Jump to content
Jesbul

Gesetzliche (freiwillige) Krankenversicherung bei Rückkehr

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nachdem ich schon so ziemlich alle Threads zu dem Thema durchgegangen bin und mich weiter informiert habe habe ich dennoch ein paar kurze Fragen bezüglich des (Wieder-)Eintritts in eine gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland. Kurz zum Hintergrund: nach 7 Jahren London (Promotion + Arbeit bis vor 2 Wochen) werde ich im Oktober nach Deutschland zurückkehren; zunächst einmal ohne Job und ohne Anspruch auf ALGI/II aber im 6. Monat schwanger, weswegen natürlich das Thema Krankenversicherung (unter anderem..) im Vordergrund steht. 

Wenn ich bisher alles richtig verstanden habe, ist es an sich kein Problem eine freiwillige KV abzuschließen - habe auch schon einige Formulare gesammelt (NHS Medical Card, Schreiben von diversen GPs etc) bzw. werde diese noch beantragen vorsichtshalber. Ich war von Anfang an hier beim GP registriert und vorher während des Studiums in der AOK versichert, daher wäre diese auch mein erster Ansprechpartner.

Jetzt meine Fragen:

- stimmt es, dass ich wieder zurück in die AOK "muss" (das wurde mir vom Berater am Telefon gesagt) oder habe ich frei KV Wahl - an sich würde ich gerne Leistungen vergleichen

- mein Mann (Franzose) wird spätestens Ende des Jahres - ebenfalls ohne Job - nach Deutschland kommen, er hat seit 10+ Jahren hier gearbeitet. Da er kein Einkommen hat am Anfang sollte er doch ohne Probleme mit mir familienversichert werden - richtig?

- wie sieht es mit Elterngeld in Deutschland aus - sehe ich es richtig, dass mir der Grundbetrag von 300€ zustehen würde oder wird doch das UK Einkommen mit berechnet?

Vielen Dank für eure Antworten und sorry, wenn sich dieses Thema immer wieder wiederholt (ich schreibe am Ende dann auch gerne einen ausführlichen Erfahrungsbericht).

Jessica

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie kommst du darauf, dass du keinen Anspruch auf ALGII hast? Das ist nur der Fall, wenn du ein entsprechendes Vermoegen besitzt. Wenn dem so ist, ok. Ansonsten bitte beantragen. Und nicht vergessen, dass du nicht blanc sein musst, bevor dir etwas zusteht ;)

Es ist am einfachsten erstmal wieder in die letzte KV einzutreten. Aber tendenziell kannst du frei waehlen. Das kannst du aber auch immernoch, nachdem du der 'AOK' wieder beigetreten bist. Und dein Mann wird ganz einfach familienversichert, wenn er zu euch zieht.

bzgl. Elterngeld habe ich leider keine Ahnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann probiere ich es wirklich erstmal bei der AOK, Hauptsache erstmal krankenversichert ohne zu großen Aufwand. aber gut zu wissen, dass ich im Prinzip die freie Wahl habe, falls die Leistungen wirklich unterschiedlich sein sollten. 

wegen ALGII: ich habe keinen Anspruch, weil ich / wir zu viele Ersparnisse haben, also sind finanziell für eine Weile abgedeckt. Sonst würden wir den Schritt ohne Job nach Deutschland zu ziehen wohl auch gar nicht angehen..

wegen Elterngeld mache ich mich dann in Deutschland mal noch schlauer, wobei ich bisher eigentlich alle Infos online so verstanden habe, dass auch das Einkommen aus einem EU Staat angerechnet wird. Aber ist wahrscheinlich besser das persönlich zu klären..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wuerde mich bezgl. Elterngeld vielleicht schonmal mit der Elterngeldstelle in Verbindung setzen. in case you need any specific documentation from UK. Es ist wesentlich einfacher solche Dinge noch IM land zu klaeren. wegen KK setze dich mit jenen auch jetzt schon in Verbindung, um herauszufinden, ob du noch irgendwelche Briefe vom GP oder so brauchst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für die Tipps - ich bin nächste Woche sowieso in Deutschland zu Besuch und wollte dann schon einiges klären, bevor der Umzug ansteht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Danije:

...Es ist am einfachsten erstmal wieder in die letzte KV einzutreten. Aber tendenziell kannst du frei waehlen. ...

Das ist genauso wie beim Autokauf: da kannze auch frei wählen, ob Du den Phaeton oder den AMG Mercedes nimmst...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Dir steht , evtl , in UK Arbeitslosen Geld zu - wenn Ja , kannst das Geld für 3 Monaten ins EU-Ausland mitnehmen

2. KV - freie Wahl in D , aber Du bis eine mindest- Zeit an die KV gebunden

3. Aufpassen das es wirklich eine Freiwillige und keine Privat dir angedreht wird.

4. Die AOK würde , ich persönlich , als letzte wählen - Betriebskrankassen ( BKK ) wäre die bessere Wahl . Den Größten Aufwand würdest Du bei der AOK haben

5. Die KV wird evtl. Nachweis benötigen , das Du in UK bis zur Meldung in D gelebt hast - alles andere sollte die KV mit der NHS ausmachen. Und zwar OHNE weiteres dein zu tun

Edited by Artur_Manchester

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • We are looking for a German nanny to take care of our delightful daughter aged 2.5 years and our wonderful 15 month old son in North London, near Primrose Hill and Regent’s Park. Our daughter and son are both great fun to be around with an amazing sense of humour and are both extremely engaging and play so well together. Both parents work full time and so you must be reliable and have previous professional nanny experience, with references. We would expect you to speak German at all times (mother is German) and to take them to activity classes and to complete the usual nanny tasks that would be expected of you, including washing her clothes and cooking etc. Our daughter attends nursery 5 half days per week and already understands German very well and responds in German too. It is an excellent salary package with paid holiday time and a fantastic bonus scheme.  Please call Jessica on 07507 652652 or email mikelondon18@gmail.com
    • Bin mir nicht sicher bin in wie weit das technisch korrekt ist aber es gibt mittlerweile auch das Recht vergessen zu werden. Proxies und Web caches haben auch TTL nachdem sie stale content vergessen speziell wenn der original content nicht mehr verfügbar ist. Sonst bräuchte man ja auch Archive.org nicht um genau das zu verhindern
    • Hab ich doch nix gegen und Stonki ist auch Willens. Nur behalten all die Suchmaschinen trotzdem ihre Kopien - das Internet vergisst nie.
    • Danke! Der Mensch der da war, hat sich leider nicht mehr gemeldet. Mein Freund hat die Firma am Samstag angerufen und die konnten sich nicht mehr erinnern, dass sie bei jemandem waren, der deutsches Fernsehen wollte. Das erfüllt mit Zuversicht *lach* Vielen Dank für die ganzen Informationen zu den Schüsseln.  Was brauche ich denn als Set top box? Gibt es da eine für beides oder braucht es dringend zwei?  Gerne für Ersteres mit Amazon Link, dann weiß ich nach was ich schauen muss... 😬   
    • Eine motoriserte Schuessel fuer Astra 1 und 2 ist rausgeschmissenes Geld.  Eine 60cm Schuessel brauchst du in jedem Fall fuer Astra 1 (ob fest oder motorisiert), die orstueblichen Sky Minidishes sind zu klein.  Bei uns (zwar nicht direkt in London aber auch nicht so weit weg dass es etwas ausmachen wuerde) sieht das so aus: Vorne vor der Schuessel sind die zwei LNBs, einer fuer Astra 1, der andere fuer Astra 2 (die unterschiedliche Groessen haben nichts zu bedeuten, einen hatte ich schon, den anderen habe ich spaeter dazugekauft).  Die scharzen Kaestchen an dem Montagerohr sind die DiSEqC Schalter (die zwei Schalter brauchst du nur wenn zwei Leute unabhaengig voneinander mit separaten TVs glotzen wollen). Die Schuessel ist 67 cm hoch, vielleicht ist es eine 65 cm Schuessel, war bei unserem ersten Receiver vor 20+ Jahren mit dabei, kann also sein dass es eine 65 cm Schuessel ist.  Laut footprint map sollten 60 cm reichen, kann man sich hier http://en.satexpat.com/coverage/east/19.2/#Astra1ME ansehen. Googelt mal nach "astra 1 and 2 on one dish", da kommen massenweise Beschreibungen wie das geht.    
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Anni1811
      Anni1811
      (47 years old)
    2. Bertram
      Bertram
      (60 years old)
    3. Christina4711
      Christina4711
      (36 years old)
    4. ChristinaUK
      ChristinaUK
      (36 years old)
    5. Jennycim
      Jennycim
      (36 years old)
×
×
  • Create New...