Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tinkerbell_Mainz

Facharzt in UK fortsetzen

    Recommended Posts

    Hallo zusammen, mich würde interessieren, ob es hier jemanden gibt, der Erfahrung damit gemacht hat, den in D angefangen Facharzt (Gyn) in London fortzusetzen. Geht das? Wie geht das? Muss man eine bestimmte Zeit hier und kann nur eine Maximalzeit dort ableisten? Kennt ihr zuverlässige Büros/Quellen die man für solche Themen in Zukunft befragen kann? 

    Liebe Grüße aus D. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hallo Tinkerbell 

    Ist nicht mein Fachbereich- aber hast Du schon mal auf der Seite des Royal College geschaut? https://www.rcog.org.uk/en/careers-training/specialty-training-curriculum/

    Hier findest Du das reguläre curriculum. im Zweifelsfall dort anfragen was sie anerkennen würden und was nicht. 

    Hoffe das hilft Dir etwas weiter, viele Grüße 

    Selkie

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hallo, Tinkerbell! Wir sind zufälligerweise in der gleichen Situation. Ich befinde mich auch in der Weiterbildung in der Gyn und ziehe nächstes Jahr nach London. Habe mich beim GMC  (General Medical Council) angemeldet. Es fehlen noch einige Unterlagen zur Registrierung. Das ist der erste Schritt, die Berufsanerkennung.

    Ich suche auch nach Erfahrungsberichten über deutsche Mediziner in Uk vor dem Facharzt. Ob sie dich zunächst als Locum beworben haben oder direkt an der jeweiligen  Royal College zur Fortsetzung der Weiterbildung.

    Hast du in  der Zwischenzeit neue Infos?

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ihr wisst sicherlich wesentlich mehr zu dem Thema aber mal ganz bloed gefragt waere Fragen der Weiterbildung nicht  fuer den British Medical Council zu beantworten?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Vielleicht guckt ihr mal hier nach, um euch schlau zu machen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es einfacher ist, den Facharzt in Deutschland fertigzumachen und sich danach hier zu registrieren. Und auch das ist mit immer mehr Papierkram verbunden. War vor Jahren noch viel unkomplizierter. - ...Falls die euch hier nach Brexit überhaupt noch wollen!

    bearbeitet von Frank_N
    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Danke für den Link,  Frank! Ich hätte auch gern die FA-Ausbildung in Deutschland beendet. Doch möchte ich nach einigen Jahren Fernbeziehung endlich zu meinem Mann ziehen. Ich ziehe aus privaten Gründen nach London und versuche meine Karriere dem zu fügen. Ich hoffe,  dass ich trotz aller Hürden irgendwann erfolgreich den FA abschließen kann. 

    LG

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    • Beiträge

      • Apple, Google und Microsoft bieten alle ihre Assistenten Siri, Allo (Allah?) und Cortana an. Direkt im Setup wollen sie den vollen Datendurchgriff, um einem besser durchs Leben helfen zu können. Nicht sehr realistisch, dies für puren Altruismus zu halten. Eher schon sind unsere Daten das Wertvollste, was wir haben, und die Datenplatzhirsche sind in Brunftstimmung.
      • KSZE war open timeframe, open result; Brexit means 2 years + WTO, may(be) hope.
      • Die von deiner Tochter erzeugten Daten muessen aber immer noch gesichert werden und ne Cloud (solange sie nicht von Google oder anderen nosy Datenkraken sind ) ist immer noch sicherer als ne alte backup disk zu hause.
      • Also, mein Eindruck ist etwas anders, als geht es langsam in Richtung der laengst ueberfaelligen "panic stations". Lunch mit den Feinden, mit dem voll verachteten Juncker, das ist schon was. Vielleicht kennt wer dieses wunderbare Bild von Marcel Duchamps: LHOOQ ist franzoesisch und heisst Elle a chaud au cul, ihr wirds heiss unter dem Gesaess.    
      • Die Wichtigkeit von back-ups hat sie schon an eigener Haut erfahren, als sie auf ihr Lenovo Tablet getreten ist und es danach unbrauchbar war, da der Display nicht mehr funktionierte! Erstaunlicherweise scheint Android aber alles automatisch in eine Google cloud zu packen, ohne auch überhaupt zu fragen und auf dem nächsten Tablet waren fast alle ihre Animationen da. Die sind wohl alle durch die Apps auf ihrem Google Play account gespeichert. Ein weiterer Grund von diesen Apps wegzutreten und auf ein Wacom Board umzusteigen.
    • Themen

    • Neueste Statusaktualisierungen

      • lucymula  »  Josh

        Hallo,
        wir haben vor Ende November umzuziehen von Bath nach Hattingen, NRW nähe Bochum. Wahrscheinlich mit eine 7,5t der zu 3/4 voll wäre. Haben Sie da Zeit und wie hoch wären die Kosten?
        Mit freundlichen Grüßen,
        · 2 Antworten
      • Cecilia  »  krahimi

         
        Hallo, Krahimi! 
        Ich habe deinen Beitrag gelesen über die Facharztausbildung gelesen.  Ich würde gerne wissen,  wie dein Werdegang in UK war und ob du den Facharzt dort weitergemacht hast.
        Ich befinde mich auch in der Weiterbildung in der Gyn und ziehe nächstes Jahr nach London aus privaten Gründe. Habe mich beim GMC  (General Medical Council) angemeldet, die Registrierung ist nicht nicht abgdc. Es fehlen noch einige Unterlagen zur Registrierung. Das ist der erste Schritt, die Berufsanerkennung.
        Ich suche auch nach Erfahrungsberichten über deutsche Mediziner in Uk vor dem Facharzt. Ob sie sich  zunächst als Locum beworben haben oder direkt an der jeweiligen  Royal College zur 
        liebe Grüße 
         
        Cecilia
         
         
        · 0 Antworten
      • Cecilia  »  UteJohanna

         Hallo, UteJohanna! 
        Ich habe eine Antwort von dir auf einen Beitrag gelesen über die Facharztausbildung gelesen.  Ich würde gerne wissen,  wie dein Werdegang in UK war und ob du den Facharzt dort gemacht hast.
        Ich befinde mich auch in der Weiterbildung in der Gyn und ziehe nächstes Jahr nach London aus privaten Gründe. Habe mich beim GMC  (General Medical Council) angemeldet, die Registrierung ist nicht nicht abgdc. Es fehlen noch einige Unterlagen zur Registrierung. Das ist der erste Schritt, die Berufsanerkennung.
        Ich suche auch nach Erfahrungsberichten über deutsche Mediziner in Uk vor dem Facharzt. Ob sie sich  zunächst als Locum beworben haben oder direkt an der jeweiligen  Royal College zur Fortsetzung der Weiterbildung.
         
        Liebe Grüße 
         
        Cecilia
        · 0 Antworten
      • katjapedro

        Wetter ist ja wie im Fruehling .... Kann sich noch jemand an Weihnachten 2015 erinnnern? 17 Grad in HH hatten wir. 
        · 1 Antwort
      • claudiad

        Huch, grad noch die Kurve gekriegt: Herzlichen Glückwunsch Heike123-hoffe Du hast die erste Pulle Prosecco intus und 'ne schöne Feier. x 
        · 2 Antworten
    • Heutige Geburtstage

      1. *Kristin*
        *Kristin*
        (32 Jahre alt)
      2. Ann-Kristin*Elisabeth
        Ann-Kristin*Elisabeth
        (27 Jahre alt)
      3. DianaPen
        DianaPen
        (27 Jahre alt)
      4. Hannschn
        Hannschn
        (28 Jahre alt)
    ×