Jump to content
Sign in to follow this  
suoyarvi

Recruiter aus meinem Linked Account rausschmeissen

Recommended Posts

Werte Dil's

Ich bin ja immer noch auf Jobsuche und hab im Moment schon wieder Begegnungen der dritten Art 

mit diesen Recruitment Agencies.  Hatte mich vor 3 Wochen auf eine Stelle beworben, und  bekomme ueberhaupt

keine Reaktion ( weder per email noch Telefon  ) , aber die Personaltussi hatte mir eine "Connect" Einladung auf LinkedIn geschickt

. Die hab ich  ( leider )  auch angenommen.  Ich will jetzt dass die bloede Kuh aus meinem Network verschwindet.

Ich bin leider nicht so ein LinkedIN Professional - weiss jemand von Euch wie man das macht ?  

Von anderen hab ich mal gehoert , das man bei Facebook jemanden ungeliebt machen kann.

Geht sowas auch bei LinkedIN und wenn wo finde ich den Button ??  

suoyarvi -  grummel - recruitment agencies - grummel - grummel 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werte Dil's
Ich bin ja immer noch auf Jobsuche und hab im Moment schon wieder Begegnungen der dritten Art 
mit diesen Recruitment Agencies.  Hatte mich vor 3 Wochen auf eine Stelle beworben, und  bekomme ueberhaupt
keine Reaktion ( weder per email noch Telefon  ) , aber die Personaltussi hatte mir eine "Connect" Einladung auf LinkedIn geschickt
. Die hab ich  ( leider )  auch angenommen.  Ich will jetzt dass die bloede Kuh aus meinem Network verschwindet.
Ich bin leider nicht so ein LinkedIN Professional - weiss jemand von Euch wie man das macht ?  
Von anderen hab ich mal gehoert , das man bei Facebook jemanden ungeliebt machen kann.
Geht sowas auch bei LinkedIN und wenn wo finde ich den Button ??  
suoyarvi -  grummel - recruitment agencies - grummel - grummel 

Kliick auf den Button mit den drei Punkten neben/unter dem Namen. Dann auf Remove Connection. Happy cleansing!


Sent from my iPad using Tapatalk
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nezahualpilli

1000 Dank !!!   Erledigt.   -  Dumme Henne raus.

Jetzt werde ich wahrscheinlich in ihrer Datenbank als nicht vermittelbar aufgefuehrt...  Ha ! 

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das merkt die gar nicht. Die macht eine grobe Stichwortsuche und schickt wahrscheinlich allen Bewerbern ganz stumpf eine "connect" Einladung, um an das detaillierte Profil zu kommen.

Mir schreibt immernoch ein "legal secretary" recruiter mit voellig unpassenden Jobvorschlaegen auf LinkedIn. Da kannste zurueckschreiben oder auch nicht, voellig egal - du bist nur eine von tausenden Karteileichen.

 

  • Like 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Hafi -  cool .... Karriere als Karteileiche sieht auch toll aus im Lebenslauf.

Wir hatten die Diskussion ueber diese Personalvermittler ja schon mal.  Kann jetzt - ein paar Monate spaeter nur

sagen, dass sich nix geaendert hat.   Ich weiss immer noch nicht was die fuer ein Geschaeftsmodell haben.

Die dusselige Kuh,  die ich gerade aus meinem LinkedIn rausgeschmissen hat, war vorher ( laut ihrem LinkedIn Profil ) 

Verkaueferin bei Tesco.   Echt super.  Also ist mein Lebenslauf fuer die  Tussi boehmische Doerfer.

Ahh -  Inkompetenz rules the world.

suoyarvi

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb suoyarvi:

Verkaueferin bei Tesco

Tihihi, wenigstens hast du Spass bei der Jobsuche :D

Ich hab ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass sich ausschliesslich spezialisierte Recruiter lohnen, die nur in dem gesuchten Bereich arbeiten - die haben die entsprechenden Connections und oft auch Erfahrung (auch wenn selbst die ggf. ein wenig flunkern "aufhuebschen"). Durch solche Recruiter habe ich in zweimal sehr zuegig einen Job gefunden, das letzte Mal 2015 binnen einer Woche, und bin dort heute noch. Das ging, tatsaechlich, ueber LinkedIn.

Fingers crossed dass es auch bei dir bald klappt :)

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Hafi - danke.   

Hab gerade ne Einladung zu einem Phone interview am Dienstag bekommen !   

Dazu noch ne Anekdote hinsichtlich Recruitment Agencies -  Der Job ( das Intervjew am Dienstag ) wurde von 2 Agencies im Netz gepostet.

Leider hatte eine von denen vergessen den Firmennamen aus der Anzeige zu nehmen.  Ich hab dann aus Spass der anderen Agency meinen Lebenslauf geschickt.

Und   auch paralell dazu  direkt eine spekulative Bewerbung ueber die Firmenwebseite gemacht.  -  Resultat auf Nachfrage bei der Agency - oh the position has been filled. Heute in meiner email box -  Der Logistikleiter moechte dringend mit mir telefonieren.   :rolleyes:

Dieses zeigt mir mittlerweile deutlich das es absolute Zeitverschwendung ist diese Agencies anzuschreiben. Inkompetenter Haufen.  

Mal gucken was DIenstag passiert.  

suoyarvi

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme nie "cold" anfragen von recruitern auf linked in an, besonders wenn sie nicht mal infos liefern, was sie einem denn anbieten wollen. Eine echte pest.

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

@IrisMC  vielen Dank.  Werde weiter berichten.   Ich hab mir mittlerweile ein eigenes Verzeichnis mit Recruitern gemacht und vermerke

buerokratisch und akribisch wie die sich benehmen.   75% von denen haben mittlerweile den Kommentar " useless ".   Das - nur damit ich einen Ueberblick behalte.

@kerstintoo -  bisher hatte mich nur diese eine dusselige Kuh auf "connect" eingeladen.   Was mir ja dann auch zeigt , das "meine" Industrie weiterhin im Katastrophenmodus ist.  Werde ich mir aber fuer die Zukunft merken -  von diesen Kreaturen nehme ich nie wieder ne LinkedIn Einladung an.
 

Bin mit LinkedIn noch nicht so vertraut, weil ich erst kuerzlich mein Profil da reingestellt hab.   Welpe sozusagen. 

suoyarvi

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meistens schicken Recruiter ja eine "inmail" (oder so aehnlich). Ein Mechanismus, mit dem sie gegen Bezahlung Leuten Messages schicken koennen, die nicht in ihrem Netzwerk sind. Gleich als erstes zusammenhanglos mit ner Connect Anfrage zu kommen, finde ich schon mal einen ganz schlechten Stil.

Mein Profil ist (zum Glueck) immer recht oft gesucht. Reagieren tu ich auf die Anfragen nur ganz selten. Manchmal machen sie den totalen Druck, um in Kontakt zu kommen und wenn man dann reagiert, hoert man nie wieder was. Die werfen ihre Netze weit aus und haben oft ueberhaupt keinen Plan.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
52 minutes ago, kerstintoo said:

Mein Profil ist (zum Glueck) immer recht oft gesucht.

Hast Du ein Glueck.  Bist Du in einer Zukunftsindustrie , und wenn welcher ?

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, suoyarvi said:

Hast Du ein Glueck.  Bist Du in einer Zukunftsindustrie , und wenn welcher ?

suoyarvi

Als ich das letzte Mal auf Jobsuche war, habe ich mir für einen Monat ein Premier Abo bei LinkedIn geleistet.

Kostet irgendwas mit £20 im Monat, lässt sich aber völlig problemlos wieder kündigen.

Vielleicht ist es ein Versuch wert?

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Meister Eder

Mache ich jetzt auch schon.   Hat aber bisher( 2 Monate ) noch keine wirklichen Ergebnisse gebracht.

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 03/11/2017 at 4:17 PM, suoyarvi said:

Hast Du ein Glueck.  Bist Du in einer Zukunftsindustrie , und wenn welcher ?

suoyarvi

WWW :D

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch eine Begegnung der dritten Art, dieselbe Agentur, aber diesmal head of recruitment. Der hat einen passenden Job, sagt er, rückt aber keinerlei Infos heraus über welche Firma, Ort, Gehaltsangebot und verlangt nur immer wieder meinen CV.

Gehe ich recht in der Annahme dass der Job nicht existiert und er nur seine Kartei füllen will?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Posts

    • Das ironische von Priti Patel ist dass sie waere nicht im Land wann dieselbe Spielregelen fuer ihrer Eltern waren damals gultig! 
    • Hallo Zusammen, mein Name ist Maroua und ich arbeite nun seit über 5 Jahren als Nanny bei einer tollen Familie Namens Westermann in London ( Gloucester Road). Die Familie hat 3 Kinder (Zwillinge:Leo& Leila 6 Jahre und Giulia 10 Jahre alt) Der Vater ist aus Deutschland und die Mutter gebürtige Italienerin. Sie leben aber schon eine ganze Weile in London. Alle drei Kinder besuchen eine Privatschule. Nach über 5 Jahren Verlasse ich aus privaten Gründen die Westermann schwerenherzens, denn die Familie ist wie eine zweite Familie für mich geworden.   Die Eltern möchten weiterhin gerne eine gebürtige deutschsprachige Nanny beauftragen, die in Zukunft ausschließlich deutsch mit den Kindern spricht.  Da die Kinder bereits zur Schule gehen, wird eine “after school nanny” gesucht, das Heißt täglich von 15-19 Uhr (Mo-Frei)  Die Vergütung ist je nach Erfahrung verhandelbar. Ich würde gerne erwähnen, dass alle drei Kinder schon ziemlich selbstständig und sehr pflegeleicht sind. Mir fällt es sehr schwer so eine tolle Familie leider verlassen zu müssen!  Wenn ich dein Interesse geweckt habe und du meine Nachfolgerin werden möchtest, dann kannst du dich gerne bei mir melden.   Meine Kontaktdaten lauten: Email : maruamarua@hotmail.de  Phone : 07479205311 Liebe Grüße Maroua
    • Als Neubuerger sollte man aber wissen, dass es weder die englische Staatsbuergerschaft noch englische Paesse gibt
    • Brexit Blueten, da wird dem Polnischen Chef, der seit 15 Jahren hier kocht (u.a. fuer die Queen) SS verweigert.Dabei war er fuer Brexit. Was aber ja wohl keine Rolle spielt, weil er genauso wie Ich nicht  mitabstimmen durfte. Klar kommt da so klammheimliche Freude auf, das haste nun davon.  zeigt aber auch wie absurd diese Abstimmung gelaufen ist. Inzwischen ist der Polnische Kollege nicht mehr pro Brexit. Zumindest hat er als Promi, Aufmerksamkeit.
    • Mir war das auch nicht bekannt das Minimum Wages aufeinmal Living wages heist ohne es zusein.Mit £8.21 kann man in London nicht leben!
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • CvC  »  Schokominza

      Das war jetzt garnicht als ein klammheimlicher Vorwurf gemeint, Du geniesst grossen Respekt bei mir.
      Beste Gruesse,
       
      Chris
      · 0 replies
    • che68  »  cart00nist

      Hi, kannst Du mal wieder eingreifen, jede menge Muell von billboard90 gepostet.
      MfG Friedrich
      · 0 replies
    • Magnolia  »  Jill13

      Hallo Jill,
      ist der Job live-in?
      Liebe Grüße
       
      · 0 replies
    • ralibo  »  Josh

      Hey Josh, 
      Ich geh nach zwei jahren London zurueck nach Berlin. Hab ca zehn kartons klamotten, buecher, bettzeug. Wuerde gern Ende August 2019 die Sachen nach Berlin Schoeneberg bekommen. Faehrst Du in diesem zeitraum und koenntest es beiladen, ggf auch mfg? 
      Gruss, Ralf 
      · 1 reply
    • che68

      Happy Birthday chrgai
      · 0 replies
  • Today's Birthdays

    1. age
      age
      (34 years old)
    2. antizykliker
      antizykliker
      (61 years old)
    3. dct26879
      dct26879
      (40 years old)
    4. hannipfote
      hannipfote
      (38 years old)
×
×
  • Create New...