Jump to content
suoyarvi

Rettungswagen in Deutschland / Bezahlt das jemand ?

Recommended Posts

Liebe gesammelten Weisheiten des DIL

Mein Freund hat mich hier in Hamburg besucht und ich musste einen Rettungswagen rufen.

Er war eh schon angeschlagen ( Gleichgewichtstoerungen/Balance ) und wollte eh in London

zum Arzt.  Hier isses dann passiert und er kam nicht mehr von der Stelle. Ich hab dann

einen Rettungswagen gerufen und er wurde im Krankenhaus behandelt.

Vorgestern hat er Eine Rechnung fuer den Rettungswagen erhalten . 689 EURO . Also , wenn

er Eine deutsche KV haette , bezahlen die das.  Weiss jemand , ob er dem NHS die Rechnung

zukommen lassen kann ?

Vielen Dank

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb suoyarvi:

Liebe gesammelten Weisheiten des DIL

Mein Freund hat mich hier in Hamburg besucht und ich musste einen Rettungswagen rufen.

Er war eh schon angeschlagen ( Gleichgewichtstoerungen/Balance ) und wollte eh in London

zum Arzt.  Hier isses dann passiert und er kam nicht mehr von der Stelle. Ich hab dann

einen Rettungswagen gerufen und er wurde im Krankenhaus behandelt.

Vorgestern hat er Eine Rechnung fuer den Rettungswagen erhalten . 689 EURO . Also , wenn

er Eine deutsche KV haette , bezahlen die das.  Weiss jemand , ob er dem NHS die Rechnung

zukommen lassen kann ?

Vielen Dank

suoyarvi

Ruf NHS Direct an. Auch in De zahlt das die KV nicht immer.

Edited by berliner
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Berliner,  hab schon mal ein paar Telefonnummern rausgesucht. Ich glaub das reimbursement ist mit viel Formularen behaftet.

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gilt denn dafür nicht dieses Abkommen innerhalb Europas, dass man im Notfall behandelt wird und es aber dann erst kostenpflichtig ist wenn es weiter als die Notaufnahme geht?! 

Also zumindest kann ich mich daran erinnern, das europäische Patienten die vom NHS Gebrauch machen mussten erst vom “overseas office” aufgesucht wurden, wenn sie weiter nach der Notaufnahme im Krankenhaus behandelt werden mussten. Und das war um sich dann das Geld zurück zu holen von dem jeweiligen Staat! Mir ist da nix bekannt von der Ambulanz und extra vorderungen! Dafür gab es ja diese Karte die man innerhalb der EU benutzen könnte.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank.  Mein Freund ruft mal bei NHS DIRECT an und wird vielleicht schlauer.

Ich war auch der Meinung dass die EHIC Notfaelle abdeckt.

Mein Onkel ( Spanish resident ) war letztes Jahr hier in Hamburg und bekam ploetzlich Eine Lungenentzuendung.  Dann wurde er behandelt, angewiesen im Bett zu bleiben und von den Arztkosten hat er nie was gesehen.   Klappte alles gut.  Aber er hat auch keinen Rettungswagen in Anspruch genommen.  Er musste nur seinen spanischen Versicherer anrufen und der hat ihm gesagt zu welchem Arzt er gehen soll.   Im Fall von meinem Freund haben wir niemanden beim NHS angerufen und gefragt wo er hingehen soll,  weil es ja ein Emergency war und die Rettungssanitaeter sagten er kommt ins naechste Krankenhaus. 

Hmm.  Paperwork , Paperwork -  denke ich.

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also als erstes hätte er die EHIC Karte , auch im Krankenwagen , zeigen müssen - hat er / du das getan ?

als 2. für Taxi mit Blaulicht fällt eine Selbstbeteiligung von  10 EUR oder sind das 15 EUR - die wird er auf jedem Fall selbst bezahlen müssen.

Wenn keine Karte gezeigt hat , bzw. , die / der  Rettungssanitäter die Daten nicht aufgenommen hat - Auf der Rechnung stehen Kontaktdaten . Ich würde die Kopie der Karte dahin schicken .

Das alles gilt natürlich nur wenn Ihr über die "Normale" Notrufnummer ( 110 / 112 ) den Kranken-/Rettungs- wagen gerufen habt - Habt Ihr eine Private-Doc-Notruf-line kontaktiert , dann hat das mit der EHIC Karte nichts mehr zu tun .

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Artur

Ja, die EHIC Karte hab ich den Rettungssanitatern gezeigt und die Daten der Karte sind auch auf der Rechnung als Anhang.

Auf einer NHS Seite hab ich ein Formular gefunden um reimbursments zu beaantragen, aber irgendwie sieht das Formular danach aus, das es fuer Leute gilt die bewusst in einem anderen Land in Krankenhaus gehen und nicht als Notfall.

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nice:

 

EHIC after Brexit

The European Health Insurance Card (EHIC) may not be valid if there's a no-deal Brexit. This will depend on arrangements with individual countries and might mean you need to pay for treatment in full.

Check the guidance for the country you're travelling to

The EHIC is not an alternative to travel insurance and you should have both when you travel abroad.

If you're using an EHIC issued by the UK, this will still be valid until the UK leaves the EU.

If your trip or treatment started before Brexit and you're being asked to pay for healthcare coverage after Brexit, the UK can help.

To organise a payment, you’ll need to give your healthcare provider's details to the NHS Business Services Authority’s Overseas Healthcare Services.

Call the NHS Business Services Authority on +44 (0)191 218 1999 for more information. Lines are open Monday to Friday, 8am to 6pm and Saturday 9am to 3pm (UK time).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb suoyarvi:

das es fuer Leute gilt die bewusst in einem anderen Land in Krankenhaus gehen und nicht als Notfall.

Hatte er eine  travel insurance? wuerde die nicht greifen?  

Edited by katjapedro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suoyarvi: Die sollen die Rechnung selbst an den NHS schicken wenn die EHIC Karte vorgezeigt wurde. Gibt überhaupt keinen Grund die Euch zu geben. Lass Dich nicht verunsichern.  Seit wann ist der Krankenwagen eine unabhängige Leistung von der Krankenhaus Behandlung? 

Ich musste meine Mutter vor einigen Jahren mal in Holland ins Krankenhaus bringen, nachts, weil sie sich völlig dramatisch geschnitten hatte, an einer Glaslampe, da waren die völlig bescheuert, und wollten das wir das bezahlen, hab ich abgelehnt mit dem Argument dass ich gerne Ausweis Kopie, Kontakt Daten und auch eine Kreditkarte zur Absicherung hinterlege  aber die doch bitte erstmal den üblichen Weg der EHIC nehmen sollten und sich dann gerne melden können falls es Probleme gibt. Nie wieder was gehört. 

 

  • Like 1
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimme da Claudiad voll zu! Ich bin eigentlich der Meinung, dass ihr erst gar keine Rechnung hättet bekommen sollen. Er hatte evtl die 10€ bezahlen müssen wie alle anderen auch aber ansonsten finde ich es schon echt dreist. 

Noch ist GB in der EU und daher muss die EHIC gelten für alle Notfälle- und euers war ja einer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das erinnert mich gerade an meinen Zivildienst als DRK/LalueLaLa Kranken/Rettungswagen Ambulateur. 

Bei diesen Fahrten muss immer ein Kostentraeger angegeben werden.

Wahrscheinlich wusste die KW Besatzung,  genauso wie die Leitstelle nichts mit der EHIC anzufangen und haben die Fahrt als Privatpatient kostentechnisch behandelt.

Reimbursment von der NHS beantragen waere das Erste zu tuen bzw die Rechnung an die (Absender) Rettungsleitstelle in HH retournieren und den Sachverhalt erklaeren.

 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank fuer eure Antworten.  Ich werde das mit dem Rechnung zurueckschicken machen.

Mal gucken was passiert.

Ich hatte auch eher damit gerechnet die 10 Euro pro Tag zu zahlen ( Er war Eine Woche im Krankenhaus)

weil das ja auch in Deutschland nicht von den Kassen getragen wird.  Ueber den Aufenthalt im Krankenhaus haben wir noch nichts erhalten, aber das kann ja eventuell auch ein bisschen dauern.

Falls bis 25. November was passiert werde ich hier berichten , danach bin ich dann ganz alleine auf mich gestellt.  Ohne Euch  😨😨

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

asklepios hat uns mal eine privat rechnung geschickt, obwohl wir das ehic formular bei anmeldung ausgefüllt hatten. und die waren beim versuch des eintreiben echt bissig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@PiPaPo  nee nicht Asklepios -  das sind die Regio Kliniken ( er war in Pinneberg, also Schleswig Holstein im Krankenhaus.

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja , die EHIC ist reine EU Erfindung die in Nötfällen helfen soll und soll bedeutet oft eben nur soll und nicht muss , darum auch die NHS-epfehlung zu einer Auslands-KV

Nach dem Brexit gilt die UK-EHIC nicht mehr - egal ob mit oder Ohne ( Wirtschafts-/ Zoll- ) Abkommen . Über ein Gesundheitsabkommen spricht ja keiner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.10.2019 um 19:34 schrieb suoyarvi:

...

Ich hatte auch eher damit gerechnet die 10 Euro pro Tag zu zahlen ( Er war Eine Woche im Krankenhaus)...😨😨

 

Für Krankenwagen fällt auch eine Selbstbeteiligung an - 10 bzw 15 EUR

Und im Krankenhaus zählt jeder angefangener Tag an - nicht 24 Stunden = wenn du z.B. um 23:59 eingeliefert wurdest dann zahlst für die eine Minute vollen Tagessatz ( 10 EUR )

Edited by Artur_Manchester

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht ja nicht um die Selbstbeteiligung die sicher kein Problem darstellt sondern um die Krankenwagen Rechnung. 

Die EHIC Debatte findet übrigens durchaus statt und muss mit jedem Land einzeln verhandelt werden wobei es bereits Länder ( Portugal zum Beispiel) gibt die eine Vereinbarung ablehnen, und auch welche die schon zugestimmt haben. Das wird noch ein richtiges Chaos.  

Zum Thema: https://www.bbc.com/news/newsbeat-49989227

Edited by claudiad

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 10/16/2019 at 11:53 AM, Marianne013 said:

Wie ist es denn nun ausgegangen ?

Wir haben einen Brief geschrieben und gesagt das der Rettungsdienst bitte seine Rechnung vom NHS UK begleichen lassen soll.  Darauf hat mein Partner noch keine Antwort bekommen.

Vom Krankenhaus kam mittlerweile die Rechnung ueber die 10 Euro Selbstbeteiligung am Tag.  Die wird selbstredend bezahlt.  Mal gucken was wir wegen der Ambulanz noch bekommen.

 

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb suoyarvi:

Wir haben einen Brief geschrieben und gesagt das der Rettungsdienst bitte seine Rechnung vom NHS UK begleichen lassen soll.  Darauf hat mein Partner noch keine Antwort bekommen.

suoyarvi

wann hast du das abgesandt? es gibt (und das schon lange), gerne die antwort 'brief ist hier nicht angekommen ......'. Ich versende wichtige briefe nur noch mit recorded letter. Mir ist da mal ganz fiese ein original schriftstueck verloren gegangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo katjapedro

mein Partner hat den Brief am Montag per Einschreiben abgeschickt. Die Rechnung fuer den Krankenwagen kam vom Pinneberger Landrat. 

Also ich geh davon aus das das Schreiben mittlerweile da angekommen ist. 

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • So ein Chaos. Naja, die EU kann sich jetzt ja erst mal in Ruhe ankucken, ob es noch was wird mit der Abstimmung zum Austrittsvertrag in den nächsten Tagen. Falls eine Verlängerung nötig ist, wird sie bestimmt nicht nein sagen, auch trotz dem Gehabe von Macron und so, schließlich will sich keiner die Finger schmutzig machen an einem no deal. Eine Volksabstimmung (aka referendum) über was auch immer in dem Vertrag steht wäre wirklich das beste für die mental health der Nation, no matter what the outcome. Aber ob sich das durchsetzen läßt scheint zweifelhaft. Letztlich gewinnt Boris und Co wahrscheinlich doch, selbst wenn es erst in ein paar Monaten bei einer Neuwahl ist. Bei dem antiquierten (oder sollte man vielleicht sagen: undemokratischen) first past the post system, und der Katastrophe einer Labour Party . . . Ich bin da pessimistisch, 5 Jahre Torys, die werden das Land umbauen, man muss sich ja mal nur die Figuren im Kabinett anschauen . . .  Ausserdem haben sie dann freie Bahn, den endgültigen Vertrag mit der EU so zu gestalten wie es ihnen passt, das UK wird sich dann in vieler Hinsicht ein ganzes Stück über den Atlantik Richtung Trump-Land bewegen.  Schade.
    • Ich hoffe nur das Macron sich nicht wieder durchsetzen kann! Die Strategie die Boris fährt ist doch nur machbar, da Macron die letzte Verlängerung verkürzt hat. Eine 3 monatige Verlängerung wird nicht weiterhelfen. Die EU soll Johnson nun überraschen mit einer Verlängerung um 1 Jahr!
    • Ich war mit Greenwich for Europe. Wenn noch jemand von Greenwich hier ist, es gibt eine Facebook Gruppe falls Interesse besteht.
    • Nach der Letwin vote hat sich der Himmel aber erleichtert!
    • Ja. Und zwar wegen der petition für die doppelte Staatsbürgerschaft damals. Das war ja nun wirklich ein wichtiges Thema und bei Facebook im Gruppenfeed sieht nicht jeder immer alles. Ich würde schon meinen das es erlaubt sein sollte den Hinweis auf diese Petition mehrfach zu posten. Denn es war etwas sehr wichtiges. Aber nein, ich wurde verbannt und bin wohl auch geblockt, da ich die Gruppe nicht mehr finde, wenn ich danach suche.
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Andy71
      Andy71
      (48 years old)
    2. caterina
      caterina
      (35 years old)
    3. goldmaedchen9
      goldmaedchen9
      (27 years old)
    4. kingsmama
      kingsmama
      (25 years old)
×
×
  • Create New...