Jump to content

    Recommended Posts

    vor 15 Minuten schrieb Leslie:

    Waerst der erste der seine Frau verstanden haette, deine Haltung kann ich mir noch mit Bismarcks Bemerkungen zur Sozialdemokratie erklaeren, von allen anderen find ich eigentlich nur Suseschwester's durchdacht und ehrlich. Wer den Treueeid  nicht voll unterschreiben kann mit allen Konsequenzen sollte ihn auch nicht ablegen. Ansonsten ist es ein Meineid trotz aller Guten Taten.

    Leslie, Abmarsch, Nationalhymne singen, zwo, drei, vier...:P

    • Upvote 9

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Leslie, ich glaube, ich spreche fuer viele hier, wenn ich sage, mach die Fliege. 

    Was hast du hier eigentlich hier beizutragen? Nix ausser dummes Geschwätz.

    Ich setze nur selten wen auf ignorieren, aber du hast jetzt die Ehre.

     

     

    • Upvote 8

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Das war doch schon laenger klar, oder? Ich find's ja immer eine Weile amuesant, wenn man ihn nicht aus Versehen ernst nimmt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    45 minutes ago, Tinkerbella said:

    Das war doch schon laenger klar, oder?

    Seit exakt dem 27/04/2017 22:10. Da wurde er indentifiziert von Kommisar Oche vom Dezernat Basel, oder.

    • Upvote 4

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ach, noch ist ja nicht Krieg zwischen UK und dem Kontinent.

    Man kann daher ja seine Loyalitäten doch ein wenig aufteilen, etwas hier, ein bißchen mehr dort   ;-)

    Es tut mir natürlich sehr leid, wenn Leslie eines Tages vor, neben, oder hinter mir in einer Schlange steht, und ich mir als ganz undankbarer EU Fan hinterlistig einen UK Paß besorgt habe (remains to be seen, though), und so gar nicht seine Werte teile . . .

    Die Wahl haben, ist immer eine gute Sache, z.B. ist es besser es haut einen die GSG9 raus, oder doch lieber der SAS, wenn man irgendwo auf diesem Planeten in trouble gerät, hängt dann wohl davon ab, welchen Paß man zückt, hehe . . .

     

    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 4 Minuten schrieb Idefix:

    z.B. ist es besser es haut einen die GSG9 raus, oder doch lieber der SAS, wenn man irgendwo auf diesem Planeten in trouble gerät, hängt dann wohl davon ab, welchen Paß man zückt, hehe . . .

    Die schieben sich dann gegenseitig die Zuständigkeit zu - Schäubles Schwarze 0 gegen post brexit dauer austerity *scnr*

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 7 Stunden schrieb oche_alaaf:

    Seit exakt dem 27/04/2017 22:10. Da wurde er indentifiziert von Kommisar Oche vom Dezernat Basel, oder.

    Jau Herr Kommisar! Und es Boromiert gerade. Wie originell. Not.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    On 5/18/2017 at 9:16 PM, Hafi said:

    Che, die Provo von IP-Leslie, den Schuh brauchst du dir doch nicht anziehen.

    Aber Mann, etwas mehr Offenheit haette ich dir schon zugetraut. Unser nordenglisches Provinzkaff ist multi-kulti, refugees welcome und man hilft sich gegenseitig - es gibt auch Zivilisation ausserhalb der M25, wir tragen NICHT alle Seehundfelljacken und lutschen Walspeck. Hömma, hier gibts sogar Gruene. Du kannst gerne selber gucken kommen und brauchst nicht mal an der Watford Gap deinen Pass vorzeigen :P

    Wer hat den dann  fuer Brexit gestimmt ?Klar darf man nicht alles ueber einen Kamm scheren :rolleyes:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Pavels statistischer Recherche zufolge - old people ;)

    :P

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


    • Beiträge

      • Ah, ein Missverstaendniss. Ich habe mich undeutlich ausgedrueckt. Lass mich meine Gedanken ordnen und es nochmal versuchen. Die Versicherung haben wir schon seit Juni, der Schadensfall ist erst vor ein paar Tagen eingetreten. Ueber den GP ist Herr Mahi gleich im NHS Krankenhaus gelandet.  Per google habe ich vorhin festgestellt, dass es hier auch ein Privatkrankenhaus gibt in dem das selbe Chirurgen Team die gleiche OP durchfuehrt. Die Frage ist, ob er jetzt einfach dahin wechseln koennte, ob da was dagegen spricht und ob sich das ueberhaupt lohnt? Da er sich ganz gut aufgehoben fuehlt, neigen wir momentan eher dazu, nicht zu wechseln, selbst wenn es moeglich sein sollte. Ich recherchiere nur schon mal was ich mache, falls es jetzt doch noch zu Verzoegerungen kommt.   Danke! Ich hatte schon mal mit der Versicherung telefoniert, die haben mir auch was von dem Tagessatz erzaehlt. Allerdings wurde mir nur bis zu £200 pro Tag gequotet. Sie meinten auch, eventuell koennen sie mit Nachsorge und Reha helfen, aber nur wenn es medizinisch notwendig ist. Versteh' ich das richtig, dass die Private dann vor allem dafuer da ist, schneller einen Spezialisten zu sehen? Bei Notfaellen landet man beim NHS und bei kleinen Sachen, fuer die der GP ausreicht auch? Ueberweisen die GPs einen dannn auch willig weiter oder muss man da diskutieren?   Ja, danke. Die Problematik mit der Privatversicherung ist uns bekannt. Wir sind uns ziemlich sicher dass die OP notwendig ist.
      • Is there any name or site I can apply for ? Regards,
        Lea
      • PrivatKH macht Sinn, wenn du eine Verschlimmerung deines Zustands durch längeres Warten befürchten musst und es beim Wechsel deutlich schneller ginge. Ich kann nicht von UK reden, aber in Deutschland ist das Privatpatientendasein mit einer Prise Salz zu genießen. Die Ärzte schubsen sich, wer den Chefarzt geben und kassieren darf, aber man kann sich nie sicher sein, ob alle Behandlungen auch wirklich nötig sind. Beim NHS brauchst du dir diesbezüglich keine Sorgen zu machen
      • Falls dir die hiesigen Preise nicht zusagen, könntest du es auch über einen Student Discount probieren. Vielleicht kennst du ja einen Schüler oder Studierenden in deinem Umfeld. Entsprechende Online Shops gibt‘s einige, wie z. B. http://studentsuperstore.co.uk/home/eligibility.html
      • Das geht vermutlich nicht. Die Versicherung muss man ja in der Regel abgeschlossen haben, bevor der Schadensfall eintritt, nicht hinterher. Ihr solltet euch allerdings erkundigen, was eure bestehende private Krankenversicherung für euch tun kann. Es geht ja normalerweise nicht darum, sich zwischen NHS und privater Krankenversicherung zu entscheiden, sondern die private KV ergänzt ja im Idealfall das, was der NHS bietet. Also am besten mal die Unterlagen raussuchen und checken, was die KV bietet – evtl. auch mal bei der KV anrufen und/oder mit dem Arzt sprechen. Alles Gute und beste Genesungswünsche!  
    • Themen

    • Neueste Statusaktualisierungen

      • lucymula  »  Josh

        Hallo,
        wir haben vor Ende November umzuziehen von Bath nach Hattingen, NRW nähe Bochum. Wahrscheinlich mit eine 7,5t der zu 3/4 voll wäre. Haben Sie da Zeit und wie hoch wären die Kosten?
        Mit freundlichen Grüßen,
        · 2 Antworten
      • Cecilia  »  krahimi

         
        Hallo, Krahimi! 
        Ich habe deinen Beitrag gelesen über die Facharztausbildung gelesen.  Ich würde gerne wissen,  wie dein Werdegang in UK war und ob du den Facharzt dort weitergemacht hast.
        Ich befinde mich auch in der Weiterbildung in der Gyn und ziehe nächstes Jahr nach London aus privaten Gründe. Habe mich beim GMC  (General Medical Council) angemeldet, die Registrierung ist nicht nicht abgdc. Es fehlen noch einige Unterlagen zur Registrierung. Das ist der erste Schritt, die Berufsanerkennung.
        Ich suche auch nach Erfahrungsberichten über deutsche Mediziner in Uk vor dem Facharzt. Ob sie sich  zunächst als Locum beworben haben oder direkt an der jeweiligen  Royal College zur 
        liebe Grüße 
         
        Cecilia
         
         
        · 0 Antworten
      • Cecilia  »  UteJohanna

         Hallo, UteJohanna! 
        Ich habe eine Antwort von dir auf einen Beitrag gelesen über die Facharztausbildung gelesen.  Ich würde gerne wissen,  wie dein Werdegang in UK war und ob du den Facharzt dort gemacht hast.
        Ich befinde mich auch in der Weiterbildung in der Gyn und ziehe nächstes Jahr nach London aus privaten Gründe. Habe mich beim GMC  (General Medical Council) angemeldet, die Registrierung ist nicht nicht abgdc. Es fehlen noch einige Unterlagen zur Registrierung. Das ist der erste Schritt, die Berufsanerkennung.
        Ich suche auch nach Erfahrungsberichten über deutsche Mediziner in Uk vor dem Facharzt. Ob sie sich  zunächst als Locum beworben haben oder direkt an der jeweiligen  Royal College zur Fortsetzung der Weiterbildung.
         
        Liebe Grüße 
         
        Cecilia
        · 0 Antworten
      • katjapedro

        Wetter ist ja wie im Fruehling .... Kann sich noch jemand an Weihnachten 2015 erinnnern? 17 Grad in HH hatten wir. 
        · 1 Antwort
      • claudiad

        Huch, grad noch die Kurve gekriegt: Herzlichen Glückwunsch Heike123-hoffe Du hast die erste Pulle Prosecco intus und 'ne schöne Feier. x 
        · 2 Antworten
    • Heutige Geburtstage

      1. annakristina
        annakristina
        (30 Jahre alt)
      2. berlingal
        berlingal
        (39 Jahre alt)
      3. Melli
        Melli
        (32 Jahre alt)
    ×