Jump to content
Idefix

Brexit. Wie geht´s weiter?

Recommended Posts

vor 22 Stunden schrieb Meister Eder:

Also die kurze Verlängerung wurde doch abgewiesen, oder war ich gestern Abend doch zu müde dem ganzen Chaos zu folgen?

Jetzt wird bei der EU nach einer Verlängerung gefragt und auf die muss Einigung gefunden werden. Die EU wird ohne Forderungen zu keiner Verlängerung zustimmen.

Wenn UK also weiterhin denkt, das Zepter in der Hand zu halten, dann gibt es nur noch zwei Möglichkeiten:

Rauskrachen am 29. März oder in letzter Minute Artikel 50 zurückziehen.

Und rauskrachen will man ja angeblich nicht!

Ich habe keine Ahnung mehr. Donnerstag habe ich beim Elternabend gesessen, was weitaus erfreulicher war als dieser ganze Mist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.3.2019 um 09:57 schrieb Meister Eder:

Oder alle PMs bleiben der Wahl fern?

Wäre das im Prinzip möglich?

Freud'scher typo? 😁

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese naechste Abstimmung hat irgendwie einen ernsteren Unterton. Sich auf eine einmuetige Fristverlaengerungszustimmung der EU zu verlassen ist riskant.

Die Ruecknahme des A50 geht auch nicht so leicht, besonders wenn es nur so aus Scheiss passiert (danke RayJo).

Es ist ein bisschen High Noon Stimmung: Das Deal, oder eben keins. Wer sich gegen das Deal entscheidet gibt die Zukunft in die Haende des Schicksals.

Ich seh' es foermlich schon, wie man sich spaeter, total verblendet, hier auf die Schultern klopft, wie toll diese jahrhundetealten demokratischen Institutionen funktioniert haetten in einer Grosskrise. Ich werde dann lachen, koennte aber auch weinen.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei der Backstop im Prinzip heißt, wir tun so als ob wir raus gehen aus der EU und erfüllen das Referendum aber eigentlich bleiben wir heimlich d'rin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die von RayJo erwaehnte Eleanor Sharpston ist ja eine besonders klardenkende Dame. Hat einen recht kleinen aber interessanten Twitter Freed.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb CvC:

Die von RayJo erwaehnte Eleanor Sharpston ist ja eine besonders klardenkende Dame. Hat einen recht kleinen aber interessanten Twitter Freed.

Eine international sehr geschätzte Juristin, der schon jetzt beim EuGH nachgetrauert wird: https://verfassungsblog.de/generalanwaeltin-eleanor-sharpston-mit-dem-brexit-verlieren-wir-eine-kraft-fuer-das-europaeische-asylrecht/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sache ist nur die, dass Schottland dann ja einen Beitrittsantrag stellen muss. Und ob sie dann die minimum requirements treffen...

Edited by Hydeschnucke

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 hours ago, Hydeschnucke said:

Die Sache ist nur die, dass Schottland dann ja einen Beitrittsantrag stellen muss. Und ob sie dann die minimum requirements treffen...

Stimmt alles, nur einem Populisten ist das alles egal, - die denken nicht weiter, Hauptsache ihre Meinung, egal was es ist.  Das sieht man ja an den Brexiteers.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Schnapsglas:

Stimmt alles, nur einem Populisten ist das alles egal, - die denken nicht weiter, Hauptsache ihre Meinung, egal was es ist.  Das sieht man ja an den Brexiteers.

In diesem Fall würde die EU sicher einen schnellen Beitritt fördern. Allein schon wegen dem schottischen Öl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, chrgai said:

In diesem Fall würde die EU sicher einen schnellen Beitritt fördern. Allein schon wegen dem schottischen Öl.

Vielleicht bin ich da etwas blauaeugig, aber ich teile diese Vermutung nicht, dass die EU so opportunistisch handeln wuerde. Eine Vielzahl erst spaeter aufgenommener Laender schauen sich die Neuaufnahmen genau an, um sicherzustellen, dass sie selber gerecht behandelt wurden.

Ein geopolitisches Kalkuel wuerde ich der EU aber doch unterstellen, das spielte sicher bei der recht schnellen Osterweiterung eine Rolle.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn ein Teil eines aktuellen EU Mitglieds nicht Beitrittsfähig ist, ist das aktuelle Mitglied dann nicht zu Unrecht Mitglied? Die Prüfung der politischen Strukturen sollte hier doch deutlich schneller möglich sein. Außerdem muss der Whiskienachschub gesichert werden 😉

Edited by chrgai
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die DUP ihre Forderung nach einem Platz am Verhandlungstisch fuer zuruenftige EU Trade deals bei May durchbekommt (statt Zahlung), dann wird man dies in Schottland in der Tat noch mal einen Schub Richtung Indyref2 sehen. 

So langsam hab ich echt keinen Bock mehr, mir dieses ganze Trauerspiel in Westminster anzuschauen. Wenn der deal durchgeht, lebt es sich andernorts fuer die naechsten paar Jahre definitiv bequemer. Und sonniger.

  • Like 1
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
33 minutes ago, CvC said:

Ein geopolitisches Kalkuel wuerde ich der EU aber doch unterstellen, das spielte sicher bei der recht schnellen Osterweiterung eine Rolle.

Sicherlich, aber es waren damals in erster Linie die Briten, die im EU-Parlament für die schnelle Osterweiterung gepusht haben, natürlich nur aus rein "wirtschaftlichen Erwägungen". Und jetzt regen sie sich über die Polen im Land auf. 🙄

Share this post


Link to post
Share on other sites
19 minutes ago, cart00nist said:

Sicherlich, aber es waren damals in erster Linie die Briten, die im EU-Parlament für die schnelle Osterweiterung gepusht haben, natürlich nur aus rein "wirtschaftlichen Erwägungen". Und jetzt regen sie sich über die Polen im Land auf. 🙄

Nun die Polen stellen die groesste Gruppe der Europaeischen Einwanderer.Damit werden Sie auch eher wahrgenohmen.Selbst wenn einige zurueckgehen nach Polen, haben sich viele schon hier etabliert.Daran wird Brexit, wenn er denn stattfindet, nichts aendern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
 
 
 
 
 
vor 49 Minuten schrieb cart00nist:

Und jetzt regen sie sich über die Polen im Land auf. 🙄

Aber tun sie das denn wirklich? Regen sich die Briten über die Polen im Land auf? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun freundlicher ist das Klima nicht geworden

Anfang der Woche berichteten britische Medien, Downing Street erwäge TV-Spots, um Bulgaren und Rumänen von eventuellen Auswanderungsplänen Richtung Großbritannien abzubringen. Nach einer Übergangsfrist können die Bürger der beiden 2007 der EU beigetreten Staaten ab Dezember 2013 ein neues Leben in England suchen.

Halina Kosakowska reagiert auf die Anti-Kampagnen peinlich berührt. „Wie hätte ich mich wohlgefühlt, wenn es so etwas damals gegeben hätte, als ich nach London wollte?“ Manche der aktuell Betroffenen nehmen die Angriffe aber mit viel Humor.

Die rumänische Zeitung „Gandul“ startete auf Facebook bereits eine Gegenaktion: „Warum kommt ihr nicht nach Rumänien? Unser Bier kostet weniger als euer Flaschenwasser. Und wir haben mehr auf der Speisekarte als Fisch und Chips.“

"https://www.welt.de/politik/deutschland/article113283050/Warum-sich-Polen-in-Grossbritannien-so-wohlfuehlen.html "

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was man bei so einem Auslandsaufenthalt alles lernt. Jahrelang habe ich die Bedeutung von "strong" und "stable" falsch verstanden.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Absofort, heist meine Katze :"Brexit", weil bei offener Tuer weis Sie auch nicht, raus oder rein oder doch nicht!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht brauchen wir in der EU dann auch eine Brexitklapp. Dann können die Briten immer raus und rein wie sie wollen. 

 

Edited by chrgai

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man hätte es schon in seinen ersten England-Wochen aus den beiden Wasserhähnen, diesem merkwürdigen Festhalten an alter Väter Sitten, herauslesen können: eine parlamentarische Regel aus dem Jahre 1604 verhindert Abstimmung.

Es sei in diesem Zusammenhang auf Oliver Cromwells Schicksal hingewiesen: 1658 in Whitehall Palace gestorben, 1661 erhängt und geköpft, wobei niemand mit Sicherheit zu sagen wusste, ob die Überreste wirklich Cromwells waren.

Möge es Cameron und May besser ergehen.

Edited by Kreuzberger

Share this post


Link to post
Share on other sites
23 minutes ago, Kreuzberger said:

Man hätte es schon in seinen ersten England-Wochen aus den beiden Wasserhähnen, diesem merkwürdigen Festhalten an alter Väter Sitten, herauslesen können: eine parlamentarische Regel aus dem Jahre 1604 verhindert Abstimmung.

Es sei in diesem Zusammenhang auf Oliver Cromwells Schicksal hingewiesen: 1658 in Whitehall Palace gestorben, 1661 erhängt und geköpft, wobei niemand mit Sicherheit zu sagen wusste, ob die Überreste wirklich Cromwells waren.

Möge es Cameron und May besser ergehen.

Das Koepfen geht heutzutage sanfter, T.May ist schon nur noch PM auf Abruf.Sie muss sich auch nicht ans Rentenalter halten, da muesste Sie ja bis 67 durchhalten. Aber Sie kann ja als Beraterin fuer Exit arbeiten, aus Fehlern lernen.

Um vorranzukommen, sollte man erstmal ein zweites Referentum abhalten, anstelle von meaningfull votes in der Dauerschleife.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Short Term Let in Camden   Sunny and pretty 1 Bedroom Flat in a quiet street in Camden. Fully furnished. Washing machine, Wi fi, central heating, double bed, wooden floor boards. Open plan kitchen. Large Bedroom with double bed overlooking a garden. Close to Northern and Piccadilly Line, buses and shops and two lovely pubs. Suitable for one professional person or a couple. £ 250 per week exclusive bills. Available from beginning of August until mid October 2019. If interested please contact Marie on 07939197718  
    • Stein's Kingston sucht einen Koch oder angelernten Koch fuer die Zubereitung von Salaten und kalten Platten.    Wir bieten gute Bezahlung, eine festen langfristigen job und ein nettes Team und leckeres Essen!    Einergermassene Englisch und/ oder Deutschkenntnisse waere gut, aber wir koennen auch Ungarisch!    Please send your CV to kingston@stein-s.com or text Mariann on 077796915641   www.stein-s.com/kingston  
    • We are looking for a warehouse assistant with a valid full driving licence to join our team in Walthamstow, London. Your main tasks include setting up & dismantle market stall, cleaning market equipment, preparing market stock, preparing shop orders. Additional tasks include unpack pallets, labelling products and keeping the warehouse tidy amongst others. The main shift pattern is 06:30 - 15:30 and 10:00 - 19:00 up to 5 shifts per week, however can vary to meet business needs. Saturday availability a must. Flexibility is required. You should be able to work independently, be self-motivating and be physically fit (you should be able to handle heavy boxes) and be a team player. Previous experience in a similar role required, as well as being a confident driver in London. Basic knowledge of German language is preferential. Full training will be provided. If you are interested to join our team please apply with CV and covering letter.
    • Wenn du dich da mal nicht täuschst. Vielleicht wird Boris es ja garnicht. Oder er kriegt an Halloween seinen Hard Brexit und die Tories gewinnen dann wieder Wahlen, soweit sich die gruseligen 31.6% für die Brexit-Partei auf General Elections übertragen lassen.
    • Hallo,  ich suche ab August 2019 eine Gastfamilie in London um als Granny Aupair tätig zu werden. Ich bin 51 und ehemalige Tagesmutter sowie Altenpflegehelferin. Die Zeit in England möchte ich nutzen, um einen Sprachkurs zu machen und Land und Leute kennen zu lernen. Wichtig ist für mich, eigenes Zimmer mit Bad und das ich das Internet nutzen kann. Alles andere was sonst noch wichtig ist, sollte nur in einem persönlichem Gespräch vereinbart werden, am besten via Skype! Ich habe am letzten Samstag 15.06.2019 an einem Lehrgang für Erste Hilfe am Kind/Baby erfolgreich teilgenommen! Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen! Mit freundlichem Gruß Heike Limbach
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • che68

      Happy Birthday chrgai
      · 0 replies
    • WaterlooFamilie

      We are looking for a person to help with the school run for our 2 boys. 
      We live near Waterloo and the childrens' schools are in the Herne Hill/North Dulwich area. 
      The person would need to pick the children up at out house at 8am and drop them at their schools at 8:30am and 9am. They would also need to collect the children in the afternoon (3:30pm) and play with them/ make dinner until 6:30pm. The time in the afternoon can be spent in the Herne Hill area or at our house in Waterloo. (There are good public transport links between our home and the schools) 
      We are flexible on days but ideally want at least 2 mornings per week and 2 afternoons per week and the job starts in late June 2019.
      We would love to find somebody who is a calm and loving person, non-smoker, with experience of childcare and references. Pay is £13 gross per hour.
      When replying, please let us know what it is about this job that makes it fit well into your life.
      · 0 replies
    • che68

      Happy Birthday @RiverTom
      · 1 reply
    • PiPaPo

      hat soeben europa gewählt
      · 1 reply
    • RayJo

      wake me up, when crossrail starts ... 
      · 1 reply
  • Today's Birthdays

    1. annnabel
      annnabel
      (30 years old)
    2. Arabella
      Arabella
      (25 years old)
    3. chickenmugger
      chickenmugger
      (37 years old)
×
×
  • Create New...