Jump to content
suoyarvi

Von der Themse an die Elbe

Recommended Posts

On 9/30/2018 at 4:54 PM, suoyarvi said:

IIch wuerde wirklich gerne , wegen meinem Partner englische Fernsehprogramme empfangen koennen ( also nicht nur BBC World ).

Hat jemand ne Idee wie man das am besten anstellt.

Smartdnsproxy.com ist die beste Loesung BBC iplayer und Netflix US etc weltweit zu streamen.

Ich benutze das seit einiger Zeit und kostet glaub ich unter $2 /monat.

Kannst du eine Woche lang kostenlos ausprobieren, konfiguration ist absolut simple-pimple

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

ITV und Channel 4 Programme kann man so auch gucken, man muss blos die intene Uhr auf UK Zeit umstellen. Der BBC und ITV isses egal, aber Cannel 4 geht sonst nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls es nicht zu persönlich ist: Wie geht es denn in Hamburg ? Mein Herzblatt und ich haben uns vor 22 Jahren in Hamburg (DESY Summerschool 🙂 ) kennengelernt, weshalb wir beide eine Schwäche für Hamburg haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
On ‎1‎/‎30‎/‎2019 at 11:44 AM, Marianne013 said:

Falls es nicht zu persönlich ist: Wie geht es denn in Hamburg ? Mein Herzblatt und ich haben uns vor 22 Jahren in Hamburg (DESY Summerschool 🙂 ) kennengelernt, weshalb wir beide eine Schwäche für Hamburg haben…

Moin Marianne,

ich freu mich dass ich wieder an der Elbe bin.  Bin zwar im Job erheblich eingebunden und das hat Prioritaet, aber ich hab es immerhin gestern geschafft mir mal ein paar Moebel zu bestellen.  Ich hatte tatsaechlich seit Oktober ueberhaupt keine Zeit.  Ueber Weihnachten war die Stadt knallvoll , ich hatte das Gefuehl das aber auch jeder Daene der was auf sich haelt unbedingt die Weihnachtsmaerkte mitmachen will. Und wenn man mit mehr als 2 Leuten in ein Restaurant gehen will sollte man unbedingt reservieren.  Jetzt ist Januar und es es ist ziemlich grau und kalt, aber das ist ja nix neues.  Die Innenstadt ist voll von Baustellen, das nervt ein bisschen und die S-Bahn hat mich jetzt schon ein paarmal im Regen stehenlassen.  Trotzdem - die allgemeine Stimmung in der Stadt ist super.  Finde ich jedenfalls, wenn ich mit Freunden spreche.  Das groesste Problem scheint im Moment der Wohnungsmangel zu sein.  Und der Mangel an Tickets fuer die Elbphilharmonie.  Und was absolute Spitzenklasse ist sind die Fischrestaurants.  Endlich mal wieder einen ganzen Fisch essen der nicht totpaniert wurde.  

Also - auch wenn mein Boyfriend auch leidet , weil ich nicht mehr fuer ihn koche und er jetzt pendeln muss - ich bin froh wieder hier zu sein.

Und freue mich schon auf die neuen Matjes und Babyschollen im Mai.  Und den Spargel !

Das einzige was ich bisher vermisse sind gute chinesische Restaurants.  Aber ich bin ja auch noch nicht richtig angekommen und irgendwo wirds wohl auch sowas geben.

suoyarvi

 

  • Like 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen zuhause :) gibts den Chinesen am Hauptbahnhof (links die Strasse rauf Kirchenallee 37 ) nicht mehr? Da war ich früher immer, der hatte kantonesische Dim-Sum ...

edit: Den gibts noch, http://www.restaurantchina.de/

Edited by Hafi
Restaurant gefunden
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...