Jump to content
Rainer

Treffen: Anonyme Akademiker Special, zusammen mit GAIN und der GSO

Anonyme Akademiker Special  

9 members have voted

  1. 1. Moechtest Du am AA Special teilnehmen?

    • Ja, komme in den Pub.
    • Habe Interesse, aber werde mich kurzfristig entscheiden.


Recommended Posts

Hallo alle zusammen!

 

Nachdem sich das Londoner Akademikertreffen eine kleine Auszeit genommen hatte, kehrt es mit einem Special zurueck: Das Treffen wird diesmal zusammen mit GAIN, dem German Academic International Network, organisiert. Insbesondere wird der Leiter der GAIN-Initiative Dr. Gerrit Rößler aus New York anwesend sein, voraussichtlich mit weiteren GAIN-Repraesentanten. Wie ueblich wird es auch von der German Scholars Organization unterstuetzt und bei der GSO angekuendigt. Der Brexit und Konsequenzen fuer dt. Wissenschaftler auf der Insel werden natuerlich ein Thema sein.

Alle, die sich fuer Akademia und im weitesten Sinne angrenzende Thematiken interessieren, sind ganz herzlich eingeladen! Um informelle Anmeldung in der obigen Umfrage oder ueber GAIN, link dazu s. ganz unten, wird gebeten.

Ueber rege Teilnahme wuerde ich mich freuen! Waere schoen, wenn wir GAIN zeigen koennten, dass es in London eine sehr lebendige community von (deutschen) AkademikerInnen gibt.

 

Bis dann,

Rainer

 

WAS? Ein Treffen von Leuten mit akademischem Background, wobei letzterer sehr weitlaeufig ausgelegt wird. Es gibt keinen Eingangstest ausser die location zu finden und Bier/Wein zu bestellen.

WOZU? Zwangloser Austausch ueber alle Themen aus dem Bereich Studium und Lehre, Forschung an Unis, in der Industrie und natuerlich auch alles, was absolut nix damit zu tun hat.

WANN? *** Donnerstag, den 21.Juli ab 18.30h ***

WO? im Leicester Arms Pub Naehe Piccadilly Circus, Lage s. hier. Um Anmeldung in obiger Umfrage oder per link s.u. wird gebeten, moeglichst bis zum 14.7.

 

Bei Bedarf verschicke gerne meine mobile no. per pn.

 

Gemeinsam organisiert mit: Gain - siehe hier fuer weitere Informationen zum Treffen und eine formale Anmeldung - und der GSO

 

PS: Wer ueber die AA-Treffen in Zukunft informiert werden moechte, kann mir gerne seine e-mail Adresse schicken - gibt eine mailing list dafuer.

PPS: Ups, ich sehe gerade unter obigem link: GAIN übernimmt ein Freigetränk pro Person. Wenn das keine Motivation ist... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soso, wurde ich schon vermisst

:)

Na ich war ja ne Weile zurueck in Europa.

So 10 Leute haben sich bislang angemeldet ueber div. Kanaele, hoffe es werden noch mehr!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt interessant, ist aber unter der Woche fuer mich leider nicht machbar. Insbesondere bei den *piiiiiiiiiiep* Problemen, die Southern momentan verursacht. Rainer, vielleicht kannst Du das Wichtigste oder Interessanteste hinterher ja in fuenf Saetzen zusammenfassen.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oha, da moechte jmd. einen Report. Na schaun mer mal, was sich machen laesst. Ich glaub per skype live zuschschalten ist in dem Fall leider etwas unpraktikabel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

* schieb *

 

Momentan haben wir so in etwa 15 Anmeldungen, wird also eine groessere Gruppe. The more the merrier!

Waere nett wenn ich vielleicht noch etwas feedback bekommen koennte, wer plant teilzunehmen naechste Woche, damit mein Kollege von GAIN entsprechend reservieren kann im Pub.

Dankeschoen!

:)

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleine Erinnerung: Teffen heute abend! Wenn tatsaechlich alle kommen, die sich bislang angemeldet haben (um die 30), wird's richtig voll werden.

CU,

Rainer

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke an alle, die da waren! Treffen war ein grosser Erfolg, so in etwa 25 Leute waren da. Gute Mischung aus DiL-Urgestein (no offense intended) und Frischlingen.

:)

Werde das naechste Treffen so im Sept. anpeilen.

R.

Share this post


Link to post
Share on other sites

War das ein reines Spasstreffen oder wurden auch ein paar der aktuellen Themen (aka Brexit etc.) diskutiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke der Nachfrage, habe den Kurzbericht vergessen.

Ausser Herrn Roessler war noch der Leiter der DAAD-Aussenstelle in London dabei. Brexit war definitiv ein grosses Thema denke ich, aber da es keine offizielle grosse Diskussionsrunde gab weiss ich nicht, wer sich mit wem ueber was im Einzelnen unterhalten hat. Es waren einige neue AkademikerInnen dabei, und soweit ich mitbekommen habe haben diese gut die Gelegenheit genutzt, sich mit den beiden Herren vom DAAD zu unterhalten. Ging in diesem Sinne auch um life as a German academic on the island, wenn man hier neu ankommt. Brit. Uni-System ist ja nun doch ziemlich anders als das dt.

Hoffe wir koennen diesen guten Schwung mitnehmen fuers naechste Treffen!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, dass ich nicht konnte, aber ich werd definitiv versuchen, das naechste Mal dabei zu sein. Schoen, dass diese Tradition wieder auflebt. Danke Rainer! :)

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

You're most welcome!

Scheint irgendwie nicht mehr so viele Treffen zu geben unter DiL wie noch vor ein paar Jahren hab ich gehoert. Da sollte man was gegen tun...

Share this post


Link to post
Share on other sites

You're most welcome!

Scheint irgendwie nicht mehr so viele Treffen zu geben unter DiL wie noch vor ein paar Jahren hab ich gehoert. Da sollte man was gegen tun...

 

Das stimmt. Wenn die Organisateure sich aus dem Staub machen ...  :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheint irgendwie nicht mehr so viele Treffen zu geben unter DiL wie noch vor ein paar Jahren hab ich gehoert. Da sollte man was gegen tun...

Ja, das stimmt. Offizielle AWDs sind auch ziemlich eingeschlafen. Wird Zeit, dass sich mal wieder jemand aufrafft und frischen Schwung in den Laden bringt. Jede Unterstuetzung ist da herzlich willkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Hallo zusammen, hab folgendes auf die Schnelle nicht in anderen Threads finden können. Plane baldmöglichst nach London zu ziehen (wenn der gute Herr Johnson das mir noch erlaubt). Ich bin momentan gerade dabei meine Masterarbeit zu schreiben und habe dann sämtliche Dokumente (außer Bachelor und Master) auf Deutsch welche ja wahrscheinlich übersetzt werden müssten und beglaubigt werden müssten. Kann mir jemand verraten, wo und wie man das am einfachsten anstellt?   Danke, Luis
    • Weil Patel's Aeusserungen so missverstaendlich waren, end of free movement, hier gleich das Dementi.  21 August 2019   This is the latest information on the EU Settlement Scheme for EU citizens living in the UK. You are receiving this because you have requested email updates from the UK Government. Update on the EU Settlement Scheme There have been reports in the media and on social media regarding plans to end freedom of movement after we leave the EU, as well as what this means for EU citizens resident in the UK. We want to reassure all EU citizens and their family members in the UK that you still have until at least 31 December 2020 to apply to the EU Settlement Scheme, even in the event of a no-deal exit. Furthermore, if someone who is eligible for status is not in the UK when we leave the EU, they will still be free to enter the UK as they are now. Those who have not yet applied to the EU Settlement Scheme by 31 October 2019 will still have the same entitlements to work, benefits and services. Those rights will not change. EU citizens will continue to be able to prove their rights to access these benefits and services in the same way as they do now. Further details can be found in our free movement factsheet, but please feel free to contact us in writing by clicking here. Kind regards,   Home Office Communications 
    • I dont No anything about this😶 
    • Ich wuerde es als fair empfinden wenn Ihr und Eure Mitbewerber Euch zu "Livingwages" bekennt. So wie Lidl UK das macht!
    • Das hoert sich bei Priti Patel aber anders an, der kann es garnicht schnell genug gehen uns zu Buergern 2. Klasse zu machen. Es gibt auch Europaeische Zuwanderer deren Beitrag  zum Allgemeinwohl besser aussieht, Lobbyarbeit fuer Tabak und Alkohol ist das ja wohl weniger.Aber damit laesst sich eher Karriere machen, als mit der ehrenamtlichen Taetigkeit als Schoolgovenor oder in Buergerorganisationen.
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • CvC  »  Schokominza

      Das war jetzt garnicht als ein klammheimlicher Vorwurf gemeint, Du geniesst grossen Respekt bei mir.
      Beste Gruesse,
       
      Chris
      · 0 replies
    • che68  »  cart00nist

      Hi, kannst Du mal wieder eingreifen, jede menge Muell von billboard90 gepostet.
      MfG Friedrich
      · 0 replies
    • Magnolia  »  Jill13

      Hallo Jill,
      ist der Job live-in?
      Liebe Grüße
       
      · 0 replies
    • ralibo  »  Josh

      Hey Josh, 
      Ich geh nach zwei jahren London zurueck nach Berlin. Hab ca zehn kartons klamotten, buecher, bettzeug. Wuerde gern Ende August 2019 die Sachen nach Berlin Schoeneberg bekommen. Faehrst Du in diesem zeitraum und koenntest es beiladen, ggf auch mfg? 
      Gruss, Ralf 
      · 1 reply
    • che68

      Happy Birthday chrgai
      · 0 replies
  • Today's Birthdays

    1. Karolina Musiol
      Karolina Musiol
      (35 years old)
    2. RogerUK
      RogerUK
      (33 years old)
×
×
  • Create New...