Jump to content
CvC

Die neuen Banknoten - Verdikt?

    Empfohlene Beiträge

    Die gibts ja nun schon einige Zeit.

    Von vorher entsinne ich ein haeufiges kleines Unbehagen, wenn man schon wieder Wechselgeld mit so einer abgelutschten 5 Phund Note bekam.

    Diese hier sehen eigentlich stets wie aus dem Ei gepellt aus.

    Weiter so, denke ich.

    Wird sowas irgendwann im Euroraum kommen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Bargeld wird doch kaum mehr benötigt. Das Aussehen von Banknoten wird über kurz oder lang den Stellenwert bekommen, den Philatelisten schönen Briefmarken zumessen. 

    Aber schön sind sie schon und fühlen sich auch gut an, finde ich. 

    bearbeitet von RayJo

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich weiß überhaupt nicht woher dieses Gerücht kommt das Bargeld ein Relikt der Vergangenheit ist. Ich benötige und benutze es fast täglich und kenne auch kaum Menschen, egal welchen Alters, denen es anders geht. Mit den neuen Scheinen bin ich sehr zufrieden, sie überstehen Kochwäschen ohne Schäden. 😎🤣

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 11 Stunden schrieb claudiad:

    Ich weiß überhaupt nicht woher dieses Gerücht kommt das Bargeld ein Relikt der Vergangenheit ist.

    Na ja, es ist zumindest mittlerweile gut möglich, ohne Bargeld, dafür mit Credit Card (bzw. in Form von Apple-/Google-Pay) auszukommen. In der Pavilion Bakery am Broadway Market kann man übrigens mittlerweile nur noch "Card only" zahlen.

    DE2F6565-CC39-425D-85BE-55C5634F5814.jpg

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 13 Stunden schrieb claudiad:

    Ich weiß überhaupt nicht woher dieses Gerücht kommt das Bargeld ein Relikt der Vergangenheit ist. Ich benötige und benutze es fast täglich und kenne auch kaum Menschen, egal welchen Alters, denen es anders geht. Mit den neuen Scheinen bin ich sehr zufrieden, sie überstehen Kochwäschen ohne Schäden. 😎🤣

    Echt? Ich habe schon seit mindestens 2 Jahren kein Bargeld mehr dabei. Bin auch super froh, kein dickes, schweres Portemonnaie mehr mitschleppen zu muessen. Ich halte nur ueberall die debit card drauf und fertisch...

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Naja, cash handling ist teuer, besonders fuer Kleinbetriebe - es war da ein Report auf der BBC Webseite ueber eine kleine Kette von Gastropubs in London, die nehmen auch nur noch Karten. Die haben die Kosten fuer Cash ausgerechnet und fanden es lohnt sich nicht mehr. Ich mag die neuen Geldscheine mir fehlen aber viele in der Tasche. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Scherereien mit Finanzämtern mögen auch ein Grund sein für Kleinbetriebe, gerade im Gastro-Bereich, auf bargeldlos umzustellen. Dann gibt's nix zu diskutieren mit pauschaler Besteuerung von Trinkgeldern etc.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×