Jump to content

Recommended Posts

Hallo, ich bin neu hier und hoffe, Ihr könnt mir helfen! 

Mein Partner und ich träumen schon lange von einem Leben in London! Jetzt hat er ein Jobangebot bekommen, und wir möchten nach London ziehen.

Wir haben uns auch schon Wohnungen angeschaut, und haben ein Budget von Max. 1500 GBP im Monat für eine 2 bedroom flat in Zone 2,3 oder 4.

Für Bills und Council Tax haben wir jeweils 100 GBP veranschlagt. 

Da ich nicht arbeite, würden uns ca. 600 GBP im Monat zum leben bleiben. Wir dachten, dass 400 GBP für Lebensmittel reichen müssten, und der Rest für Tanken, Drogerieartikel, mal weggehen etc. Ich weiss, das ist nicht viel, uns wäre wichtig, dass es für das Nötige gut reicht, und wir in London leben können.  

Haltet Ihr unsere Kosten für Wohnung etc. für realistisch? Denkt Ihr, 600 GBP reichen für 2 im Monat? 

Wir sind dankbar für jede Antwort! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für etwas kleines in Zone 3 oder 4 reicht das. Council tax ist vielleicht etwas zu niedrig veranschlagt, aber das kann man googeln.

Fahrtkosten dürft Ihr nicht vergessen.

600 zu zweit sind nicht viel, aber das geht schon.

Viel Glück!

Simon

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Simon!

Die Kosten für die Travelcards haben wir schon eingerechnet!  Wir fragen uns vor allem, ob wir mit den 600 GBP im Monat zu zweit leben können!  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt natürlich drauf an, wieviel und wo ihr so tankt. Wetherspoons ist zB eher günstig, während manche Läden in Central schon richtig in's Geld gehen können. 400 für Lebensmittel für zwei reichen dicke, wenn ihr selber kocht und nicht regelmäßig essen geht.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Dir! Tanken werden wir nicht viel müssen, da wir vor allem die Tube/Busse nutzen werden. 

Gelegentlich mal ein Essen im Pub und einen Kaffee unterwegs sollte wenn möglich drin sein!

Wir können sparsam leben, sollte halt nicht an der Armutsgrenze sein! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Londonlover19:

Danke Simon!

Die Kosten für die Travelcards haben wir schon eingerechnet!  Wir fragen uns vor allem, ob wir mit den 600 GBP im Monat zu zweit leben können!  

Besser man fragt,  wo und wie man weitere Einkommensquellen erschließen kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar könnt ihr davon leben wenn alle anderen Kosten abgedeckt sind. Hier ist auch ganz viel Freizeitgestaltung nicht so teuer, grade wenn man neu hier ist und sich die Stadt erkunden will. Museen kosten alle keinen Eintritt, Lebensmittel können günstig sein, und man braucht eigentlich auch kein Auto wenn man damit nicht zur Arbeit fährt. Für den Gelegenheitsfahrer gibts Zipcar etc. Guckt halt bei der Wohnungssuche  weniger nach Zonen und mehr auf die Fahrtstrecke/Länge. Man verliert viel Lebensqualität wenn man jeden Tag einen Horrorweg zur Arbeit hat. 

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Deine Antwort und die guten Tipps! Der Arbeitsweg ist natürlich zu bedenken! 

Wir haben uns eine schöne Wohnung angeschaut in Nähe der Tube station "Golders Green", der Arbeitsplatz wäre dann bei "Bank". Die Wohnung liegt allerdings an einer Hauptstrasse. Leider können wir schlecht einschätzen, was wir für unser Budget in Kauf nehmen müssen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
30 minutes ago, Londonlover19 said:

Danke für Deine Antwort und die guten Tipps! Der Arbeitsweg ist natürlich zu bedenken! 

Wir haben uns eine schöne Wohnung angeschaut in Nähe der Tube station "Golders Green", der Arbeitsplatz wäre dann bei "Bank". Die Wohnung liegt allerdings an einer Hauptstrasse. Leider können wir schlecht einschätzen, was wir für unser Budget in Kauf nehmen müssen!

Da hilft dann vermutlich nur mehr besichtigen.

Wenn "schoen" heisst, charmanter Altbau, dann kann das natuerlich auch heissen einfach verglast und laut.

Oder kein Laermschutz/Daemmung und zur Besichtigung sind die Nachbarn obendrueber nicht da und es ist schoen ruhig aber wenn sie da sind, hoert es sich an wie eine Elefantenherde.

Alles schon vorgekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Argumente! 😀

Diese Wohnung ist doppelt verglast, sehr ruhig - bei geschlossenen Fenstern 😁, Nachbarn oben gibt es nicht! 

Andere Wohnungen hatten halt auch ihre "Makel" wie Basement -> zu dunkel, zu klein, oder in Lewisham,  was uns nicht so gefällt etc. 

Keine Ahnung ob bei dem Budget was in ruhiger Lage, ausreichender Größe etc. zu finden ist!?

Share this post


Link to post
Share on other sites
41 minutes ago, Londonlover19 said:

Gute Argumente! 😀

Diese Wohnung ist doppelt verglast, sehr ruhig - bei geschlossenen Fenstern 😁, Nachbarn oben gibt es nicht! 

Andere Wohnungen hatten halt auch ihre "Makel" wie Basement -> zu dunkel, zu klein, oder in Lewisham,  was uns nicht so gefällt etc. 

Keine Ahnung ob bei dem Budget was in ruhiger Lage, ausreichender Größe etc. zu finden ist!?

Hoert sich gar nicht so schlecht an. 

Ihr findet bestimmt was, fingers crossed!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Hallo zusammen! ich habe mein Studium absolviert und werde ab Oktober in London arbeiten. Ich suche daher ab Oktober für ein Jahr ein Zimmer oder eine kleine Wohnung in Süd/West London (Umkreis Richmond). Mein Budget liegt bei max. 800 Pfund (all bills included). Ich freue mich auf Tipps und Angebote! LG Laura 
    • Es ist übrigens kein Dementi, sondern eine Klarstellung. Was Priti Patel gesagt hat, ist dazu kein Widerspruch und stimmt schon auch.  
    • Vor allem geht es um Wahlpropaganda, die dementis vom HO gehen kaum an die Brexitanhaenger.Es ist nicht nur Absicht, es ist Ihre Position am rechten Rand der Tories.Demokratie? Als Sie im ersten Wahlkreis nicht gewaehlt wurde, schanzte man Ihr einen sicheren Wahlkeis zu. Es ist wirklich ein Gruselkabinet das, da zurZeit agiert und das Geld ausgibt. Defizit von 10 Billionen auf 16 angestiegen, innerhalb eines Jahres!
    • Beim Lebenslauf selbst würde ich vom Übersetzen abraten. Den solltest du auf Grundlage englischer Vorgaben und Muster neu und gleich auf Englisch verfassen (sonst hast du zwar einen englischsprachigen, aber ansonsten immer noch deutschen Lebenslauf). Bei anderen Dokumenten kommt es auf den Arbeitgeber an – kann sein, dass Unis oder öffentliche Stellen Übersetzungen (evtl. sogar beglaubigte) brauchen, in der Privatwirtschaft ist das wohl eher seltener der Fall. Im Hauptbereich hier gibt es auch noch ein paar Artikel mit Infos zu Bewerbung, Stellensuche usw. (die scheinen aber teilweise schon etwas alt zu sein, wie ich gerade sehe) und dann gibt es hier noch den nützlichen Diskussionsfaden „Wir basteln uns einen CV“  mit Muster-Lebensläufen und vielen Fragen und Antworten (und der Möglichkeit, den eigenen Lebenslauf hochzuladen und kommentieren zu lassen). Viel Erfolg jedenfalls!
    • Dass diese "missverständlich formulierten" Aussagen ein Versehen sind, glaub ich indes nicht Ich halte Priti Patel zwar für so dumm wie Schiffersch****, aber hinter solchen Meldungen und der Panik, die sie erzeugen, steckt volle Absicht.
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • CvC  »  Schokominza

      Das war jetzt garnicht als ein klammheimlicher Vorwurf gemeint, Du geniesst grossen Respekt bei mir.
      Beste Gruesse,
       
      Chris
      · 0 replies
    • che68  »  cart00nist

      Hi, kannst Du mal wieder eingreifen, jede menge Muell von billboard90 gepostet.
      MfG Friedrich
      · 0 replies
    • Magnolia  »  Jill13

      Hallo Jill,
      ist der Job live-in?
      Liebe Grüße
       
      · 0 replies
    • ralibo  »  Josh

      Hey Josh, 
      Ich geh nach zwei jahren London zurueck nach Berlin. Hab ca zehn kartons klamotten, buecher, bettzeug. Wuerde gern Ende August 2019 die Sachen nach Berlin Schoeneberg bekommen. Faehrst Du in diesem zeitraum und koenntest es beiladen, ggf auch mfg? 
      Gruss, Ralf 
      · 1 reply
    • che68

      Happy Birthday chrgai
      · 0 replies
  • Today's Birthdays

    1. Karolina Musiol
      Karolina Musiol
      (35 years old)
    2. RogerUK
      RogerUK
      (33 years old)
×
×
  • Create New...