Jump to content

    Empfohlene Beiträge

    Hallo, 

    Wir sind nun seit 3 Tagen in London und sind etwas verzweifelt.

    Wir möchten für 6 Monate in London leben, arbeiten und unser Englisch verbessern. Von Deutschland aus war es uns nicht möglich eine Wohnung zu bekommen, einen Bankaccount zu eröffnen, geschweige denn die National Insurance Number zu beantragen.

    Jetzt sind wir hier und jeder braucht von dem anderen alles. Als erstes haben wir heute eine Zimmer in einer Wg gefunden, jetzt brauchen wir einen proof of Adress und ohne den ist es nicht möglich, die Insurance Number zu beantragen. Wir haben gehört, ein Brief von der Bank zählt als Proof of Adress, doch um einen Bankaccount zu eröffnen brauchen wir auch eine Proof of Adress.

    Unsere Frage ist also, bei welcher Bank es möglich ist ein Konto zu eröffnen, ohne eine gültige Adresse in England zu besitzen oder welche Möglichkeiten es noch als Proof of Adress gibt.

    Wir sind für jede Hilfe sehr Dankbar.

    Hannah und Jonas

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    NIN koennt Ihr mit der WG Adresse beantragen, Bankkonto ist schwieriger, schaut mal hier im Forum nach, da wurde schon einiges dazu gepostet.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Wenn es noch aktuell sein sollte. Ich bin seit zwei Wochen an der Suedkueste. Als wir in der Hotline der National Insurance Number angerufen haben, wurde mir gesagt, als Proof of Adress reicht ein angefertigtes Schreiben eines Mitbewohners des Hauses/WG mit all seinen Kontaktdaten, Bankinformationen etc., dh. diese Person sollte hier schon laenger leben. Dieser Proof wird allerdings wohl nur bei der NINO akzeptiert (plane viel Zeit ein um 8h30 angerufen und eine halbe Stunde gewartet, um 10h dann sogar schon fast eine Stunde). Es koennte sein, dass du 2-3Wochen auf deinen Termin warten musst, weshalb ich diesen so schnell, wie moeglich machen wuerde.

    Sobald du deine National Insurance Number hast, also den zweiten Brief (nicht die Terminbestaetigung) hast du einen Proof of Address, womit du ein Bankkonto eroeffnen kannst. Ich habe bei HBSC und halifax nachgefragt, beiden wollen den proof und beide sagten, der Brief reicht als Nachweis.

    bearbeitet von NicooH

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Als das Wichtigste - sagt keinem und Niemandem " nur 6 Monate " .

    Da sagen gleich zu 99% alle - " kommt wieder wenn Ihr hier für immer bleiben wollt "

    Sonst :

    Bank - suche benutzen -> z.B. revolut dazu müsst Ihr aber sichere Post Adresse haben , weil dahin auch alle Karten und die PINs geschickt werden

    Oder D-Perso/Pass + die letzten 3 Monatsauszüge ( sollte kein minus drauf stehen ) aus D + Sichere Adresse - einigen Banken reicht das

    Die NINO - was schon ober gesagt wurde.

    Aber für für 6 Monate braucht Ihr die NINO eigentlich nicht - das zuviel gezahlte Steuern kriegt Ihr ja zurück . Der einziger Nachteil wäre der max Steuersatz solange Ihr arbeitet , die zu viel gezahlten Steuern gibts aber am Jahresende zurück. Als unterm strich kein Nachteil , ausser Ihr kriegt ein Check und seid schon wieder in D . Dafür wäre der resolut-konto vom Vorteil

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hallo Artur Manch. Ich schreibe zwar als Weltenbummler, aber in Deinem Falle als Weltkonto. Dieses kostenlose Konto wird in Euro geführt, Du kannst aber immer und überall Geld in der jeweiligen Landeswährung ziehen und zwar immer zum offiziellen EZB Tarif. Also ohne Gebühren etc. Vielleicht hilft Dir das. Herzliche Grüße Karin. Ach so das gibts unter weltkonto.com zu sehen. Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    On ‎9‎/‎17‎/‎2018 at 1:53 PM, Artur_Manchester said:

    Aber für für 6 Monate braucht Ihr die NINO eigentlich nicht

    Finde ich jetzt nicht richtig.  Sobald NI contributions bezahlt werden, zaehlen diese 6 Monate irgendwann in einem Rentenkonto.

    Aus den 6 Monaten koennen ja gerne auch mal mehr werden. Also ne NINO sollte man schon haben. Keiner Weiss was kommt.

    suoyarvi

    • Like 1
    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×