Jump to content

    Empfohlene Beiträge

    1 hour ago, suoyarvi said:

    Also, ich hatte mich nicht geirrt.  Wo genau in welcher Grosstadt bekommst Du fuer 20 Pfund oder 22,50 Euro diese Kilometer ?

    Echt,  darf so ein Taxifahrer auch mal futtern ?

    suoyarvi

    Na hör mal, am 25.12. sind doch die meisten Menschen im Kreise ihrer Lieben und da haben Taxifahrer dann eh den ganzen Tag nix zu tun. Außerdem, was kann daran schon so aufwändig sein, mal schnell von einem Stadtteil in den nächsten zu fahren. Und überhaupt, wenn Ryan Air den Flug von Luton nach Frankfurt/ Hahn für 9,99€ anbietet, wieso will dann der Taxler mehr für ne viel kürzere Strecke?

    Man merkt Dir einfach an, daß Du keine Ahnung vom Reisen oder davon, wie der Hase zu Weihnachten in London läuft, hast.

    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Vielleicht sucht sie ja nur nach jemandem der die gleich Strecke faehrt ? Es werden vielleicht noch mehr Leute gestrandet sein. Obwohl, wie schon angemerkt, £20 fuer alles was kein reiner Freundschaftdienst ist, ist sehr sehr sehr optimistisch.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Anyhow....eines sollte sich die Threadstellerin klar machen - es geht an dem Tag nur noch ein einziger National Express Bus (und der kostet knapp ueber £40 - was die Preise fuer den Feiertag gut reflektiert). Wenn sie den also nehmen moechte, dann sollte sie den umgehend buchen. Nochmal, in Daily Mail speak, UMGEHEHD, JETZT, SCHNELL, PRESTO. Sonst ist der naemlich auch voll.

    Heathrow-> Luton ist etwa 1.15-1.30 St Fahrt (wir reden von den Flughaefen, nehme ich an, steht ja nix dabei und Luton Town ist um die Weihnachtszeit natuerlich ebenfalls besonders heimelig) und jeh nach Wagen kostet das schon alleine an Sprit und Nerven genug um die Tour nicht mit leerer Rueckfahrt machen zu wollen. [mal mit Aussnahme unseres einsamen Freundschaftsfahrdienstes fuer gestrandete Dil Damen in distress, der ja schon erwaehnt wurde...wer's mag..)

    Alternative - letzten National Express oder oeffentliche Verkehrsmittel (wird auch um die £20 kosten) am 24/12 nehmen und in Luton Airport mit den anderen gestrandeten Fluggaesten auf dem Boden schnarchen, um die Weihnachtszeit ist sie da dann sicher nicht alleine in ihrer misery, ansonsten gibt's am Airport die ueblichen last resort Schafstaetten wie Ibis/Mercure etc.

     

    • Like 1
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    20 hours ago, Thomas aus Franken said:

    Mensch Leute, ihr müsst sie doch nicht fahren. Wenn sich keiner meldet, sucht sich Tine eben 'ne andere Transportmöglichkeit. Aber gerade an Weihnachten, gibt es vielleicht sogar die eine oder andere traurige Seele, die allein zu Hause hockt und der es nichts ausmacht, für ein bisschen menschlichen Kontakt ein paar Stunden mit dem Auto durch die Gegend zu fahren. Fragen kostet doch nichts. 

    Ey hoemma, wie sind hier TOTAL hilfsbereit und ich hab sogar auf der National Express Seite nachgesehen und es ist doch völlig hilfsbereit zu sagen dass der Preis zu niedrig is wenn der Bus schon doppelt soviel kostet und überhaupt gibt's eine lange, festliche DiL Tradition Leuten zu erklären dass hier am 25.12 nix faehrt, so beginnt der DiL Advent.  :rolleyes:

     
    • Like 1
    • Upvote 6

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich versuche mal eine konstruktive Antwort zu geben: taxi sharing, naemlich ein paar Leute finden, mit denen man dieselbe Strecke fahren kann. https://www.airporttaxis-uk.co.uk/Heathrow gibt den Preis 61gbp fuer die Strecke Heathrow 1 - Luton Airport, durch 3 Passagiere geteilt, knapp 20.33gbp wird. Wo findet man bloss noch 2 Passagiere die zur Zeit dieselbe Strecke fahren wollen? Man koennte Fluge in beiden Flughaefen rund um die Zeit analysieren und falls es irgendwelche spezielle Veranstaltungen stattfinden (ein Fresswettbewerb fuer Zwergwidder z.B. in Ljubljana, die man am einfachsten ueber Luton erreicht - und gleichzeitig ein paar Dutzend Teilnehmer aus Duesseldorf ueber Heathrow und Luton anfliegen), koennte man die irgendwie kontaktieren.

    Google hat mir auch https://www.splitcab.co.uk/ "Central London to London airports from 10gbp per person" empfohlen, keine Ahnung ob es funktioniert und wie gut. Grundsaetzlich, so unrealistisch ist die Strecke fuer 20gbp gar nicht - man braucht bloss mehr Mitfahrer.

    Ansonsten kann man trampen, ich habe ein paar Berichte darueber geschrieben und es funktioniert in GB eher schlecht, vor allem wenn man weniger als 8 Stunden fuer die Strecke hat.

    bearbeitet von reichp
    • Like 3
    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Alles  viel zu kompliziert. Einfach die frohe und besinnliche Zeit in Heathrow am Terminal verbringen. Nette Leute, dufte Stimmung genügend Abwechslung und spannendes Abendprogram. Alles für 9,99 incl. Eis-Schnee- oder/und Feueralarm. Der Weg ist das Ziel.

    Die Insel ist immer ne Reise wert. 

    bearbeitet von berliner
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    3 hours ago, claudiad said:

    Ey hoemma, wie sind hier TOTAL hilfsbereit und ich hab sogar auf der National Express Seite nachgesehen und es ist doch völlig hilfsbereit zu sagen dass der Preis zu niedrig is wenn der Bus schon doppelt soviel kostet und überhaupt gibt's eine lange, festliche DiL Tradition Leuten zu erklären dass hier am 25.12 nix faehrt, so beginnt der DiL Advent.  :rolleyes:

     

    genau.

    früher war mehr Lametta. Da kamen immer in schöner Zahl die panischen Fragen, wie komme ich am 25.12. von XXX nach YYY.
    Hat auch irgendwie was rustikales, wenn das Königreich (als wohl einziger G-20 Staat) für 36 Stunden einmal im Jahr seinen öffentlichen Nahverkehr komplett dicht macht . . .

    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 7 Minuten schrieb Idefix:

    genau.

    früher war mehr Lametta. Da kamen immer in schöner Zahl die panischen Fragen, wie komme ich am 25.12. von XXX nach YYY.
    Hat auch irgendwie was rustikales, wenn das Königreich (als wohl einziger G-20 Staat) für 36 Stunden einmal im Jahr seinen öffentlichen Nahverkehr komplett dicht macht . . .

    So in Etwa stell ich mir die postBrexitZeit vor. 

    bearbeitet von berliner

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 4 Stunden schrieb reichp:

    Ich versuche mal eine konstruktive Antwort zu geben: taxi sharing, naemlich ein paar Leute finden, mit denen man dieselbe Strecke fahren kann. https://www.airporttaxis-uk.co.uk/Heathrow gibt den Preis 61gbp fuer die Strecke Heathrow 1 - Luton Airport, durch 3 Passagiere geteilt, knapp 20.33gbp wird. Wo findet man bloss noch 2 Passagiere die zur Zeit dieselbe Strecke fahren wollen? Man koennte Fluge in beiden Flughaefen rund um die Zeit analysieren und falls es irgendwelche spezielle Veranstaltungen stattfinden (ein Fresswettbewerb fuer Zwergwidder z.B. in Ljubljana, die man am einfachsten ueber Luton erreicht - und gleichzeitig ein paar Dutzend Teilnehmer aus Duesseldorf ueber Heathrow und Luton anfliegen), koennte man die irgendwie kontaktieren.

    Google hat mir auch https://www.splitcab.co.uk/ "Central London to London airports from 10gbp per person" empfohlen, keine Ahnung ob es funktioniert und wie gut. Grundsaetzlich, so unrealistisch ist die Strecke fuer 20gbp gar nicht - man braucht bloss mehr Mitfahrer.

    Ansonsten kann man trampen, ich habe ein paar Berichte darueber geschrieben und es funktioniert in GB eher schlecht, vor allem wenn man weniger als 8 Stunden fuer die Strecke hat.

    Ne. Easyjet nimmt ueber Weihnachten keine Zwergwidder mit. Nur Gaense, Truthaehne und Enten. 

    Fahrrad geht auch nicht, weil Heathrow immer so wenig Boris Bikes in der docking station hat. 

    Pferd  mieten ginge. One way drop off, zum Schlachter oder so. Tine, reitest Du? Tiiiineeeee? 

     

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


    • Beiträge

      • Barcelona ist mit so ca. 1.6 Mio Einwohnern erheblich kleiner als London, aber durch den Kata-Exit aehnlich aufgewuehlt. Hier, einfach nur so, ein paar Bullet points: +) Billig hinzufliegen, AirBnB aber ein bisschen teuer und viel von Firmen organisiert +) Citymapper geht da, das macht die Navigation obereinfach +) In der Ubahn gehen Handy und Internet. Da kann man gerade stehen und sich unterhalten +) Es gibt fuer jeden Geschmack etwas zu essen - solang man Tapas mag. Das ist aber nicht schwer +) Spanier sind insgesamt eigentlich nicht fett, das Essen aber doch +) Sagrada Familia, die Gaudi Kirche, ist ungeheuerlich beeindruckend. Meine Fresse. Nur der Petersdom ist aehnlich klasse +) Im Picasso Museum sieht man, dass er schon mit 14 oberviel Talent hatte. Mit 14! +) Bestes Joan Miro Museum ever +) Dieser ganze Kata-Exit Mist ist fuer Aussenstehende langweilig, wie zwei zankende Nachbarskinder +) Von dem ehemaligen Image des unrasierten heissbluetigen spanischen Ziegenhueters ist eigentlich nix mehr uebrig +) Gruen heisst gruen fuer Fussgaenger, der Verkehr ist recht zivilisiert +) Einkaufen ist klasse, hauptsaechlich, wenn man Schuhe braucht +) Ueberall gibts al fresco Essmoeglichkeiten, im Dezember Fazit: Super Stadt!      
      • Dienstag ist aber der 19. , weis so genau , weil am Montag 18.12. nochmal ein Deutsche in Nord London treffen ist. Das letzte fuer dieses Jahr. Wie immer ab 19:00 Old Diary Pub.http://www.theolddairyn4.co.uk/
      • Wie oben, Barclays, Lloyds, Halifax sind entgegenkommender. Ich bin damals als erste UK Bank zu unserer Dorffiliale der Yorkshire Bank gegangen, direkt nach dem Umzug mit dt Fuehrerschein = Proof of ID, dt Reisepass = proof of (dt.) Address, Council Tax = proof of (UK) address und Freund, der unter der gleichen Adresse dort ein Konto hatte, kein Problem. Deren Kundenservice ist allerdings wirklich grottenschlecht. Bei den drei obengenannten solltest du mit Pass + Council Tax Bescheid kein Problem haben, fingers crossed.
      • Wir fahren naechste Woche ( Dienstag den 18.12. 2017 ) mit einem Lieferwagen von London nach Koeln - Aachen - Franfurt - Manheim - Stuttgart - Heilbron - Nuernberg - Passau - Wien  - Graz und zurueck nach London am entweder vor oder nach Weinachten und bieten jemanden Beilademoeglichkeiten bis zu 8qm. Auch einzelne Umzugskarton's koennen mitgenommen werden. Moechten aber keine grossen Umleitungen wegen einer Kieste machen aber alles ist machbar. Details können noch gemeinsam vereinbart werden, z. B. Koennen die Sachen auch ein par Tage vorher bei uns eingelagert werden. 

        info@modor.co.uk oder Telefonisch mob.: 07902049284 


        Modor and Partner LTD. erledigt gerne Ihren Umzug in London zu Ihrem Wunschtermin. Mit Freundlichkeit und Engagement steht Ihnen ein zuverlässiges Team zur Verfügung. Dazu aber mehr in einem neuen Thema.
      • Unser Kind bekommt jedes Jahr einen Stocking von den britischen Grosseltern (immer der gleiche, den sie bei sich aufhaengen, und den sie dann am Boxing Day mitbringen) - aber da sind quasi die eigentlichen Geschenke drin, und vielleicht noch ein bisschen Suesses oder Kleinkram wie Socken oder Malstifte. Zu Hause machen wir das nicht.
    • Themen

    • Neueste Statusaktualisierungen

    • Heutige Geburtstage

      1. beachbaby
        beachbaby
        (43 Jahre alt)
      2. BridgeJ
        BridgeJ
        (44 Jahre alt)
      3. karojasmin
        karojasmin
        (38 Jahre alt)
      4. syries
        syries
        (34 Jahre alt)
    ×