Jump to content

    Empfohlene Beiträge

    Hallo!

    Ich bin noch recht neu und unerfahren in diesem Forum und auch mit dem Gesundheitssystem in England und mich würde interessieren, wie das in England abläuft mit einer Hyposensibilisierung. Zu welchen Ärzten werde ich geschickt wenn es um so etwas geht und wer entscheidet am ende, welches Präparat zur Anwendung gewählt wird? 

     

    Liebe Grüße, Saphira

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    dazu muesste es auch diverse (aeltere) Threads hier im Forum geben. Wenn ich mich recht erinnere war die Antwort immer: eher schwierig das hier bewilligt zu kriegen bzw. viele NHS trusts Machen das gar nicht.

    Fuer mich persoenlich gilt uebrigens, dass Hayfever etc. hier auf der Insel weniger schlimm sind als wenn ich in Deutschland bin.

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    Google Werbung



    • Beiträge

    • Themen

    • Neueste Statusaktualisierungen

      • cmklondon

        GESUCHT: ‘LIVE-IN’ NANNY, HAMPSTEAD: Brit./öster. Familie sucht ein warmherziges Kindermädchen als ‘Live-in Nanny’ für 2 Kleinkinder (2.5 Jahre und 6 Monate). Einschlägige Ausbildung (Early Years Education, Kleinkindpädagoge o.ä.) und Erfahrung (in Kindergrippe/-garten oder als Au-Pair) sowie gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Wir suchen eine verantwortungsvolle und sorgfältige junge Dame, die Kinder liebevoll fördert, fordert und bespasst. Wir haben eine Vollzeit Haushälterin und es werden nur Tätigkeiten in Bezug auf die Kinder erwartet (Nursery duties). Wir bieten ein harmonisches Umfeld in einer Top Wohnlage in London mit eigenem schönen grossen Zimmer, eigenem Bad und separater Eingang. Arbeitszeit: Mo-Fr 7.30-18.30 Uhr plus gelegentlichen Reisen mit der Familie (~2x/Jahr). Gehalt: £450-550pwn plus Überstunden. Bewerbungen bitte an: nannylondonnw3@gmail.com / 07843 065543
         
        · 0 Antworten
      • Anzak  »  Josh

        Hi Josh, steht dieses Jahr eventuell noch ein Rundtrip an? Ich ziehe Mitte August zurück nach Deutschland und es geht nach Potsdam (30min von Berlin). Ich besitze nicht viel, daher würde es eher eine Beiladung werden. LG Anne
        · 0 Antworten
      • londonlover61  »  Kingsizefairy

        Giftzwerg vom Dienst scheint ja zu passen
         
        Dich selbst kannst Du ja zumindest gut einschätzen.
        · 2 Antworten
      • che68

        Nun ist Spargelessen bei Astulon angesagt 
        · 0 Antworten
      • che68

        Morgen waehlen gehen und natuerlich Green Party!
        · 6 Antworten
    • Heutige Geburtstage

      1. Alaniss
        Alaniss
        (38 Jahre alt)
      2. Dirty Diana
        Dirty Diana
        (41 Jahre alt)
      3. jkunze
        jkunze
        (37 Jahre alt)
      4. sid78
        sid78
        (40 Jahre alt)
      5. Spenky
        Spenky
        (48 Jahre alt)
    ×