Jump to content
mizzengelchen

Auto importieren - Ueberfuehrung

    Empfohlene Beiträge

    Hallo liebe Leute,

    wir haben in den letzten Tagen viel gegoogelt und mit HMRC and DVLA telefoniert, aber was genau fuer Deutschland gilt, koennen die uns auch nicht sagen. Habe auch von einer professionellen Importfirma andere Sachen gehoert als von DVLA. Also dachte ich frage ich mal hier bei Leuten mit eigener Erfahrung, wie das genau funktioniert.

    Die Sache sieht so aus: 

    Wir haben einen in Deutschland auf meinen Vater zugelassenen Rechtslenker, den wir gerne importieren wuerden. Ich weiss, dass wir wenn wir in England sind, das ueber NOVA melden muessen, dann Scheinwerferumbau, MOT und dann zu DVLA. Mein Problem ist der Transport von Deutschland nach England und Abmeldung in Deutschland. Wie habt ihr das gemacht?

    Ist es moeglich, das Auto in Deutschland voll abzumelden und dann mit Ausfuhrkennzeichen nach England zu fahren?

    Reicht der Fahrzeugbrief fuer die Zulassung beim DVLA (Fahrzeugschein wird ja bei Abmeldung einbehalten?)

    Und duerfen wir als in England lebende mit den Ausfuhrkennzeichen nach Hause fahren oder muss jemand aus meiner Familie mitfahren? Fuer wann waere es am besten das Kaufdatum zu schreiben - vor oder nach Grenzuebergang?

    Ist noch etwas zu beachten, das wir vergessen haben? Es ist alles so furchbar kompliziert 😧

     

    Vielen Dank im Voraus!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×