Jump to content

Recommended Posts

Mein Mann ist derzeit in England, hat die NIN beantragt, die ist aber noch nicht da. Jetzt haben wir eine Wohnung gefunden, können diese natürlich ohne Bankkonto nicht anmieten, aber keine Bank lässt uns ein Konto eröffnen ohne Proof.. hat irgendwer noch eine Idee? Die Wohnung wird nicht ewig frei gehalten und wir wissen nicht weiter.. mein Mann hat sich bei jmd. als Untermieter eintragen lassen, eine Adressänderung bei Thames water auf seinen Name reicht aber nicht als Proof bei der Bank, eine Rechnung würde wieder 10 Tage dauern.. oh je Hilfe

 

 

Sent from my iPhone using Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einer anderen Bank/Filiale versuchen. Bei mir hat damals meine alte deutsche Adresse auf dem Personalausweis gereicht.

 

Und gibt es nicht irgendwo so ein kostenpflichtiges Konto fuer das man nur einen Pass braucht?

Edited by mahi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das fuer eine Wohnung ein UK-Konto Voraussetzung ist, das ist neu fuer mich. Ich habe damals Alles (Kaution, erste Miete) von meinem Euro-Konto bezahlt. War halt nur etwas teurer wegen der Gebuehren, aber dem Vermieter/Agency war es am Ende egal woher das Geld kam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und ja, fuer UK-Bankkonto muss man UK Proof of Address haben.
Theoretisch kann man als EU-Auslaender einen "Basic currenct account" eroeffnen, aber das ist sehr viel Aufwand (Banken moegen dieses Konto nicht).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Probier mal die Revolut app, da bekommt man wenn man will ein UK current account gleich mit.

www.revolut.com

 

Zitat

 

Instant current account

Open a free UK current account in 3 minutes, without a proof of address or credit check. 

 

 

Ist halt alles virtuell, nicht jedermanns Sache...

Ansonsten wie oben schon gesagt: entweder Basic Account (probier mal Metro Bank) oder einer der Bezahlaccounts.
Als ich hergezogen bin, gab es noch den Passport Account bei HSBC, have £10 pro Monat bezahlt, konnte es aber mit einer deutschen Adresse aufmachen. Passport gibt es nicht mehr, aber eventuell hat eine andere Bank was ähnliches? 

Edited by deewee

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also das fuer eine Wohnung ein UK-Konto Voraussetzung ist, das ist neu fuer mich. Ich habe damals Alles (Kaution, erste Miete) von meinem Euro-Konto bezahlt. War halt nur etwas teurer wegen der Gebuehren, aber dem Vermieter/Agency war es am Ende egal woher das Geld kam.

Das ist leider nicht mehr so. Ein UK-Konto ist Voraussetzung. So war es bei jeder Agentur bei der mein Mann war (und es waren viiiele bis jetzt)


Sent from my iPhone using Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das Drama gerade durch.

 Die NIN wollte bei der Lloyds international Bank niemand sehen. Dafür aber einige Details von meinem Arbeitgeber , Bestätigung das ich ein Mitarbeiter bin, Adresse und Gehalt alles mit Stempel und Unterschrift gescannt und per Post.

Ist das alles geschafft dauert auch das aktivieren des/ der Konten ein paar Tage und viel Nerven .

 Ich habe ein Euro und ein Sterling Account.

 

 Ich hoffe das hilft Euch etwas.

 

markus 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einer meiner Mieter hat heute ein UK online account eroeffnet. Schick mir Telefon Nr. als PM und ich reiche das morgen an Ihn weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einer meiner Mieter hat heute ein UK online account eroeffnet. Schick mir Telefon Nr. als PM und ich reiche das morgen an Ihn weiter.

Kann man auf so ein online Konto auch Geld einzahlen? Das Problem ist nämlich das wir das ganze Bargeld auch dringend “loswerden” müssen..


Sent from my iPhone using Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12/01/2018 um 20:31 schrieb Lovebori:


Kann man auf so ein online Konto auch Geld einzahlen? Das Problem ist nämlich das wir das ganze Bargeld auch dringend “loswerden” müssen..

Bei Starling kann man Cash in NatWest-Filialen einzahlen, bei Revolut etc geht das meines Wissens noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen in Uk!
Erst vor vor einigen Monaten hat man mich auf eine ‚lustige‘ Reise zwischen Arbeitgeber, Vermieter und Bank geschickt...
letztendlich war mein Arbeitsvertrag mit Adresse der Nachweis für die Bank als proof of residence!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haha, das kann ja heiter werden... Was macht man, wenn man zur Untermiete wohnt, also nicht in einer abgeschlossenen Wohnung? Also kein tenancy agreement, sondern nur ein lodger agreement bzw. licence for the occupation of a room? Santander sagt mir, das würden sie nicht akzeptieren... (Metro Bank auf ihrer Website ebenfalls). Metro Bank akzeptiert dann noch Telefonrechnungen, aber keine mobile... Entspricht nicht so ganz der Lebensrealität von 2018 :-(

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Alle,

auch wen das hier schon zig tausendmal durchgekaut wurde.

Ich werde ab April in Leeds arbeiten und suche daher jetzt einen Weg ein Bankkonto in Uk zu eröffnen. 

Bisher habe ich weder eine Adresse in UK noch einen offiziellen Arbeitsvertrag vorliegend.

Aktuell lebe ich als Deutscher in der Schweiz und wäre für eure Tipps dankbar , wie ich das am Besten lösen kann. 

 

Schonmal vielen Dank.

 

Liebe Grüsse, 

 

Philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb phil:

Liebe Alle,

auch wen das hier schon zig tausendmal durchgekaut wurde.

Ich werde ab April in Leeds arbeiten und suche daher jetzt einen Weg ein Bankkonto in Uk zu eröffnen. 

Bisher habe ich weder eine Adresse in UK noch einen offiziellen Arbeitsvertrag vorliegend.

Aktuell lebe ich als Deutscher in der Schweiz und wäre für eure Tipps dankbar , wie ich das am Besten lösen kann. 

 

Schonmal vielen Dank.

 

Liebe Grüsse, 

 

Philipp

In Leeds gibt es sehr viele schöne Banken. Da wird schon eine dabei sein für dich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich meinte mehr, gibt es welche bei denen ich aktuell ohne Wohnung und aktuell ohne Arbeitsvertrag ein Konto eröffnen kann ?

Edited by phil

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb phil:

ich meinte mehr, gibt es welche bei denen ich aktuell ohne Wohnung und aktuell ohne Arbeitsvertrag ein Konto eröffnen kann ?

Wenn du dir Revolut in der Schweiz holst, müsstest du automatisch ein GB-Konto dazu bekommen. Als Starter-Konto wäre das ein äußerst einfacher Weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Haha, das kann ja heiter werden... Was macht man, wenn man zur Untermiete wohnt, also nicht in einer abgeschlossenen Wohnung? Also kein tenancy agreement, sondern nur ein lodger agreement bzw. licence for the occupation of a room? Santander sagt mir, das würden sie nicht akzeptieren... (Metro Bank auf ihrer Website ebenfalls). Metro Bank akzeptiert dann noch Telefonrechnungen, aber keine mobile... Entspricht nicht so ganz der Lebensrealität von 2018 :-(
 

Wir mussten die Thames water Rechnung auf unseren Name umschreiben lassen, die 7. !!!Bankfiliale von Lloyds hat das dann akzeptiert und wir konnten endlich ein Konto eröffnen :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir mussten die Thames water Rechnung auf unseren Name umschreiben lassen, die 7. !!!Bankfiliale von Lloyds hat das dann akzeptiert und wir konnten endlich ein Konto eröffnen


Sent from my iPhone using Tapatalk

Sonst hätte man nämlich auf die erste Rechnung wartet müssen weil die eig nur als Proof akzeptieren wenn einmal Post mit deinem Name im Briefkopf ankommt.. das reine Umschreiben auf unseren Namen hat sechsmal nicht gereicht.. warum es bei der 7. Filiale dann doch ging.. kein Plan :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lloyds war am Ende auch die Bank die mich akzeptiert hat. Allerdings hab ich es auf britisch gemacht. Ich bin zur Bank gegangen und hab gesagt: In den nächsten Monaten muss ich eine hohe Summe Geld auf ein Britisches Konto überweisen. Ich möchte, dass die Bank die mein Geld verwalted Lloyds ist - hat gut funktioniert. 

BTW wenn ihr Geld transferieren wollt, habt ihr schon ein FOREX (foreign exchange) die haben doppel Konten, vielleicht können die euch einen guten Tipp geben.

Viel Glück,

Sonja

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...