Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
NicooH

Verunsichert: NINO Beantragung und Fehler in der Terminbestaetigung

    Empfohlene Beiträge

    Hallo,

    Entschuldigt bitte, falls es soll einen Thread mit meinen Fragen schon gab. Ich habe vor 2 Tagen bei der Hotline fuer die NINO angerufen und heute den Brief zur bestaetigung des Termins im Jobcentre bekommen. Nun musste ich feststellen, dass mein Vorname falsch geschrieben wurde. Muss ich jetzt nochmal anrufen und dies berichtigen lassen, bzw. wenn ja, worunter muss ich mich da am Besten in der Hotline einklinken? Oder sollte ich einfach zum Termin hingehen und es dort richtigstellen?

    Welche Dokumente muss ich dabei haben? Mir wurde was von Reisepass und Proof of Address gesagt (habe ich leider nicht, aber die Dame sagte mir, dass ich wohl ein angefertigtes Schreiben meines Mitbewohners nehmen kann, der meine Adresse bestaetigt). Im Brief steht was von Geburtsurkunde, die habe ich aber leider nicht mit mir.

    Eine andere Sache waere, mein Englisch ist zwar ausreichend, aber es kommt ab und an vor, dass ich Personen beim erstmaligen Sprechen oder einzelne Worte nicht verstehe (nicht wegen dem Englischen, eher die Aussprache und Akkustik), was mir immer total unangenehm ist, weil ich ab und an ziemlich schnell verunsichert bin. Ist es moeglich jemanden mit zum Gespraech zu nehmen oder muss man alleine vorsprechen? Koennte es zur Ablehnung der NINO fuehren?

    Vielen Dank im Voraus.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    ×