Jump to content
Guter Kerl

Wohnung wird verkauft - was tun? Und was nicht?

Recommended Posts

Wie schon erwähnt, dir kann in der Tat grundlos gekündigt werden, mit einer Section 21 Notice (also known as ‘no-fault eviction notice’). Dafür müssen einige Formalitäten eingehalten werden (richtiges Formular, 2 Monate Frist, deposit protected usw), aber wenn der Vermieter das alles korrekt macht kannst du das nicht anfechten. 

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.9.2019 um 14:00 schrieb katjapedro:

Ich will Dich echt nicht anmachen oder verstehe ich Deine Ironie nicht?  

.

.

.Wie lange bist du schon in UK???

Wir sollten mal 'ne Friedenspfeife rauchen. :)

Seit 2012. Und in derselben Wohnung.

Eigentlich ist es mir wurscht. Ich bin relativ oft in Projekten unterwegs. Ein Umzug wäre eben jetzt nur (für mich) unnötiger Stress, wenn auch beherrschbar und nicht weiter tragisch. So richtig verlieren tue ich dabei nicht.

Es ist sowieso fraglich, ob der Verkauf wie geplant über die Bühne geht. Schon ne Weile nix gehört. Die Wohnung geht nach vorne raus, direkt auf einen Street-Circle. Es gibt im gleichen Haus Wohnungen nach hinten raus mit Terrasse. Wenn ich Käufer wäre, wäre für mich die Entscheidung klar.

 

Ich dank Euch für Eure Hilfen!

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

nichts ist los .... wurde ausversehen 3x gepostet. Kann schnell passieren. 

Viell hast du glueck und es passiert erstmal nix.  Ich weiss net, wie das in B ist, hier jedenfalls bei uns im haus laufen vermietungen 'schlecht(er)'. Unruhige zeiten eben. Unsere nachbarn haben grad nach 10 monaten eine mieterhoehung von 10 prozent auf die jahresmiete bekommen und sich - ha ha ha - einfach eine neue wohnung in unserem haus gesucht. Manche LL koennen nicht genug kriegen und denken, ach die zahlen eh (sind beides anwaelte). good for you sag ich da nur zu meinen ex nachbarn

Edited by katjapedro
spelling mistake
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.11.2019 um 17:48 schrieb katjapedro:

Viell hast du glueck und es passiert erstmal nix.

Ich hab Glück. Mein Vermieter hat mir mitgeteilt, dass er den Verkauf eingestellt hat.

Scheint wohl schlecht gelaufen zu sein.

👍

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung. Hat er mir nicht mitgeteilt.

Soweit ich weiß, gab es in mehreren Wochen sowieso nur zwei Interessenten. Und die werden in der Gegend sicherlich auch noch was anderes / besseres finden, als eine Wohnung, deren Fenster ausschließlich zum Sixways aufgehen.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

 hab nur gehoert, wenn BJ gewinnt, wollen viele kapitalanleger asap verkaufen (viel glueck).

Edited by katjapedro
hinzufuegung

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, katjapedro said:

 hab nur gehoert, wenn BJ gewinnt, wollen viele kapitalanleger asap verkaufen. 

Falls Corbyn gewinnen sollte, wird es zu einem massiven Immobilienverkauf von Privatvermietern kommen (bevor sie enteignet werden), was wahrscheinlich viele Mieter fuer positive empfinden werden.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Yvonne Brom:

Falls Corbyn gewinnen sollte, wird es zu einem massiven Immobilienverkauf von Privatvermietern kommen (bevor sie enteignet werden), was wahrscheinlich viele Mieter fuer positive empfinden werden.

 

 

wieso in bezug auf immobilien-verkauf?

Muss ich jetzt angst haben, dass wir aus unserem heissgeliebtem flat ausziehen muessen? 

Dann ziehen wir  eben zu @mm_eder   ;) frische Luft, saubere Bude und am wasser 

 

melden uns bei @che68 's Xing an und 

 

lernen knotentanz mit   @berliner    bzw. @berliner    macht den dann mit @Jumper1988   

Edited by katjapedro
hinzufuegung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Falls Corbyn gewinnen sollte, wird es zu einem massiven Immobilienverkauf von Privatvermietern kommen (bevor sie enteignet werden)

In welchem Kaffeesatz wurde das denn verausgesagt?
  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn es letztendlich nicht ins Manifest aufgenommen wurde, bin ich ueberzeugt, dass McDonnell an einer neuen Variante des Right to Buy for Privatmieter bastelt, oder etwas, das vergleichbare Folgen fuer Vermieter haben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ueberhaupt dann wird das aber doch auf social landlords, housing associations etc. bezogen sein.

Die Alternative - bei einem BJ hard oder no deal Brexit wird der Immobilienmarkt hier crashen. Fuer schnell noch verkaufen ist es (leider) jetzt schon zu spaet.

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
17 hours ago, Yvonne Brom said:

Auch wenn es letztendlich nicht ins Manifest aufgenommen wurde, bin ich ueberzeugt, dass McDonnell an einer neuen Variante des Right to Buy for Privatmieter bastelt, oder etwas, das vergleichbare Folgen fuer Vermieter haben wird.

Nonsens! Gehirnwaesche von den Tories oder was? Klar, alle Billionaere nehmen Ihre £ und fluechten. Was Sie dann an Steuern vermeiden ,zockt der Deviesenmarkt ab. Das sind mir schoene Leistungstraeger.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, che68 said:

Nonsens! Gehirnwaesche von den Tories oder was? Klar, alle Billionaere nehmen Ihre £ und fluechten.

Labour brauchen noch nicht mal die Tories, um sich unwaehlbar zu machen. Das kam vom horse's mounth - der shadow chancellor ist LABOUR!  Billionaere haben nun mal die Wahl, wo sie Steuern bezahlen - nicht erst naechste Woche - sondern schon lange. Von denen wird die redistribution of wealth, die Labour sie dringend will, nicht kommen.

 

2 hours ago, Tinkerbella said:

Wenn ueberhaupt dann wird das aber doch auf social landlords, housing associations etc. bezogen sein.

Die Alternative - bei einem BJ hard oder no deal Brexit wird der Immobilienmarkt hier crashen. Fuer schnell noch verkaufen ist es (leider) jetzt schon zu spaet.

Er hat sich ohne Missverstaendnis auf den private rented sector bezogen.

Der BJ Effekt ist auch jetzt schon bei mir zu sehen und da stimme ich dir zu, es wird noch schlimmer kommen. Aber, ich reduziere lieber meine Mieten, um meine Mieter zu behalten, als mein Haus zu verlieren! Natuerlich kann ich das nur begrenzt machen, denn die Steuern auf meine groessten Ausgaben (mortgage interest) fallen trotzdem noch an. Der Punkt, an dem es nicht mehr rentabel ist, ist nicht so weit weg.

McDonnell hat auch schon erwaehnt, dass die Vermieter die Council Tax zahlen sollten. Ich glaube, wenn die landlords diese Kosten selbst tragen muessten, ohne sie auf die Miete umwaelzen zu koennen, wird das auch etliche zum Verkauf bewegen. 

Und nein, ich bin kein Tory Waehler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb Yvonne Brom:

Und nein, ich bin kein Tory Waehler.

gut.

vor 58 Minuten schrieb Yvonne Brom:

McDonnell hat auch schon erwaehnt, dass die Vermieter die Council Tax zahlen sollten. Ich glaube, wenn die landlords diese Kosten selbst tragen muessten, ohne sie auf die Miete umwaelzen zu koennen, wird das auch etliche zum Verkauf bewegen

Erwaehnt. Nun atme erstmal durch! dazu wird es nicht kommen. 

Mein tipp:  reduziere deine mieten NICHT,  das ist alles panikmache. Ich wuerde die miete so lassen, wie sie ist ABER nicht erhoehen. Der LL unserer ehemaligen  Nachbarn hat das doch bei denen versucht:

 

10 Prozent im zweiten mietjahr sollten sie mehr zahlen!    750pw.     Die haben aber den M-finger gezeigt und sind im haus umgezogen,  Selber schuld, jetzt ist sohnemann eingezogen, wohnt im riesigen 2 bedroom flat und versucht, sein 1 bedroom flat noch zu verkaufen. Wie gierig sind die leute eigentlich?

 

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb katjapedro:

Mein tipp:  reduziere deine mieten NICHT,  das ist alles panikmache.

This.

DONT PANIC!

Es gibt ja, nur weil BoJo an die Macht kommt  (oder alternativ eben eine Labour-Koalitionsregierung mit den entsprechenden Policy-Kompromissen) nicht weniger Mieter. Ich würde ausschliesslich auf den lokalen Mietspiegel schauen.

Übrigens sind zwei überteuerte Häuser hier in der Gegend jetzt gerade, innerhalb von wenigen Wochen auf dem Markt, verkauft worden - nur wegen der schönen Lage. Der Wohnungsmarkt ist alles andere als tot, es kommt eben drauf an, wo.

Dass direkt am Ufer in einer flood risk zone vielleicht nicht die tollste Idee war, wird den Käufern später sicher noch auffallen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Hafi:

- nur wegen der schönen Lage. 

Dass direkt am Ufer in einer flood risk zone vielleicht nicht die tollste Idee war, wird den Käufern später sicher noch auffallen ...

was ist denn eine 'schoene' lage? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.12.2019 um 08:42 schrieb katjapedro:

was ist das?

Sixways. Zumindest in Birmingham bekannt. Ein Verkehrskreisel mit 6 Ausgängen. Gibt noch einen Fiveways an der Broadstreet.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, wie ueberall sind auch hier offenbar viele Mitglieder den Halbwahrheiten und Panikmachen in social und anderen Medien erlegen. Ich klinke mich dann lieber mal aus diesem Faden aus.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...