Jump to content
LanguageMattersRecruitment

NEW ROLE - German speaking Credit Controller (Entry-level)

Recommended Posts

Wir suchen im Moment für einen Kunden German speaking Credit Controller (Entry-level) in London. Bei Interesse und entsprechender Erfahrung bitte den Lebenslauf auf Englisch an meinen Kollegen Jonathan (jonathan@languagematters.co.uk) schicken. Es handelt sich um eine Festanstellung.

 

German speaking Credit Controller (Entry-level)

 

£25,000 - £28,500  per annum

 

A great opportunity has arisen for a motivated German speaking Credit Controller who seeks to build their career within a well-established company in the fashion industry. You will be maintaining and developing strong relationships with key retailers and keep up-to-date with the business performance across the UK and German market. If you are looking to develop a successful career within finance, this would be a perfect opportunity for you.

 

Your responsibilities will include:

• Proactively managing with outstanding payments via telephone and email across the UK and German market

• Dealing with high volumes of invoices, credit/debit notes, and processing the associated documentation swiftly and accurately

• Liaising and building relationships with internal and external stakeholders

• Ensuring that any credit notes are raised once investigated and being dealt correctly 

 

About you:

This position requires you to be confident in interacting with clients, able to work well in a fast paced environment and multi-task as you will be managing various tasks. This entry level vacancy, would be ideally for someone who is interested in moving into a credit controller or an accountant related position.

 

Being part of this organisation; you will have the opportunity in building your career, being recognised of your hard work, receive incredible benefits, which includes private health care, dental scheme, holiday allowance, discounts on products and much more.

 

Profile

• Fluent in German and English, both written and spoken

• Previous experience in credit control, debt collection, accounts receivable or administrative roles would be an advantage  

• Previous skills in arranging settlements, debit notes and invoices

• Positive attitude, willing to take initiative and a great team player

• Great communication and organisational skills

• Able to work independently and in a fast paced environment

 

To apply, please send your CV in Word format to Jonathan (jonathan@languagematters.co.uk). If you have applied for any other languagematters vacancy there is no need to re-apply, as your CV will be considered for all vacancies that match your language skills and work experience.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • So ein Chaos. Naja, die EU kann sich jetzt ja erst mal in Ruhe ankucken, ob es noch was wird mit der Abstimmung zum Austrittsvertrag in den nächsten Tagen. Falls eine Verlängerung nötig ist, wird sie bestimmt nicht nein sagen, auch trotz dem Gehabe von Macron und so, schließlich will sich keiner die Finger schmutzig machen an einem no deal. Eine Volksabstimmung (aka referendum) über was auch immer in dem Vertrag steht wäre wirklich das beste für die mental health der Nation, no matter what the outcome. Aber ob sich das durchsetzen läßt scheint zweifelhaft. Letztlich gewinnt Boris und Co wahrscheinlich doch, selbst wenn es erst in ein paar Monaten bei einer Neuwahl ist. Bei dem antiquierten (oder sollte man vielleicht sagen: undemokratischen) first past the post system, und der Katastrophe einer Labour Party . . . Ich bin da pessimistisch, 5 Jahre Torys, die werden das Land umbauen, man muss sich ja mal nur die Figuren im Kabinett anschauen . . .  Ausserdem haben sie dann freie Bahn, den endgültigen Vertrag mit der EU so zu gestalten wie es ihnen passt, das UK wird sich dann in vieler Hinsicht ein ganzes Stück über den Atlantik Richtung Trump-Land bewegen.  Schade.
    • Ich hoffe nur das Macron sich nicht wieder durchsetzen kann! Die Strategie die Boris fährt ist doch nur machbar, da Macron die letzte Verlängerung verkürzt hat. Eine 3 monatige Verlängerung wird nicht weiterhelfen. Die EU soll Johnson nun überraschen mit einer Verlängerung um 1 Jahr!
    • Ich war mit Greenwich for Europe. Wenn noch jemand von Greenwich hier ist, es gibt eine Facebook Gruppe falls Interesse besteht.
    • Nach der Letwin vote hat sich der Himmel aber erleichtert!
    • Ja. Und zwar wegen der petition für die doppelte Staatsbürgerschaft damals. Das war ja nun wirklich ein wichtiges Thema und bei Facebook im Gruppenfeed sieht nicht jeder immer alles. Ich würde schon meinen das es erlaubt sein sollte den Hinweis auf diese Petition mehrfach zu posten. Denn es war etwas sehr wichtiges. Aber nein, ich wurde verbannt und bin wohl auch geblockt, da ich die Gruppe nicht mehr finde, wenn ich danach suche.
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Andy71
      Andy71
      (48 years old)
    2. caterina
      caterina
      (35 years old)
    3. goldmaedchen9
      goldmaedchen9
      (27 years old)
    4. kingsmama
      kingsmama
      (25 years old)
×
×
  • Create New...