Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
busysquirrel

Und mal wieder die Schilddrüse - Wer kennt sich damit aus?

    Empfohlene Beiträge

    Hallo Ihr Lieben

    Bin seit einiger Zeit mal wieder im Forum. Hatte schon vor über 10 Jahren mal einen Thread eröffnet wegen meiner Hashimoto Diagnose in Deutschland die dann hier wieder verworfen wurde (das wurde aufgrund hoher Antikörper diagnostiziert - Meine TSH Werte waren damals noch normal aber mein Deutscher Arzt hatte schon gemeint dass ich irgendwann wahrscheinlich hypo werde). Mittlerweile ist es soweit und ich wurde letztes Jahr offiziell mit einer Unterfunktion diagnostiziert (TSH 11.5). Aber das war es dann auch - habe Hormone bekommen (75mg) und war schon nach 3 Monaten wieder im "Normalbereich". Nur geht es mir nicht grade besser... Habe jetzt schon gelesen, dass in Europa die UK so ziemlich das einzige Land ist, wo die Zielwerte im Normalbereich liegen sollen ("Normal" für Leute die keine Probleme mit der Schilddrüse haben). Wogegen in anderen Ländern ein niedrigerer Wert empfohlen wird, manchmal im Nullbereich weil Leute mit Hypothyrodism sich sonst nicht besser fühlen. Hat jemand damit Erfahrung und wie man da am besten an die Sache rangeht mit seinem GP?

    bearbeitet von busysquirrel

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Du koenntest dich vom GP an einen Spezialisten ueberweisen lassen (open referral), deine private KV wird weitere Diagnose hoechstwahrscheinlich zahlen, Anruf genuegt, und den Arzt kannst du dir aussuchen. Vielleicht hilft dir eine 2. Meinung. Mit der Schilddruese hab ich leider wenig Erfahrung, meine Schilddruesenwerte sind instabil, aber bisher noch an Medikamenten vorbeigeschrammt ...

    Gute Besserung jedenfalls!

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Evtl. musst du Druck machen, dass du privat gesehen werden willst (ich kann dir Namen und KKH geben, wo ich war). Privat war er gut.

     

    hast du schon mal bei tpauk mitgelesen? Da findest du evtl auch ein bisschen was raus.

    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Danke ihr beiden - ich hatte heute morgen nochmal einen Arzttermin. Mach erstmal noch neue Tests und dann schauen wir weiter. 

    Kenni, das waere gut. Die machen grade noch mein underwriting mit der Versicherung, hatten Schilddruese da aber nicht rausgenommen. Von daher hoffe ich, dass ich jemanden privat sehen kann wenn es denn sein muss. 

    tpauk? Ist das jemand hier im Forum?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    ×