Jump to content
AndreasGr

Reisepass für Kind - beide Eltern anwesend?

Recommended Posts

Hallo an alle,

Ich weiss nicht ob jemand hier aktuelle Erfahrung hat:

Ich habe nächsten Mittwoch einen Termin bei der deutschen Botschaft in Edinburgh um einen neuen Reisepass für meinen Sohn (gerade 16J) zu beantragen. Bin gerade dabei Antrag auszufüllen und Unterlagen zusammenzusuchen.

Ich sehe gerade mit Schrecken dass es dort heisst dass bei der Antragstellung *beide* Eltern anwesend sein müssen. Ist das wirklich so? Vor 3 Jahren (Pass meiner Tochter) war es definitiv noch nicht der Fall. Hat da jemand Erfahrungen? Ich habe es schon mal erlebt dass ich eine ganze Schublade an Unterlagen mitgebracht habe die nachher niemand sehen wollte.

Ich werde versuchen Montag morgen anzurufen aber ich glaube da bekommt man so einfach nicht mehr einen Menschen ans Telefon.

 

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir nur sagen wie es bei den Ämtern in Deutschland ist. Vermute aber mal das es bei der Deutschen Botschaft egal wo, genau so sein wird. 

Hier muss man entweder mit dem anderen Elternteil des Kindes erscheinen oder eine Vollmacht von ihm mitbringen. Ein einfacher 3-Zeiler reicht. 

In Deutschland muss auch das Kind mitkommen zur Beantragung.

Gruß  

Edited by Sandra_doesn'tgotoLondon
Gendergerecht geändert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sandra,

danke schon mal für die Antwort - ja mein Sohn kommt auf alle Fälle mit. Ich hatte fast erwartet, dass jetzt wo er 16 ist ,er das auch ganz alleine machen könnte. Für Perso ist das wohl auch so aber nicht für Reisepass.

Die Informationen sind hier

https://uk.diplo.de/uk-en/02/pass/passport-under-18-years

Danach reicht keine einfache Vollmacht, sondern nur wenn die Unterschrift der Vollmacht von einem deutschen Botschafts/Konsulatsmitarbeiter (und niemandem sonst) bestätigt wird. Das heisst beide Elternteile müssten zum Konsulat - möglicherweise nicht zur gleichen Zeit.

Ich kann einfach nicht glauben dass es wirklich so aufwändig ist.

Sohn hat einen (abgelaufenen) Reisepass und deutsche Geburtsurkunde.

Andreas

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, alle sollten anwesend sein! Perso. kann er alleine machen. Meine Ex war da und ist zu frueh gegangen ?, jetzt warten wir mit dem Pass bis Junior 18 ist, dann kann er das selber machen. Perso. reicht bis dahin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ditto, vor 3 Jahren musste mein Mann auch extra Urlaub nehmen, damit wir als Familie bei der Botschaft vorstellig werden konnten.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Wow, blast from the past! Ich bin dem Forum 2004 beigetreten als ich während des Studiums einige Zeit in London war. Damals habe ich viel wissenswertes erfahren und nette Menschen kennengelernt! Jahrelang war ich nun nicht mehr hier und bin trotzdem etwas wehmütig, dass das Forum schließt. Alles Gute und vielen Dank!
    • Wow! Wie die Zeit verfliegt. Ich musste eben mal checken und bin auch schon seit April 2004 im Forum. Es hat mir damals sehr geholfen und hier einige sehr gute Freunde gemacht. @stonki  und @cart00nist vielen Dank fuer die ganze Arbeit. Vielleicht sieht man sich doch mal wieder auf ein Getraenk.
    • you made my day - besser haette man es nicht ausdruecken koennen
    • Schade, dass das Forum schließt.  Letzten Endes habe ich diesen Faden aber begonnen, weil ich damals schon ein schlechtes Gefühl hatte bei dem Gedanken an ein Leben im UK. Mein damaliger Beruf im UK gab mir die Möglichkeit, mit einem britischen Pass mit meinem 11jaehrigen Kind nach D zu gelangen, ohne finanzielle Abstriche machen zu muessten. Mein schottischer Mann war schneller mit seiner Versetzung nach Festland Europa, so gesehen war die Chose umsonst, aber ich war zumindest die Erste, die das Verfahren - mittlerweile stark verändert- hier gepostet hat. Viele derer, die in der Zwischenzeit auch eine britische Staatsangehörigkeit angestrebt haben, sagten damals: 'Würde ich niemals machen' 'Warum tust Du das? Schmeiß dem Staat das Geld in den Rachen' usw. Leute, ehrlich,  ihr habt mich überrascht. Ok, nicht wirklich, das Anti EU feeling im UK  ist mir schon 1998 auf den Driss gegangen, egal. Sollte es also zu einem Brexit kommen- when ever that may be - wünsche ich vor allem den Schotten und Iren all the Best. Den Engländern wünsche ich, dass die Nasenlandung schmerzhaft sei und die Folgen für die Brexeteers brennen mögen bis in die x-te Generation.  Ich für meinen Teil bin Europäerin, das beste Gefühl ever. Moechte ich nicht missen.        
    • glueckwunsch. Unser nicht.    Ja aber zB strassenreinigung sind bei uns ausserhalb HH 43,00 EUR, und alles andere ist auch merklich weniger.    wie schon gesagt, wir in chiswick kriegen nur die rechnung und keine erklaerung
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Alex_BHX
      Alex_BHX
      (48 years old)
    2. charnelle
      charnelle
      (24 years old)
    3. Cuddly_Chicken
      Cuddly_Chicken
      (34 years old)
    4. die_jule
      die_jule
      (33 years old)
    5. Sim1
      Sim1
      (39 years old)
×
×
  • Create New...