Jump to content
reichp

Daily Mail vs BILD: was ist schlimmer? (mit Diskussion)

Daily Mail vs BILD: was ist schlimmer? (Diskussion)  

10 members have voted

  1. 1. Daily Mail vs BILD: was ist schlimmer? (in der Diskussion kann man seine Meinung ergaenzen)

    • Daily Mail
      8
    • BILD
      2


Recommended Posts

Hallo,

Lange Zeit dachte ich, dass BILD und DailyMail gleich boese sind bis ich festgestellt habe, dass BILD meiner Meinung nach nicht gegen die EU hetzt und deutlich weniger gegen Zuwanderer/etc. Aus diesem Grund finde ich BiLD doch kuscheliger als DailyMail - irre ich mich?

Edited by reichp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lese weder die Eine noch   Andere, finde beides schlimm, vom hoeren sagen.?

Quote

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
12 hours ago, reichp said:

Aus diesem Grund finde ich BiLD doch kuscheliger als DailyMail - irre ich mich?

Nee, sehe ich auch so. Daily Mail ist eine ganz andere Liga an Hetze. Aber deine Umfrage faende ich besser, wenn es noch eine Option 'Unentschieden / Gleich' gaebe!

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde Bild ebenfalls besser als Daily Mail. Mit am Übelsten, wie letztere Rufmord betreibt und irgendwelche Leute mit vollem Gesicht ablichtet, die irgendwas verbockt haben sollen und eine Entschuldigung, falls sich das als haltlos herausstellt, gibt es nie. Sowas ist in Deutschland nicht möglich.

Aber in Punkto Hetze erregt sich Bild heute zu Recht über das ZDF: "Vor Schädlingen sollte man sich schützen. #Maassen". Sowas ist kein Tweet einer öffentlich rechtlichen Fernsehanstalt, die Milliarden an Zwangsgebühren kassiert. Auch nicht als Satire.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ja, die Ausrichtung, Schaerfe des Tons und politische Propagandabereitschaft einer Zeitung steht und faellt mit Ihrem jeweiligen Chefredakteur, Herausgeber, Verlag und letztendlich den Besitzern oder Shadeholdern. Insofern aendert sich dies gerade in Grossbritannien auch immer wieder mal ueber die Jahre. Und das Zielpublikum ist bei der Bild breiter, weil es in DE das Klassendenken nicht in annaehernd dieser Auspraegung gibt wie hier. Die DM hat noch immer dieses  'lower middle class' Ding auf ihrer Fahne, so antiquiert es dem geneigten Westeuropaer auch scheint. Die Sun, mit groesserer Auflage und Readership als die DM, dann das 'working class' Faehnlein. Insofern gibt's da keinen direkten Vergleich. Der Anteil der weiblichen Leser ist bei der Mail auch hoeher als bei der Bild, was ebenfalls Ton und Themen beeinflusst. 

Und ja, die gesetzliche Lage ist eben auch anders. Diese britische Obsession mit den sofortigen namentlichen Nennung von allen und jedem der irgendwo unter Verdacht steht, Opfer ist, oder sonstwie beiteiligt gibt's in DE nicht im gleichen Masse. Ditto greift das Persoenlichkeitsrecht auch bei Fotos oefter.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist besser? Pest oder Cholera?

Die Mail und besonders die Leserkommentare sind xenophobisch, jingoistisch, anti-intellektuell, fakten-frei. und alles ablehnend was anders ist. Ausnahmen sind die Royals und das heroische britische Militär. Für mich ein Beispiel eines Hetzblattes.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon allein, dass die Mail es durch ihr Alter noch geschafft hat, das Dritte Reich zu unterstuetzen, macht sie zum unangefochtenen Gewinner. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...