Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jul21

Günstige Krankenversicherung für Ehegatten nach Brexit

    Empfohlene Beiträge

    Hallo,

    kann mir jemand eine günstige private Krankenversicherung empfehlen, die für das self sufficient Status nach Brexit

    ausreichen dürfte? Kann absolut basic sein. Ich wollte nur schon einmal durchrechnen, was auf uns zu kommt.

    Bupa kenne ich, aber vielleicht gibt es noch billigere Versicherungen?

     

    VIelen Dank!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Dumme Frage, aber - braucht man denn self sufficient status nach Brexit?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    12 hours ago, Hafi said:

    Dumme Frage, aber - braucht man denn self sufficient status nach Brexit?

    Das wissen wir ja leider noch nicht. Wir wissen ja noch nix. Allerdings gehe ich davon aus das es nicht einfacher wird, oder billiger. 😎

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Wir wissen, das Settled Status mit Anwartschaft etc. so oder so in Kraft treten wird, und die Rechte was NHS und Arbeit angeht bleiben gleich. Self sufficiency/Krankenversicherung brauchte man bis jetzt um als Student etc. PR zu beantragen, das Requirement faellt aber beim Settled Status definitiv weg, daher meine Verwunderung.

    Aber kann ja sein dass OP die private Krankenversicherung aus anderem Grund braucht, weiss man ja nich.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich glaub schon das es beim self sufficient status den selben Grund hat wie bei der PR, Du glaubst doch nicht ernsthaft dass der settled status unsere Situation hier einfacher macht? Die Krankenversicherung braucht doch jeder, der keinen  Worker status hat, also auch Ehegatten von Entsendenden zum Beispiel.  

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Vor dem Parteitag der Konservativen wird eine Kabinettsitzung abgehalten bei der TM neue verschaerfte Immigration Rules fuer EU Buerger vorlegen wird - Ziel ist natuerlich die ERG an der Stange zu haltem. Nehme mal an das geht dann in Richtung der jetzigen Beschraenkungen fuer non-EU, no access to public funds, NHS surcharge u. natuerlich Mindesteinkommen. Fuer die Zeit nach der Transitionphase, wenn es denn eine solche geben wird. Also, wer weiss was kommen wird.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    ×