Jump to content
Petty2

Brexit - ID document check app

Recommended Posts

Hallo,

hat jemand diese App benutzt? Ich habe ein Android Handy, aber ich habe Probleme mit dieser App. Zuerst soll man ein Foto vom Personalausweis machen. Ich halte ihn in den vorgegebenen Rahmen, aber was mache ich dann, wie wird das Photo ausgelöst? Nach ein paar Sekunden wird es abgebrochen, mit der Information, dass es nicht geklappt hat. Ich habe für diese App extra ein neues Handy  gekauft mit NFC-Funktion. Vielleicht bin ich auch nur zu dumm, ich muss zugeben, dass ich technisch nicht die begabteste bin. Hat jemand einen Tipp?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich warte erstmal bis naechsten Monat, wenn das alles voll am laufen ist, es wurde der 30.03. als termin genannt.                                     

Proof of identity

You can use the EU Exit: ID Document Check app to verify your identity if you have a biometric passport or biometric national identity card. Non-EU citizens must have a biometric residence card to use the app.

You will also need to provide a photo of your face, so it can be checked against your identity document. You can take a photo through the app or upload one as part of the online application form.

This functionality is currently only available on Android devices. If you experience any difficulty using the app or do not have access to an Android device, you can send your identity document to the Home Office in the post or you can visit a location providing access to this service. A list of locations providing this service can be found on GOV.UK.

    

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab's letzten Monat benutzt und hatte keine Probleme. Alles glatt gelaufen auf meinem Samsung  Galaxy  S8

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ich kaufe mir deshalb kein neues Mobil, ich versuche es Morgen mal in Hackney.Wenn das klappt, berichte ich.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, Miriam said:

Ich hab's letzten Monat benutzt und hatte keine Probleme. Alles glatt gelaufen auf meinem Samsung  Galaxy  S8

Kannst Du Petty2 erklaeren wie?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähh... ich hab halt alles gemacht wie angewiesen. Hat den Ausweis gescannt, Foto von mir gemacht wie beschrieben halt. Aber ich hab halt auch nur meine PR umgewandelt, das ist alles.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

War einfach,20 Minuten in der Kaelte gewartet, Als 5. nach 25 Minuten drangekommen, die freundliche Dame, hat mich e-mail adresse und Telefon Nummer aufschreiben lassen.Dann Pass gescannt ,war etwas dricky, aber sie hat nur die Beleuchtung etwas veraendert und dann ging das.Ebenso Gesicht scannung und selbst das notwendige Foto hat Sie gemacht. Das alles fuer £14. Nun warte ich auf die E-mail, das ich den Rest erledigen kann.

Das geht zur Zeit in London nur in Camden und Hackney, wo Du selbst wohnst, spielt keine Rolle.

https://www.hackney.gov.uk/EU-settlement-scheme

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
17 hours ago, Miriam said:

Ähh... ich hab halt alles gemacht wie angewiesen. Hat den Ausweis gescannt, Foto von mir gemacht wie beschrieben halt. Aber ich hab halt auch nur meine PR umgewandelt, das ist alles.r

Miriam, der erste Schritt ist ja ein Foto vom Ausweis zu machen. Man hält es innerhalb des grünen Rahmens. Wird das Photo dann automatisch gemacht?  Bei mir geht es nach 20 Sekunden immer wieder zurück, mit der Info, dass es nicht möglich war, das Bild zu machen. 

London ist zu weit für mich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Petty2 said:

Miriam, der erste Schritt ist ja ein Foto vom Ausweis zu machen. Man hält es innerhalb des grünen Rahmens. Wird das Photo dann automatisch gemacht?  Bei mir geht es nach 20 Sekunden immer wieder zurück, mit der Info, dass es nicht möglich war, das Bild zu machen. 

London ist zu weit für mich. 

Gibt es keine andere Nachricht?Wie schon geschrieben, hat die Dame heute Morgen den Standort gewechselt weil:the light is not right. Das mit der Regrestierung Hilfe ist noch Pilotprojekt, ab 30.03. sollte das ausgeweitet werden, frag mal deinen Council, ob Sie soetwas anbieten wollen.

Edited by che68

Share this post


Link to post
Share on other sites

Petty2,

I've had the same problem. It seems some phones, for example Motorola (unluckily what I have), won't work with the app. I tried many times but it wouldn't work. I was able to use the phone of a friend (Samsung) and this time it worked. The app doesn't save personal data, and after you confirmed your ID with the app, you are redirected to a website. As such, you could borrow someone's phone and once done, delete the app from their phone again. If you wait for the 30th March, as far as I know you can then alternatively send in your ID rather than doing it via the app. 

Hope that helps.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thank you very much Mischy. 😊 Yes, it helped a lot, now I know it`s the phone not me. I think I will wait for the 30th March. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls du ein Android tablet mit NFC (kann man in den Einstellungen sehen)hast  kannst du auch mit diesem den Pass fotografieren und scannen. Vielleicht klappt das besser.  Bei mir hat das wunderbar funktioniert. Der ganze Prozess hat nicht länger als 30 Minuten gedauert (scannen, Foto und fragen beantworten) und nach 2 Tagen war die Bestätigung da.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich bestätigen. Ich hab das eben ausprobiert und vom Herunterladen der App bis zum Vervollständigen und Absenden des Antrags auf dem PC hat das Ganze keine 20 Minuten gedauert. Mein Foto wurde erst als zu dunkel abgelehnt, aber beim zweiten Mal hat's gepasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So jetzt ist die App live fuer alle.

Gestern abend war die App "down" - heute morgen hat er den Chip nicht gefunden und ich musste ein halbes dutzend mal neu anfangen. Dann wurde mir gesagt, dass ich nur noch einmal versuchen darf bevor die app 24 Stunden gesperrt wird (Jo, danke auch) oder ich den Ausweis einschicken muss (na klar, kommt nicht in Frage). Beim letzten Versuch hat er den Chip gefunden und dann... *trommelwirbel* .. bekomme ich die Nachricht, dass es momentan technische Probleme gibt..

 

Na das kann ja noch was werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.3.2019 um 15:44 schrieb Petty2:

Miriam, der erste Schritt ist ja ein Foto vom Ausweis zu machen. Man hält es innerhalb des grünen Rahmens. Wird das Photo dann automatisch gemacht?  Bei mir geht es nach 20 Sekunden immer wieder zurück, mit der Info, dass es nicht möglich war, das Bild zu machen. 

London ist zu weit für mich. 

Der Hintergrund sollte moeglichst weiss sein (wie auf den gaengigen passfotos auch). 

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites
So jetzt ist die App live fuer alle.
Gestern abend war die App "down" - heute morgen hat er den Chip nicht gefunden und ich musste ein halbes dutzend mal neu anfangen. Dann wurde mir gesagt, dass ich nur noch einmal versuchen darf bevor die app 24 Stunden gesperrt wird (Jo, danke auch) oder ich den Ausweis einschicken muss (na klar, kommt nicht in Frage). Beim letzten Versuch hat er den Chip gefunden und dann... *trommelwirbel* .. bekomme ich die Nachricht, dass es momentan technische Probleme gibt..
 
Na das kann ja noch was werden...


Bei sowas ist es sicher eine gute Idee, sich an https://www.the3million.org.uk/contact-us zu wenden.

Solche Erfahrungen können helfen, Druck auf die Regierung auszuüben und das Ganze zu kippen oder in eine bloße Registrierung umzuwandeln.

Gruß
Stephan
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Stephan-H:

 


Bei sowas ist es sicher eine gute Idee, sich an https://www.the3million.org.uk/contact-us zu wenden.

Solche Erfahrungen können helfen, Druck auf die Regierung auszuüben und das Ganze zu kippen oder in eine bloße Registrierung umzuwandeln.

Gruß
Stephan

 

Gute Idee. Der Ton ist hier echt rauher geworden.

Edited by katjapedro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • High profile family living in Berlin, Germany seeks an experienced nanny. There is another English speaking Nanny employed by the family, so you will work together in a team and look after 4 children. The family is looking for an experienced nanny who is interested to commit for a long-term position. They need a communicative, energetic and smiley nanny who likes sports – swimming, cycling, etc. Duties: • To collect children from kindergarten • To drop off children at various activities during the afternoon • The preparation of the children meals (lunch and dinner) • Reading books and singing songs for children • Play and handicraft work with the kids • Overseeing and encouraging healthy childhood development and interactions • Helping with bathing, dressing, keeping children rooms tidy, etc. Hours of service: Approx. 40 hours per week in 5 days. Job requirements: • Recent experience as a nanny, fun personality and a great attitude • Applicants must be eligible to work in Germany • The family wants someone looking for a long term position. • Flexible and available for travelling • Team-player Excellent compensation and help will be given to find suitable accommodation in Berlin. Interested candidates who meet (or exceed) the needs of this wonderful opportunity should email BUTLER FOR YOU / Sebastian Hirsch with full work history, a current photo and written references.
    • Nee, das waren noch die Alternativen. Schon damals witzelte man, alte Naive. Hier muss ich allerdings mal ein gutes Wort für sie einlegen. Sie waren richtig progressiv. In Kreuzberg: haben mit Hausbesetzungen die Altbauten gerettet, als der Senat noch 80er Platte mit Asbest klotzte. Mülltrennung: in den 80ern avantgarde, jetzt überall. Wiederverwendbare Baumwolltüten: find ich immer noch nicht praktisch, aber haben sich weltweit durchgesetzt. Nur von Jute hört man nix mehr 🤣
    • Natürlich darf jeder selbstbestimmen, wofür er sein Geld ausgibt. Es gibt ja auch Leute, die zahlen 4,90€ für 500g Schuhbecks Gewürzsalz für Nudelwasser. Es darf sich aber natürlich auch dann jeder selbst seine Meinung über solche Leute bilden.
    • Gerade für EU-Bürger soll das ja in Kraft treten. Es wird keine Personenfreizügigkeit mehr geben.
    • Hi Josh & Nehemiah (), Gilt das auch als Mitfahrgelegenheit für Personen oder nur für Gegenstände? Gruß, Stephan
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Black-Sheep
      Black-Sheep
      (53 years old)
    2. PaulStoeckl
      PaulStoeckl
      (29 years old)
×
×
  • Create New...