Jump to content
AndreasGr

Reisepass für Kind - beide Eltern anwesend?

    Empfohlene Beiträge

    Hallo an alle,

    Ich weiss nicht ob jemand hier aktuelle Erfahrung hat:

    Ich habe nächsten Mittwoch einen Termin bei der deutschen Botschaft in Edinburgh um einen neuen Reisepass für meinen Sohn (gerade 16J) zu beantragen. Bin gerade dabei Antrag auszufüllen und Unterlagen zusammenzusuchen.

    Ich sehe gerade mit Schrecken dass es dort heisst dass bei der Antragstellung *beide* Eltern anwesend sein müssen. Ist das wirklich so? Vor 3 Jahren (Pass meiner Tochter) war es definitiv noch nicht der Fall. Hat da jemand Erfahrungen? Ich habe es schon mal erlebt dass ich eine ganze Schublade an Unterlagen mitgebracht habe die nachher niemand sehen wollte.

    Ich werde versuchen Montag morgen anzurufen aber ich glaube da bekommt man so einfach nicht mehr einen Menschen ans Telefon.

     

    Andreas

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich kann dir nur sagen wie es bei den Ämtern in Deutschland ist. Vermute aber mal das es bei der Deutschen Botschaft egal wo, genau so sein wird. 

    Hier muss man entweder mit dem anderen Elternteil des Kindes erscheinen oder eine Vollmacht von ihm mitbringen. Ein einfacher 3-Zeiler reicht. 

    In Deutschland muss auch das Kind mitkommen zur Beantragung.

    Gruß  

    bearbeitet von Sandra_doesn'tgotoLondon
    Gendergerecht geändert

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Sandra,

    danke schon mal für die Antwort - ja mein Sohn kommt auf alle Fälle mit. Ich hatte fast erwartet, dass jetzt wo er 16 ist ,er das auch ganz alleine machen könnte. Für Perso ist das wohl auch so aber nicht für Reisepass.

    Die Informationen sind hier

    https://uk.diplo.de/uk-en/02/pass/passport-under-18-years

    Danach reicht keine einfache Vollmacht, sondern nur wenn die Unterschrift der Vollmacht von einem deutschen Botschafts/Konsulatsmitarbeiter (und niemandem sonst) bestätigt wird. Das heisst beide Elternteile müssten zum Konsulat - möglicherweise nicht zur gleichen Zeit.

    Ich kann einfach nicht glauben dass es wirklich so aufwändig ist.

    Sohn hat einen (abgelaufenen) Reisepass und deutsche Geburtsurkunde.

    Andreas

     

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ja, alle sollten anwesend sein! Perso. kann er alleine machen. Meine Ex war da und ist zu frueh gegangen 😣, jetzt warten wir mit dem Pass bis Junior 18 ist, dann kann er das selber machen. Perso. reicht bis dahin.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ditto, vor 3 Jahren musste mein Mann auch extra Urlaub nehmen, damit wir als Familie bei der Botschaft vorstellig werden konnten.

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×