Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sheera

Wo steht diese Kirche in London?

Empfohlene Beiträge

Hallo, 

ich war schon einige Male in meiner Lieblingsstadt London. 

Jetzt möchte ich unbedingt diese Kirche finden. Leider weiß ich weder, wie sie heißt, noch wo sie in London ist. Ich habe mir seit Tagen im Internet einen Wolf gesucht, aber leider nichts gefunden. Das Bild stammt aus einem Film, der in der Trinity Road spielt, wie sie einem vorgaukeln wollen. Denn da kann diese Kirche nicht stehen. In dem Film verläuft die Straße da eckig, wie ein Achteck oder Kreis. Man sieht da dann die Kirche, die erhöht (von der Sicht) auf einem Berg steht. 

Ich kann mir nicht vorstellen, daß man im Laufe der Jahre an der Kirche etwas verändert hat. Aber ich ich finde sie einfach nicht. Von der Gegend her, und wie die Häuser da aussehen, kann es auch die Gegend um Brixton, oder Kentish Town sein. 

Ich wäre so dankbar, wenn jemand von Euch mir sagen könnte, wo diese Kirche ist und wie sie heißt. 

 

Lieben Dank und viele Grüße

Trinity.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher, daß das in London ist? Nur weil der Film dort spielt, heisst es nicht, daß dort auch gedreht wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Film heißt "der Mann nebenan" (a demon in my view). Er muss definitiv in London gedreht worden sein, denn man liest es überall in den Kritiken. Man kann den Film auch bei You Tube ansehen.  

Zu sehen ist im Film mal die Haltestelle Kentish Town Station. Und dort in der Nähe ist die Tuffnell Park Road, wo die Häuser alle so aussehen, wie die, die gezeigt werden. Aber da steht das Gebäude nicht. Ich bin echt schon ganz verzweifelt an dieser Sucherei. :-(

Liebe Grüße

Sheera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für diejenigen, die im Film nachschauen wollen, also z. B. https://youtu.be/BcMp8d_-bfU bei 39:28.

Gesehen habe ich diese Kirche tatsächlich noch nie in London, aber das soll nichts heissen. Architektonisch vermutlich 60er Jahre? Vielleicht steht sie gar nicht mehr? 

Die Häuser in der Form gibts natürlich häufig in Nordlondon, dahingehend könnte Tufnell Park Umgebung auch stimmen, da es ja dahinter gleich hoch geht Richtung Highgate. Andererseits könnten die Filmaufnahmen aber auch ganz woanders (außerhalb Londons) stattgefunden haben. Spannend! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb bundella:

Die Kirche heißt St Joan of Arc Parish Catholic Church, 60 Highbury Park, London N5 2XH. Die Straße müsste die Lucerne Rd. sein.

Super! Und so schaut das in Googles Street View aus:

 

Bildschirmfoto_2019-02-06_21-16-04.png

  • Like 1
  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SUUUPER!!!!!!!!!!!!!!!  DANKEDANKEDANKEDANKE!!!!

Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich ich bin, daß ich die Kirche gefunden habe! In der Gegend hätte ich sie niemals vermutet, und wäre da auch nicht zufällig, oder wegen etwas anderen, was ich sehen wollte (mit Fußball und Sport habe ich es nicht so :-)) hingegangen. Ich gehe zwar immer gerne in London Statuen fotografieren, und habe da bei Maps dann aber nur die für mich uninteressanten Fußballer gesehen. 

Aber da kann man mal wieder sehen, wie die im Film getrickst haben, um die Leute in die Irre zu führen. Ich habe immer gedacht, wenn der Film in London gezeigt wird erkennt doch jeder, daß das wegen des Verlaufs niemals die Trinity Road sein kann... 

Mensch superklasse!!! Dann werde ich also die verdammte Kirche das nächste Mal, wenn ich da bin besuchen. 

Ganz lieben Dank an alle, die geholfen haben! 

und viele Grüße

Sheera

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Sheera:

 die verdammte Kirche

Na na, die Kirche ist für Gläubige ein Gotteshaus, bitte respektieren ... ;-)

Endlich mal wieder ein Thread über London!! :icon_top:

Genau diese Kirche werde ich mit Sicherheit auch mal aufsuchen! Auf die Idee durch Highbury zu laufen, bin ich bislang tatsächlich noch nicht gekommen. Schon zigmal an der Station "Highbury & Islington" und am Emirates-Stadium vorbei gekommen, aber die Ecke hatte ich noch nie auf dem Schirm ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"verdammte" meinte ich aber nicht böse, sondern lieb! :-) Ich habe sehr viel Ehrfurcht vor Kirchen und den Besuchern dort. Ich habe mich auch sehr geärgert, das die Touries im Pantheon im Rom so laut waren, dasß man sie mehrmals über Lautsprecher zur Ruhe auffordern musste. Mir war das peinlich, obwohl ich ja kein Wort gesagt habe. 

Danke für die Fahrtipps. Ich kann ja sogar Mit der Piccadilly (habe eine Qyster card) bis Arenal fahren. Die Gegend da bietet sicher noch mehr Sehenswertes als Sport-Aktionen. Ich hatte sie bisher nur nie auf dem Schirm. Acton town , Ealing und Brixton stehen auch noch auf dem Erkundungsplan. Letztes Mal war es Greenwich.... man habe ich mich da verlaufen...! Aber auch so sieht man vieles, was man sonst nie sieht. 

Ich sehe immer zu, das ich möglichst viel zu Fuß gehen, wenn ich da bin, um viele Eindrücke von der schönen Stadt einfangen zu können. Die Tour um das Gebiet arbeite ich dieses Wochenende aus. :-) 

Sehr schade finde ich ja, das die Fliesen der U-Bahnstationen gegen 08/15 ausgetauscht werden! Tottenhamcourt Road und Baker Street waren immer so toll. Jetzt sind sie langweilig. 

Diese Fliesenkunst liebe ich nämlich auch so sehr und mache sehr viele Fotos.  

bearbeitet von Sheera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Sheera:

Ich sehe immer zu, das ich möglichst viel zu Fuß gehen, wenn ich da bin, um viele Eindrücke von der schönen Stadt einfangen zu können. Die Tour um das Gebiet arbeite ich dieses Wochenende aus. 🙂 

Diese Fliesenkunst liebe ich nämlich auch so sehr und mache sehr viele Fotos.  

Durch die Stadt laufen ist eh das Allerbeste was man machen kann! Bin schon so oft sogar Strecken, wie AlllyPally - Muswell Hill - Highgate / Hampstead - Camden - bis  Westend oder City in einem Stück gelaufen oder im Osten von Aldgate bis Canary Wharf und die Themse auf jeder Seite rauf und runter. Man muss sich die Stadt erlaufen! :D

Bzgl. Tube: In den östlichen Stationen wie Aldgate East und Bethnal Green (und ich glaub in noch ein paar), gibt es wunderbare Wandfliesen: http://spitalfieldslife.com/2018/04/15/harold-stablers-tiles-at-bethnal-green/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super! Danke auch für diesen Tipp.

In Camden bin ich zwar schon zweimal gewesen, aber immer bei Morington Cresent ausgestiegen, da es hier Probleme mit Camden Town gab. Man weiß ja auch nicht, ob die Fliesen überall weg sind, wenn sie erneuert wurden, oder wenigstens noch unten bei der U-Bahn (man müsste dann also tatsächlich durch den Scanner und fahren um sie zu sehen. Und ich weiß nicht, ob das kostet, wenn ich dann doch nicht fahre und wieder hochgehe?) 

Ich verstehe auch nicht, warum sie das machen. Das war doch so schön alles, und da sahen auch nicht alt oder beschädigt aus :-( 

Bei der Bakerstreet war ja sehr enttäuscht. Da wollte ich extra mit der Bahn zurück fahren, um die kleinen bunten Holmes-Köpfe zu fotografieren. Und dann sind sie alle weg :-( 

Bei Tottenham war - meine ich- dann wenigstens noch unten an der U-Bahn Station etwas. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Beiträge

    • Kaufen sollte wohl kein Problem sein, aber bei der Zulassung muss man einen Wohnsitz in Deutschland nachweisen koennen.  Wuerde auch erst mal einen Leihwagen empfehlen
    • Koennt ihr euch nicht fuer ein paar Wochen einen Leihwagen nehmen? 
    • Hat dieses Musical schon wer gesehen? Mich interessiert das, weil ich fuer mein Leben gerne "geripped" waere, mit stark akzentuiertem Sixpack. In meinen Walter Mitty Phantasien stehe ich dann am Strand, waehrend neben mir man leise schmachtende Laute wie "Oooooh...." hoert. Lohnt sich das Musical? Oh, ist das ueberhaupt ein Musical?
    • Haette nicht gedacht dass ich in dieser Kategorie posten werde aber mein Mann und ich werden im Sommer nach Wetzlar in der Naehe von FFM ziehen.  Wir sind noch ganz am Anfang mit dem Planen und ich bin im Moment noch recht entspannt was die ganze Organisation angeht.  Eine Frage auf die ich im Moment noch keine Antwort weiss ist wie machen wir das mit dem Auto - und hier hoffe ich auf eure Erfahrungen. Mein Mann und ich haben hier beide Firmenwagen - die wir selbstverstaendlich zurueckgeben muessen. Wir brauchen in Wetzlar ein Auto, und zwar idealerweise von Tag 1 an. Wie machen wir das am besten? Der neue Job von meinem Mann kommt leider nicht mit Auto.  Koennen wir uns als GB residents einfach so ein Auto in DE kaufen oder geht das nur mit Wohnsitz in DE? (Ich hab die deutsche Staatsbuergerschaft bin aber seit 8 Jahren nicht mehr in DE gemeldet) Versicherung ist klar, da brauchen wir einen Wohnsitz - das koennten wir evtl bei meiner Familie anmelden, aber ich bin mir nicht sicher ob das irgendwelche Nachteile hat.  Was ich vermeiden moechte ist dass wir in Wetzlar ankommen und dann erst auf Autosuche gehen - bis der Papierkram erledigt ist dauert es ja doch bissl und so wie's ausschaut werden wir recht rural wohnen - und, im schlechtesten Fall liegt gerade einmal eine Woche zwischen Umzug und Arbeitsstart fuer meinen Mann. Wenns irgendwie moeglich ist wuerde ich das Auto also gerne von hier noch organisieren. Fuer Erfahrungstips waere ich euch sehr dankbar -werde natuerlich auch googlen aber ist halt immer besser zu hoeren wie Menschen in der gleichen Situation das gemacht haben. Vielen Dank!  
  • Themen

  • Neueste Statusaktualisierungen

    • PiPaPo

      so was wie die vianina map - nur mit ost london. gibt es so was?
      · 2 Antworten
    • Feli12345  »  030felix030

      Hallo Felix,
       
      kann ich dich über diesen Account erreichen?
      Ich habe deine Frage wegen Heiraten in UK gesehen (ich bin Deutsche, mein Verlobter Engländer) und ich wollte fragen, ob du mit uns deine Erfahrungen teilen kannst. In Deutschland tut sich nämlich gerade ein Bürokratiedschungel auf.
       
      Danke!!
      Hannah
      · 0 Antworten
    • Duddi  »  smaria1979

      Hallo Smaria,
       ich bin auch ausgebildete Operationstechnische Assistentin und würde gerne in ENgland arbeite, aber ich dachte immer, dass das nicht geht, weil die Ausbildung nicht anerkannt ist. Wie hat das denn deine Freundin damals gemacht? was hat Sie übersetzen lassen??
       
      Freue mich auf deine Antwort
      Liebe Grüße 
       
      · 0 Antworten
    • che68

      Happy Birthday oche_alaaf!
      · 0 Antworten
    • AnnamariaK  »  Josh

      Hi Josh, vielen Dank für deinen super netten Transportservice und flexibles Handling unseres Umzuges von London nach Berlin Ende Januar. Du warst immer ansprechbar und neben Umzugsthemen hatten wir auch sonst sehr interessante Unterhaltungen 😊 Erstaunlich wie dann doch alles in einen Laster gepasst hat und sicher am nächsten Tag im dritten Stock landete. Sehr nett dich hier kennenzulernen! Thank you & herzlichen Dank – bis bald mal wieder! Liebe Grüße, Annamaria und Raoul

      · 0 Antworten
  • Heutige Geburtstage

    1. Caro_2203
      Caro_2203
      (29 Jahre alt)
    2. Caroline B.
      Caroline B.
      (29 Jahre alt)
    3. chris2203
      chris2203
      (34 Jahre alt)
    4. Hanseat
      Hanseat
      (45 Jahre alt)
    5. mariabu
      mariabu
      (34 Jahre alt)
×
×
  • Neu erstellen...