Jump to content
JUzSs

London Stansted - nachts nach Liverpool Street

    Empfohlene Beiträge

    Guten Tag, 

    ende Oktober fliege ich mit meiner Schwester (14 J.)  nach London (Airpot Stansted). 

    Unser Flugzeug kommt um 23.35 Uhr an und ich habe bereits online Tickets für den Stansted Express Zug gebucht. 

    Meine Frage an euch ist: Wie lange braucht man um nach Landung des Flugzeugs zum Zug zu gelangen? Gerne würde ich den Zug um 23.45 oder 23.59 erwischen - wird das knapp oder ist das locker zu schaffen? 

    Wir haben nur Handgepäck. :)

    Wir fahren mit dem Zug nach "Liverpool Street Station" - dort fährt leider keine U Bahn mehr ab um nach "Bethnal green" zu gelangen - wir müssten also ein Taxi nehmen.. würdet ihr mir empfehlen eines zu buchen oder dort eins zu nehmen? Sind die Taxen in London vertrauenswürdig? 

     

    Vielen lieben Dank für eure Zeit und die Aufmerksamkeit! 

    bearbeitet von JUzSs

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Das ist kaum zu schaffen. Ihr müsst ja noch durch die Passkontrolle.

    Warum bist Du so erpicht, den Zug zu kriegen? Ist das schon der letzte?

    Von Liverpool Street nach Bethnal Green ist es nicht weit. Ihr könnt einfach ein Black Cab herbei winken. Sie sind genauso vertrauenswürdig wie Taxen in D, nur teurer.

    Viel Glück!

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 11 Minuten schrieb simonlondon:

    Das ist kaum zu schaffen. Ihr müsst ja noch durch die Passkontrolle.

    Warum bist Du so erpicht, den Zug zu kriegen? Ist das schon der letzte?

    Von Liverpool Street nach Bethnal Green ist es nicht weit. Ihr könnt einfach ein Black Cab herbei winken. Sie sind genauso vertrauenswürdig wie Taxen in D, nur teurer.

    Viel Glück!

    Vielen Dank für deine Antwort! 

    Der letzte fährt um 00.30, aber ich habe eine Unterkunft gebucht und war mir sicher den Zug um 23.59 zu erwischen um dort um 01.00 am Einchecken zu können und Ich glaube nicht, dass sie länger warten möchte.. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Fliegt ihr mit RyanAir? Da muss man teilweise sein Handgepäck abgeben und es wird mit dem normalen Gepäck ins Flugzeug geladen (wenn man einen Kabinentrolley hat), wenn man nicht priority bucht. Das Gepäck erhält man dann ganz normal vom Gepäckband und das kostet viel Zeit. Ich bin vor zwei Wochen geflogen und der Weg vom Gate bis zum Gleis, wo der Stansted Express abfährt ist schon weit. Das ist in ca. 20 min kaum zu schaffen.

    Viele Hotels haben einen (gebührenpflichtigen) late check-in, fragt doch mal nach? 

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb Hummelelfe:

    Fliegt ihr mit RyanAir? Da muss man teilweise sein Handgepäck abgeben und es wird mit dem normalen Gepäck ins Flugzeug geladen (wenn man einen Kabinentrolley hat), wenn man nicht priority bucht. Das Gepäck erhält man dann ganz normal vom Gepäckband und das kostet viel Zeit. Ich bin vor zwei Wochen geflogen und der Weg vom Gate bis zum Gleis, wo der Stansted Express abfährt ist schon weit. Das ist in ca. 20 min kaum zu schaffen.

    Viele Hotels haben einen (gebührenpflichtigen) late check-in, fragt doch mal nach? 

    Ja genau mit Rynair. Vielen Dank für den Tipp! Wir werden wirklich nur die Sachen mitnehmen die als Handgepäck durchgehen - habe mir jetzt auch eine Tasche gekauft die genau den Maßen entspricht. Wir müssen also nur durch die Passkontrolle. 

    Hm schade, dass der Weg so lange dauert. Aber den letzten Zug um 00.30 zu erwischen ist aufjedenfall machbar oder? 

    Viele Grüße,

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb Hummelelfe:

    Viele Hotels haben einen (gebührenpflichtigen) late check-in, fragt doch mal nach? 

    Vielen Dank, aber ich habe eine Unterkunft auf Airbnb gebucht. :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Wenn ihr den Zug nicht mehr kriegt, fahren National Express Busse an die Liverpool Street. Aber bis um 1am nach Bethnal Green zum Einchecken schafft ihr es wohl wirklich höchstens mit dem Taxi direkt vom Flughafen.

    Ich würde versuchen, einen AirBnb Host mit späterer Eincheckzeit zu finden oder ein Hostel mit 24h checkin oder ihr haut euch die erste Nacht anderweitig um die Ohren - viel ist sowieso nicht von ihr übrig.

     

    bearbeitet von Kreuzberger

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    1 hour ago, JUzSs said:

    Ja genau mit Rynair. Vielen Dank für den Tipp! Wir werden wirklich nur die Sachen mitnehmen die als Handgepäck durchgehen - habe mir jetzt auch eine Tasche gekauft die genau den Maßen entspricht. Wir müssen also nur durch die Passkontrolle. 

    Hm schade, dass der Weg so lange dauert. Aber den letzten Zug um 00.30 zu erwischen ist aufjedenfall machbar oder? 

    Viele Grüße,

    Ja, den Zug um 00:30 solltet ihr auf jeden Fall bekommen. Ich hab mit Warten aufs Gepäck ca. 40 min gebraucht, ihr schafft es dann ja schneller. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 16 Minuten schrieb Hummelelfe:

    Ja, den Zug um 00:30 solltet ihr auf jeden Fall bekommen. Ich hab mit Warten aufs Gepäck ca. 40 min gebraucht, ihr schafft es dann ja schneller. 

    Dann bin ich schon mal beruhigt. Hast du die 40 Minuten dann auch abends oder nachmittags gebraucht bzw. war da eher viel oder wenig los ist?

    Viele Grüße :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    22 minutes ago, JUzSs said:

    Dann bin ich schon mal beruhigt. Hast du die 40 Minuten dann auch abends oder nachmittags gebraucht bzw. war da eher viel oder wenig los ist?

    Viele Grüße :)

    Ich war um ca. 10 Uhr in London, also ähnlich wie du und es war sehr wenig los. Das Problem ist einfach der lange Weg. Ich bin sehr schnell gegangen, aber ich war da zum ersten Mal und musste mich auch orientieren und das kostet Zeit, auch wenn es gut ausgeschildert ist. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich bin einmal nach Stansted geflogen und fand es insgesamt nicht sehr weit zu laufen. Also in 20 Minuten durchaus zu erlaufen, falls ihr tatsächlich um 23.35 Uhr das Flugzeug verlasst. Den Tipp mit Priority hast du aber gelesen und das gebucht?

    Noch ein Tipp, reist mit (biometrischen) Reisepass, falls ihr einen habt, dann könnt ich durch die ePassport Gates, was u.U. etwas Zeit spart.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb Sorgi:

    Ich bin einmal nach Stansted geflogen und fand es insgesamt nicht sehr weit zu laufen. Also in 20 Minuten durchaus zu erlaufen, falls ihr tatsächlich um 23.35 Uhr das Flugzeug verlasst. Den Tipp mit Priority hast du aber gelesen und das gebucht?

    Noch ein Tipp, reist mit (biometrischen) Reisepass, falls ihr einen habt, dann könnt ich durch die ePassport Gates, was u.U. etwas Zeit spart.

    Danke für deine Antwort.

    Wir haben beide einen Reisepass. - also einen ganz normalen, wie ihn die meisten haben. Ich weiß nicht genau ob wir da durch die epassport Gates können.. 

    Priority: Wir sind nur 2 Tage in London und auf der Ryanair Seite stand Handgepäck 40x20x20 --> wir haben dann beide eine kleine Tasche die wir ins Flugzeug mit rein nehmen werden. :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    9 hours ago, JUzSs said:

     

    Unser Flugzeug kommt um 23.35 Uhr an

    das ist eher sowas wie die erwünschte Ankunftszeit. Der RyanAir Flieger hat dann an dem Tag schon bestimmt mal so 3 Flugstrecken durch halb Europa hinter sich und hat gute Aussichten sich da mal eine Verspätung einzufangen. Jedenfalls meine Erfahrung in diesem Jahr . . .

    Besser vielleicht einen Backup-Plan zu haben, evtl. den AirBnB Vermieter fragen, ob im "unwahrscheinlichen" Fall einer Verspätung er den Schlüssel evtl. irgendwo hinterlegen kann oder so . . .

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Als Ryanair noch 95% pünktlich war, kamen die Fanfaren immer direkt nach dem Aufsetzen auf der Landebahn. Das wäre dann um 23:35. Von dort bis ans Gate 5min, Flieger leeren 5min, zur Immigration 5min, Anstehen 5min, bleiben noch 4min bis runter ins Zugabteil. In meinem Alter kaum zu schaffen.

    Für eine realistisch mögliche ETA würde ich eher 01:21 in Liverpool Street Stn ansetzen, plus 5min bis ins Taxi plus 5min bis Bethnal Green, also 01:31. Mit Verspätungen den 01:10 National Expess Bus A8, der gegen 02:21 an der Liverpool Street ankommt. Bethnal Green 02:40. So würde ich das AirBnB Hosts bei Kontaktaufnahme erläutern und dann findet sich bis Ende Oktober sicher eine geeignete Bleibe.

     

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Bei einer geplanten Flugankunft um 23.35 Uhr, würde ich mich nicht auf das Erreichen des letzten Stansted Express verlassen. Unabhängig davon, wenn man denn überhaupt tatsächlich dann aus dem Flieger rauskommt, war meine Rekordzeit bisher um vom Aussteigen bis zum Flughafenausgang (Bahnhof oder Buseinstieg ist ungefähr gleich weit) zu kommen, 20 Minuten. Da darf  aber wirklich NULL Wartezeit irgendwo sein und man muss sehr zügig laufen. 

    Oft ist auch Nachts die Halle vor den Passkontrollen gebrochen voll und man verbringt dort mal schnell eine Stunde damit den  Absperrbändern entlang zu laufen. Wenn ich gegen 23.30 Uhr in Stansted gelandet bin, war ggf. 1.30 - 2 Uhr eine realistische Zeit um in London die City zu erreichen, oft aber auch erst nach 2 Uhr. 

    bearbeitet von RayJo

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ein Minicab von STN nach Bethnal Green kostet 45-55 GBP, das ist nur wenig mehr als STN Express und black cab von LPS für zwei Personen. Persönlich hätte ich ja keine Lust mitten in der Nacht in einer fremden Stadt anzukommen und Panik zu haben ob man dem Airbnb host das zumuten kann aber ich bin in der Beziehung auch einfach spiessig.  

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Vielleicht sind wir auch nur zu alt. Der OP will mit seiner kleinen Schwester vermutlich Halloween feiern und nach einem fehlgeschlagenen AirBnB Checkin passt es dann ins Jugendprogramm, seinen Platz unter der Themsebrücke mit echten Zombies zu teilen.

    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×