Jump to content
DennisMeb.

GeheimTipps für eine Woche London

Recommended Posts

Hallo liebe Londoner,

 

es ist jetzt 7 Jahre her wo ich in London gelebt habe und ich gehe sehr stark davon aus, dass sich einiges geändert hat und die Stadt das ein oder andere Tolle hervorgebracht hat.. wie üblich für London :)

 

Da ich lange nicht mehr dort war, und mein Gedächtnis viel gelöscht hat, brauche ich eure Hilfe.

Ich wollte meiner Großmutter für eine Woche London zeigen und bin gerade dabei einen Wochenplan zu gestalten. Darin soll tatsächlich ALLES enthalten sein. Von Restaurants JEGLICHER Art (ob Indisch, Asiatisch, lokale Küche...) Bäckerei//Breakfast; Das Nachtleben (Bars, Szenenviertel, etc) Theater, Museen, Ausstellungen, EINFACH ALLES!

 

Was sind denn so eure besten Plätze in London? Wo haltet ihr euch gerne auf? Wo geht ihr gerne essen? Was kann man sich anschauen?

 

 

Ich bin für jeden noch so kleinen Tipp echt dankbar :)

 

 

 

Vielen Dank ihr Lieben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lies z.B. "111 Gruende, London zu lieben" von Gerhard Elfers (war frueher auch in diesem Forum praesent), da stehen viele Tips fuer Sachen jenseits des ueblichen Touristennepps. In einer Woche "einfach alles" von London zu erleben ist unmoeglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 hours ago, Thomson said:

"111 Gruende, London zu lieben" von Gerhard Elfers (war frueher auch in diesem Forum praesent),

Wo steckt der Gerhard eigentlich ?  Bisschen off-topic, aber man kann ja mal fragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, suoyarvi said:

Wo steckt der Gerhard eigentlich ?  Bisschen off-topic, aber man kann ja mal fragen.

Der Facebook Seite von "111 Gründe London zu lieben" nach in Berlin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Deine Grossmutter mag auch Hampton Court mit seinem wunderschönen Garten interessant sein. Kingston upon Thames ist auch sehr schön, dort kann man schön an der Thamesespazierengehen und in einem Pub essen, bzw. da gibt es Coffee-Stand mit gutem ital. Kaffee und man kann sich an die Thames setzen. Oder am Teddington Lock im Angler sitzen. In Teddington gibt es einen super Italiner (Firenze, heißt er meine ich).

Richmond Park ist schön, auch gut mit öfft. Verkehrsmitteln zu erreichen, dort einen Tee in der Pembroke Lodge...Das sind Vorschläge für ein einwenig ruhigeres London, eine andere Seite.

Das wäre ein Ausflugstag: Hampton Court, in Teddington zu Mittag essen -  Italiner oder Angler - an der Thames runter nach Kingston laufen, wenn sie noch gut zu Fuß ist, einen Stopp am Coffee-Stand, weiter nach Kingston mit dem Bus hoch zum Richmond Park, dort ein leichtes Dinner und via Richmond zurück zu Eurer Unterkunft. Kann man auch entsprechend verändern. Skip Kingston and go straight to Richmond Park.

Das ist mal eine andere Seite von London, weg vom Trubel.

....aber vielleicht wart Ihr ja schon in London....dann als Tipp für s nächste Mal ;-)

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weniger bekannte Museen wie Sir John Soanes House, die es so nirgends sonst gibt. Wenn schon Hampton Court dann die Küchen, das ist immer wieder faszinierend und liebevoll gemacht. Paläste gibt's schliesslich überall. Bei schönem Wetter am besten mit dem Paddleboat von Kingston aus; das ist ein toller Ausflug.

Edited by Suseschwester
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Nur ist mein rosa Hemd kein Statement, sondern einfach nur rosa. In Kanada, jedenfalls meistens, aber nicht überall. Somewhat unrelated, ich habe in Chile einen Wanderrucksack gekauft und vor ein paar Jahren festgestellt, dass mir Damengrössen besser passen wegen meiner schmalen Schultern. Rucksäcke für Herren haben die Trageriemen weiter auseinander. Nur sind in Chile Männer noch Männer und Frauen Frauen und deswegen sind an Damenrucksäcken die Riemen rosa und bei Herren sind sie blau. Tatsächlich wurde mir in einem Hostel bei der Baggage Storage gesagt, dies könne unmöglich mein Rucksack sein 😂
    • Die Freude ist ganz meinerseits, wie immer CvC. 
    • Ihren Plan hat die Regierung schon in 2012  veröffentlicht, Singapore on Thames: "Britannia Unchained". Autoren Kwasi Kwarteng, Priti Patel, Dominic Raab, Chris Skidmore, Liz Truss. Alle (!) MPs für die Tories und einige sind Minister im Kabinett. Britain should adopt a different and radical approach to business and economics or risk "an inevitable slide into mediocrity". Johnson ist meiner Meinung nach nur interessiert an Macht, er will König der Welt sein, und wenn ein Pakt mit den neoliberalen Rechtsaussen ihm dabei hilft, dann ist das auch ok.   Edit: Abgesehen von der nun nicht mehr verlorenen Parlamentsmehrheit hat der New Statesman den Nagel schon im Juli 2019 auf den Kopf getroffen: https://www.newstatesman.com/politics/uk/2019/07/britannia-unchained-free-market-book-defines-boris-johnson-s-new-cabinet
    • Nur um mal zu zeigen, was fuer ein mitdenkender und aufmerksamer Mensch ich bin: Gestern, zu meiner Freude, sass ich bei einem Essen Tinkerbella gegenueber. Nur hatte ich das nicht so richtig kapiert. Und so fragte ich ganz hoeflich in die Runde: Wollte nicht Tinker auch zu diesem Essen kommen?
    • General Manager Salary: 100.000 – 130.000 GBP depending on experience Location: London Job Type: Full Time, Permanent   Our client is an international and successful lifestyle & fitness company, based in Berlin and offering sports and wellness services to its members (more than 2 Million) in nearly 40 countries worldwide.  With strong brands and future-oriented concepts the company is an integral part of their customers' active everyday lives. In an age, in which mobility and networking are becoming increasingly important, they do not rest on their laurels, but constantly open up new fields. Ideas and their implementation keep setting new standards and delivering impulses far beyond the areas of fitness, lifestyle and design. As the General Manager you will be in charge of the company expansion and growth strategy in the UK. The role comes with high impact and responsibility, working closely with colleagues and the Leadership Team. Your responsibilities include:   Responsible for all activities for the establishment, management, and growth of the company expansion into the UK Scout and acquire new locations for studios based on strategic guidelines from the international expansion department Coordinate with the municipality offices and authorities, support the specialist departments to understand the specific rules and regulations of each territory, and establish relationships with contractors and vendors to expedite this process if necessary.  Aide the home office in understanding and operating within said rules through clear communication Research and create recommendations for the implementation of legal, tax and official requirements Implement all operational process and procedures for studio operation and administration of the UK company in collaboration with the specialist departments in the headquarter (marketing / PR, finance, member administration, facility management etc.) Monitor the competition and remain informed about the latest developments in the fitness market Develop UK operations and take over the building and management of a small team     Your profile Bachelor’s degree in Business Administration or similar General advanced knowledge in the field of business management Knowledge of the fitness industry and experience in branch expansion High level of self-motivation and an independent way of working Strong social, teamwork, and relationship building skills Experience in leadership is desirable Fluent in English is essential for this position; Knowledge in German is advantageous The offer   A corporate culture that is characterized by creative freedom and motivation A dynamic environment and the chance to act enterprisingly Company's own academy for training / coaching Exciting team and company events Please do not hesitate to send your application, with your earliest starting date and salary expectations.   Barbara Schmiegel az Personalkonzepte GmbH schmiegel@az-personalberatung.de +49 (176) 56 71 99 21
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. alexa
      alexa
      (40 years old)
    2. AndreaD
      AndreaD
      (36 years old)
    3. AnnikaSun
      AnnikaSun
      (39 years old)
    4. cora28
      cora28
      (31 years old)
    5. JoergLondon
      JoergLondon
      (54 years old)
×
×
  • Create New...