Jump to content
Idefix

Brexit. Wie geht´s weiter?

Recommended Posts

vor 16 Minuten schrieb Sandra_doesn'tgotoLondon:

Ich hab mich auch schon gefragt, wo der Unterschied zum backstop ist. 

Foxtrott, ganz klar. 

Der Foxtrott ist ein Gesellschaftstanz, der paarweise getanzt wird und zu den Standardtänzen des Welttanzprogramms gehört.

4/4-Takt das kann jeder. 

Edited by berliner
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis spaeter am Parlaments Square, das Wetter erlaubt doch ein Glas Rotwein und etwas Fromage anstatt Farage.Alles fuer a peoples vote!

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb katjapedro:

Hast du da welche aus dem forum getroffen che? 

Ich habe mir Teile der Debatte auf Youtube angeschaut. Es ist fast, als ob man einer Schulklasse beisitzt, aber nicht Erwachsenen Leuten - mit einem Benehmen, das man in deren Alter voraussetzen sollte.
Was haben die eigentlich die letzten 2.5 Jahre gemacht?
Man hatte den Eindruck, als wäre das eine Debatte von ganz am Anfang...
Und - jetzt muß es wohl noch eine Verlängerung geben? Ein Brief muß nach Brüssel gesendet werden bis heute nacht um 23 Uhr???

Gegen Brexit ist ja selbst die Amtsenthebung von Schmidt 1982 Kinderkram. Obwohl es damals auch um sehr wichtige Themen bzgl. der Sicherheit ging.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es haengen ja auch so viele kleine sachen dran.      Hab' ich letztens auch erst durch DiL erfahren, dass es sowas gibt. Ein grund mehr, das forum aufrecht zu erhalten.

 

https://www.nhs.uk/using-the-nhs/healthcare-abroad/apply-for-a-free-ehic-european-health-insurance-card/

 

 

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, katjapedro said:

Hast du da welche aus dem forum getroffen che? 

Nein, aber es waren wiedermal soviele da, das es selbst vor dem RICS Haus eng wurde.Vom NordLondonTreffen haben sich einge getroffen, bei Rotwein und Kaese.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

BJ hat zwar den Brief geschrieben, aber nicht unerschrieben. Da fragt man sich, wie alt ist der Mann, es gibt echt Kleinkinder die erwachsener sind. Oder wie es Michael Heseltine so schoen vorhin auf der Buehne sagte: We're now governed by the mob.

Marsch heute war um die 1 Million Marke. Muede, ich hab jeden einzelnen dieser Maersche mitgemacht und dokumentiert. 3 Jahre lang. Langsam kann mich dieses Land mal.

Edited by Tinkerbella
  • Like 1
  • Upvote 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob er Donald Tusk am Telefon auch schon gesagt hat: Ätschebätsch, der Brief ist nicht unterschrieben?  und ich glaube kaum dass das Tusk noch groß wundert oder davon abhält dies als Antrag auf Verlängerung anzusehen . . .

mit solchen Albernheiten vom PrimeMinister muss man sich echt schämen, wieweit ist es nur gekommen . . .

 

  • Like 1
  • Upvote 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach seiner Entlassung hätte er in DE keinen Anspruch auf Harz4: bei Arbeitsverweigerung ist das Amt sehr empfindlich.

Ich bin mal auf die Reaktion Europas gespannt: eine Verlängerung baw kann nicht schaden. Der Karren liegt sowieso im Graben, direkt neben Johnson. Oder war das nur sein übliches do or lie?

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das einzige was UK jetzt helfen kann, ist ein Nein der EU. Unser letzter Freundschaftsdienst quasi.

  • Upvote 1
  • Downvote 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

On 10/19/2019 at 9:40 AM, che68 said:

Bis spaeter am Parlaments Square, das Wetter erlaubt doch ein Glas Rotwein und etwas Fromage anstatt Farage.Alles fuer a peoples vote!

Nach der Letwin vote hat sich der Himmel aber erleichtert!

Edited by Meister Eder
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, che68 said:

Nein, aber es waren wiedermal soviele da, das es selbst vor dem RICS Haus eng wurde.Vom NordLondonTreffen haben sich einge getroffen, bei Rotwein und Kaese.

Ich war mit Greenwich for Europe.

Wenn noch jemand von Greenwich hier ist, es gibt eine Facebook Gruppe falls Interesse besteht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe nur das Macron sich nicht wieder durchsetzen kann!

Die Strategie die Boris fährt ist doch nur machbar, da Macron die letzte Verlängerung verkürzt hat.

Eine 3 monatige Verlängerung wird nicht weiterhelfen.

Die EU soll Johnson nun überraschen mit einer Verlängerung um 1 Jahr!

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ein Chaos.

Naja, die EU kann sich jetzt ja erst mal in Ruhe ankucken, ob es noch was wird mit der Abstimmung zum Austrittsvertrag in den nächsten Tagen. Falls eine Verlängerung nötig ist, wird sie bestimmt nicht nein sagen, auch trotz dem Gehabe von Macron und so, schließlich will sich keiner die Finger schmutzig machen an einem no deal.

Eine Volksabstimmung (aka referendum) über was auch immer in dem Vertrag steht wäre wirklich das beste für die mental health der Nation, no matter what the outcome. Aber ob sich das durchsetzen läßt scheint zweifelhaft.

Letztlich gewinnt Boris und Co wahrscheinlich doch, selbst wenn es erst in ein paar Monaten bei einer Neuwahl ist. Bei dem antiquierten (oder sollte man vielleicht sagen: undemokratischen) first past the post system, und der Katastrophe einer Labour Party . . .

Ich bin da pessimistisch, 5 Jahre Torys, die werden das Land umbauen, man muss sich ja mal nur die Figuren im Kabinett anschauen . . . 

Ausserdem haben sie dann freie Bahn, den endgültigen Vertrag mit der EU so zu gestalten wie es ihnen passt, das UK wird sich dann in vieler Hinsicht ein ganzes Stück über den Atlantik Richtung Trump-Land bewegen. 

Schade.

  • Like 1
  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Tinkerbella:

BJ hat zwar den Brief geschrieben, aber nicht unerschrieben. Da fragt man sich, wie alt ist der Mann, es gibt echt Kleinkinder die erwachsener sind. Oder wie es Michael Heseltine so schoen vorhin auf der Buehne sagte: We're now governed by the mob.

Marsch heute war um die 1 Million Marke. Muede, ich hab jeden einzelnen dieser Maersche mitgemacht und dokumentiert. 3 Jahre lang. Langsam kann mich dieses Land mal.

Ach nee...

Und das kommt von einer britischen Deutschen.

Wir werden schon lange vom Mob oder Pöbel regiert. Ihr wollt ja unbedingt Demoktatie. Wo die, die am.besten herum plärren können, das Sagen haben.

Und nicht die besten, fähigsten, weitsichigsten und gleichzeitig heimatverbundensten sich um die essentiellen Themen kümmern, die ein Land überhaupt besitzt.

Die können noch 10 Jahre debattieren. Und nichts wird sich ändern.  

 

  • Downvote 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für ein grundsätzlicher Mist so ein Referendum ist, hat der Brexit doch gerade bewiesen. Die Jungwaehler hat das 2016 nicht interessiert (seit mindestens 10 Jahren wächst die Bevölkerung um ca. 400.000pa und wird damit durchschnittlich jünger) und die Remainneigung ist bekanntlich umso höher je jünger. Ob das die Umfragen widerspiegeln? Zudem hat sich die Parteibindung geändert: wenn Tory/Labour Leave-Kandidaten gegeneinander aufgestellt haben, hat ein LibDem-Remainer ernsthafte Chancen.

Das derzeit der Handel noch nicht einbricht, ist doch einleuchtend: die Leute bevorraten sich wie bekloppt und der Umsatz wird zukünftig fehlen.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
38 minutes ago, snoopye1970 said:

Ach nee...

Und das kommt von einer britischen Deutschen.

ach, was war da falsch ? Das BoJo ein Kindskopf ist?  Wie? Wir werden wir von Poebel und Mob regiert? Wenn ich auf die Regierungsbank blicke, dann sehe ich da mehr Snobs und Emporkoemmlinge.

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der 'handel 'ist doch schon eingebrochen. Meine andere haelfte hat in dem bereich  in einem riesen Unternehmen 12.5 Jahre gearbeitet. Keine neuanstellungen, wenn jemand gegangen ist. Bullying inclusive (ich mach Dich fertig. 'WHAT?'). Ruf' doch mal irgendwo an: die legen aus zeitmangel auf, ohne tschuess zu sagen.

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, chrgai said:

Das einzige was UK jetzt helfen kann, ist ein Nein der EU. Unser letzter Freundschaftsdienst quasi.

Aber klar , dann hat BoJo seinen Suendenbock, sein Nodeal Brexit und wir auf weiters eine rechtsgerichtete Tory Regierung. Das braucht keiner!

  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, snoopye1970 said:

heimatverbundensten

 

Blablabla. Der Kaukasische Kreidekreis ist ja bekanntlich eine Parabel. Ich habe keinen Zweifel, wer solche faux patriots wie Dich verkörpert, Du demonstrierst ja fast täglich, wie sehr Du dem UK nur das Schlechteste wünschst. 

  • Like 3
  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ja sonst kein Fan von Markus Lanz aber diese Reise durch UK kann man sich durchaus mal angucken

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz---england-ungeschminkt-vom-17-oktober-2019-100.html

Wundern tut sich dann niemand mehr.  Ich war gestern abend mit ein paar aelteren Deutschen unterwegs , alle so 

75 plus und die haben sich den Bericht angeschaut und mich gefragt , ob es wirklich so katastrophal im UK zugeht.

Dieselben Fragen in 2019 hab ich in 2016 gestellt bekommen und hab einfach nur empfohlen mal eine Woche Urlaub im Norden der Insel zu machen.  Die Rentner haben ja Zeit.

Fakt ist ,das sich der Center of the Universe im South East abspielt.  Der Rest des Landes wurde in den letzten 30 Jahren vergessen.  Gewollt oder nicht gewollt kann ich nicht beurteilen.  Aber das ist ein Desaster.  So sad.  In Mecklenburg-Vorpommern oder Sachsen ist es auch nicht anders.  Das drueckt sich dann nicht durch DEXIT aus sondern durch massiven Anstieg der rechten Waehler.   Obwohl auch nicht klar ist wie die AFD aus Mecklenburg Vorpommern oder aus Sachsen aus dem nichts eine bluehende Landschaft schaffen kann oder will.   Die waehlen dann einfach mal was anderes. So aus Bock und Jux und Dollerei.  Und die etablierten Parteien machen lange Nase, weil sie zu sehr mit sich selber beschaeftigt sind und den Fokus verloren haben.  

Den Clown Bojo kann man vermutlich abschreiben. Aber wer oder was kommt dann ?  

suoyarvi

 

 

 

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...