Jump to content
CvC

Laptop durch Tablet ersetzen

Recommended Posts

Mir ist mein Schlepptop mit 3 Kilo (inkl. Ladekabel/Transformer) zu schwer und bulky fuer wenn man unterwegs ist.

Meine Computer nutzung ist anspruchslos, email, browsing etc.

In dem schicken Samsung Laden in der Oxford Street habe ich jetzt mit Tablets rumgespielt.

10.1 inch scheinen eine akzeptable Bildschirmgroesse zu sein.

Kann man an so einen USB C port auch einen USB Doppelstecker achliessen, fuer, zB, Maus und keyboard?

Macht es ueberhaupt Sinn, eine Maus mit einem Touchscreen zu benutzen?

Kauft man sich lieber gleich ein Tablet mit genug Lagerraum, oder ists billiger einfach eine SD Karte reinzuschieben?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb CvC:

Mir ist mein Schlepptop mit 3 Kilo (inkl. Ladekabel/Transformer) zu schwer und bulky fuer wenn man unterwegs ist.

Meine Computer nutzung ist anspruchslos, email, browsing etc.

In dem schicken Samsung Laden in der Oxford Street habe ich jetzt mit Tablets rumgespielt.

10.1 inch scheinen eine akzeptable Bildschirmgroesse zu sein.

Kann man an so einen USB C port auch einen USB Doppelstecker achliessen, fuer, zB, Maus und keyboard?

Macht es ueberhaupt Sinn, eine Maus mit einem Touchscreen zu benutzen?

Kauft man sich lieber gleich ein Tablet mit genug Lagerraum, oder ists billiger einfach eine SD Karte reinzuschieben?

 

Ich habe mir dafür ein 7zoll Tablet mit Win10 angeschafft. Die Bildschirmgröße erlaubt bequemes Lesen, Win10 = kompatibel mit meinem Laptop, Backup Laptop->tablet mit microSD-Karte möglich; Lade- und Backupmöglichkeit mit USB->microUSB. Und die Außengröße erlaubt es, das Tablet auch mal in der Sakkotasche mitzunehmen. Die Akkustandzeit ist fair. 

Zu dem DoppelUSBStecker kann ich nichts sagen, das habe ich nicht ausprobiert. Allerdings: wenn Du Maus/Tastatur nutzen willst, kannst Du das nicht in der Hand halten, dann ist die Bildschirmgröße zu klein. Für die schnelle mail ist die virtuelle tastatur gut genug. Zu den Kosten: 64GB SD kosten derzeit ein paarMakkFuffsch und der serienmäßige Speicher ist für die Mail/eBook/Internet Nutzung gut genug.

"Ersetzen": eher nicht. Das ist eine richtig schöne Ergänzung für die Bahnfahrt oder den schnellen Mail-Update beim tanken, mehr nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Same here, habe das schon vor etlichen Jahren genau so wie FadeExx gemacht: Zum Reisen gibt's ein 8.1" Tablet, kam mit Win 8, mittlerweile laeuft es unter Win 10, mit vorinstalliertem vollem Office-Paket. Reicht, um letzte kleine Aenderungen an Praesentationen zu machen, Internet zu surfen, Emails zu schreiben (mit virtueller Tastatur), Nachrichten zu lesen, zu Skypen oder auch mal einen Film zu schauen. Zur Dauernutzung als Arbeits-Laptop/PC o.ae. ist es mir zu 'unbequem', aber dafuer wurde es auch nicht angeschafft. Einziges fuer mich relevantes Manko ist die geringe Anzahl an Anschluessen bei meinem Geraet - aber da gibt es sicher auch Alternativen, bei denen das besser geregelt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch viel unterwegs und habe mich aus ähnlichen Gründen vor ein paar  Monaten für den ASUS Transformer Mini entschieden und bin vollsten zufrieden damit.

Vielleicht wäre das eine Option. Er hat diverse Anschlüsse und es gibt (muss man allerdings extra kaufen) einen Stift, der als Maus fungiert (über Bluetooth). D.h. man kann punktgenau arbeiten (was mir bei z,B. bei der Fotobearbeitung sehr wichtig ist). Man kann ihn sowohl als Tablet mit Touchscreen als auch über die vollwertige Tastatur bedienen. Ist 10,1 " groß, ca. 8 mm dick, hat eine sehr gute Auflösung, der Akku hält sehr lange und läuft unter Windows 10.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil.

 https://www.asus.com/de/2-in-1-PCs/ASUS-Transformer-Mini-T102HA/

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir vor Kurzem das Samsung S2 tablet plus Tastatur gekauft. Samsungs eigene Tastatur, weil die auch Touchpad = Maus hat. Bluetooth, plus Bluetooth-Kopfhörer, tut wunderbar. Nur das Nachladen darf man nicht vergessen, auch von Keyboard und Kopfhörer.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also dieses Asus Ding ist ja oberscharf. Allerdings auch nicht ganz billig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab es mir jetzt nicht so genau angesehen aber ist das Asus nicht so wie die Microsoft Surface Dinger? Die wären übrigens sonst meine Empfehlung gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Jensemann:

Ich hab es mir jetzt nicht so genau angesehen aber ist das Asus nicht so wie die Microsoft Surface Dinger? Die wären übrigens sonst meine Empfehlung gewesen.

Ja, das ist ähnlich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einen Suface Pro 4. Bin kein Power Laptop user und habe auch keiner Server oder sonstiges am Laufen. Aber theoretisch kann es das alles and ist auch ein netter iPad-Ersatz. Solche Dinger solltest Du Dir mal anschauen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Funny you should say. Ich schaue mir gerade den Surface Pro 3 an. Das Asus T102TA ist zwar Klasse, aber auch kostspielig.

State of the art technology ist was fuer Power User, das bin ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 23.10.2017 um 11:40 schrieb CvC:

Meine Computer nutzung ist anspruchslos, email, browsing etc.

Genau dafür scheint mir eigentlich ein iPad wie geschaffen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...