Jump to content
suoyarvi

Plastikverbrauch reduzieren

Recommended Posts

20 hours ago, Ricard0 said:

 in Portsmouth wurde daraus eine potentielle industriell nutzbare Technologie.

 

Verfaked und zugenaeht:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbessertes-Bakterien-Enzym-verdaut-Plastikflaschen-4026204.html

"Nachdem nun bewiesen ist, dass die natürliche Form des PET-abbauenden Enzyms noch nicht optimiert ist, sind die Wissenschaftler zuversichtlich, etwa mittels Protein-Engineering noch leistungsfähigere Varianten zu designen."

Kein Patent, keine indusriell nutzbare Loesung, pures wissenschaftliches Arbeiten zwischen internationalen Teams.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 17 April 2018 at 8:40 PM, Steffi_B said:

@London2015

probiere gerade einmal das argan oil soap bar Shampoo aus (riecht gut und seift schnell) dazu ein Stück von dem “Dschungel” conditioner. Der ist auch nicht schlecht aber braucht ewig um weich zu werden. Meine Haare glänzen schön und sind sauber nach dem waschen aber ich denke sie fetten auch schneller. Als ich in dem Laden war habe ich mich eigentlich beraten lassen, gerade weil meine Haare nicht ganz so schnell fetten. Denke, dass nächste mal werde ich etwas weniger “ölige” soap bars nehmen. Allerdings sind sie sehr ergiebig. Ich hoffe das hilft ?

Vielen Dank für deine Erfahrung/Tipps. ?

Ich habe jetzt eine Olivenseife vom Stück und einmal Zitronen- und einmal Seealgen Soap bar Shampoo zum Ausprobieren von LUSH geholt. Ich muss nur noch mein altes Shampoo/Duschgel leer machen ?

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 18 April 2018 at 9:39 AM, woolly said:

Mein Kumpel benutzt so einen Luffa-Schwamm, sind bei uns im Oekoladen jetzt auch bei den Putzmitteln.

LUSH Shampoos hab ich auch noch nicht ausprobiert, die Seifen sind aber alle toll, vor allem diese Zitronenseife, die von so einem grossen Block abgeschnitten wird.

Was ich bei LUSH auch gut finde, ist, dass die die Flaschen/Doesschen zuruecknehmen und bei einer bestimmten Anzahl gibt's auch noch was gratis, Gesichtsmaske oder so, als anreiz.

Danke dir, das probiere ich mal aus mit dem Luffa- Schwamm. ?

Das wusste ich gar nicht das LUSH die Flaschen/ Dösschen zurück nimmt. ?? Vielen Dank für die super Tipps ?

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 18 April 2018 at 11:16 AM, anja_1978 said:

Ich nehme "Rehab" Shampoo und "American Cream" Conditioner. Ist allerdings beides flüssig und in Plastikflaschen. Die Shampoo-Bars habe ich ausprobiert, aber die haben für mich nicht funktioniert.

Darf ich fragen warum die nicht für dich funktioniert haben? ?

Welche hattest du denn ausprobiert? ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es denn keine Moeglichkeit sich Shampoo und/oder Condi in eigens mitgebrachte Glasflaschen abfuellen zu lassen? Ich kenne das aus Frankreich, allerdings aus meiner Kindheit, ich weiss nicht, ob es das noch gibt?

Ich habe nun endlich einen lokalen Farmer gefunden, der Gemueseboxen liefert (oder man holt sie ab). 2 Meilen von hier und weitgehenst verpackunsgfrei.
Meine Metzgerin ueberzeuge ich auch gerade Glasdosen statt Plastik :) . 

EDIT: Kennt bzw. nutzt jemand Splosh? Lohnt es sich?

Edited by Mareike79

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Splosh probiert und für mich war es nichts. Zum einen riechen die sehr stark und ich mag meine Putz und Waschmittel geruchsneutral. Zum anderen haben die außer Geruch wenig info und selbst auf Anfrage per email konnten die mir nicht sagen was für ein Ph Wert ihr Bodenreiniger hat. Falls du mit Gerüchen klar kommst funktioniert es. Paket löst sich vollständig in Fasche auf und kann dann benutzt werden.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
19 hours ago, Katrin said:

Ich habe Splosh probiert und für mich war es nichts. Zum einen riechen die sehr stark und ich mag meine Putz und Waschmittel geruchsneutral. Zum anderen haben die außer Geruch wenig info und selbst auf Anfrage per email konnten die mir nicht sagen was für ein Ph Wert ihr Bodenreiniger hat. Falls du mit Gerüchen klar kommst funktioniert es. Paket löst sich vollständig in Fasche auf und kann dann benutzt werden.

 

Danke Katrin! Das mit dem Geruch habe ich in den reviews auf der Website gelesen, aber wie du schreibst: man kriegt wenig Infos zu den Produkten an sich und das schreckt mich ein bisschen ab. Dann suche ich mal weiter. Danke nochmal!

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 22/04/2018 at 8:36 PM, London2015 said:

Vielen Dank für deine Erfahrung/Tipps. ?

Ich habe jetzt eine Olivenseife vom Stück und einmal Zitronen- und einmal Seealgen Soap bar Shampoo zum Ausprobieren von LUSH geholt. Ich muss nur noch mein altes Shampoo/Duschgel leer machen ?

 

Oh lass mich bitte wissen was du damit für Erfahrungen machst! Habe mir extra noch etwas von meinem “alten” Shampoo übrig gelassen, falls es nicht so gut gelaufen wäre 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider kommt man als Neukunde bei Splosh nicht an neue Bestellungen

We've stopping selling bottles to new customers, pending the launch of many new and improved formulations. These will be available in Mid May so do check back then. Please note this does not affect refills for current customers, which remain in stock.

Schade,  ich wuerde das gerne ausprobieren.

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das habe ich gestern auch gelesen, suoyarvi. Ich kam dann ueber Ecover auf ihren refill service, aber da gibt es hier in der Gegen wieder niemanden, der das anbietet :angry:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema Toilettenpapier, feminine products etc: hat da mal jemand Cheeky Wipes ausprobiert?! 

Bin am überlegen aber zier mich da noch ein wenig ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 23 April 2018 at 1:31 PM, Katrin said:

Ich habe Splosh probiert und für mich war es nichts. Zum einen riechen die sehr stark und ich mag meine Putz und Waschmittel geruchsneutral. Zum anderen haben die außer Geruch wenig info und selbst auf Anfrage per email konnten die mir nicht sagen was für ein Ph Wert ihr Bodenreiniger hat. Falls du mit Gerüchen klar kommst funktioniert es. Paket löst sich vollständig in Fasche auf und kann dann benutzt werden.

 

Ich habe den letzten Satz jetzt mehrfach gelesen aber ich verstehe ihn einfach nicht?

Edited by woolly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube das Paket in dem das Zeug geliefert wird, kann in eine Flasche umgeformt werden, die man dann mit dem Reinigungsmittel fuellen kann. So habe ich das verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Steffi_B:

Zum Thema Toilettenpapier, feminine products etc: hat da mal jemand Cheeky Wipes ausprobiert?! 

Bin am überlegen aber zier mich da noch ein wenig ?

Nur für die Kinder als sie klein waren, ich bin mir echt nicht sicher, wie sich das rechnet mit dem waschbaren Toilettenpapier? Aber meine Familie würde da auch nicht mitmachen und ich auch nicht unbedingt.

Bei Slipeinlagen, Binden und menstrual cups sehe ich da eher den Sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Mareike79 said:

Ich glaube das Paket in dem das Zeug geliefert wird, kann in eine Flasche umgeformt werden, die man dann mit dem Reinigungsmittel fuellen kann. So habe ich das verstanden.

Ist ja abgefahren. Danke :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, kenniblue said:

Nur für die Kinder als sie klein waren, ich bin mir echt nicht sicher, wie sich das rechnet mit dem waschbaren Toilettenpapier? Aber meine Familie würde da auch nicht mitmachen und ich auch nicht unbedingt.

Bei Slipeinlagen, Binden und menstrual cups sehe ich da eher den Sinn.

Die wipes für Knirpse verstehe ich auch irgendwo, aber bin mir auch ehrlich nicht sicher wegen dem Ersatz für Toilettenpapier! Oder die wipes für No 1’s und Klopapier für No 2’s?! 

Auch bei den Slip Einlagen bin ich mir nicht so schlüssig, zumal lohnt sich das vom waschen her?! Vielleicht bin ich zu squeamish aber ich denke ich würde das alles wieder separat waschen wollen - also spart das dann auch kein Wasser?! Dazu kommt, dass ich kommunale Waschmaschinen benutzen muss (man lebt in key workers accommodation) und ich frage mich dann wie hygienisch das wirklich ist! Zumal die Waschmaschinen ja nun wirklich nicht sauber gemacht werden wenn ich mir die Dichtungsgummies der Türen so ansehe. 

Dachte nur ich frage mal nach Erfahrungen und Einstellungen zu dem Thema. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat in Deutschland jeder ALDI, hier die größte Erfindung seit geschnitten Brot 

(senkt den Plastikverbrauch nicht, aber reduziert evtl. landfill)

2A00E0FF-A938-4057-B9AF-FC362D05E66F.jpeg

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@max

das ist ja wieder doll.  Will jetzt jeder Council seine eigene Suppe kochen ?  

Ich versteh dieses Land nicht.  

Da steht - rewards coming soon -  cool,   Canary Wharf zahlt dann X pence fuer ne Plastic Pulle und in Camden gibt Y ??

ts ts ts

suoyarvi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb suoyarvi:

Will jetzt jeder Council seine eigene Suppe kochen ?  

 

Also, der Pfandautomat ist keine Council-Sache, sondern die Initiative eines Privatunternehmens und wird wohl zunächst auf das Einkaufszentrum und seine direkte Umgebung beschränkt sein. Aber irgendwer muss eben den Anfang machen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb woolly:

Ich habe den letzten Satz jetzt mehrfach gelesen aber ich verstehe ihn einfach nicht?

Splosh schickt kleine Kapseln (wie z.B. bei Waschmitteln Ariel etc.) die man dann in die Originalflasche tut, mit Wasser auffüllt, schüttelt und dann kann man wieder putzen/waschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb Steffi_B:

Die wipes für Knirpse verstehe ich auch irgendwo, aber bin mir auch ehrlich nicht sicher wegen dem Ersatz für Toilettenpapier! Oder die wipes für No 1’s und Klopapier für No 2’s?! 

Auch bei den Slip Einlagen bin ich mir nicht so schlüssig, zumal lohnt sich das vom waschen her?! Vielleicht bin ich zu squeamish aber ich denke ich würde das alles wieder separat waschen wollen - also spart das dann auch kein Wasser?! Dazu kommt, dass ich kommunale Waschmaschinen benutzen muss (man lebt in key workers accommodation) und ich frage mich dann wie hygienisch das wirklich ist! Zumal die Waschmaschinen ja nun wirklich nicht sauber gemacht werden wenn ich mir die Dichtungsgummies der Türen so ansehe. 

Dachte nur ich frage mal nach Erfahrungen und Einstellungen zu dem Thema. 

Na ja, bei kommunalen würde ich da wohl eher von absehen. 

 

Es kommt bei den Binden darauf an, du kannst wet piling machen, da hast du dann einen Eimer mit Wasser neben der Toilette stehen oder dry piling, da trocknet es dann halt. Ist ein Fest verschlossener Eimer und von den Windeln weiß ich, dass sie da wirklich nicht gestunken haben. Habe allerdings immer ein bisschen bicarbonate mit drin gehabt. Tea tree oil ist dein Freund bei den Windeln, ich nehme an, dass man das auch bei den anderen benutzen kann? Ich hab sie immer mit den Handtüchern und der Bettwäsche gewaschen, die wasche ich eh bei 60 Grad.

es gibt durchaus Vorteile von waschbaren Binden, viele berichten, sie haetten weniger Regelschmerzen und vertragen sie auch besser.

 

Hier mal ein bisschen was zu waschbaren, auf der rechten Seite https://www.earthwisegirlsuk.co.uk/

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Wir suchen eine Vollzeit-Nanny ab Mitte September in Richmond/Ham. Unsere 3 Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren gehen bereits in die Schule oder Kindergarten (von 8:30 bis 13:00, bzw 15:45). Die Stelle ist live-in oder live-out und die Arbeitszeit von ca. von 7 bis 19 Uhr (50-60 Stunden/Woche). Wir moechten gerne, dass sich die Nanny u.a. um die Hausaufgaben der Kinder sowie deren Essen und Waesche kuemmert.
    • Hallo, Ich bin Nanny in NW3 und suche ab September eine neue Familie für 2 Vormittage die Woche. Am liebsten würde ich auf ein Baby aufpassen, 0-6 Monate. Habe 7 Jahre Erfahrung mit Kindern ab der Geburt, Erste Hilfe, Führungszeugnis und Referenzen.  Alternativ würde ich auch gerne wieder als PA arbeiten.  Bei Interesse schickt mir bitte eine private Nachricht. Jo 
    • Vermutung, es geht um das beide typische Oppositionsparteien sind, die alles fordern koennen. Und das sind die Gruenen eben nicht und ist auch nicht damit nachgewiesen, das man das einfach mal behauptet, weil man eben alles was nicht ins eigene Weltbild passt erstmal runter macht :Weltfremd, nicht durchsetzbar. Da hoert man ganz klar die Stimme des Meisters raus. Lindner, da soll man erstmal die Fachleute ranlassen.
    • Da ist ja nicht viel zuverstehen, man kann natuerlich auch sagen Aepfel sind gleich Birnen, naehmlich Obst. Die FDP moechte auch gerne wieder an den Futtertrog, es ist so dennoch etwas anderes, ob man Oppositionspartei mit Aussicht Regierungspartei zuwerden ist oder eben Oppositionspartei bleibt.
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • ralibo  »  Josh

      Hey Josh, 
      Ich geh nach zwei jahren London zurueck nach Berlin. Hab ca zehn kartons klamotten, buecher, bettzeug. Wuerde gern Ende August 2019 die Sachen nach Berlin Schoeneberg bekommen. Faehrst Du in diesem zeitraum und koenntest es beiladen, ggf auch mfg? 
      Gruss, Ralf 
      · 0 replies
    • che68

      Happy Birthday chrgai
      · 0 replies
    • WaterlooFamilie

      We are looking for a person to help with the school run for our 2 boys. 
      We live near Waterloo and the childrens' schools are in the Herne Hill/North Dulwich area. 
      The person would need to pick the children up at out house at 8am and drop them at their schools at 8:30am and 9am. They would also need to collect the children in the afternoon (3:30pm) and play with them/ make dinner until 6:30pm. The time in the afternoon can be spent in the Herne Hill area or at our house in Waterloo. (There are good public transport links between our home and the schools) 
      We are flexible on days but ideally want at least 2 mornings per week and 2 afternoons per week and the job starts in late June 2019.
      We would love to find somebody who is a calm and loving person, non-smoker, with experience of childcare and references. Pay is £13 gross per hour.
      When replying, please let us know what it is about this job that makes it fit well into your life.
      · 0 replies
    • che68

      Happy Birthday @RiverTom
      · 1 reply
    • PiPaPo

      hat soeben europa gewählt
      · 1 reply
  • Today's Birthdays

    1. Aline
      Aline
      (33 years old)
    2. Isabell.L
      Isabell.L
      (26 years old)
    3. Jacob Storey
      Jacob Storey
      (34 years old)
    4. KlaraFall
      KlaraFall
      (37 years old)
    5. lassse
      lassse
      (30 years old)
×
×
  • Create New...