MSF ist der Englischer "DCF77". Hat der Wecker , auf der Rückseite / Vorne , nicht so etwas wie mir "+" und "-" bezeichnete Tasten / Löcher ? Diese dienen , fast ,  immer der Einstellung von Zeitzonen .  Ich nehme jetzt an das der Wecker mit Batterie läuft = Reisewecker ist - sollte das Teil nur mit Strom laufen dann sieht die Sache schon ganz anders aus
    • @che68 Ich bin echt ueberrascht - das HO arbeitet gemaess einer Vorgabe, die sich "hostile einvironment" nennt, das ist doch an Dir nicht vorbeigegangen?  Erst abschieben, dann appeal, bzw.  bei SS gibt es ja erst gar keinen appeals process.  Das HO muss Dir gar nichts nachweisen, Du bist Auslaender und damit schuldig.
    • Bei unserem kann man die Zeitzone (GMT, MEZ etc)  einstellen. Sollte eigentlich in der Bedienungsanleitung stehen
    • Danke, einstellen kann man da nichts, nur die Zeit die sich automatische einstellt. Das ist eingebaut:   Multinorm hat er wohl nicht. Laut Anleitung wenn die falsche Zeit angezeigt wird soll man einfach die Batterie rausnehmen und wieder reintun, dann stellt ich sich neu - ber immer nur auf deutsche Zeit. 
    • @Lasse gibt es hier eine UK Logik? Klar, SS als Online Dokument, kann ja einfach einem Hackerangriff oder sonstwas zum Opfer fallen. Gleichzeitig mit meinem Anspruch auf Rente, der beweist das ich ein UK Pensioner bin. Moeglich ist alles, aber wir sind ja wohl vorgewarnt. Wieviel Ilegale gibt es,nur allein in London? Nichtmal das haben Sie in den Griff bekommen! Wenn ich Recht auf SS habe, habe ich das und das HO muss mir nachweisen das ich das verloren habe, Ich habe vor 10Jahren schonmal einen Prozess gegen das HO gewonnen, wo der Richter mich als Kollege angesprochen hat, weil ich wie Er Schoolgovenor war.Fuer den Vertreter des HO war es eben nur ein anderer schlecht vorbereiteter Tag im Office. Klar, mit 72 hat man keine Zukunftsaengste, man blickt mehr zurueck.
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • oche_alaaf

      Happy New 2020 and hopefully see you again at https://www.reddit.com/r/DeutscheInLondon
      · 0 replies
    • katjapedro  »  loogmoo

      CV:  Photo & Geburtsjahr wird in U.K. NICHT angegeben, wohl aber, What am I looking for in my next role? Ist der CV 'schreibgeschuetzt'?!!
      · 0 replies
    • katjapedro  »  loogmoo

      Recruiters spend on average 5-7 seconds looking at a CV.   Welche Position suchst Du? Muss gleich ins auge fallen, ein recruiter hat keine zeit noch 'herumzusuchen', was Du eigentlich willst. Sonst geht es gleich in die rubrik 'thanks but no thanks.'. Wenn Du Unterstuetzung fuer deinen CV brauchst, mein ex-ex-ex Boss macht das, Hat 25 Jahre erfahrung in HR. Sonst PN an mich. Good luck x
      · 0 replies
    • loogmoo

      Started to look for a job in a NGO or similar. CV is uploaded here and if someone find it interested to chat: That's fine. Location of work can be nearly everywhere on this world, location of living should be London.
      CV Johannes Alfaenger - EN - short - 2019-12.pdf
      · 2 replies
    • katjapedro  »  Sabiine

      traumwohnung. 
      · 0 replies
  • Today's Birthdays

    1. Chrissi
      Chrissi
      (29 years old)
    2. Chrissi_2001
      Chrissi_2001
      (35 years old)
    3. errata
      errata
      (50 years old)
    4. jana881
      jana881
      (32 years old)
    5. lauralo
      lauralo
      (25 years old)
×
×
  • Create New...