Jump to content
Linn

Kriterien um Euro TLR Status zu bekommen ? (post brexit)

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Ich entschuldige mich, fuer den Fall, dass das Thema schon mehrere Male aufgegriffen wurde und ich es versaeumt habe diesen Thread zu lesen.

Meine aktuelle Situation. Ich wohne in Deutschland und wurde von einer Recruitment agency kontaktiert, die mich gerne nach London vermitteln wuerde.

Laut gov.uk ist das aktuelle no deal scenario ja wie folgt: Ich kann bis Dezember 2020 "normal" (anscheinend wird es wohl nur leicht verstaerkte Pruefungen am Zoll geben) an- einreise. Danach muss ich mich auf aus Euro TLR Scheme bewerben und koennte dadurch 36 Monate Aufenthalt gewaehrt bekommen. 

Einige von euch haben diesen Prozess sicherlich schon hinter euch und ihr habt vielleicht auch eine Rueckmeldung erhalten ? Ich konnte leider nichts zu den Kriterien finden, die es braucht um diesen Status eines "euro temporary leave to remainers"  zu bekommen. Kann mir jemand weiterhelfen und vielleicht den Kriterienkatalog oder eine gute Quelle nennen? 

Vielen lieben Dank und liebe Gruesse !

Linn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da wir bis 31.10. noch nicht wissen ob wir ein Mit Deal Brexit bekommen oder ein Nodeal Brexit oder eine Verlaengerung oder gar keinen Brexit, laesst sich das so nicht beantworten. Wenn gleich die Regierung hier schon mit Anzeigen uns auf Brexit vorbereitet, ist das von denen im Augenblick Wunschdenken, dieses wir machen Brexit, komme was wolle.

Es gibt nur einen Ausblick wer hiergewinnt, das sind wohl die Versicherungen, weil mal einfach so ohne Versicherung aufs Festland verreisen geht wohl nicht mehr. Und die die genug Geld haben das eine Verteuerung von Lebensmitteln sie nicht gross betrifft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht noch wichtiger, das zukuenftige System fuer EU Buerger ist ja noch nicht mal im UK Gesetzbuch also kann man dazu nichts sagen - deswegen hast Du darueber nichts gefunden.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • So ein Chaos. Naja, die EU kann sich jetzt ja erst mal in Ruhe ankucken, ob es noch was wird mit der Abstimmung zum Austrittsvertrag in den nächsten Tagen. Falls eine Verlängerung nötig ist, wird sie bestimmt nicht nein sagen, auch trotz dem Gehabe von Macron und so, schließlich will sich keiner die Finger schmutzig machen an einem no deal. Eine Volksabstimmung (aka referendum) über was auch immer in dem Vertrag steht wäre wirklich das beste für die mental health der Nation, no matter what the outcome. Aber ob sich das durchsetzen läßt scheint zweifelhaft. Letztlich gewinnt Boris und Co wahrscheinlich doch, selbst wenn es erst in ein paar Monaten bei einer Neuwahl ist. Bei dem antiquierten (oder sollte man vielleicht sagen: undemokratischen) first past the post system, und der Katastrophe einer Labour Party . . . Ich bin da pessimistisch, 5 Jahre Torys, die werden das Land umbauen, man muss sich ja mal nur die Figuren im Kabinett anschauen . . .  Ausserdem haben sie dann freie Bahn, den endgültigen Vertrag mit der EU so zu gestalten wie es ihnen passt, das UK wird sich dann in vieler Hinsicht ein ganzes Stück über den Atlantik Richtung Trump-Land bewegen.  Schade.
    • Ich hoffe nur das Macron sich nicht wieder durchsetzen kann! Die Strategie die Boris fährt ist doch nur machbar, da Macron die letzte Verlängerung verkürzt hat. Eine 3 monatige Verlängerung wird nicht weiterhelfen. Die EU soll Johnson nun überraschen mit einer Verlängerung um 1 Jahr!
    • Ich war mit Greenwich for Europe. Wenn noch jemand von Greenwich hier ist, es gibt eine Facebook Gruppe falls Interesse besteht.
    • Nach der Letwin vote hat sich der Himmel aber erleichtert!
    • Ja. Und zwar wegen der petition für die doppelte Staatsbürgerschaft damals. Das war ja nun wirklich ein wichtiges Thema und bei Facebook im Gruppenfeed sieht nicht jeder immer alles. Ich würde schon meinen das es erlaubt sein sollte den Hinweis auf diese Petition mehrfach zu posten. Denn es war etwas sehr wichtiges. Aber nein, ich wurde verbannt und bin wohl auch geblockt, da ich die Gruppe nicht mehr finde, wenn ich danach suche.
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Andy71
      Andy71
      (48 years old)
    2. caterina
      caterina
      (35 years old)
    3. goldmaedchen9
      goldmaedchen9
      (27 years old)
    4. kingsmama
      kingsmama
      (25 years old)
×
×
  • Create New...