Jump to content
FF1997

Auswandern mit qualifizierendem Hauptschulabschluss und andere Fragen

Recommended Posts

Ob man als Au Pair settled oder presettled status bekommt, ist allerdings auch fraglich. Ein richtiger Job ist das ja nicht, eher ein ausgedehnter Sprachurlaub mit Taschengeld.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Nezahualpilli:

Ob man als Au Pair settled oder presettled status bekommt, ist allerdings auch fraglich. Ein richtiger Job ist das ja nicht, eher ein ausgedehnter Sprachurlaub mit Taschengeld.

So hoert es sich an: ich kenne genug ''au-pairs'', die 10 Std. taeglich arbeiten und drei kinder beaufsichtigen. Wird dann gerne mal cash auf hand gemacht mit dem mindestlohn etc. oder gar nicht erst anmelden und alles ist schwarz.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Nezahualpilli:

Der Punkt ist, dass Au-Pair’ing vor Brexit schon keine gültige Form der Treaty Rights Ausübung war...

Was sich jedoch umgehen ließe, wenn das Au Pair noch vor Jahresende 2020 einen "richtigen" Job annimmt. Da gilt soweit ich weiss auch noch kein Mindestgehalt.

Mit den genannten Qualifikationen, selbst mit dann abgeschlossener Ausbildung, wiederkommen fällt natürlich flach. @Yle eine Ausbildung in Deutschland machen ist generell die bessere Idee, aber selbst mit Jobangebot wirst du "Level 3" Qualifikation eher nicht erreichen.

Irland z.B. wäre natürlich weiterhin innerhalb der EU ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Nezahualpilli said:

Ob man als Au Pair settled oder presettled status bekommt, ist allerdings auch fraglich. Ein richtiger Job ist das ja nicht, eher ein ausgedehnter Sprachurlaub mit Taschengeld.

So wie ich das verstanden habe, ist bei Au Pair wahrscheinlich nicht das vorgegebene Einkommen erfuellt. Au Pair wird unter irgendein temporaeres Visum fallen, vermute ich, und zwar das Gleiche wie fuer alle anderen Nationalitaeten die in UK als Au Pair arbeiten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
So wie ich das verstanden habe, ist bei Au Pair wahrscheinlich nicht das vorgegebene Einkommen erfuellt. Au Pair wird unter irgendein temporaeres Visum fallen, vermute ich, und zwar das Gleiche wie fuer alle anderen Nationalitaeten die in UK als Au Pair arbeiten. 

Für Au Pairs gab es schon immer Sonderregelungen. Siehe https://www.gov.uk/au-pairs-employment-law/au-pairs

Wie man diese Tätigkeit bezeichnet, wird allerdings egal sein. Es zählt, wie sich das Arbeitsverhältnis in der Realität gestaltet. Wenn ich 40 Stunden pro Woche arbeite und soviel verdiene, dass ich NI-pflichtig werde, bin ich Hausangestellte und kein Au Pair (solange ich ein normales Arbeitsverhältnis nachweisen kann).

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 10/27/2018 at 8:24 PM, deewee said:

.. eine mid-50er Frau blöckt mich an, dass ich doch eine “normal language” sprechen soll.

 

Diesen Leuten kannst Du auch Deine Meinung sagen. 

Das sind alle meine "Lieblinge" diese alten englischen runzeligen Weiber oft mit verwaschenen Tätowierung ( sorry für die Wortwahl ) die sich alle so nobel-englisch vorkommen, im Leben aber sonst nichts erreicht haben, und permanent diese bunten und inhaltslosen Tabloids lesen und meinen besonders viel zu wissen und Anderen sagen zu müssen, was sie wie in England tun und machen dürfen, koennen und sollen. Besonders schlimm ist dies in UK im Alter von 45 bis ende 50 zu beobachten. 

Edited by Schnapsglas

Share this post


Link to post
Share on other sites

sag mal, schnapsglas, hast Du zu tief ins Schnapsglas geguckt??

falscher thread, falsche Wortwahl, falsche Attitude. Setzen.

  • Like 2
  • Upvote 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 2/24/2020 at 6:22 PM, Nezahualpilli said:

Ob man als Au Pair settled oder presettled status bekommt, ist allerdings auch fraglich.

Bei Pre EUSS und EUSS wird doch "nur" Anwesendheit hier geprueft und nicht das Arbeitsverhaeltnis, sonst haette ich als Rentner auch kein EUSS bekommen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb che68:

Bei Pre EUSS und EUSS wird doch "nur" Anwesendheit hier geprueft und nicht das Arbeitsverhaeltnis, sonst haette ich als Rentner auch kein EUSS bekommen.

Wie? Bist du jetzt British Russian? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Kreuzberger:

??? Ist das schon das Coronavirus ???

Du hörst zu viel Langwelle. BBC bekommt dir nicht. 

Edited by berliner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute: 1) man braucht keine Ausnahmegenehmigung dieses Jahr. 
2) man braucht auch keinen Job oder sonst was um Settled, oder in diesem Fall, pre-settled Status zu kriegen. Man muss einfach nur hier sein. Das hat mit den bisherigen, EU Freedom of movement PR  Regeln nix zu tun. 
3) settled status kann man u.U. übrigens auch kriegen wenn man min fünf Jahre hier gelebt hat und bereits weggezogen ist. Ist womöglich Interessant für Leute die gerne irgendwann mal für ne längere Zeit wiederkommen wollen. Den verliert man auch nicht so schnell wie PR. 

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leute: 1) man braucht keine Ausnahmegenehmigung dieses Jahr. 
2) man braucht auch keinen Job oder sonst was um Settled, oder in diesem Fall, pre-settled Status zu kriegen. Man muss einfach nur hier sein. Das hat mit den bisherigen, EU Freedom of movement PR  Regeln nix zu tun. 
3) settled status kann man u.U. übrigens auch kriegen wenn man min fünf Jahre hier gelebt hat und bereits weggezogen ist. Ist womöglich Interessant für Leute die gerne irgendwann mal für ne längere Zeit wiederkommen wollen. Den verliert man auch nicht so schnell wie PR. 

Das stimmt so nicht ganz. Um settled/presettled status zu bekommen, muss man nachweisen können, dass man hier ordinarily resident ist. Und dafür braucht man eben nach wie vor Gehaltsnachweise, Haushaltsrechnungen, Kontoauszüge usw.

Erübrigt sich in diesem Fall ohnehin, da die OP noch nicht lange hier ist und erst nach dem 31.12.2020 wiederkommen will. Um garantiertes Bleiberecht zu erhalten, müsste sie schon im Anschluss an ihren Au Pair Aufenthalt hierbleiben.
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

In additional zu den Posts oben:

mit pre-settlement Status kann man zwar das Land für 2 Jahre verlassen muss aber seinen Wohnsitz hier behalten um settlement status zu erhalten wenn ich das richtig verstehe

If you have pre-settled status, you can spend up to 2 years in a row outside the UK without losing your status. You will need to maintain your continuous residence if you want to qualify for settled status.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Sil ke said:

In additional zu den Posts oben:

mit pre-settlement Status kann man zwar das Land für 2 Jahre verlassen muss aber seinen Wohnsitz hier behalten um settlement status zu erhalten wenn ich das richtig verstehe

If you have pre-settled status, you can spend up to 2 years in a row outside the UK without losing your status. You will need to maintain your continuous residence if you want to qualify for settled status.

 

Nope, das verstehe ich ja nun ganz anders, und wie soll das auch gehen? Wenn man außer Landes ist für längere Zeit, hat man hier ja keinen Wohnsitz. 

Man verliert seinen pre-settled Status nach zwei Jahren Abwesenheit (ein Unterschied zum settled, der nach fünf Jahren futscht ist).

Wenn man settled will, braucht man aber fünf durchgehende Jahre. Ich nehme an, da fängt man dann wieder von vorn an mit seinem pre-settled. So etwas würd ich nicht riskieren. Wenn Priti Vacant einen schlechten Tag hat, wirft sie das sowieso wieder über den Haufen. 

Aber das ist eine reine Annahme (wie do vieles hier mittlerweile)

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb petruschka:

Ich nehme an, da fängt man dann wieder von vorn an mit seinem pre-settled

Das sehe ich auch so - man behält wohl den pre-settled status, kann es nur nicht auf "settled" umschreiben lassen.

Das ganze ist ja momentan ein Policy Paper und noch nicht verabschiedetes Gesetz. Ein Positivum ist dass zukünftig ein Abitur-Level-Job bzw eine "advanced" Ausbildung (wie immer das dann definiert wird) ausreichen soll, um noch in's Land gelassen werden - nicht mehr Masterstudienabschluss aufwärts wie zu @reichps Zeiten (was leider @Yle auch nicht wirklich weiterhilft).

Es ist reine Annahme dass es auch so kommt und hängt IMHO sehr von dem Trade Deal Ende Dezember ab, oder der Abwesenheit eines solchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, Nezahualpilli said:


Das stimmt so nicht ganz. Um settled/presettled status zu bekommen, muss man nachweisen können, dass man hier ordinarily resident ist. Und dafür braucht man eben nach wie vor Gehaltsnachweise, Haushaltsrechnungen, Kontoauszüge usw.

Erübrigt sich in diesem Fall ohnehin, da die OP noch nicht lange hier ist und erst nach dem 31.12.2020 wiederkommen will. Um garantiertes Bleiberecht zu erhalten, müsste sie schon im Anschluss an ihren Au Pair Aufenthalt hierbleiben.

Ich sag’s nochmal ganz deutlich: Pre-settled und Settled status basieren NUR auf Anwesenheit. 
Auch Leuten die nicht im System mit dem das HO den Antrag abgleicht sind kann geholfen werden. Klar bedeutet das in diesem Fall das man den Antrag dieses Jahr stellt und hier bleibt aber wesentlich ist hier das man absolut keine Voraussetzungen erfüllen muss die früher für PR galten. Jeder der aus irgendwelchen Gründen Probleme hat soll sich bitte anonym im Forum anmelden: https://www.forum.ukcen.com/

Share this post


Link to post
Share on other sites
54 minutes ago, claudiad said:

Ich sag’s nochmal ganz deutlich: Pre-settled und Settled status basieren NUR auf Anwesenheit. 
Auch Leuten die nicht im System mit dem das HO den Antrag abgleicht sind kann geholfen werden. Klar bedeutet das in diesem Fall das man den Antrag dieses Jahr stellt und hier bleibt aber wesentlich ist hier das man absolut keine Voraussetzungen erfüllen muss die früher für PR galten. Jeder der aus irgendwelchen Gründen Probleme hat soll sich bitte anonym im Forum anmelden: https://www.forum.ukcen.com/

"Anwesend" sind auch Gefängnisinsassen und Touristen. Pre/settled status bekommen nur Leute mit Wohnsitz hier. Steht alles auf den einschlägigen gov.uk Seiten. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 minutes ago, Nezahualpilli said:

"Anwesend" sind auch Gefängnisinsassen und Touristen. Pre/settled status bekommen nur Leute mit Wohnsitz hier. Steht alles auf den einschlägigen gov.uk Seiten. 

 

Gefängnisinsassen haben idR automatisch mehrmonatige Aufenthaltserlaubnisse. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
32 minutes ago, Mofolo said:

Gefängnisinsassen haben idR automatisch mehrmonatige Aufenthaltserlaubnisse. 

Nur zählt ein Gefängnusaufenthalt nicht als Residenz. Jedenfalls in Kanada kann man Gefängnistage nicht auf Residenzzeiten anrechnen.

Um PR zu bleiben, musst du 2 von 5 Jahren da sein - spätestens nach 3 Jahren Gefängnis schieben sie dich ins Herkunftsland ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Nezahualpilli said:

"Anwesend" sind auch Gefängnisinsassen und Touristen. Pre/settled status bekommen nur Leute mit Wohnsitz hier. Steht alles auf den einschlägigen gov.uk Seiten. 

 

Das man als Tourist oder Gefaengnisinsasse kein EUSS erhaelt, muss man wohl nicht betonen. Aber wenn man hier wohnt/lebt kann man das auch ohne Arbeitsstelle nachweisen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Residence heißt in diesem Zusammenhang "Aufenthalt", nicht "Wohnsitz". Aber wie schon wieder oben gesagt passt das für die heute behandelte fragte zeitlich nicht, da man PSS nur noch bis Ende der Übergangsperiode kriegen kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 2/25/2020 at 1:16 PM, Idefix said:

sag mal, schnapsglas, hast Du zu tief ins Schnapsglas geguckt??

falscher thread, falsche Wortwahl, falsche Attitude. Setzen.

Nein, aber Dir passt einfach meine Meinung nicht und Du bringst das eben so auf Deine Art zum Ausdruck. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...