Jump to content
Tomsen

Essenseinkauf von Deutschland nach UK

Recommended Posts

vor 59 Minuten schrieb Goonergirl:

Wenn wir nun schon mal dabei sind: ich haetteso gerne mal wieder ganz einfachen Sanddorngelee. Ganz einfacen Inselsanddorngelee, ohne Firlefanz.

Das - ist in DE schon eine Challenge.

@Klausi, sie schon waren mal cooler, da besteht noch Optimierungsbedarf. Lol, sie sind irgendwie mittlerweile nicht mehr so british wie man es erwartet?!!!

Edited by berliner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da faellt mir ein. Ich mag ja echt gern den Yorkshire Tea...aber denkt ihr ich bekomme irgendwo hier Ostfriesentee und Kandiszucker?

 

@Tinkerbella wir sollten auf die Suche nach Mett gehen....

Edited by Pandahime
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, Pandahime said:

Da faellt mir ein. Ich mag ja echt gern den Yorkshire Tea...aber denkt ihr ich bekomme irgendwo hier Ostfriesentee und Kandiszucker

@Tinkerbella

Der German Deli hat beides, Kandiszucker hab ich  auch schon im tuerkischen Supermarkt gesehen.

Ich hab noch eine Riesenpackung Buenting den ich vor Jahren mitgebracht habe...

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 1/10/2019 at 8:53 PM, che68 said:

Zu Restdeutschen , kann man nur garstig sein! Bevor sich das noch ausbreitet wie eine Seuche!

Offenbar fühlen Sie sich ja auch in UK nicht ganz zuhause, sonst würden Sie in keinem Deutschen Forum Ihre dummen Kommentare abgeben

  • Downvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
12 hours ago, Karl77 said:

Offenbar fühlen Sie sich ja auch in UK nicht ganz zuhause, sonst würden Sie in keinem Deutschen Forum Ihre dummen Kommentare abgeben

Als Londoner, fuehle ich mich, auch bei deutschen Wurzeln, nicht als Restdeutscher.So als einer der der ohne Deutschtuemmmelei nicht leben kann.Wichtig ist mir die Zugehoerigkeit zu Europa, das geht ja gerade etwas den Bach runter.

Bei Ihnen kann man nicht von dummen Kommentaren schreiben, bislang gibt es nur einen Kommentar.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb KlausPW:

Ich dachte immer dieses ist ein Londoner Forum ....

Das Forum so wie es ist, ist es gut. 🙂 

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 2/17/2019 at 10:13 AM, KlausPW said:

Ich dachte immer dieses ist ein Londoner Forum ....

Auf jeden Fall ein Britisches. 😇 Das ist ja grade das Schöne am DiL. Dem Namen nach ein Londoner, in Wahrheit aber viel liberaler, ob in Kent, Inverness oder Kanada ( oder Gelsenkirchen in den Schulferien), hier dürfen alle mitspielen. 👏

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 minutes ago, claudiad said:

Auf jeden Fall ein Britisches. 😇 Das ist ja grade das Schöne am DiL. Dem Namen nach ein Londoner, in Wahrheit aber viel liberaler, ob in Kent, Inverness oder Kanada ( oder Gelsenkirchen in den Schulferien), hier dürfen alle mitspielen. 👏

Ja, denke ich auch, hin und wieder muessen Sich einige in die Ecke stellen und ruhig sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt seit einigen Jahren auch bei den Europaeischen Baeckereiketten richtig gute, knusprige Krustenbrote und Graubrote. Ich brauche Sauerteig oder glutenfrei, daher dauert die Suche immer eine Weile. (und die meisten glutenfreien Brote in den Supermaerkten sind leider unterirdisch).

Bei Ole & Steen (daenische Baeckereien, nicht billig aber lecker) gibt's einge ganze Reihe frischer Sauerteigbrote, u.a. auch ein Krusten-Graubrot das dem Rurgebiets 'Kassler' bisher fuer Londoner Verhaeltnisse am naechsten kommt. Yay. Le Pain Quotidien (aus Belgien, auch nicht billig, aber kann einfach das Labberbrot nicht mehr sehen) hat auch leckere, knusprige Sauerteigbrote, auch ab und an ein Graubrot (zumindest in der Canary Wharf Filiale) und ein ueberraschend gutes, frisches glutenfreies Brot was knusprig ist. 

Ob die Europaeischen Ketten dann post-Brexit den gleichen Weg gehen, wie die Auto-Industrie bleibt abzuwarten. Vielleicht sollte ich statt Dosenfutter und Katzenkibbels zu bunkern lieber die Gefriertruhe mit daenischen Broten fuellen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.2.2019 um 19:05 schrieb Tinkerbella:

Vielleicht sollte ich statt Dosenfutter und Katzenkibbels zu bunkern lieber die Gefriertruhe mit daenischen Broten fuellen. 

Mit der Post-Brexit Ära vor Augen könnte das Bunkern von Brotbackmischungen und die Anschaffung eines Brotbackautomaten Sinn machen... Wie lange halten sich Brotbackmischungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie heißt es so schön: „Gib dem Brexit-Opfer Brotbackmischungen und er hat für Monate ausgesorgt. Bring dem Brexit-Opfer das Brotbacken bei und er hat für's Leben ausgesorgt.“

Andrerseits hat mein Uropa immer gesagt: „In der Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Tinkerbella:

Wie willst Du denn ohne Elektrizitaet den Brotbackautomaten in Gang bringen? The apocalypse is nigh.

Stromlose Insel?! 🙂 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Keine Frage, durch den Brexit und anschließende Reformen wird sich vieles ändern. Die USA sind aber nicht Trump-Land, sondern ein heterogener Staatenbund und der Präsident kann froh sein, nicht abgesetzt zu werden. Wohin auch immer die Reise für das UK gehen wird, wohl kaum in ein Einhorn-Reservat aus deutschen Vorurteilen. Außerdem gibt es weder in den USA noch in Kanada eine Labour-Party mit realistischen Chancen, als Regierung ein neo-marxistisches Programm umzusetzen. Nach allen Überraschungen, die uns das Prozedere um den Brexit schon bereitet hat, würde ich auch einen radikalen Linksschwenk nicht ausschließen.
    • Liebe Familien, ab Januar oder später suche ich eine Vollzeitstelle als Nanny. Ich arbeite sehr gern mit Babies und Kleinkindern, habe jahrelange Erfahrung mit Kindern ab neugeboren, auch mit Zwillingsbabies. Referenzen von allen Familien sind vorhanden. Mit den Aufgaben einer Nanny bin ich bestens vertraut. Die Kinder erhalten bestmögliche Aufmerksamkeit, Betreuung und Pflege von mir. Ich koche sehr gern und immer frisch. Ich bin deutsche Muttersprachlerin und spreche dialektfrei. Ich fördere die Sprachentwicklung und Singen (englische und deutsche Kinderlieder) gehört unbedingt dazu. Es macht sehr viel Spaß, mit den Kleinen zu rhyme time-Treffen, playdates, Tierfarmen usw. zu gehen und die Kreativität im Spiel anzuregen. In der Regel bin ich jeden Tag mit den Kindern draußen, sei es auf Spielplätzen, in Parks o.a. Es ist schön zu sehen, wie ein so kleiner Mensch die Welt entdeckt: wie Blumen riechen, wie sich ein Baum anfühlt, wie Tiere draußen leben und so vieles mehr. Einen 1.-Hilfe-Kurs am Kind habe ich absolviert. Ein polizeiliches Führungszeugnis aus Deutschland sowie auch ein engl. DBS-Check liegen vor. Ich bin Ofsted registered. Flexibilität ist für mich kein Fremdwort. Es wäre auch möglich, mit der Familie mitzureisen, falls dies erforderlich sein sollte. Näheres bitte unter lirumlarum128@web.de              
    • Ja, das sehe ich genau so. Macron muss halt ab und ein ein bisschen den harten Kerl geben, fuer das franzoesische Publikum.  Was die Wahlen angeht...mal schauen, kommt ein bisschen auf das timing an, glaube ich, und wieviel Schmutz da noch ausgegraben wird. Ich glaube, die Jennifer story ist noch nicht zu Ende, und wo eine Jennifer story ist, da wird dann noch mehr auftauchen, bei BJs Lebenswandel sicher zu erwarten. Falls es da wirklich wo zu einer (Straf-) rechtliche Verfolgung kommt, koennte das einiges aendern. Nordirland und Schottland werden auch nur noch an Brisanz gewinnen in den naechsten Monaten. Und sollte gleichzeitig in den USA das Trump impeachment an Momentum gewinnen, dann wird einige Unterstuetzung ausbleiben. Muss natuerlich nicht. Insgesamt kommt mir die Situation derzeit schon ein bisschen wie ein Pulverfass vor.  PS. Mal ein nugget am Rande, das mir bisher auch nicht aufgefallen war. Shirin Wheeler, Schwester von Marina Wheeler (das Scheidungsverfahren mit BJ laeuft noch immer) ist eine der Pressesprecherinnen fuer die EIB und laut Ihres Twitter Kontos 'proud Europhile'. Schon lustig wie da so die Familienbande verlaufen (von BJs direkter Familie mit Jo, Stanley und Rachel eh mal abgesehen,  Marina selbst war ja doch eher Brexit supporter). Aber Corbyn's Bruder ist ja auch eine super Nummer, das Familienchaos gilt fuer beide Seiten. 
    • Was moechtest Du denn gerne, snoopye1970? Komm schon, sag es uns, das interessiert uns brennend.  (geht das Popcorn suchen)
    • Ich bin ja sonst kein Fan von Markus Lanz aber diese Reise durch UK kann man sich durchaus mal angucken https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz---england-ungeschminkt-vom-17-oktober-2019-100.html Wundern tut sich dann niemand mehr.  Ich war gestern abend mit ein paar aelteren Deutschen unterwegs , alle so  75 plus und die haben sich den Bericht angeschaut und mich gefragt , ob es wirklich so katastrophal im UK zugeht. Dieselben Fragen in 2019 hab ich in 2016 gestellt bekommen und hab einfach nur empfohlen mal eine Woche Urlaub im Norden der Insel zu machen.  Die Rentner haben ja Zeit. Fakt ist ,das sich der Center of the Universe im South East abspielt.  Der Rest des Landes wurde in den letzten 30 Jahren vergessen.  Gewollt oder nicht gewollt kann ich nicht beurteilen.  Aber das ist ein Desaster.  So sad.  In Mecklenburg-Vorpommern oder Sachsen ist es auch nicht anders.  Das drueckt sich dann nicht durch DEXIT aus sondern durch massiven Anstieg der rechten Waehler.   Obwohl auch nicht klar ist wie die AFD aus Mecklenburg Vorpommern oder aus Sachsen aus dem nichts eine bluehende Landschaft schaffen kann oder will.   Die waehlen dann einfach mal was anderes. So aus Bock und Jux und Dollerei.  Und die etablierten Parteien machen lange Nase, weil sie zu sehr mit sich selber beschaeftigt sind und den Fokus verloren haben.   Den Clown Bojo kann man vermutlich abschreiben. Aber wer oder was kommt dann ?   suoyarvi      
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. domnikl
      domnikl
      (33 years old)
    2. Freddy2110
      Freddy2110
      (28 years old)
    3. mara89
      mara89
      (30 years old)
×
×
  • Create New...