Jump to content
Rhian

Teufelskreis UK Bank Konto

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Ich habe immer noch mein Konto bei meiner Deutschen Bank und wollte nun endlich ein Britisches Konto eröffnen...

Mein Partner hat ein Konto bei TSB. 

Wir haben bereits zwei sinnlose Termine mit TSB hinter uns, wo wir ein gemeinsames Konto eröffnen wollten und für mich ein eigenes Konto.

Das erste mal ist es am Proof of address gescheitert, weil eine schriftliche Aussage meines Partners(der dort Kunde ist) und ein Schreiben der NHS an mich selbst als Beweis nicht ausreichen.

Man sagte mir ich solle mir meine National Insurance Number nochmal zuschicken lassen.

Anruf bei HMRC hat nix gebracht. Wurde nur angemeckert, warum ich das Online Portal nicht nutze um dieses Anschreiben auszudrucken. Habe der Dame erklärt, dass ich die Online Registration nicht abschließen kann mangels Kredit Historie in UK. Das ich an diesem Schritt leider mangels UK Bank Konto hängen bleibe, konnte nicht gelöst werden.

Bank Mitarbeiter angerufen und Situation erklärt und um Alternative gebeten.

Ich soll die Kontoauszüge meines Deutschen Kreditkontos der letzten 3 Monate ausdrucken und vorlegen. Die haben meine UK Adresse drauf stehen.

Wieder ein Termin gemacht und einen Tag Urlaub geopfert für nix und wieder nix.

Diesmal ist es an meinem Geburtsnamen/Mädchennamen, Zweitnamen und einem Umlaut im aktuellen Familiennamen gescheitert.

Ich war mal vor Jahren verheiratet, bin seit 9 Jahren geschieden und habe den Familiennamen meines Exmannes behalten. Auf meinen Deutschen Perso und Reisepass ist nunmal auch der Mädchenname vermerkt  und der Umlaut ö nunmal nicht als OE im Hauptfeld ausgeschrieben...

Die Kontoauszüge wurden an meinen normalen Namen "Vorname und aktueller Familienname" geschickt wie es nunmal in Deutschland üblich ist.

Ich habe den Bank Herren gezeigt, dass auf meinem Ausweis mein aktueller Familienname auch mit OE geschrieben steht... Im unteren Feld... Wurde nicht akzeptiert...

Dann habe ich denen erklärt, dass der Mädchenname nach einer Heirat im normalen Tagesgeschāft, z.B. Adressierung, NICHT  genutzt wird und nur bei Pässen und anderen juristischen Schnickschnack wie notarielle Urkunden und Testamente zum tragen kommt. Selbst Ämter schicken einen die Post an Vorname + aktueller Familienname.

Das haben die nicht kapiert...

Das gleiche mit meinem Zweitnamen. Hab denen erklärt, dass dieser ebenfalls im normalen Tagesgeschäft nicht genutzt wird, ausser man besteht drauf.

Entweder haben die sich angestellt oder können ihre Software zum Anlegen eines Accounts nicht bedienen. Ich wurde vom System abgelehnt weil meine Identität nicht nachgewiesen werden konnte...

Ich habe vor einer Woche ein Assessment für Self-Employment via Online Portal ausgefüllt. Ich weiss nicht ob ich was schriftlich bekomme...

Ich habe vor einem Monat wegen Votes/Wahlen mich bei meinem Borough /Council registrieren muessen... Habe aber ausser einer E-mail mit Danke für das PDF nichts via Post erhalten.

Könnte so langsam nur noch ausrasten, weil die TSB Bank das mit den Mädchennamen nicht gebacken bekommt und jeder Verein hier andere verrückte Nachweise für die Adresse will. Ich sag dazu nur noch... Passierschein A 38 ... :(

Kennen die Briten sowas wie "Maiden Name" nicht? bzw. wird in der UK wenn eine Frau verheiratet war und rechtlich  den Namen ihres Mannes (kein Doppelname!) angenommen hat diese im Schriftverkehr trotzdem mit dem ganzen Rattenschwanz an Namen im normalen alltäglichen Gebaren angeschrieben?

Hat wer Tips was ich hier machen kann?

Beste Grüße,

Rhi

Edited by Rhian
Typos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geh einfach zu einer anderen Bank. 
ich kann Dir noch nicht einmal sagen :"xxx ist besser als yyy". Jede Filiale jeder Bank hat da seine unterschiedlichen Standards.

Ich war bis vor 12 Monaten ganz glücklich mit HSBC, jetzt treiben die mich zum Wahnsinn.

 

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leiste Dir ein schoenes neues Handy mit Vertrag und leg' das vor.

 

Ich hatte, als ich damals vor 14 Jahren herkam, auch total die Probleme. ich war 3 mal da, immer mit neuen Unterlagen, und immer fehlte irgendwas. Da hab ich nach dem Bank Manager hoeflich (!) gefragt und der hat das dann mit mir gemacht - manchmal hat man einfach so Glueck. Ich bin bei BARCLAYS und bin total zufrieden ......

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb oche_alaaf:

Revolut.com oder Starling Bank heißt die Lösung. Da kannst du dein Konto online ohne Bürokratie eröffnen. Dauert ça 7.34 Minuten im Schnitt

haben die denn auch Filialien, wo man hingehen kann oder geht dann nur alles online?

Share this post


Link to post
Share on other sites
34 minutes ago, katjapedro said:

haben die denn auch Filialien, wo man hingehen kann oder geht dann nur alles online?

Warum moechtest du denn bei Eis und Schnee zu einer Bankfiliale gehen wenn du alle Geschaefte vom warmen zuhause machen kannst? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@katjapedro

Danke Dir :) ich denke ich werde mir mal BARCLAYS genauer anschauen und hoffe, dass die weniger Probleme machen -_-

Habe bereits ein schickes Handy, allerdings nicht mit Vertrag, da ich im Moment keine Einnahmequelle habe und keine vertraglichen Abopflichten möchte -_- bei mir ist im Moment alles Pay as you Go....

Möchte im Januar als Online Seller über ETSY verkaufen und brauche dazu ein Konto :) möchte nicht das Konto meines Partners zumüllen und nachher mit HMRC Probleme bekommen weil die denken, dass das Geld eine weitere Einnahmequelle meines Partners ist.

Was Revolut und Starling betrifft, da habe ich von Freunden nichts gutes gehört und nachdem ich auch die Reviews gesehen habe... Ein Bank Konto bekommt man anscheinend sehr fix und einfach, nur im Nachgang gibt es häufig Probleme wenn man seine Miete zahlen will oder an sein Geld ran möchte. Transaktionen, Abbuchungen usw. funktionieren nicht. Geld wird über dem Automat nicht ausgegeben aber trotzdem vom Kontostand abgezogen usw. 

Ich brauche ein Konto das zuverlässig funktioniert, wo ich an mein Geld jederzeit rankomme und wo es auch einen Ansprechpartner aus Fleisch und Blut gibt. Die Probleme die meine Freunde haben und das was ich bei den Reviews gesehen habe ist einfach zu viel auf einmal das nicht funktioniert. Trotzdem Danke oche_alaaf:)

Ich habe nun das Electoral Office angeschrieben und gebeten mir eine schriftliche Bestätigung meiner Registrierung zukommen zu lassen. Wenn ich nach meinem Namen suche, finde ich nichts und es ist über einen Monat her, dass die meine Unterlagen bekommen haben. Es gab leider nur eine Danke E-Mail zurück zu dem Zeitpunkt. Wenn ich nach dem Namen meines Partners suche, finde ich ihn sofort...

Und die TSB Bank hat über deren Software beim Electoral Office nach meinem Namen gesucht und auch nichts gefunden -_-

Und was mein Self Employment betrifft, habe ich mich hier eingetragen:   https://www.tax.service.gov.uk/shortforms/form/CWF1ST?dept-name=CWF1&sub-dept) Hoffe, dass die mir noch einen Brief zukommenlassen dazu.

Ich hoffe, dass diese Papiere dann ausreichen um ein Bank Konto zu bekommen.

Grüßle,

Rhi

 

Edited by Rhian

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Rhian:

 

Ich habe nun das Electoral Office angeschrieben und gebeten mir eine schriftliche Bestätigung meiner Registrierung zukommen zu lassen. Wenn ich nach meinem Namen suche, finde ich nichts und es ist über einen Monat her, dass die meine Unterlagen bekommen haben. Es gab leider nur eine Danke E-Mail zurück zu dem Zeitpunkt. Wenn ich nach dem Namen meines Partners suche, finde ich ihn sofort...

 

 

Du brauchst halt einen Nachweis,  deswegen das mit dem Handy, wo eine Rechnung hingesandt wird.   Deswegen hatte ich das mit dem Handy geschrieben. Zb eine Electricy bill, einen Council Tax bill, TV Licence, Stromrechnung etc. 

 

Wegen Electoral Office siehe meinen anderen Thread - die sind wohl ueberlaufen. Wir haben jetzt 3 x das Formular fuer meinen Freund ausgefuellt, einmal ist es nicht anekommen, einmal waren wir einen Tag zu spaet, einmal wollten sie eine Kopie vom Ausweis. ich glaube auch nicht, dass das die Bank anerkennt.   Wenn Dein Freund eine TV Licence hat, dann kannst du Dich da mit raufsetzen lassen, ich glaube auch bei der Stromabrechnung etc. Wir hatten das vor jahren mal gemacht, weil sie meinen Freund einfach nicht mit raufgesetzt hatten und wir beide aber als Rg empfaenger im Adressfeld stehen wollten. Viell. koennten ein paar andere hier helfen, oder ob man im MV mit eingetragen sein muss?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb oche_alaaf:

Warum moechtest du denn bei Eis und Schnee zu einer Bankfiliale gehen wenn du alle Geschaefte vom warmen zuhause machen kannst? 

Weil nicht jeder staendig online sein moechte? :rolleyes: 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, katjapedro said:

Weil nicht jeder staendig online sein moechte? :rolleyes: 

Ich bezweifle dass dir das wirklich ein Problem macht ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rhian: Falls dein Partner noch ne Landline hat koennte er die auf deine Namen uebertragen lassen. So hab ich das vor 20 Jahren bewerkstelligt. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ich bin ganz zufrieden mit Starling und hatte bis heute keine Probleme. Das gleiche gilt für Revolut.
Am besten ist eine Council Tax oder utility bill mit deinem Namen drauf.
Ich achte da immer drauf, dass meine Frau und ich drauf stehen.

Die Bankangestellten haben keine langwierige Ausbildung (wie in Deutschland) hinter sich und verlassen sich eher auf die Rückmeldung von der Bank-Software.
Kleinste Abweichungen verunsichern die meisten und dann sagen Sie eher "Nein", weil sie damit ihre eigene Haut retten ;-)

Monese gibt es auch noch (kostet ab 5GBP im Monat) und Loot habe ich gerade beim googlen entdeckt (scheint neu am Markt).
Vielleicht hilft es dir ja z.B. einen Account bei Monese zu eröffnen, dann einen Brief erhalten und damit zu einer anderen Bank?

Viel erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was die Utility Bills betrifft, kann er mich namentlich nicht mit draufsetzen weil ich noch keinen Job mit Einkommen habe. Wenn wir verheiratet wären, ginge es auch ohne job - aber wir sind noch nicht verheiratet. Haben wir schon versucht. Er hat mich auch beim Tax Council als Mitbewohner gemeldet (er hatte die Single Vergünstigung zuvor), aber da kam nie was schriftliches zurück -_-

 

Wir haben weder einen TV Vertrag noch eine Landline... Netflix & Smartphone Haushalt -_-  und wie gesagt, solange ich keinen Job mit Einkommen habe oder wir noch nicht verheiratet sind - können wir meinen Namen nicht mit hinzunehmen bei den Utility Bills ;_; und der Tax Council hat sich einfach nicht dazu geäußert. Da kam nichts zurück. Die haben lediglich die Infos genommen und seine Single Vergünstigung aufgehoben. Das wars.

Und ich befürchte fast, dass wenn die Bank so ein Tam Tam um den Nachweis macht, wird es beim "Standesamt" evtl. nicht besser sein.

Um die NINo und NHS Nummer zu beantragen hat die schriftliche Bestätigung meines Partners ausgereicht -_- 

Laut TSB eigenen Unterlagen reichen Bank Statements und Kontoauszüge an meine UK Adresse aus -_-  und die konnte ich vorlegen. Nur da hat man sich dann aufeinmal unsicher gefühlt, weil ein Ö im Namen steht und das UK System kein Ö kann und man sich nicht traut dann OE zu schreiben...und weil mein Pass meinen Geb. Mädchennamen  zeigt aber dieser nicht auf den Briefen in der Anschrift zu finden ist -_- und man nicht versteht, dass der vor-eheliche Mädchenname bei der Anschrift nicht verwendet wird sondern der Familienname den man vom Mann  rechtlich und offiziell übernommen hat. Das gleiche mit Zweitnamen, die werden nicht verwendet außer man will dies explizit so...und ich wollte das nie so... 

Frage - da mein Partner und ich irgendwann nächstes Jahr heiraten wollen... und ich will meinen derzeitigen Nachnamen loswerden und seinen Familiennamen annehmen.
Ist man als Frau in der UK dazu verflucht jeden Namen  mit sich im Schriftverkehr mit Behörden und Banken in der Anschrift zu verwenden - also Vorname, Zweitname, Familienname, geb. Mädchename von vor der Ehe und evtl. weil man geschieden ist auch noch den alten Ehenamen... ?

Oder reicht Vorname und Nachname eigentlich aus und die Bank-Männer stellen sich einfach nur extrem an?

Rhi

Edited by Rhian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann Hannes da nur bestaetigen. Ich benutze Revolut taeglich meist als currency converter  fuer 3 Waehrungen, sehr selten hakelt es mal aber nach 2 Jahren kann ich nur sagen dass die Vorteile und Ersparnisse zu 99% ueberwiegen. 

Eine Million Neukunden in 2 Jahren sind eigentlich ein Beweiss dass sie mehr richtig als falsch machen

Die Reviews moegen realistisch sein aber nicht alles was schiefgehen kann geht bei einer Person/Kunden schief.

Du bist 10 Minuten von einem Bankkonto entfernt und vieleicht hilft dir das ja dann bein einer high street Bank ein Konto zu eroeffnen falls das dann immer noch notwendig ist

 

Edited by oche_alaaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, Revolut hat schon mit einigen Problemen zu kämpfen. Ich hatte extra meine "Euro-Wallet" aufgefüllt, um in D günstig Euro aus dem Automaten zu bekommen und prompt funktionierte die Karte in Fuhlsbüttel nicht. Das Geld wurde mir zwar nach 3 Tagen zurückerstattet, aber irgendwie war das alles ein recht sinnloses Unterfangen. Ansonsten war die Kommunikation aber zumindest mal gut und schnell.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, cart00nist said:

Naja, Revolut hat schon mit einigen Problemen zu kämpfen. Ich hatte extra meine "Euro-Wallet" aufgefüllt, um in D günstig Euro aus dem Automaten zu bekommen und prompt funktionierte die Karte in Fuhlsbüttel nicht. Das Geld wurde mir zwar nach 3 Tagen zurückerstattet, aber irgendwie war das alles ein recht sinnloses Unterfangen. Ansonsten war die Kommunikation aber zumindest mal gut und schnell.

Hast du es spaeter nicht nochmal versucht? Diese glitche dauern meist nicht lange

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe von meinem Electoral Office die schriftliche Bestätigung bekommen, dass ich dort registriert bin :)

Die waren sogar so nett und haben mir erklärt, dass die Banken immer mit veralteten Electoral Roll Listen arbeiten und diese erst nach vielen Wochen updaten. 

Mal schauen wie das nun funzt :D 

Rhi

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, oche_alaaf said:

Hast du es spaeter nicht nochmal versucht? Diese glitche dauern meist nicht lange

Diesmal hat's gut 3 Tage gedauert. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, Rhian said:

Was die Utility Bills betrifft, kann er mich namentlich nicht mit draufsetzen weil ich noch keinen Job mit Einkommen habe. Wenn wir verheiratet wären, ginge es auch ohne job - aber wir sind noch nicht verheiratet.

 

Von sowas hab' ich noch nie gehoert.

Na dann sag doch einfach, ihr seid verheiratet, es wird niemand nach Marriage Certificate fragen.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum muss man denn Urlaub nehmen, wenn man nicht arbeitet?

Das mit den utility bills hat auch nichts damit zu tun ob man arbeitet oder nicht.

Vor allem nicht bei der Council Tax bill, da musst Du nämlich mit d'rauf sein, wenn ihr zusammen wohnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe von meinem Electoral Office auch eine schriftliche Bestätigung bekommen. 

Hinsichtlich council tax haben wir auch ein Schreiben über die geänderten Beträge bekommen. Mein Name war dann in der Anschrift mit drauf. Das mussten wir aber extra sagen das wir das wollen 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

28 minutes ago, Meister Eder said:

Warum muss man denn Urlaub nehmen, wenn man nicht arbeitet?

Das mit den utility bills hat auch nichts damit zu tun ob man arbeitet oder nicht.

Vor allem nicht bei der Council Tax bill, da musst Du nämlich mit d'rauf sein, wenn ihr zusammen wohnt.

1. Ich habe keinen bezahlten Job, arbeite aber als Volunteer im Museum. Auch wenn es kein Gehalt für Volunteering gibt, bleibt man nicht einfach weg... Mein Partner und ich wollen zusätzlich ein gemeinsames Bank Konto eröffnen - dafür muss er answesend sein - auch er kann nicht einfach so spontan von der Arbeit fernbleiben.

2. Wir haben nachgehakt wegen der Utility Bills (Gas und Strom) und die Rückantwort war, dass ich dafür im Vertrag mit aufgenommen werden muss und das nur geht wenn ich auch Zahlungsfähig bin oder seine Ehepartnerin.

3. Wir haben denen gesagt, dass mein Name mit aufgenommen werden soll und daß wir beide auf der Anschrift stehen wollen. Es ist einfach nichts passiert... Keine Ahnung was da schief läuft. Mehr als Nachhaken geht auch nicht.

Edited by Rhian

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Rhian said:

 

1. Ich habe keinen bezahlten Job, arbeite aber als Volunteer im Museum. Auch wenn es kein Gehalt für Volunteering gibt, bleibt man nicht einfach weg... Mein Partner und ich wollen zusätzlich ein gemeinsames Bank Konto eröffnen - dafür muss er answesend sein - auch er kann nicht einfach so spontan von der Arbeit fernbleiben.

2. Wir haben nachgehakt wegen der Utility Bills (Gas und Strom) und die Rückantwort war, dass ich dafür im Vertrag mit aufgenommen werden muss und das nur geht wenn ich auch Zahlungsfähig bin oder seine Ehepartnerin.

3. Wir haben denen gesagt, dass mein Name mit aufgenommen werden soll und daß wir beide auf der Anschrift stehen wollen. Es ist einfach nichts passiert... Keine Ahnung was da schief läuft. Mehr als Nachhaken geht auch nicht.

Und was ist mit der Council tax bill?

Komischerweise habe ich meinen Festnetzvertrag (Telefon & Internet) abgeschlossen als ich nicht gearbeitet habe. Die haben damals aber wahrscheinlich schon einen credit check gemacht, ich erinnere mich daran aber nicht mehr genau.

Es liegt also wahrscheinlich eher am credit check, wenn Du neu im UK bist und nicht daran ob Du arbeitest oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, ich bin zuerst zur TSB gegangen da mein Partner dort Kunde ist.

Ich werde die Woche nun nochmal versuchen mein eigenes Konto dort mit dem neuen Nachweis vom  Electoral Office zu eröffnen. Klappt das nicht, werde ich es bei BARCLEYS versuchen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...