Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jkthe1

Methode oder Pech?

    Empfohlene Beiträge

    Wir haben es jetzt zwei mal folgendes hintereinander bei unterschiedlichen Agenturen erlebt:

    Wir schauen eine Wohnung/Haus an(einmal per WhatsAppviewing, einmal per Kontaktperson vor Ort), machen ein Offer, es wird akzeptiert, wir zahlen eine "goodwill deposit" hören dann eine Weile nichts mehr, und dann bekommen wir die Info: Haus wird jetzt leider doch verkauft und nicht vermietet.

    Beides mal haben wir zwar die Info bekommen, wir würden unsere deposit natürlich zurück bekommen, leider bei beidem bisher noch nicht passiert.

    Jetzt frage ich mich halt ist das Methode oder Zufall, bzw was hätten wir anders machen können/sollen?

    Über Rückmeldungen wäre ich dankbar. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Das waren beides keine Banden, sondern Agenturen, so mit Website und Makler ;)

    Und die Angebote waren auch nicht "zu gut um wahr zu sein" sondern normale "Offer" meist ziemlich nahe am asking price....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Und , sei so lieb , und verrate uns / mir woran man "Banden" erkennt ?

    " Agenturen, so mit Website und Makler " , wenn es die Adresse real existiert ( mit der Agentur darin ) - dann könntest Glück haben das noch Geld zurück kommt

    Wie lange ist das schon her ?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 7 Minuten schrieb Jkthe1:

    normale "Offer" meist ziemlich nahe am asking price....

    Wenn du fuer eine Mietwohnung unter dem asking price bietest, kann es gut sein dass jemand anders doch den vollen Preis zahlen wollte.

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 6 Minuten schrieb Artur_Manchester:

    Und , sei so lieb , und verrate uns / mir woran man "Banden" erkennt ?

    " Agenturen, so mit Website und Makler " , wenn es die Adresse real existiert ( mit der Agentur darin ) - dann könntest Glück haben das noch Geld zurück kommt

    Wie lange ist das schon her ?

    Keine Ahnung woran du Bänden erkennst/fest machst... 

    Aber wie gesagt, das erste mal hatten wir jemand vor Ort der sich mit dem Makler die Wohnung angeschaut hat. Und das andere mal war es eine bekannte estate agency in der Gegend dort, und daran mache ich fest das es seriöse agencys sind/waren

    Beim ersten warte ich jetzt fünf Tage beim zweiten zwei Tage, wie gesagt ich geh davon aus das beides zurück kommt. Darum geht es mir auch gar nicht. 

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 10 Minuten schrieb Hafi:

    Wenn du fuer eine Mietwohnung unter dem asking price bietest, kann es gut sein dass jemand anders doch den vollen Preis zahlen wollte.

    Das erste Mal waren es 25 pound drunter und beim anderen der asking price. 

    Ich habe das System in UK bisher so verstanden das man immer maximal den asking price bietet. Oder sollte man doch drüber gehen? 

    Bzw. wenn die Agency das offer weiter gegeben hat an den landlord und er annimmt, das man durch die goodwill deposit weitere Angebote verhindert.. Und da wäre meine Frage stimmt das so oder suchen die agencys dann doch weiter? Aber das lässt sich wahrscheinlich nicht allgemein sagen oder? 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    3 hours ago, Jkthe1 said:

     "goodwill deposit"

    Was iss'n das?

    Normalerweise gibt's die Besichtigung, bei Interesse ein Angebot und wenn das akzeptiert wird, werden die zwei Monatsmieten oder was auch immer an deposit gezahlt. Dann wird das Ding nicht weitervermarktet bis die Referenzen eingeholt und der Vertrag unterschrieben sind.

    Das ist dann aber der richtige deposit, nix mit goodwill.

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Bei der einen Agentur hieß es goodwill bei der anderen reservation fee ich zitiere von der Website 

    Reservation Fee

    Once you have put forward an offer to rent a property and it has been accepted, we will ask you for a £500 reservation fee per property to confirm your intent to proceed with the tenancy. This money will be used to cover the cost of initial charges set out below, with any balance being put towards your tenancy deposit or first month’s rent.

    Should the tenancy not proceed because you decide to withdraw or your references prove to be unsatisfactory, the reservation fee is non-refundable. If the landlord withdraws prior to commencement of the tenancy you will receive a refund of your reservation fee less actual charges incurred by us, the costs of which are set out below, including reference charge, right to rent charge and any guarantor charges if applicable."

    Und diese deposit hat man eigentlich immer, zumindest bei allen agencys mit denen wir mehr oder weniger zu tun haben, scheint also schon so eine Art Standart zu sein

    bearbeitet von Jkthe1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Danke, interessante Sache.

    Das sind ziemlich schlechte Konditionen, finde ich... Warum sollt Ihr zahlen, wenn der Landlord es sich anders ueberlegt? Wuerde ich mich nicht drauf einlassen.

    Viel Erfolg!

    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Nein das ist ja der Punkt wenn der landlord es sich anders überlegt bekommt man sein Geld wieder. 

    Und so war es ja bei uns in beiden Fälle auch... leider 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Na ja, minus Abzuegen.

    Wo liegt denn bei euch der Schwachpunkt? Hat z.B. einer von euch kein Einkommen oder habt ihr keine britischen Referenzen? Dann wird normalerweise mehr Miete im Voraus verlangt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In beiden Fällen wurde uns die komplette Rückerstattung zugesagt. 

    Das ist genau meine Frage, liegt es daran das wir einen Schwachpunkt haben? 

    Zu reference checks kam es im ersten Fall, da hatte alles gepasst und kurz bevor der Mietvertrag kommen sollte kam die Info, daß das property jetzt doch verkauft wird. 

    Beim zweiten Fall kam es gar nicht erst zum Check. Bzw. hatte er sich verzögert, verschulden lag hierbei aber bei der agency. 

    Wir haben als Familie nur einen Vollverdiener, aber die Zusage des Arbeitgebers über einen Mietzuschuss der in beiden Fällen höher war als die tatsächliche rent

    bearbeitet von Jkthe1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Right to rent? Seid ihr neu in GB? Ist geraten.

    Es gibt in diesem miserablen Londoner Wohnungsmarkt natuerlich wirklich viele Leute, die eigentlich verkaufen wollen und nur als Notloesung vermieten. Trotzdem schraeg.

     

    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also beim mieten wird nicht verhandelt da zahlt man was verlangt wird und im momentanen Markt wo immer mehr Leute mieten müssen weil sich keiner mehr kaufen leisten kann steigen die Mieten rapide. Einzige Ausnahme ist wenn man irgendwo in die Walachei zieht wo sonst niemand wohnen will und die Hütte entsprechend lange leer steht. Ich glaube ihr hattet nur Pech. In der Regel zahlt man ein holding deposit das die Wohnung reserviert während die letting Agency die Referenzen prüft und das wird dann verrechnet. Wenn die zurück treten bekommt man das natürlich voll zurück. 

    bearbeitet von claudiad
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ja wir kommen für voraussichtlich 3 Jahre nach London. 

    Aber wie gesagt es ist ja zwei mal zumindest offiziell nicht an Regularien oder formalien gescheitert

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 2 Minuten schrieb claudiad:

    Also beim mieten wird nicht verhandelt da zahlt man was verlangt wird und im momentanen Markt wo immer mehr Leute mieten müssen weil sich keiner mehr kaufen leisten kann steigen die Mieten rapide. Einzige Ausnahme ist wenn man irgendwo in die Walachei zieht wo sonst niemand wohnen will und die Hütte entsprechend lange leer steht. Ich glaube ihr hattet nur Pech. In der Regel guckt zählt man ein holding deposit das die Wohnung reserviert während die letting Agency die Referenzen prüft und das wird dann verrechnet. Wenn die zurück treten bekommt man das natürlich voll zurück. 

    Ah okay das ist spannend, ich hatte bisher die Info das es zum guten Ton gehört zumindest ein bisschen zu verhandeln. Wie gesagt einmal waren es 25 Pfund im Monat und beim anderen mal war es ja der asking price. 

    Genau so ist es im Prinzip auch gelaufen

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 1 Minute schrieb Schokominza:

    Seid ihr noch gar nicht im Land? Ich wuerde sagen, dann ist das der Schwachpunkt.

    Nein noch sind wir in Deutschland, ein Umzug mit Familie will geplant sein auch wenn das in England keiner glauben will 😉

    Aber wir haben Kontakt Personen vor Ort, bzw gerade wegen Urlaubszeit machen wir viewings über WhatsApp wobei die agencys da sehr flexibel sind

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Nee, echt nicht. Ist schwer genug etwas zu finden was man auch haben und bezahlen will. Verhandeln gehört nur aufm arabischen Markt zum guten Ton. 🙂 Allerdings ist es natürlich auch Schwachsinn was die Agency re Erstattung schreibt. Wenn der Landlord nicht mehr will dann kann  er auch die Unkosten zahlen, falls angefalle . Anders siehts aus wenn der  Reference check daneben geht. Es ist schon so wie Schokominza schreibt, es gibt so einige schwarze Schafe die eigentlich verkaufen wollen, allerdings zu hoch und dann vermieten wenns nicht klappt. Die lassen die Wohnung dann womöglich aufm Markt und falls sich jemand findet dann verkaufen sie lieber. Das sollte aber dazu gesagt werden. England ist nicht mieterfreundlich, leider. Viel Erfolg. 

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Oh Gettogott-wir raten, ach was, wir predigen seit Jahrzehnten nichts zu mieten was man nicht selber gesehen hat, whatsapp ist geduldig. Zeigt keinen fehlenden Wasserdruck, keine Kampfhunde im Nachbargarten, keinen übertapezierten Schimmel usw.  Es kann gut sein das Landlords nicht wussten das ihr nicht hier seid und somit auch keine credit-checks, employer references und sowas habt was hier generell vorgelegt werden muss. 

    bearbeitet von claudiad
    addition
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Aber dann klingt es ja doch eher so als hätten wir wirklich einfach Pech gehabt... 

    Wie gesagt uns würde in beiden Fällen eine volle Rückerstattung zugesagt und ich gehe auch davon aus das es dann bei beiden auch so kommt

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 1 Minute schrieb claudiad:

    Oh Gettogott-wir raten, ach was, wir predigen seit Jahrzehnten nichts zu mieten was man nicht selber gesehen hat, whatsapp ist geduldig. Zeigt keinen fehlenden Wasserdruck, keine Kampfhunde im Nachbargarten, keinen übertapezierten Schimmel usw. 

    Das ist schon richtig, aber im Moment haben wir leider keine andere Wahl. Allerdings ist unsere gewünschte Gegend schon sehr eingegrenzt und wir stehen mit Leuten in Kontakt die schon lange vor Ort leben die immer wieder einen Blick drauf haben. Und sollten wir bis nächste Woche nichts haben sind auch einige wieder aus dem Urlaub zurück und können wieder vor Ort für uns schauen

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 7 Minuten schrieb claudiad:

    Es kann gut sein das Landlords nicht wussten das ihr nicht hier seid und somit auch keine credit-checks, employer references und sowas habt was hier generell vorgelegt werden muss. 

    Den einwurf verstehe ich jetzt nicht. Employer reference haben wir ja. Und die Landlords hatten unsere offer ja akzeptiert nur sich dann umentschieden doch zu verkaufen

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ach so, ja ok,und wenn ihr schon wisst das der Grund Verkauf ist siehe oben, unter dumm gelaufen verbuchen und weiter machen. 👍

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    ×