Jump to content
Kara

Wie faengt man sein buerokratisches Leben in Deutschland von null on?

Recommended Posts

Erstmal: Falls jemand einen besseren Vorschlag fuer den Thementitel hat, dann sich Vorschlaege willkommen.

 

Hier ist meine Situation:

 

Nachdem ich ein paar Jahre lang in England gelebt hatte und mir klar war, dass ich hier laenger bleiben werde, habe ich mich in Deutschland offiziel abgemeldet.Ich habe ein Konto, kein Nebenwohnsitz; nichts.

 

Wenn ich nun wieder nach Deutschland ziehen moechte, wo fange ich den da an?

 

Ich dachte, ich eroeffne in D ein Konto, wenn ich das naechste Mal da bin. So dass ich schon mal Geld ueberweisen kann (nicht dass der Wechselkurs das all zu verlockend macht). Also sind meine Eltern fuer mich zur Sparkasse und haben erkundet, dass man zur Kontoeroeffnung seinen Personalausweis mitbringen muss. Den Personalausweis hab ich mitleiweile (wusste ich nicht, dass man den jetzt auch bei der Botschaft beantragen kann).

 

Personalausweis-Problem geloest. :icon_razz:

 

Ich geh mal davon aus, dass die Sparkasse den Personalausweis sehen will, weil da der Wohnsitz vermerkt ist.

 

Dann habe ich - mehr durch Zufall - mitbekommen, dass sich das Meldegesetz letztes Jahr geaendert hat und man nun eine Vermieterbescheinigung vorlegen muss, um sich beim Meldeamt anzumelden.

 

Familie und Freunde wohnen nicht, wo ich hinziehen moechte, so dass ich mich dort erstmal mit anmelden koennte.

 

Ich nehme mal an, ohne deutschen Wohnsitz kann man kein Konto eroeffnen und ohne Konto kann man keine Wohnung anmieten. :icon_keineahnung:

 

Ich wollte auch nicht gleich eine Wohnung anmieten, sondern erstmal in AirBnB oder zur Zwischenmiete wohnen, um dann in Ruhe eine Wohnung zu suchen.

 

Wie habt ihr das gemacht?

 

Danke, Kara.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

gute Frage.

 

Also ich würde mich bei meinen Eltern wieder mit Wohnsitz anmelden. Hab´ ich mal vorübergehend gemacht als ich schon länger in England gelebt hatte (unter anderem damals weil ich einen Personalausweis als Zweitdokument neben dem Pass haben wollte, was damals noch nicht über die Botschaft möglich war). Das war damals problemlos möglich, keine Ahnung, hat sich daran etwas geändert?

 

Bezüglich der Bank ist es ja egal wo man ein Konto eröffnet, solange es eine überregionale Bank ist . . .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lebte mal in Deutschland und fing bei der Buerokratie auch von Null an, allerdings nicht als Deutscher.   Mir lag aber vor Umzug bereits ein Arbeitsvertrag vor, - denke aber nicht, dass dies die Behoerden in Sachen Hauptwohnsitz interessierte.   Der erste Weg war eine WG Zimmer zu organisieren, dass ueber eine private Vermittlungsagentur organisiert wurde.   Mit dem Vertrag ueber diese Agentur ging's zur Meldeadresse und die akzeptierten das. ( Miete ging an die Agentur, die dies an den Vermieter weitergab)  Mit Meldeadresse und deren Bestaetigung vom Buergerbuero,, dem oesterr. Reisepass als Ausweis, und Arbeitsvertrag ging's zur Bank.  Danach war erstmal alles geregelt.    KFZ Kauf und KFZ Anmeldung geht auch mit Meldebestaetigung fuer den Fahrzeugschein.   Fuehrerschein aus Oesterreich meldete ich nie nach Deutschland um, da gab's auch nie irgendeinen Aerger.

 

 

 

 

Edited by London1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, das mit der Vermieterbescheinigung ist lästig, weil man die fürs Meldeamt braucht.
Für uns hieß das, Mietvertrag im Juli unterschrieben, konnten aber erst mit dieser Bescheinigung bei Einzug im September zum Amt.
Zum Glueck war ich auch noch bei den Eltern gemeldet.
Konto hatte ich auch noch.
Ich glaub, ich würde auch die erste meldeadresse bei den Eltern angeben.
Ummelden ist dann einfacher.
Good luck!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konto kannst du von hier aus bei der DKB eroeffnen, dazu braucht es keine deutsche Adresse. Comdirect geht auch aber ist einfacher von D. aus wegen dem Post Ident Verfahren dass sie benutzen. Dazu benoetigst du auch keine Adresse in D.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konto kannst du auch ganz simple mit pass und ohne meldebscheinigung eroeffnen. da hat sich gesetzlich mittlerweile einiges getan. haben wir gerade erst im Januar bei der Sparkasse so gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ist das denn eigentlich, wenn den Eltern die Wohnung/das Haus gehoert, dann entfaellt dieser Vermieternachweis doch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ist das denn eigentlich, wenn den Eltern die Wohnung/das Haus gehoert, dann entfaellt dieser Vermieternachweis doch?

 

Nein. Wenn Du in eine Wohnung ziehst, die Deinen Eltern gehoert, dann stellen diese die Wohnungsgeberbestaetigung aus. Gleiches waere der Fall, wenn die Eltern selbst mieten und Du bei den Eltern zur Untermiete einziehst - auch da kaeme der Schrieb von den Eltern, nicht vom Vermieter. Wenn die Eltern selbst mieten und Du aber als gleichberechtigter Mieter einziehst, wuerde der Schrieb vom eigentlichen Vermieter ausgestellt - in dem Falle muesste auch der Mietvertrag geaendert werden.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Kara,

 

Ich fuehle mit Dir und ja DE is far more bureaucratic then the UK /London. Bin seit einigen Wochen nach 14 Jahren zurueck nach Berlin gezogen - hatte alle Bruecken hinter mir abgebrochen und musste nun von Null anfangen. Oh dear !! Hinzu kommt dass Ich nun auch Rentnerin bin und auch eine Rente aus UK beziehe, das verkompliziert nochmal alles. Ich wohne noch - gluecklicherweise - zur Untermiete bei einer Bekannten, bin immer noch nicht krankenversichert da dies fuer hiesige KK ein logistisches Problem zu sein scheint mit HMRC in Kontakt zu treten und den Nachweis anzufordern. Ein Bank Konto - leider das Falsche -  habe Ich bereits im Sommer unter der Adresse meines Sohnes eroeffnet, dennoch klappte die Rueckueberweisung meiner Rente nicht auf Anhieb. Einen Anmeldetermin & Antrag auf Personalausweis habe Ich online bei der Meldebehoerde zwei Monate vor Umzug beantragt mit der Mieterbescheinigung meines Sohnes and so on....

Ich bin nicht ganz freiweillig zurueck und all diese buerokratischen Huerden and the polite German mentality machen es mir nicht leicht mich wieder heimisch zu fuehlen....

Ich leide und trauere noch meinem  englischen Leben hinterher..... :icon_frown:  It takes time....Good Luck to you  :icon_lol:

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wegen Krankenversicherung, ich habe mit der TK gesprochen, und für die würde ein Schriebsel vom GP ausreichen, das bestätigt, bis wann und für wie lange man da registriert war. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

sowas aehnliches hatte ich auch vorab mit meiner KK besprochen. am ende habe ich es nicht benoetigt (obwohl fuer £20 ausstellen lassen) und wurde bereitwillig wieder aufgenommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wegen Krankenversicherung, ich habe mit der TK gesprochen, und für die würde ein Schriebsel vom GP ausreichen, das bestätigt, bis wann und für wie lange man da registriert war. 

 

Hab mich auch bei der TK angemeldet, und in meinem Falle habe ich ihnen einfach erklaert, dass NHS im UK ueber NI bezahlt wird und ihnen meinen letzten P60 gezeigt (wo die NI Abgaben ja aufgelistet sind) zusammen mit meiner NHS Nummer und NIN. Das hat ihnen gereicht. Habe auch angeboten, einen Auszug der gesamten NI Abgaben zu besorgen (kann man prinzipiell ueber gov.uk, aber erst, nachdem man das Land verlassen hat) oder einen Schrieb des GP, das war aber alles nicht noetig.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur zur info, ich hab mir vor einiger zeit meine NI contribution list besorgt, geht also auch wenn man noch hier lebt

 
Ist da dann wirklich alles gelistet? Laut gov.uk gilt: "You can request a printed National Insurance statement. [...] You can’t request statements for the current or previous tax year." Eine vollstaendige Liste sei erst nach Weggang und dem Uebermitteln der entsprechenden Formulare moeglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 11/3/2016 at 9:03 AM, oche_alaaf said:

Konto kannst du von hier aus bei der DKB eroeffnen, dazu braucht es keine deutsche Adresse. Comdirect geht auch aber ist einfacher von D. aus wegen dem Post Ident Verfahren dass sie benutzen. Dazu benoetigst du auch keine Adresse in D.

Wofür steht DKB? Google schlägt mir verschiedene Dinge vor...

Edited by Northamptonian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Short Term Let in Camden   Sunny and pretty 1 Bedroom Flat in a quiet street in Camden. Fully furnished. Washing machine, Wi fi, central heating, double bed, wooden floor boards. Open plan kitchen. Large Bedroom with double bed overlooking a garden. Close to Northern and Piccadilly Line, buses and shops and two lovely pubs. Suitable for one professional person or a couple. £ 250 per week exclusive bills. Available from beginning of August until mid October 2019. If interested please contact Marie on 07939197718  
    • Stein's Kingston sucht einen Koch oder angelernten Koch fuer die Zubereitung von Salaten und kalten Platten.    Wir bieten gute Bezahlung, eine festen langfristigen job und ein nettes Team und leckeres Essen!    Einergermassene Englisch und/ oder Deutschkenntnisse waere gut, aber wir koennen auch Ungarisch!    Please send your CV to kingston@stein-s.com or text Mariann on 077796915641   www.stein-s.com/kingston  
    • We are looking for a warehouse assistant with a valid full driving licence to join our team in Walthamstow, London. Your main tasks include setting up & dismantle market stall, cleaning market equipment, preparing market stock, preparing shop orders. Additional tasks include unpack pallets, labelling products and keeping the warehouse tidy amongst others. The main shift pattern is 06:30 - 15:30 and 10:00 - 19:00 up to 5 shifts per week, however can vary to meet business needs. Saturday availability a must. Flexibility is required. You should be able to work independently, be self-motivating and be physically fit (you should be able to handle heavy boxes) and be a team player. Previous experience in a similar role required, as well as being a confident driver in London. Basic knowledge of German language is preferential. Full training will be provided. If you are interested to join our team please apply with CV and covering letter.
    • Wenn du dich da mal nicht täuschst. Vielleicht wird Boris es ja garnicht. Oder er kriegt an Halloween seinen Hard Brexit und die Tories gewinnen dann wieder Wahlen, soweit sich die gruseligen 31.6% für die Brexit-Partei auf General Elections übertragen lassen.
    • Hallo,  ich suche ab August 2019 eine Gastfamilie in London um als Granny Aupair tätig zu werden. Ich bin 51 und ehemalige Tagesmutter sowie Altenpflegehelferin. Die Zeit in England möchte ich nutzen, um einen Sprachkurs zu machen und Land und Leute kennen zu lernen. Wichtig ist für mich, eigenes Zimmer mit Bad und das ich das Internet nutzen kann. Alles andere was sonst noch wichtig ist, sollte nur in einem persönlichem Gespräch vereinbart werden, am besten via Skype! Ich habe am letzten Samstag 15.06.2019 an einem Lehrgang für Erste Hilfe am Kind/Baby erfolgreich teilgenommen! Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen! Mit freundlichem Gruß Heike Limbach
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • che68

      Happy Birthday chrgai
      · 0 replies
    • WaterlooFamilie

      We are looking for a person to help with the school run for our 2 boys. 
      We live near Waterloo and the childrens' schools are in the Herne Hill/North Dulwich area. 
      The person would need to pick the children up at out house at 8am and drop them at their schools at 8:30am and 9am. They would also need to collect the children in the afternoon (3:30pm) and play with them/ make dinner until 6:30pm. The time in the afternoon can be spent in the Herne Hill area or at our house in Waterloo. (There are good public transport links between our home and the schools) 
      We are flexible on days but ideally want at least 2 mornings per week and 2 afternoons per week and the job starts in late June 2019.
      We would love to find somebody who is a calm and loving person, non-smoker, with experience of childcare and references. Pay is £13 gross per hour.
      When replying, please let us know what it is about this job that makes it fit well into your life.
      · 0 replies
    • che68

      Happy Birthday @RiverTom
      · 1 reply
    • PiPaPo

      hat soeben europa gewählt
      · 1 reply
    • RayJo

      wake me up, when crossrail starts ... 
      · 1 reply
  • Today's Birthdays

    1. Magic_Mel
      Magic_Mel
      (38 years old)
    2. marvin
      marvin
      (35 years old)
    3. Miss Leyton
      Miss Leyton
      (34 years old)
    4. romeo
      romeo
      (43 years old)
    5. Schotti
      Schotti
      (45 years old)
×
×
  • Create New...