Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Karl33

Pizzaofen bauen oder kaufen?

    Empfohlene Beiträge

    Hallo Community!

    Ich bin vor Kurzem nach Landon gezogen um mir hier eine kleine Pizzabude zu eröffnen. Ein Lokal dafür hätte ich schon gefunden jetzt stehe ich vor der Frage ob ich den Pizzaofen selber bauen oder doch lieber kaufen sollte?

    Hatte gehofft hier die eine oder andere Entscheidungshilfe dafür zu bekommen.

    liebe Grüße Karl

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Selber bauen, das gibt ihm die persönliche Note und unterscheidet ihn von den anderen.

    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Seid doch nicht so taff: Karl33 ist seit 5 Monaten hier und hat im selbstgebauten Pizzaofen seine finanzielle Grundausstattung verbrannt.  Ihm gehts mehr um kostengünstige Alternativheizmittel.

    bearbeitet von FadeExx

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    3 hours ago, Mofolo said:

    Selber bauen, das gibt ihm die persönliche Note und unterscheidet ihn von den anderen.

    Genau und dann Pizzen von dort importieren, wo sie umsonst gibt. Dadurch wird es egal ob der selbstgebauten pizzaofen echt ist oder nicht.

    Sorry, aber in dieser Stadt gibt's mehr pizza umsonst als zwergwidder.

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 11 Minuten schrieb Mareike79:

    Pizza fuer umme? Und wieso sagt mir das keiner? 

    Muss man nur Umme habe oder wissen wo's Umme gibt.

    @Kalle. Kauf dir nen Pizzaofen und bau dir ne Selbstbauoptik drumherum. Die Pizzen schmecken dann artisan top 1A. Daneben stellst du ein Doenerroti auf, dann hast du immer volle Hütte. Da fliegen bei dir sogar die hardcore Brekkis ein. :)

    bearbeitet von berliner

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    22 minutes ago, Mareike79 said:

    Pizza fuer umme? Und wieso sagt mir das keiner? 

    In royal statistical society manchmal z.B.

    Ich traf mal einen Doktoranden, der damit prahlte, dass er zwei Tage lang sich umsonst ernährte auf diversen Konferenzen und meetups. 

    bearbeitet von reichp

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    ×