Jump to content

    Empfohlene Beiträge

    1 minute ago, Mofolo said:

    Normalerweise wird eine 0800er Verbindung dann aber einfach nicht durchgeschaltet und nicht soz. "klammheimlich" ein erhöhtes Entgelt berechnet. Klar, steht alles irgendwo in den AGB, ist trotzdem etwas ärgerlich. Die Frage ist weiterhin, wieso man, wenn man schon im UK Netz ist (da sie ja aus UK anruft), trotzdem noch +44 vorwählen muß?

    Normalerweise ist ein Telefon grau und hat ein 2 meter langes Kabel fest verbunden zur Wanddose ... 

    Die ander Frage ist wohl nur zu beantworten von jemandem der sich mit digitaler internationaler Vermittlungstechnick auskennt.  Meine knowledge zum Thema beruht noch auf analoge Technick

     

    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    3 minutes ago, oche_alaaf said:

    Normalerweise ist ein Telefon grau und hat ein 2 meter langes Kabel fest verbunden zur Wanddose ... 

    Die ander Frage ist wohl nur zu beantworten von jemandem der sich mit digitaler internationaler Vermittlungstechnick auskennt.  Meine knowledge zum Thema beruht noch auf analoge Technick

     

    Aber ClaudiaD hat schon gratis 0800er Nummern angerufen. Die muß sich also auskennen.

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    13 minutes ago, Mofolo said:

    Aber ClaudiaD hat schon gratis 0800er Nummern angerufen. Die muß sich also auskennen.

    Umsonst sagte sie, die Kostenfrage hat sie dabei nicht erwaehnt.

    Ich dagegen habe kuerzlich von meiner UK Mobile aus der Schweiz eine UK 0800 nummer angerufen, kostenlos.

    Wundert mich immer noch das ich durch das Shark becken bevoelkert von Swisscom und BT heil durcjhgekommen bin 

    bearbeitet von oche_alaaf
    • Like 1
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Boah ihr seid so bekloppt. Es hat nix gekostet, ihr Extremsemantiker. 😂😷😎

    • Like 2
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    1 hour ago, oche_alaaf said:

    Normalerweise ist ein Telefon grau und hat ein 2 meter langes Kabel fest verbunden zur Wanddose ... 

    Die ander Frage ist wohl nur zu beantworten von jemandem der sich mit digitaler internationaler Vermittlungstechnick auskennt.  Meine knowledge zum Thema beruht noch auf analoge Technick

     

    Das ist eine veraltete Normalität Du da beschreibst. Ich habe von niemandem unter 70 eine landline Nummer. 

    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also, ich finde das auch dodgy. Eine 'freephone' nummer, die berechnet wird, muss sowohl im britischen als auch im deutschen Netz ein Warnansage bekommen, oder unerreichbar sein. Beides habe ich schon erlebt. Statt dessen €50 in Rechnung zu stellen, zumal, wenn es sich um EU Roaming handelt, scheint mir schlichtweg ein Fehler zu sein. Hast du schon mal mit deinem Anbieter gesprochen? Was haben die denn zu ihrer Verteidigung vorzuweisen?

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 10.10.2018 um 16:51 schrieb Suseschwester:

    ...Eine 'freephone' nummer, die berechnet wird...

     

    Es gibt die 0800 und es gibt die 00800.

    Die 0800 sind  National-Freepfhone - von Ausland aus sind das dann eben Sondern-nummern. Und das wird dann auch entsprechen berechnet . Der Betreiber der Nummer kann diese auch für Ausland freischalten , dann wären diese vom Ausland auch erreichbar. In UK wird das oft wegen UK-forces freigeschaltet.

    Die 00800 sind International-Freepfhone - sind grundsätzlich vom Inland wie auch Ausland kostenfrei erreichbar , wobei da die Erreichbarkeit auch beschränkt werden kann .

    Da die Gute eine , von Deutschland aus , die UK-freephone gewählt hat - muss Sie auch die Kosten für "die Ausland Sondernummer" bezahlen. Und wenn der Anruf so 20 - 30 min gedauert hat , dabei zählen auch die Wartezeiten mit , dann kommt man sehr schnell auf die Beträge.

    Ich nehme mal sehr stark an das die Kosten in der Preisliste auch so mit aufgeführt sind  - und Sondernummer sind von keiner flat abgedeckt

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 10.10.2018 um 13:37 schrieb Kristin88:

    @Mofolo danke! Aber ich bin in England und mein mobilfunkanbieter sagte mir im vorfeld, ich könne innerhalb englands ebenfalls kostenlos telefonieren. Also irgendwie versteh ich das alles nicht so ganz. Die prüfen es, ich warte jetzt einfach....

    Klingt nach o2? Ich kann dir empfehlen, hol dir eine Lebara Sim Karte, da hast da gibt es pay to go und internationalle Minuten. Aber was ich festgestellt habe, die Nummer vom Job Centre ist wirklich seltsam. Ich habe eine Flat (UK SIm) aktiv gehabt, aber kein Guthaben auf der Karte. Ich konnte erst dort anrufen, als ich Guthaben hatte. Gekostet hat es dennoch nichts.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    So, liebe Leute. Danke für eure angeregte Diskussion. Heute bekam ich eine E-Mail, nachdem die Rechung geprüft wurde: Es sei rechtens, es stünde als Fußnote in der Tabelle für Telefonieren im Ausland, es sei eine Sonderrufnummer, die von der Flat und Roaming ausgeschlossen sei.

    Schöner Mist. Zumal es 30 Min. Warteschleife war. Blödes Jobcenter! Und blöder Provider. PremiumSim übrigens, o2-Netz.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    13 hours ago, Kristin88 said:

    So, liebe Leute. Danke für eure angeregte Diskussion. Heute bekam ich eine E-Mail, nachdem die Rechung geprüft wurde: Es sei rechtens, es stünde als Fußnote in der Tabelle für Telefonieren im Ausland, es sei eine Sonderrufnummer, die von der Flat und Roaming ausgeschlossen sei.

    Schöner Mist. Zumal es 30 Min. Warteschleife war. Blödes Jobcenter! Und blöder Provider. PremiumSim übrigens, o2-Netz.

    Nö, blöde Christin. Denn Sonderrufnummern sind meistens von Flatrates ausgenommen und Du hast ja zudem noch ne Auslandsvorwahl gewählt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    10 hours ago, Kristin88 said:

    @Artur_Manchester Ich war aber nicht in Deutschland, sondern in England, als ich das Jobcenter anrief........

    Du hast aber von ner deutschen Nummer ne Auslandsvorwahl gewählt. Hättest Du einfach 0800 gewählt, wäre das etwas ganz Anderes gewesen. Wobei es natürlich auch sein kann, daß O2 für Sonderrufnummern (auch die eigentlich aus dem Festnetz kostenfreie 0800) Gebühren berechnet. Mein Mobilanbieter z.B. berechnet Minutengebühren, wenn ich meine Mailbox abhöre, weil er das als ganz normalen Anruf bucht.

    bearbeitet von Mofolo

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    43 minutes ago, Mofolo said:

    Du hast aber von ner deutschen Nummer ne Auslandsvorwhal gewählt. Hättest Du einfachg 0800 gewählt, wäre das etwas ganz Anderes gewesen. 

    Nope. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    14 hours ago, Kristin88 said:

    Schöner Mist. Zumal es 30 Min. Warteschleife war. Blödes Jobcenter! Und blöder Provider. PremiumSim übrigens, o2-Netz.

    Welcome to Tory UK

    Zum Thema wuerde ich dir den Kinofilm I, Daniel Blake  empfehlen. 

    bearbeitet von oche_alaaf
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    1 minute ago, oche_alaaf said:

    Welcome to Tory UK

    Immerhin gab's für das Geld schöne Musik und nicht inkompetente bzw. falsche Ratschläge.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 21 Stunden schrieb Kristin88:

    @Artur_Manchester Ich war aber nicht in Deutschland, sondern in England, als ich das Jobcenter anrief........

    Entscheidend ist aus welchem Land die SIM-Card ist und nicht wo Du dich befindest .

    Da habe mich nicht so genau geschrieben - sorry . 

    Falls Du auf der Job suche sein solltest - meistens ist die Rufnummernübertragung hier Aktiv = deine Tel.Nr. ist für deine angerufene sichtbar. Und wenn die da +49 am Anfang sehen , nun dann bist für die nicht in UK . Ergebnis -> "komm erstmal rüber und besorge dir eine UK-sim-card , dann reden wir weiter" . Sagen die zwar so nicht , ist aber so .

    Dazu die Einstellung ist :

    1. ex-UK-forces - da gibt es Geld und Verpflichtung vom Staat dazu
    2. UK-citizen ( UK-born) - UK-first ( gilt schon seit min 15 Jahren)
    3. UK-citizen ( NON-UK-born)
    4. HIGH-Skills
    5. EU-citizen
    6. others

    Und was haben die " ...Blödes Jobcenter! Und blöder Provider... " damit zu tun das Du die Preisliste nicht beachtest ?

    bearbeitet von Artur_Manchester

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×