Jump to content
reichp

welche Waschmaschine ist gut und wo soll man sie kaufen?

    Empfohlene Beiträge

    Hallo,

    Kann mir jemand eine gute Waschmaschine empfehlen? Frueher hatte ich eine Bosch WAQ28321 https://www.amazon.de/Bosch-WAQ28321-Waschmaschine-VarioPerfect-Mengenautomatik/dp/B006C0KWLO und mit der war ich eigentlich zufrieden, jetzt brauche ich etwas neues, da ich die letzte verloren habe. Macht es Sinn eine Miele-Waschmaschine zu kaufen? Wo kann man eine Waschmaschine am Besten kaufen, damit sie fruehmoeglichst bzw womoeglich puenktlich geliefert und angeschlossen wird? John Lewis? Currys? Amazon? Das Budget unter 600gbp soellte vielleicht reichen, fuer eine Miele vielleicht mehr - aber werde ich dadurch nicht spiessiger?

    Was spricht gegen https://www.johnlewis.com/bosch-wat28371gb-freestanding-washing-machine-9kg-load-a-energy-rating-1400rpm-spin-white/p3227663?

    Danke im Voraus!

    bearbeitet von reichp

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich mag Bosch, sie sind i.A. gut und zuverlässig. Aus irgendeinem Grund kommt die Maschine aus der Türkei? 1400 beim Schleudern ist gut, ich habe momentan 1200 und angeblich merkt man keinen Unterschied, aber meine Mutter kommentierte letztens, dass die Wäsche nasser war als bei ihr (sie hat eine Miele, ich denke mit 1400).

    Wir haben eine von Siemens, sie wäscht und hat viele Extraprogramme, die ich noch nie benutzt habe.

    Miele ist gut, aber halt auch teuer. Und ob sie nun zuverlässiger und besser sind? Ich weiß nicht, meine Schwester hat eine Miele Maschine und länger gehalten hat sie auch nicht (hat wie wir 2 Kinder, wäscht also ähnlich oft), nach knapp 10 Jahren erwähnte sie, dass die Maschine nicht mehr so richtig wäscht. Kann natürlich sein, dass sie nur mal richtig sauber gemacht werden muss.

     

    John Lewis ist immer mein bevorzugtes Geschäft wegen des Kundenservices. Es geht normalerweise auch relativ schnell mit der Lieferung.

     

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    56 minutes ago, kenniblue said:

    Aber wie verliert man denn eine Waschmaschine?

    Durch kaputt gehen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 2 Minuten schrieb Mofolo:

    Durch kaputt gehen?

    Es war früh am Morgen nach einer durchwachsenden Nacht. 😊

    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ...durchwaschenen... :-)

     

    9 KG?  Da brauchst du Nachwuchs oder einen 3 fachen Wäschesatz . :-)

    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Miele ist schon gut, aber die wuerde ich nur fuer Familien mit Kindern empfehlen, wenn die Maschine wirklich zwei Mal am Tag laeuft.

    Bosch ist gut und erschwinglicher. 9kg ist aber wirklich riesig - koennte sinnvoll sein, wenn du dir erlauben kannst, selten zu waschen und alles in einem Waschgang erledigen kannst.

    Wenn du es ein wenig technikgeladen magst, wuerde ich noch Samsung in die Runde werfen, da gibt es eine riesige Spanne an Preissegmenten. 

    John Lewis ist in meinen Augen unschlagbar, was das Preis-Leistungsverhaeltnis angeht. Man kann sich die Lieferslots aussuchen (geht auch schnell) und alles anschliessen lassen. Und preislich liegen wirklich nicht ueber anderen Anbietern. 

    Fuer Angebote vielleicht noch mal bei ao.com gucken, aber vergleichen, was man dafuer bekommt. Bei John Lewis gibt es oft Extras wie z.B. laengere Garantie. Und wenn man like for like vergleicht, sind die nicht teurer.

    (In der Tuerkei werden viele white goods gefertigt - wir haben diese Woche eine neue Spuelmaschine von Neff einbauen lassen, die wurde auch dort zusammengebaut)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich habe eine Miele für unter 600 GBP (https://markselectrical.co.uk/WDB020EcoWhite_Miele-Washing-Machine.html) by Marks Electrical gekauft. Spin bis 1400. Und absolut nicht geeignet für Englische Holzböden. Es hört sich an als würde in meiner Küche ein Flugzeug abheben. Laut google und Freunden kein Einzelfall, Miele baut für Betonböden und Holzböden tragen die Vibration. Ansonsten ist die Maschine super und total leise. Würde aber nächstes Mal doch wieder Bosch oder so nehmen die angeblich leichter gebaut sind und das Problem nicht haben. Solltest du Betonboden haben kann ich die Miele uneingeschränkt empfehlen. Vorher hatten wir eine Bosch und die war durchgehend laut (aber auch 10 Jahre alt ich hoffe doch, dass die inzwischen leiser sind). 

    Zur Frage wo zu kaufen: Ich kaufe alle Geräte entweder bei Marks Electrical oder Coop electricals und bin mit beiden sehr zufrieden.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    I second Samsung. Wir haben unseren Hotpoint Washer/Dryer (ganz schlechte Idee das) durch eine Samsung ecobubble 8.0kg ersetzt. 8kg reicht fuer 2 Personen vollkommen. Preis war um die £600. Ausser dass sie nach dem Waschgang jedesmal "Die Forelle" spielt (auch da gewoehnt man sich dran), laeuft das Teil seit Monaten problemlos. Wir haben sie von Curry liefern lassen und selber angeschlossen (das dauert 5 Minuten, wirklich kein Problem).

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Wir hatten im UK bisher AEG, Bosch und dann Miele.  Die ersten beiden hielten jeweils ca. 5 Jahre, die Miele war zwar doppelt so teuer, aber kam mit 10 Jahren Garantie.  Die steht allerdings auf einem Betonboden (die Vibrationen bei Holzboden kenne ich noch aus unserer letzten Wohnung in Deutschland, dem Nachbarn unter uns fielen fast die Glaeser aus dem Schrank).

    Wir kaufen white goods immer hier https://www.stellisonselectrical.co.uk/.   Die haben einen Laden u.a. in Hornchurch, keine Ahnung on die nach E3 liefern aber fragen kostet ja bekanntlich nix.  Vorher Preisvergleich im Internet machen und mitnehmen, sie machen meistens price match.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    6 minutes ago, essexman said:

    (die Vibrationen bei Holzboden kenne ich noch aus unserer letzten Wohnung in Deutschland, dem Nachbarn unter uns fielen fast die Glaeser aus dem Schrank).

    Egal welche Maschine, ich empfehle 'Good Vibrations':

    http://www.gviinc.net/

    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich glaub fuer einen 1-2 Personenhaushalt ist Miele zu fancy. Wir sind mit dieser Bosch fuer 349 Pfund super zufrieden.  Die ist megaleise

    und waescht einwandfrei. Hat auch ein 30 minuten Programm.

    You bought

    Bosch WAN24100GB_WH
    Washing Machine in White

    Wir haben die bei ao.com bestellt und die haben die auch fuer 29.99 Pfund angeschlossen.  

    suoyarvi

    £349.00
     
    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Selbst hab ich seit vielen Jahren Miele (separate Waschmaschine und Trockner im Keller auf Betonboden) und bin hochzufrieden. In einer Wohnung in London hatte ich aber auch schon mal eingebaut in der Küche so einen Hoover Waschtrockner, also Waschmaschine mit Trockner in einem Gerät. Fand ich auch nicht schlecht und hat seinen Dienst gut getan. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Meine Miele von 1997 ist bisher immer mitgereist. Und steht hier in London - auf einem Betonboden. Mir kommt tatsächlich nur eine Miele ins Haus.

    Aber zugegebenermassen als Neuanschaffung in manchen englischen Gebäuden, evtl. dann doch nicht die beste Wahl . . .

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    [OnT] In london in 16 Jahren zu viert mit zwei Bosch Washmaschinen ausgekommen. Die Monentane hat in den letzten 5 Jahren einen extremen Haertetest ueberstanden dank einer etwas OCD veranlagten Mietbewohnerin.

    Die Maschine hats uebertstanden, die Mietbewohnerin letztendlich nicht [/OnT]

    [OT]: Als ich in Basel nach einer Wohnung gesucht habe ist mir aufgefallen das die meisten Wohnhaeuser shared washing machines haben. War mir am Anfang nicht so recht wohl dabei aber nach ner Weile moechte ich die nicht mehr missen. Zwei Miele Industrie Waschmaschinen plus Trockner.[/OT]

     

    bearbeitet von oche_alaaf

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Itch bin auch Team Bosch ( Miele ist sicherlich super aber um einiges teuerer und wäscht stundenlang. Überhaupt waschen diese ganzen Oekomaschinen bis der Arzt kommt weil die Wasser aber keinen Strom sparen). Kaufen wuerde ich auch bei JL weil die zwei Jahre Garantie geben und: Never knowingly undersold sollte also auch preiswert sein. Die meisten Händler nehmen auch die alte Waschmaschine mit, für relativ kleines Geld. Und die sind echt schwer. 

    Jemandem 25 Tacken zu zahlen damit er den Wasserhahn anschliesst ist Ansichtssache, bei meiner Spuelmaschine war's so, rausgeschmissenes Geld, der hatte leider vergessen die Transportsicherung rauszumachen . 

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Die müssen so lange waschen weil die Enzyme des Waschmittels so lange brauchen den Dreck "wegzufressen".  Außerdem waschen sie bei niedrigsten Temperaturen, was wiederum optimal für die Enzyme und den Strombedarf durch Heizen ist. 

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also Enzyme braucht's doch bloss um Eiweiss und so Flecken zu entfernen, oder? ( Meine Erinnerung ist da etwas vage). Ich bin eh kein Freund von diesem Oekowaschtrip Niedrig-Temperatur. Andere Waschmaschinen kriegen doch den Kram mit weniger Zeit auch sauber? Was'n der Unterschied ausser weniger Wasser? Die brauchen doch dann mehr Strom wenn die länger waschen, oder soll das dann durch Niedrigtemperaturen ausgeglichen werden? Ist das Prinzip dann Miele=4 Stunden waschen aber bei 20 Grad?  

    Mein Umweltbewusstsein lehnt übertriebenen Plastikmuell ab, sowie sinnlose Wasch,- und Putzfimmel, ich wasch Handtücher bei 60 Grad, Küchenhandtücher bei 95 Grad und Klamotten bei 40 Grad und zwar wenn's dreckig ist, nicht jeden Tag. Und vor allem spül ich kein Fett in den Abfluss und brauch keinen Weichspüler für meine Handtücher weil ich weiche Handtücher eh kacke finde und Phosphate auch. 

    Und als diese bekloppten Minitasten auf deutschen Klos installiert wurden hab ich mich schlapp gelacht und die ignoriert. Dafür brauch ich aber auch keinen englischen Rasen der immer gesprengt werden muss sondern hab lieber Dahlien die genügsamer sind. 

    Das ist überhaupt mal eine  Faden wert, wie alle das so sehen und machen. 

    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    30 reicht, 60 bei Krankheit, 90 bei Magen-Darminfekten. Volle Beladung, darauf kommt's an. Dann nehm ich Konzentratpulver, weil dann weniger Transportiert werden muss und weniger rumsteht. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Och ne, einmal die Woche haue ich die Handtücherauch bei 90 Grad durch. Da wird die Machine gleich nochmal sauber he,acht und die hartnäckigen Waschpulverrückstände werden aufgelöst. 

     

    Auch ein guter Punkt, Pulver ist besser für die Maschine als dieses flüssige Zeug, verklebt die Maschine nicht so.

    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    hier auch miele.

    sehr zufrieden, wäscht super.

    die langen waschgänge stören mich nicht so sehr, da die maschine eine große trommel hat und sie daher nur 3-4 mal die woche laufen muss. ein paar schnelle programme hat sie auch für jeans, hemden, wolle und so.

    mit jl haben wir gute erfahrungen gemacht, mit currys eher schlechte.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich persoenlich bin ein Riesen-Fan von Bosch (Kuehlschrank, Geschirrspueler, Waschmaschine) und kann ausserdem John Lewis absolut waermstens empfehlen. Ein paar Mal haben wir frueher Currys versucht (fast immer totaler Horror) bis mir ein Kollege John Lewis empfohlen hat. Unschlagbarer Service !!!!!!!!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×