Jump to content
reichp

GE2017 Umfrage

Angenommen man darf seine Stimme an GE2017 abgeben und zwar ohne tactical voting - fuer welche Partei denn?   

51 members have voted

  1. 1. Angenommen man darf seine Stimme an GE2017 abgeben und zwar ohne tactical voting - fuer welche Partei wuerdet Ihr es tun?

    • Conservatives
      5
    • Labour
      7
    • Liberal Democrats
      29
    • Green
      5
    • UKIP
      1
    • SNP
      2
    • Plaid Cymru
      1
    • Women's Equality Party
      1
    • Official Monster Raving Loony Party
      0


Recommended Posts

(ein wenig subjektiv, schliesslich soellte die Sonntagsfrage neutraler gestellt werden und nicht "bist du bescheuert  tories zu waehlen oder fuer welche andere Partei wuerdest du deine Stimme abgeben?")

Deutsche in GB die nach dem Brexit fuer Tories ihre Stimme abgeben wuerden, ueberraschen mich ungefaehr so viel wie manche Russlanddeutsche bzw ihre Nachfahren die unter Stalin gelitten haben und jetzt doch einen Stalin wieder an die Macht wollen: es ist nicht gerade nachvollziehbar, es riecht vielleicht sogar nach Stockholm Syndrome, aber es hilft nicht diese Leute aus unserer liberalen Gesellschaft auszuschliessen (anstonsten inwiefern liberal sind wir noch? Pluralismus gehoert zu unserem 21. Jahrhundert, die Todesstrafe aber nicht). Mit solchen Leuten soellte man in Ruhe diskutieren, damit sie sich nicht irgendwo mit Gorillas in Sicht zu UKIPerInnen radikalisieren, wie die Schweizerin Gisela Allen z.B. Es gibt gewiss Faelle die Reif fuer die Couch sind, man soellte diesen Menschen helfen anstatt sie auszuschliessen.

(noch subjektiver)

Labour allgemein kann es sich nicht leisten fuer Remain zu stehen, Gisela Stuart sowie Kate Hoey sind/waren ja auch Labour MPs und auf der EU-freundlicheren Seite der Labour habe ich viel Respekt vor David Lammy. Mit three-line-whip hat die Labour der Regierung ein Blanco Cheque fuer Brexit gegeben.

Greens und LibDems stehen fuer Remain, ja sie sind natuerlich kleinere Parteien - aber ich habe noch nichts von Labour Canvassers gehoert, die Unterschriften fuer den Verbleibe der EU-Buerger in GB sammeln wuerden - oder aehnliches, dafuer gab es 6 Labour MPs die dagegen im Parliament gestimmt haben. Mit LibDems habe ich selber circa 20 gesammelt, es war noch vor 2 Monaten und lustigerweise waren nur Briten (und ich, non-EU-Buerger) in unserer mobilen Gruppe.

Wie man am demokratischen Prozess teilnehmen kann ohne wahlberechtigt zu sein habe ich hier beschribenen. Aus Neugier habe ich 2gbp an More United gespendet und kann nun MP-Kandidaten auswaehlen bzw unterstuetzen. 

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, reichp said:

Deutsche in GB die nach dem Brexit fuer Tories ihre Stimme abgeben wuerden, ueberraschen mich ungefaehr so viel wie [...] Mit solchen Leuten soellte man in Ruhe diskutieren, [...]

Ist ja klar, dass Brexit hier das größte Thema für uns ist aber der Guardian Artikel neulich hat doch gezeigt, dass unter den Wahlberechtigten das Thema "ob" und vll. zum Teil auch "wie" durch ist. Ein neues Referendum jetzt würde vermutlich noch klarer für Leave ausfallen. (https://yougov.co.uk/news/2017/03/29/attitudes-brexit-everything-we-know-so-far/)

Nun geht es vll. manchen EU Auslaendern genauso. Manche sind vll. gegen die EU, oder denken es wird schon nicht so schlimm oder meinen PR/CS schützt sie. 

Dann bleibt also, dass es durchaus EU Bürger gibt die einfach eine konservative Agenda unterstützen. 

Unter dem Labour-Surge in den letzten Wochen haben eben auch gerade UKIP und Libdem gelitten. Die Tories eigentlich erst wirklich in der letzten Woche. 

Wir könne ja alle noch 2 Wochen hoffen, dass Libdem/Gruene es noch zu was bringen aber aktuell wählen fast die Hälfte Tory und das trotz "No deal is better than a bad deal" und "Rentner deren Haus hunderttausend(e) wert ist dürfen auch etwas zu ihrer Versorgnung beisteuern statt alles zu vererben". 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die general election ist mehr als nur Brexit, das sei mal angemerkt. Natuerlich hat der Brexit einen riesigen Einfluss auf die EU-Immigranten im Land aber es geht darueberhinaus auch um deutlich mehr. Eine Partei nur aufgrund einer Thematik zu waehlen waere auf lange Sicht nicht die beste Idee.

Edited by Frau Maurer
  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 23/05/2017 at 1:07 AM, harris said:

Es soll fallweise Moderatoren auf  dem Erdenrund geben, die des Naechtens ab und an Ihrem geruhsamen Schlafe froenen.

Um sich beispielsweise mal nicht mit abstrusen Phantasien beschaeftigen zu muessen, weil manchen Leuten ein Minus zu vergeben nicht reicht.

Original Post Nachmittags um 1500

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woher willst du wissen, dass die Mods nicht Nachtschichten schieben. Aber mal den Spass beiseite, hier wegen solchen Aussagen wie von Miriam nach einem Mod zu schreien ist ubertrieben und albern. Du rennst im echten Leben doch auch nicht sofort zur Mama... oder etwa doch? So, und nun wieder zum Thema.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 22/05/2017 at 2:57 PM, Miriam said:

Koennen die Tory und UKIP voter bitte hier ausm Forum gehauen werden? Eiweh....

Libdem weit vorn, interesting....

Zieht mal den anderen Schuh an:

Koennen Gruene,  Linke und Linksradikale voter bitte ausm Forum gehauen werden ?  Eiweiah.......

Tories  liegen uebrigens richtig weeeeeit vorn, splendiferous!!!

Oh und es soll hier ja nicht nur  scheisskonservative Unternehmer sondern auch  gruene Rentner geben die wir alle kennen. 

 

Also ist natuerlich alles nur sarkastisch gemeint Herr Moderator over to you

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 minutes ago, Frau Maurer said:

Woher willst du wissen, dass die Mods nicht Nachtschichten schieben. Aber mal den Spass beiseite, hier wegen solchen Aussagen wie von Miriam nach einem Mod zu schreien ist ubertrieben und albern. Du rennst im echten Leben doch auch nicht sofort zur Mama... oder etwa doch? So, und nun wieder zum Thema.

Hier wird mit zweierlei Mass genessen

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zweierlei Maß vielleicht, aber ueberleg mal was Miriam hier beitraegt und was du - zum grossen Teil - hier beitraegst. Entschuldige, wenn ich direkt bin, aber deine Beitraege sind provokant und stossen auf viel Unverstandnis. Miriams Beitraege nicht. Wenn Miriam nach einem Mod ruft hat sie sich dabei was gedacht; wenn du nach einem Mod rufst klingt das so als wuerdest du (wieder) provozieren wollen. Sorry, aber so kommt das (zumindest bei mir) rueber. Nichts fuer ungut.

  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 minutes ago, Frau Maurer said:

Woher willst du wissen, dass die Mods nicht Nachtschichten schieben. Aber mal den Spass beiseite, hier wegen solchen Aussagen wie von Miriam nach einem Mod zu schreien ist ubertrieben und albern. Du rennst im echten Leben doch auch nicht sofort zur Mama... oder etwa doch? So, und nun wieder zum Thema.

Hier wird mit zweierlei Mass gemessen

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
17 minutes ago, Frau Maurer said:

Zweierlei Maß vielleicht, aber ueberleg mal was Miriam hier beitraegt und was du - zum grossen Teil - hier beitraegst. Entschuldige, wenn ich direkt bin, aber deine Beitraege sind provokant und stossen auf viel Unverstandnis. Miriams Beitraege nicht. Wenn Miriam nach einem Mod ruft hat sie sich dabei was gedacht; wenn du nach einem Mod rufst klingt das so als wuerdest du (wieder) provozieren wollen. Sorry, aber so kommt das (zumindest bei mir) rueber. Nichts fuer ungut.

Richtig,  wenn ich nach dem Mod ruf hab ich mir auch was dabei gedacht, aber eben nicht den Ruf nach dem Zensor.

Und was ich Beitrage zu diesem Forum ist ein bisschen Realitaetsverweis, fuer die paar Dutzend Poster oder so die hier aktiv sund, viele leben in einer Immigrantenblase und sind auch noch so arrogant das Sie eine Mehrheit ihrer Gastgeber fuer Idioten halten. DIE MEISSTEN  von Euch sind hier auf Besuch benehmt Euch also Bitte auch wie Gaeste.

Nix fuer Ungut 

Edited by Leslie
  • Downvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 minutes ago, Leslie said:

Hier wird mit zweierlei Mass gemessen

Das Forum ist wohl mehr liberal/links lastig aber wenn man sich vernünftig ausdrückt und keine Polemik betreibt, dann darf man hier auch konservative Meinungen aeussern ohne mit Rausschmiss/down votes bedacht zu werden. 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben hier einige Mitglieder die sehr stark hinter "ihrem" UK stehen, die Angriffe gegen das "Gast"land wenig gutheissen und ihre neue Heimat verteidigen. Me for one. Aber wie PolarTV sagte, der Ton macht die Musik. Ich bin hier auch schon auf Gegenwind gestossen und ich bin bei einigen Leuten auf der Ignorierliste. Das ist ok. Man kann nicht mit jedem klarkommen. Aber im Grossen und Ganzen verstehen sich die Leute im Forum. Wenn es also Kritik hagelt, dann meistens wegen Tonfall und Polemik. Vielleicht einfach einen Ton zuruckfahren und dann wird das schon :)

  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
23 minutes ago, Leslie said:

 

Oh und es soll hier ja nicht nur  scheisskonservative Unternehmer

 

 

 

Also scheisskonservative Unternehmer , kenne ich nicht. Ich kenne Unternehmer, die konservativ, mit Ueberlegenheit verwechseln, ist gibt auch progressive Konservative, siehe den Begriff Soziale Marktwirtschaft.Ueber soetwas laesst sich diskutieren, ohne Faekalsprache.

  • Upvote 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, reichp said:

(ein wenig subjektiv, schliesslich soellte die Sonntagsfrage neutraler gestellt werden und nicht "bist du bescheuert  tories zu waehlen oder fuer welche andere Partei wuerdest du deine Stimme abgeben?")

Deutsche in GB die nach dem Brexit fuer Tories ihre Stimme abgeben wuerden, ueberraschen mich ungefaehr so viel wie manche Russlanddeutsche bzw ihre Nachfahren die unter Stalin gelitten haben und jetzt doch einen Stalin wieder an die Macht wollen: es ist nicht gerade nachvollziehbar, es riecht vielleicht sogar nach Stockholm Syndrome, aber es hilft nicht diese Leute aus unserer liberalen Gesellschaft auszuschliessen (anstonsten inwiefern liberal sind wir noch? Pluralismus gehoert zu unserem 21. Jahrhundert, die Todesstrafe aber nicht). Mit solchen Leuten soellte man in Ruhe diskutieren, damit sie sich nicht irgendwo mit Gorillas in Sicht zu UKIPerInnen radikalisieren, wie die Schweizerin Gisela Allen z.B. Es gibt gewiss Faelle die Reif fuer die Couch sind, man soellte diesen Menschen helfen anstatt sie auszuschliessen.

(noch subjektiver)

Labour allgemein kann es sich nicht leisten fuer Remain zu stehen, Gisela Stuart sowie Kate Hoey sind/waren ja auch Labour MPs und auf der EU-freundlicheren Seite der Labour habe ich viel Respekt vor David Lammy. Mit three-line-whip hat die Labour der Regierung ein Blanco Cheque fuer Brexit gegeben.

Greens und LibDems stehen fuer Remain, ja sie sind natuerlich kleinere Parteien - aber ich habe noch nichts von Labour Canvassers gehoert, die Unterschriften fuer den Verbleibe der EU-Buerger in GB sammeln wuerden - oder aehnliches, dafuer gab es 6 Labour MPs die dagegen im Parliament gestimmt haben. Mit LibDems habe ich selber circa 20 gesammelt, es war noch vor 2 Monaten und lustigerweise waren nur Briten (und ich, non-EU-Buerger) in unserer mobilen Gruppe.

Wie man am demokratischen Prozess teilnehmen kann ohne wahlberechtigt zu sein habe ich hier beschribenen. Aus Neugier habe ich 2gbp an More United gespendet und kann nun MP-Kandidaten auswaehlen bzw unterstuetzen. 

QED Tories mit Stalin im selben Satz fuer einen Vergleich zu benutzen,  welche Arroganz und Verblendung, aber bezeichnend fuer die Beitraege hier.

Benehmt Euch

Edited by Leslie
  • Downvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube nicht, dass du in der Position bist uns zu sagen wie wir uns zu benehmen haben. Ich sehe, nichts von dem was ich geschrieben habe ist bei dir angekommen. Nein, du klaubst nun lieber Beitragsfragmente heraus und meckerst rum. Schade, das spricht nicht fuer dich. Meinst du denn wirklich, du machst deinen Standpunkt deutlicher wenn du hier polemisch bist und uns erklaerst wie wir uns zu benehmen haben? Ganz im Gegenteil.

BTT.

  • Upvote 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frau Maurer, you are in MY country, I am UK born and bred. I have got some German ancestry but for the most part i hail from NI and no I am not the polite English sort. 

I do ask of visitors and immigrants that they bloody well behave  themselves and pay some goddamm respect or move to a country that better suits them.  

 

  • Downvote 9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dear Leslie, guess what I am a British Citizen as well! I don't want a polemic so-and-so such as yourself in MY country either. Saying you're not the polite English sort (or NI for that matter) just stands to show that you're not fully integrated into your own society either. However you seem to expect it from everybody else. Take a page out of your own book and go and bother someone else.

Edited by Frau Maurer
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
20 minutes ago, Leslie said:

Frau Maurer, you are in MY country, I am UK born and bred. I have got some German ancestry but for the most part i hail from NI and no I am not the polite English sort. 

I do ask of visitors and immigrants that they bloody well behave  themselves and pay some goddamm respect or move to a country that better suits them.  

 

:icon_warumnur::icon_mrgreen::icon_jaklar:

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
22 minutes ago, Leslie said:

I have got some German ancestry but for the most part i hail from NI and no I am not the polite English sort.

That chip on your shoulder must weigh a ton.

  • Upvote 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Leslie said:

I do ask of visitors and immigrants that they bloody well behave  themselves and pay some goddamm respect or move to a country that better suits them.  

Behave like...you?

  • Upvote 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es soll in der Tat auch Briten geben, die noch weitaus mehr einen Stock im Hintern haben als so mancher Deutsche.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähnlich wie bei der durchgeknallten zuvor (Sn...) ist eine Diskussion hier eigentlich nicht mehr möglich, scheinbar hatte Miriam ganz recht damit nach dem Mod zu rufen ...

Bzgl. Ches Beitrag:

mir gefällt die konservativ Beschreibung bei WIkipedia ganz gut

Zitat

Conservatism is a political and social philosophy that promotes the maintenance of traditional values, accepting that technology and society can shift, but the principles should not. Some conservatives seek to preserve things as they are, emphasizing stability and continuity, while others oppose modernism and seek a return to the way things were.

https://en.wikipedia.org/wiki/Portal:Conservatism

Ähnlich wie bei allem was irgendwie in dieses linke Spektrum gehört gibt es eben auch hier Unterschiede die sich mal mehr, mal weniger reiben. Wir leben zZ. in einer sich sehr schnell verändernden Welt und einige Generationen haben diese Veränderungen logischerweise stärker wahrgenommen als andere. Das sich diese beiden Strömungen im konservativen Spektrum jetzt stärker reiben und es zum Knall kam ist im Prinzip eine nahezu logische Reaktion.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Hab dir eine PN geschrieben.  Wegen Bankkonto wuerde ich auch sagen, dass du das nicht brauchst - du kannst ja auch ueber transferwise sonst Miete von Deutschland hierher ueberweisen. Wenn du arbeitest wuerdest du ein Konto brauchen, aber da wuerde ich auch Monzo oder Revolut empfehlen (oder hat transferwise jetzt auch Kontos..)  NINO brauchst du nicht. Die ist nur dazu da dass die die richtige Steuer berechnet wird. Da du aber eh nach ein paar Monaten gehst, kannst du einfach den hoehren emergency tax betrag zahlen und alles nach 3 Monaten zurueckfordern. 
    • Schon möglich, dass da die Geschmacksnerven sensibel reagieren. Wie findest denn Du diese "German Bratwurst", die es ja jetzt wieder überall auf den Christmas Märkten gibt? Meines Erachtens sind die auch ziemlich gut gewürzt und regen zum Trinken an.
    • aber wieso ist der so salzig? oder ist das, weil hier generell weniger salz in den gerichten/restaurant verwendet wird?
    • Du koenntest fragen, ob Du die Miete cash bezahlen kannst. So hatte ich es gemacht und dann immer den hoechstbetrag in einer transaktion abgehoben.  Wg. Job: ich hatte ganz kurzfristig einen angefangen und zwar ging das so: die waren so nett, dass sie mein gehalt auf das konto meines freundes, der ein englisches konto hatte, angewiesen haben. ICH hatte ja die erlaubnis schriftlich erteilt. Aber das war 2007. Da war es noch nicht so verrueckt, wie heute. Wegen steuern: ich hatte eine emergency steuer bezahlt und mir das von HRMC spaeter wiedergeholt. Das hatte ich sogar  nur per telefon gemacht und bekam dann 3 wochen spaeter einen scheck zugesandt. https://www.litrg.org.uk/tax-guides/tax-basics/how-do-i-claim-tax-back/how-do-i-claim-back-tax-i-have-overpaid-through-paye
    • Den vom Aldi hab ich noch nicht probliert, aber den vom Lidl (den Feinen, es gibt groben und feinen) finde ich gut. Und ist mit 285 kcal. und 13 g. Proteinen noch nicht mal so ungesund.
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • katjapedro  »  loogmoo

      CV:  Photo & Geburtsjahr wird in U.K. NICHT angegeben, wohl aber, What am I looking for in my next role? Ist der CV 'schreibgeschuetzt'?!!
      · 0 replies
    • katjapedro  »  loogmoo

      Recruiters spend on average 5-7 seconds looking at a CV.   Welche Position suchst Du? Muss gleich ins auge fallen, ein recruiter hat keine zeit noch 'herumzusuchen', was Du eigentlich willst. Sonst geht es gleich in die rubrik 'thanks but no thanks.'. Wenn Du Unterstuetzung fuer deinen CV brauchst, mein ex-ex-ex Boss macht das, Hat 25 Jahre erfahrung in HR. Sonst PN an mich. Good luck x
      · 0 replies
    • loogmoo

      Started to look for a job in a NGO or similar. CV is uploaded here and if someone find it interested to chat: That's fine. Location of work can be nearly everywhere on this world, location of living should be London.
      CV Johannes Alfaenger - EN - short - 2019-12.pdf
      · 2 replies
    • katjapedro  »  Sabiine

      traumwohnung. 
      · 0 replies
    • katjapedro

      Meinen restaurant-tipp ROATAN in HAMBURG ziehe ich insoweit zurueck, als dass die cocktails nur noch klasse sein sollen. Meine freundin berichtete, dass das essen leider nachgelassen hat. 
      · 3 replies
  • Today's Birthdays

    1. DennisMeb.
      DennisMeb.
      (32 years old)
    2. DME_2014
      DME_2014
      (32 years old)
    3. Emma89
      Emma89
      (30 years old)
    4. jek
      jek
      (52 years old)
    5. Nick33
      Nick33
      (39 years old)
×
×
  • Create New...