Jump to content
Dat Jaby

Permanent Residence + Staatsbürgerschaft

Recommended Posts

Meine hoffentlich letzte Frage...

Werd ich nicht zugelassen, wenn in meinem Pass Geburtsort Köln steht und ich in der Anmeldung Cologne geschrieben habe? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, Mar.Ion said:

Meine hoffentlich letzte Frage...

Werd ich nicht zugelassen, wenn in meinem Pass Geburtsort Köln steht und ich in der Anmeldung Cologne geschrieben habe? 

Ich denke nicht, daß das ein Problem ist. Ich habe die Behörden bei der Einbürgerung umgänglich erlebt obwohl der Prozess selbst umständlich und unhandlich sowie wenig realitätsnah erschien.  Ich hatte selbst bei der Anmeldung der Prüfung meinen Postcode falsch angegeben, welcher von dem dortigen Personal ausgebessert wurde, und korrekt an das Home Office übermittelt wurde. Aus irgendwelchen Kleinigkeiten haben sie jedenfalls keine große Sache gemacht.

Keine der genannten Referenzen meldeten an mich zurück, daß man ihnen nachtelefoniert oder sie per e-mail kontaktiert hätte, und auch gefragt hätte, ob sie auch wirklich "Professionals" waren und wo sie ihre Credentials her hatten, und ob sie mich wirklich schon 2 oder 3 Jahre kannten? 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Schnapsglas:

Keine der genannten Referenzen meldeten an mich zurück, daß man ihnen nachtelefoniert oder sie per e-mail kontaktiert hätte, und auch gefragt hätte, ob sie auch wirklich "Professionals" waren und wo sie ihre Credentials her hatten, und ob sie mich wirklich schon 2 oder 3 Jahre kannten? 

Danke, gut zu wissen ... hat jemand Erfahrungen, ob das beim Referenten für den Pass-Erstantrag ebenfalls so gelassen ist (ich hab immernoch keinen beantragt und die Referentin war aus meiner Ex-Firma ...)?

Share this post


Link to post
Share on other sites
55 minutes ago, Hafi said:

Danke, gut zu wissen ... hat jemand Erfahrungen, ob das beim Referenten für den Pass-Erstantrag ebenfalls so gelassen ist (ich hab immernoch keinen beantragt und die Referentin war aus meiner Ex-Firma ...)?

Ende 2016 habe ich meine SB und den Pass bekommen, habe Kollegen als Referees benutzt. Die haben niemals eine Anfrage bekomment, wg SB oder Pass. Also wuerd ich mir keine Gedanken drueber machen, abgesehen davon das sie qualifiziert dafuer sind.

Edited by KlausPW
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab bestanden 🙂

Englisch Test buche ich für nächsten Samstag, dann noch die Unterschriften der referees und dann kann der Haufen Papier weg. 

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Mar.Ion said:

Hab bestanden 🙂

Englisch Test buche ich für nächsten Samstag, dann noch die Unterschriften der referees und dann kann der Haufen Papier weg. 

Gut gemacht!

Haufen Papier + £1330 :icon_jaklar:.

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites
17 hours ago, Mar.Ion said:

Achja, da war ja noch was Re £1330... 

Englisch Test ist gebucht. Muss mir noch ein Topic überlegen. 

Ich wusste das gar nicht vorher mit dem Topic. Habe dann ueber meine Arbeit geredet.

Irgendwann sagte sie: "ask me something". Damit es nicht nur ein Monolog war.

Sie war uebrigens auch Deutsche, war schraeg.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Englischtest in der Tasche. Ohne indicators for improvement areas. 

Jetzt warte ich auf die Post mit dem Zertifikat und dann kann ich alles als fertig abschicken? 

Als die Unterschrift von den referees brauch ich noch.

Mei, ist das gruselig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, bin auch sehr froh 😁 Dann hat es andere Gründe, dass mein Freund mich manchmal nicht versteht lol 

 

Hab inzwischen gefunden, wo man die referee declaration findet, bis nächste Woche dürfte ich auch die Unterschriften der beiden haben und dann kann ich meinen Termin bei UKVCAS machen... Ich hoffe es gibt was Zeitnahes. Aber es zählt für die doppelte Staatsbürgerschaft der Zeitpunkt der Antragstellung (=Zahlung), wenn ich das recht verstanden habe. 

Es müsste sich also wirklich alles noch ausgehen!! 

 

Warum muss ich eigentlich immer alles auf den letzten Drücker machen? Das nervt mich so an mir... 

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.9.2019 um 15:19 schrieb Mar.Ion:

Warum muss ich eigentlich immer alles auf den letzten Drücker machen?

Ach, du hast ja noch 6 Wochen bis zum Brexittag ... das wird sich schon nausgehen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎18‎.‎09‎.‎2019 um 16:19 schrieb Mar.Ion:

 

Warum muss ich eigentlich immer alles auf den letzten Drücker machen? Das nervt mich so an mir... 

bist halt real englaender 🙂 ich würde auf der chaoteninsel auch nicht wissen was phase ist. 

Edited by berliner
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

dto.  Aber viell hat das auch mit meinem entspannten portugiesen zu tun!

Edited by katjapedro
spelling mistake

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.3.2018 um 09:55 schrieb Mofolo:

Da dürfte sich zumindest das Finanzamt dafür interessieren, daß Du offenbar über ein Jahr schwarz gearbeitet hast. Und Steuerhinterziehung dürfte wohl auch nen Straftatbestand erfüllen, wobei ich glaube, daß da eher Deine Arbeitgeber dran wären. Ich glaube aber generell, daß es bei Beantragung der Staatsbürgrschaft nicht so gut kommt, wenn man da angibt, über einen längeren Zeitraum schwarz gearbeitet zu haben. Würde ich also weglassen.

Mofo, du haelst mal bitte den mund. Es gibt leider immer noch families, die sich nicht scheuen,  schwarz zu  beschaeftigen. Zum glueck sind das aber nur ganz ganz wenige!    Und lass dir mal den satz 'what happens behind closed doors ...?'    Nicht immer gleich verurteilen. Und ja, natuerlich waere ihr AG mit dran.  😉✌️

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, dass das Forum schließt. 

Letzten Endes habe ich diesen Faden aber begonnen, weil ich damals schon ein schlechtes Gefühl hatte bei dem Gedanken an ein Leben im UK.

Mein damaliger Beruf im UK gab mir die Möglichkeit, mit einem britischen Pass mit meinem 11jaehrigen Kind nach D zu gelangen, ohne finanzielle Abstriche machen zu muessten. Mein schottischer Mann war schneller mit seiner Versetzung nach Festland Europa, so gesehen war die Chose umsonst, aber ich war zumindest die Erste, die das Verfahren - mittlerweile stark verändert- hier gepostet hat. Viele derer, die in der Zwischenzeit auch eine britische Staatsangehörigkeit angestrebt haben, sagten damals: 'Würde ich niemals machen' 'Warum tust Du das? Schmeiß dem Staat das Geld in den Rachen' usw. Leute, ehrlich,  ihr habt mich überrascht. Ok, nicht wirklich, das Anti EU feeling im UK  ist mir schon 1998 auf den Driss gegangen, egal.

Sollte es also zu einem Brexit kommen- when ever that may be - wünsche ich vor allem den Schotten und Iren all the Best. Den Engländern wünsche ich, dass die Nasenlandung schmerzhaft sei und die Folgen für die Brexeteers brennen mögen bis in die x-te Generation. 

Ich für meinen Teil bin Europäerin, das beste Gefühl ever. Moechte ich nicht missen.

 

 

 

 

  • Like 2
  • Upvote 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo allesamt,

 

Weiss jemand we lange der Citizenship Application momentan dauert? Also wenn man for 5 Wochen being UKVCAS war... wann man man day was erwarten? Anfang des Jahres ging das ja relativ schnell...

 

 

Sent from my iPhone using Tapatalk

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung. Ich hab vor einem Monat alles erledigt und hab noch nichts gehört. 

Ich rechne nicht damit, dass das dieses Jahr noch wird. 

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir ging es Anfang des Jahres ca. 5 Wochen.

Also ich bin da nach wie vor optimistisch fuer Euch!

Die Warterei nervt, gell?

Fingers crossed.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht... Ich bin eigentlich recht zuversichtlich, dass ich nicht abgelehnt werde. Also ich wüsste nicht wirklich wegen was, aber gut, man weiß ja nie. 

Dass ich bei der nächsten Wahl schon mitwählen darf, muss ich mir halt abschminken (außer sie lassen doch noch EU Bürger zu). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Mar.Ion said:

Ich hab heute meinen Brief bekommen, dass der Antrag angenommen wurde! Yeah!!! 

Ja, wusste ich's doch!

Wenn Du jetzt noch schnell einen Termin fuer die Zeremonie kriegst, dann bist du bei der Wahl dabei.

Edited by woolly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab heute schon versucht beim Council anzurufen, aber es ging niemand ran. 2x 20 Minuten in der Warteschleife gegangen... 😬 (Da muss man so oft row row row your boat singen um das Kind bei Laune zu halten....) 

Wenn ich bis nächsten Donnerstag niemand am Telefon erreiche, dann gehe ich vorbei. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...