Jump to content

    Empfohlene Beiträge

    Hi,

    Hat jemand hier persönliche Erfahrung mit der Vorbereitung zum "Life in the UK test"?

    Vielleicht hat jemand hier schon mal erfolgreich den Test gemacht und jetzt Tipps für Apps oder Webseiten/Bücher die aus eigener Erfahrung  empfehlenswert sind, das wäre sehr hilfreich.

    VG

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Der Test ist ziemlich leicht. Ich habe ihn nach 5 Minuten abgegeben. Es gibt offizielle Materialien und auch Übungsfragen, die Du Dir runterladen kannst. (auch als app). 

    Wichtig: Die Materialien sind voller Fehler, Du musst aber die Fragen so beantworten, wie es da steht. Klüger zu sein ist nicht erwünscht.

    Viel Glück!

    • Like 1
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    5 minutes ago, simonlondon said:

    Der Test ist ziemlich leicht. Ich habe ihn nach 5 Minuten abgegeben. Es gibt offizielle Materialien und auch Übungsfragen, die Du Dir runterladen kannst. (auch als app). 

    Wichtig: Die Materialien sind voller Fehler, Du musst aber die Fragen so beantworten, wie es da steht. Klüger zu sein ist nicht erwünscht.

    Viel Glück!

    Es scheint einer der Tests zu sein, die man nur besteht, wenn man sich exakt auf die Fragen vorberreitet.   Dies ist auch der Fall, wenn die Antworten ganz offensichtlich geschichtlich falsch sind, allerdings im Test als Richtig bewertet werden......

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich hab ihn heute gemacht und auch nach fünf Minuten abgegeben. Vorher hab ich das Buch gelesen und ziemliche viele Probetests gemacht. Hätten vermutlich nicht so viele sein müssen, aber besser so als anders. Der Test läuft dann genauso ab wie die Probetests online, nur sind die Fragen etwas anders formuliert, also stell dich auf andere Auswahlmöglichkeiten ein (soll heißen, Fragen beim Üben auch verstehen und nicht nur Antworten ausschließen :)). Nach mehreren Probeläufen wirst du sehen, dass man recht schnell auf die nötigen 18/24 richtigen Antworten kommt. Viel Erfolg!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Übrigens würde ich das Buch (neueste Version) auch kostenlos weitergeben. Übergabe müsste aber in West Hampstead oder tagsüber in Soho sein.

    bearbeitet von ala

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hi,

    Ich habe den Test letztet Jahr bestanden. Ich habe zuerst das 'Life in the UK' Buch durch gelesen (A Guide for new residents recommended by the Home Office -check www.Amazon.co.uk  for the latest recommended version by the Home Office). Ich habe auch das dazugehorige Fragebuch bestellt. Ich empfehle die folgenden on-line tests zu uben, auf jeden schwieriger wie der eigentliche test  https://lifeintheuktests.co.uk/life-in-the-uk-test/. Wenn du die Fragen beantworten kannst dann durfte der eigentliche Test kein Problem sein.

    Viel Gluck
    Edelweiss
     

    bearbeitet von Edelweiss
    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    On 3/5/2018 at 6:22 PM, berliner said:

    Tz, das Leben ist ein Quizz. Iconic :rolleyes:

    Das ganze Leben ist ein Quiz und wir sind nur die Kandidaten lalalala. :wub:

    • Like 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    1 hour ago, kenniblue said:

    Ich muss diesen Misttest auch noch machen. Ich habe leider null Motivation. 

    Hol Dir die App und mach jeden Tag vor dem in's Bett gehen nen Test, bis Du den Bogen raus hast. Das Buch ist scheiße und Geldveschwendung.

    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich würde den Test möglichst kurzfristig buchen (ich glaube mindestens eine Woche ist Pflicht), die Tests durchpauken und vergessen.

    • Upvote 4

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich glaub auch, dass ich das Ding einfach buchen muss und dann wird das schon.

     

    erinnert mich so an das für Prüfungen lernen, da habe ich auch immer Sachen gefunden, die interessanter waren.

     

    wat mutt, dat mutt.

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ja klar, sieh es halt als Hobby die online ein paar Mal zu machen, ich glaub die sind unfailbar. Ist ja keine Prüfung im dem Sinne, so‘n paar multiple Choice Dinger. Das meiste weißt du sowieso und die paar die Du nicht weißt haste dann drauf. 

    • Like 1
    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Was die andern sagen, vergiss das Buch, mach die Tests online oder mit den Apps (Eine Woche in der lunchtime genügt). Brauchst sowieso nur 18 out of 24. 

    • Like 1
    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×